artdisc.Supporter!   

Rex Joswig Grossansicht, Zurück zur Gesamtübersicht #artdisc.org Mediathek

FreieKunst aus Berlin

seit: 15.10.06
   Hits: 26599

Mail an diesen artdisc.org Künstler


Rex Joswig a.k.a. Die lebende Repetiermaschine
Audioartist & Rocksänger

Geboren in Anklam (Vorpommern)
Pleistozäne Kindheit mit Hang zum RöhrenRadio
Frühe nächtliche Erinnerung - Radioaktivität von Kraftwerk
Ausgespuckt vom ostdeutschen Volksbildungssystem als Fremdkörper
(fliegt von der Oberschule kurz vor dem Abitur 1980)
Sucht Beschäftigung am Rande der Gesellschaft
(Psychiatriepfleger, Totengräber, Freestyler), da eine Karriere
im real existierenden Sozialismus nicht in Frage kam.
1981 Eintritt in die Parallelwelt OstBerlin
Erklärter Anhänger der kalifornischen The Doors
Schult seine Stimme an deren Platten
Erste Kontakte zur Subkultur
Fängt als Stageroadie bei einem Jazzmusiker an und
Lernt das Musikgeschäft kennen (1984)
Etabliert sich als Sänger bei Herbst in Peking im
Ostberliner Underground 1987
Herbst 1989 erscheint die Single Bakschischrepublik als
Soundtrack des Zusammenbruchs einer real existierenden
Kolonie von verwirrten Gartenzwergen - ein VerwendungsHit
Herbst in Peking veröffentlichen in der Folge vier Alben,
spielen europaweit und bleiben bis 2000 auf der Bühne.
Joswig beginnt Anfang 1992 eine Karriere als Radio DJ bei DT 64
(später reformiert zu MDR Sputnik)
Erfindet die +lebende Repetiermaschine+
Wiederholung mit medialer Differenz
(Lyrik, Filmfetzen, O-Töne und abseitige Populärmusik in the mix)
Installiert eine eigene wöchentliche Show Grenzpunkt Null
(ostdeutscher Verleihtitel für den Film Borderline San Francisco )
Radio muss manchmal weh tun.
So wie Kowalski, Ghostrider im Film, kennt auch der Radiomann
Keine Gnade für sich & das Medium und hält direkt drauf zu.
(Break on through to the other side - the doors)
Die Show lief erfolgreich bis Herbst 1998 und hinterliess
In manchen Nächten tanzende Sterne am Radiohimmel.
Resident DJ in der Tanzwirtschaft Kaffee Burger in
Berlin bei Nacht von Herbst 1999 bis Winter 2003
(Dub down the house with blood & fire)
Anfang 2004 zieht sich R.J. ins Private zurück
Tritt nur noch sporadisch in Erscheinung.
(RadioRevoltenFestival, Halle 2006,
Magnetbanduntergrund Festival, Volksbühne 2006,
Fusion Festival 2009/10/11)
Heute lebt RJ am Abgrund in Berlin-PB und geniesst die Aussicht.
Die +lebende Repetiermaschine+ resoniert im Jenseits der Unterhaltung.

Last CDs:
King Size Dub Vol.13 (Echo Beach) feat. German Fool 2010
Sound of Revolution (Sampler) feat. Bakschischrepublik 2009
Magnetbanduntergrund Compilation (ZickZack) feat. Wirbelsäulenkrebs 2006
Herbst in Peking German Fool EP (Moloko Plus) 2004
Babylon 23 Die Bibel in Dub (Echo Beach) 2003

Latest News:
Januar 2009 - Herbst in Peking spielen wieder live und nehmen ein neues Album auf
Okt.09/Febr.10 - RJ produziert live grenzpunkt.null reloaded vol 1-4 für Herbstradio Berlin
Reboot.fm sendet Grenzpunkt Null reloaded seit Juli 2010


Ich bin Nichts.
Ich werde nie etwas sein.
Ich kann nicht einmal etwas sein wollen.
Abgesehen davon, trage ich in mir alle Träume der Welt.
Alvaro de Campos



Rex Joswig a.k.a. Die lebende Repetiermaschine
Audioartist & Rocksänger

Geboren in Anklam (Vorpommern)
Pleistozäne Kindheit mit Hang zum RöhrenRadio
Frühe nächtliche Erinnerung - Radioaktivität von Kraftwerk
Ausgespuckt vom ostdeutschen Volksbildungssystem als Fremdkörper
(fliegt von der Oberschule kurz vor dem Abitur 1980)
Sucht Beschäftigung am Rande der Gesellschaft
(Psychiatriepfleger, Totengräber, Freestyler), da eine Karriere
im real existierenden Sozialismus nicht in Frage kam.
1981 Eintritt in die Parallelwelt OstBerlin
Erklärter Anhänger der kalifornischen The Doors
Schult seine Stimme an deren Platten
Erste Kontakte zur Subkultur
Fängt als Stageroadie bei einem Jazzmusiker an und
Lernt das Musikgeschäft kennen (1984)
Etabliert sich als Sänger bei Herbst in Peking im
Ostberliner Underground 1987
Herbst 1989 erscheint die Single Bakschischrepublik als
Soundtrack des Zusammenbruchs einer real existierenden
Kolonie von verwirrten Gartenzwergen - ein VerwendungsHit
Herbst in Peking veröffentlichen in der Folge vier Alben,
spielen europaweit und bleiben bis 2000 auf der Bühne.
Joswig beginnt Anfang 1992 eine Karriere als Radio DJ bei DT 64
(später reformiert zu MDR Sputnik)
Erfindet die +lebende Repetiermaschine+
Wiederholung mit medialer Differenz
(Lyrik, Filmfetzen, O-Töne und abseitige Populärmusik in the mix)
Installiert eine eigene wöchentliche Show Grenzpunkt Null
(ostdeutscher Verleihtitel für den Film Borderline San Francisco )
Radio muss manchmal weh tun.
So wie Kowalski, Ghostrider im Film, kennt auch der Radiomann
Keine Gnade für sich & das Medium und hält direkt drauf zu.
(Break on through to the other side - the doors)
Die Show lief erfolgreich bis Herbst 1998 und hinterliess
In manchen Nächten tanzende Sterne am Radiohimmel.
Resident DJ in der Tanzwirtschaft Kaffee Burger in
Berlin bei Nacht von Herbst 1999 bis Winter 2003
(Dub down the house with blood & fire)
Anfang 2004 zieht sich R.J. ins Private zurück
Tritt nur noch sporadisch in Erscheinung.
(RadioRevoltenFestival, Halle 2006,
Magnetbanduntergrund Festival, Volksbühne 2006,
Fusion Festival 2009/10/11)
Heute lebt RJ am Abgrund in Berlin-PB und geniesst die Aussicht.
Die +lebende Repetiermaschine+ resoniert im Jenseits der Unterhaltung.

Last CDs:
King Size Dub Vol.13 (Echo Beach) feat. German Fool 2010
Sound of Revolution (Sampler) feat. Bakschischrepublik 2009
Magnetbanduntergrund Compilation (ZickZack) feat. Wirbelsäulenkrebs 2006
Herbst in Peking German Fool EP (Moloko Plus) 2004
Babylon 23 Die Bibel in Dub (Echo Beach) 2003

Latest News:
Januar 2009 - Herbst in Peking spielen wieder live und nehmen ein neues Album auf
Okt.09/Febr.10 - RJ produziert live grenzpunkt.null reloaded vol 1-4 für Herbstradio Berlin
Reboot.fm sendet Grenzpunkt Null reloaded seit Juli 2010


Ich bin Nichts.
Ich werde nie etwas sein.
Ich kann nicht einmal etwas sein wollen.
Abgesehen davon, trage ich in mir alle Träume der Welt.
Alvaro de Campos

Inhalt: 114

GRENZPUNKT NULL reloaded #72 Grossansicht, Kommunikation und Infos zu dieser Kunst sehen #artdisc.org Mediathek

DADA & DUB chapter 1, feat. poetry by Richard Huelsenbeck  

DADA & DUB chapter 1, feat. poetry by Richard
Huelsenbeck


Hits: 67



GRENZPUNKT NULL Reloaded #71 Grossansicht, Kommunikation und Infos zu dieser Kunst sehen #artdisc.org Mediathek

DARK POETRY SPACE feat. poems by YAHYA HASSAN  

DARK POETRY SPACE feat. poems by YAHYA HASSAN


Hits: 177



Herbst in Peking Grossansicht, Kommunikation und Infos zu dieser Kunst sehen #artdisc.org Mediathek

HERBST IN PEKING - Muspilli Rökrökr Mashup, Part  

HERBST IN PEKING - Muspilli Rökrökr
Mashup, Part 1


Hits: 436

Inhalt: 20

The Same Grossansicht, Kommunikation und Infos zu dieser Kunst sehen #artdisc.org Mediathek

The Same: #Musik: Helmar Kreysig #Texte: Kai Pohl #The Voice: Rex  

The Same: #Musik: Helmar Kreysig #Texte: Kai Pohl
#The Voice: Rex Joswig


Hits: 1168



Graufeld Grossansicht, Kommunikation und Infos zu dieser Kunst sehen #artdisc.org Mediathek

GRENZPUNKT NULL Live, Berlin (Rumbalotte) im Februar  

GRENZPUNKT NULL Live, Berlin (Rumbalotte) im
Februar 201


Hits: 1265



Antti J. Savolainen Grossansicht, Kommunikation und Infos zu dieser Kunst sehen #artdisc.org Mediathek

HERBST IN PEKING in April 2014 #Thor Sten Beckmann #Rex Joswig #Mr  

HERBST IN PEKING in April 2014 #Thor Sten
Beckmann #Rex Joswig #Mr Pegman


Hits: 1300

Inhalt: 1

Rex Joswig Grossansicht, Kommunikation und Infos zu dieser Kunst sehen #artdisc.org Mediathek

tyger  

tyger haiku


Hits: 1386

Inhalt: 8

Bert Papenfuß Grossansicht, Kommunikation und Infos zu dieser Kunst sehen #artdisc.org Mediathek

Es gibt keine Freiheit  

Es gibt keine Freiheit


Hits: 773



Rex Joswig Grossansicht, Kommunikation und Infos zu dieser Kunst sehen #artdisc.org Mediathek

Maritime  

Maritime Noir


Hits: 1088



Christian Sywottek #brandeins Grossansicht, Kommunikation und Infos zu dieser Kunst sehen #artdisc.org Mediathek

Selbstbestimmung in der DDR. Unbequeme Freiheit. Auch in der  

Selbstbestimmung in der DDR. Unbequeme Freiheit.
Auch in der DDR gab es Menschen, die ihr
eigenes Ding gemacht haben. Nach dem Fall der
Mauer mussten sie das wieder neu lernen. Zwei
Protokolle.


Hits: 1414

Inhalt: 24

Herbst in Peking Grossansicht, Kommunikation und Infos zu dieser Kunst sehen #artdisc.org Mediathek

Narcotics / Live MS Stubnitz 6. Mai 2010 im  

Narcotics / Live MS Stubnitz 6. Mai 2010 im
Schiffsbauch


Hits: 173



HERBST IN PEKING Grossansicht, Kommunikation und Infos zu dieser Kunst sehen #artdisc.org Mediathek

Es Gibt Keine  

Es Gibt Keine Freiheit


Hits: 451



Peking Records TV Grossansicht, Kommunikation und Infos zu dieser Kunst sehen #artdisc.org Mediathek

HERBST IN PEKING - Ich Bin  

HERBST IN PEKING - Ich Bin Nichts


Hits: 437


      Rex Joswig
      mitglieder links