© SC.HAPPY Grossansicht, Zurück zur Gesamtübersicht #artdisc.org Mediathek

TRAUMASENS

TRAUMASENS


Kunst von sc.Happy
inseriert: 22.06.19
Hits: 999

artdisc.org Media Bild

Alles ist übersichtlich und voll auf die Spitze getrieben. Du bleibst stehen. Du siehst einen Mann hinter dir. Der verfolgt dich. Aber es ist niemand da, dem du dich anvertrauen kannst. Der Mann ist ein Mädchen. Das Mädchen ist dir sympathisch. Es kommt dir nahe wie ein Verfolger, der es gut mit dir meint, auf höflichen Abstand bedacht. Das Mädchen blüht auf und erscheint dir. Du kannst dich im Weitergehen kurz an deinen Zeichenlehrer erinnern, der da sagte, das Weiß bestünde aus allen anderen Farben. Und tatsächlich, wenn du genügend Sprit intus hattest, sahst du Rot und Schwarz und Violett. Du kannst stehenbleiben, ruft dir das Mädchen hinterher. Wütend wohl. Ich kann, denkst du, ja, ich kann weitere Signale empfangen oder ein paar Schreie als Antwort zurück aussenden, dem Mädchen eine saftig obszöne Geschichte erzählen. Nur - selbst als Sonnengott spielst du hier am wenigsten eine annehmbare Rolle. Ich darf hier sein, es erleben und aus damit, sage ich mir. Du reifst hier nicht zu deinem Vergnügen, belehre ich mich. Du bist hier im Auftrag einer Touristikfirma. Und ziehe weiter in die Stille.

Kommentare: 2

♦ 23.06.19   18:27:10
Lacan54

Illusionen im Realen. Sinnestäuschung nach Kant. Sehr schön.

♦ 23.06.19   01:05:29
Balin

dazu j.Jansen KOMM WIR WOLLEN UNS BRAUCHEN WIE ES KEINER WISSEN KONNTE IN DIESER STADT SIND MEINE TRÄUME DEIN GEGENÜBER BIN ICH BEISAMMEN GEBLIEBEN UND DU HINTER DEN ANDERN VORAUS