Blog100 #artdisc.org
HinterDerMauer    Hits: 12 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 899 kommentieren
artdisc.org blog nr. 899

Untergang der Zivilisation - beeindruckendes Zeitdokument aus dem Freien Westen


Nr: 899  vom: 28.01.22 16:48:45

klasse    Hits: 10 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 898 kommentieren
artdisc.org blog nr. 898

Mathe-Unterricht par ex·cel·lence


Nr: 898  vom: 28.01.22 16:41:16

Abgeordnete: "Experten für Medizin und Wissenschaft"  🔴 Hits: 118
artdisc.org blog nr. 897
Was qualifiziert eigentlich einen Menschen ... für andere zu entscheiden?

Die Reden vieler Abgeordneter bei der Bundestagsdebatte zur Impfpflicht am Mittwoch dieser Woche offenbaren ein erhebliches Defizit an sachlichem Wissensstand, teils auch an kognitivem Denkvermögen. Eine allgemeine Impfpflicht würde zudem eine Abkehr vom Prinzip des mündigen Bürgers und der grundrechtlich geschützten körperlichen Unversehrtheit bedeuten und ein Einfallstor für weitere gravierende Einschränkungen persönlicher Freiheiten eröffnen. An den Reden der Impfpflicht-Befürworter unter den Abgeordneten ist nicht zu erkennen, dass sie diese Gefahr bedacht haben. Die Impfpflicht sollte aufgrund belastbarer Zahlen erfolgen und nicht anhand subjektiver Ängste, seien sie persönlicher Natur oder durch Medien kolportiert. [K.M.]


Nr: 897  vom: 28.01.22 16:30:33

Philosoph Karl Popper  🔴 Hits: 119
artdisc.org blog nr. 896
[Die Empörung passiert oft, wenn die Wahrheit angesprochen wird. Wer sich der Gesinnungsethik verschreibt, ist geängstigt von der Fülle der Möglichkeiten. Möglichkeiten bedeuten, dass auch alles ganz anders sein könnte.]

«Alle Theorien sind Hypothesen.» Nur der empirische Befund erlaubt «Widerlegung und damit die Weiterentwicklung der Theorie. Eine Wissenschaft, die ihre Theorien gegen Kritik immunisiert (. . .), ist Pseudowissenschaft oder Glaube.»


Nr: 896  vom: 28.01.22 15:45:22

lux    Hits: 20 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 895 kommentieren
artdisc.org blog nr. 895

interessant - diese Wiederentdeckung einer der literarischen Wurzeln des Expressionismus. Top - wie immer!


Nr: 895  vom: 27.01.22 16:50:09

Der [westgeführte] MDR und der Fall Diogo  🔴 Hits: 132
artdisc.org blog nr. 894
Brinkbäumer war Spiegel-Chefredakteur u.a. in der Zeit der Relotius-Fälschungen. Seit Anfang 2021 ist er Programmchef des MDR in Leipzig. [Berliner Zeitung]

Wie ein westdeutscher Schriftsteller den Ostdeutschen ihre Geschichte erklärt. Der Autor Max Annas aus Köln gewinnt viele Preise und wird für seine „finsteren Sittengemälde“ der DDR gelobt(!) [von wem?]. Doch im Fall Diogo ist er plötzlich wortkarg. [Berliner Zeitung]
Erfindung eines Verbrechens im Osten durch einen ideologisch alimentierten Wessi.
Einmal, auf einer Lesung von Max Annas in Erfurt, meldete sich im Publikum ein Mann, der gerne etwas richtigstellen wollte. Annas, Schriftsteller, geboren 1963 in Köln, las aus seinem Kriminalroman „Morduntersuchungskommission: Der Fall Teo Macamo“. Es geht um einen mosambikanischen Vertragsarbeiter, der in den 1980er-Jahren in der DDR von Neonazis brutal ermordet wird. Ein ostdeutscher Kommissar soll den Tod des Vertragsarbeiters aufklären, die Behörden verlangen von ihm, aus dem Verbrechen einen Unfall zu machen. Weil Rassismus im antifaschistischen Staat DDR nicht existieren durfte.
Darin spielen Laiendarsteller, als Neonazis verkleidet, einen rassistischen Überfall nach, und ein MDR-Reporter überbringt der alten Mutter Diogos die Nachricht über den Mord an ihrem Sohn, obwohl es in Wirklichkeit weder einen Neonazi-Überfall noch einen Mord gab.
Die erziehenden Moral-Wessis wollten - das aus einem tragischen Unfall ein brutaler Ost-Neonazi-Mord wurde.
Die Staatsanwaltschaft Potsdam kam dieser Forderung [Überprüfung des wirklichen Falls, der zur Vorlage des MDR-Film diente] im Juni 2020 nach und teilte im März 2021 nach achtmonatigen „intensiven Prüfungen“ mit, „keinen Anhaltspunkt für ein Tötungsdelikt oder Manipulationen“ gefunden zu haben. [Berliner Zeitung]
Die Verantwortlichen Wessis, in Ost-Leitungspositionen von anderen Wessis gewählt, werden weiterhin in Ihrem Feldzug Erziehung-Ost - alimentiert - koste was es wolle.


Nr: 894  vom: 27.01.22 16:41:30

Down Asyl Under  🔴 Hits: 151
artdisc.org blog nr. 893
Migrationsminister David Coleman wollte nicht mehr zuschauen.

Gesetzesregelung seit 2019: „Wer sich an Frauen und Kindern vergreift, verliert in Australien das Bleiberecht. [...] Die Einreise und der Aufenthalt in Australien sind ein Privileg und es wird erwartet, dass sich Nicht-Australier an die Gesetze halten“ [focus]


Nr: 893  vom: 26.01.22 18:17:19

spirale    Hits: 23 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 892 kommentieren
artdisc.org blog nr. 892

in der dialektischen Umkehr


Nr: 892  vom: 25.01.22 16:27:40

expression    Hits: 30 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 891 kommentieren
artdisc.org blog nr. 891

Der will die Nacht über im Wald gewesen sein? Betrunken hat er im Graben gelegen ... . Sack fiel als Leutnant der Reserve


Nr: 891  vom: 25.01.22 16:21:45

Ein Zitat von H.M.  🔴 Hits: 208
artdisc.org blog nr. 890
Ich stehe euch Realitätsverleugner, Analyseverweigerer und LifestyleLinken nicht mehr zur Verfügung.

Ich verachte die sich in linken Kreisen rumtreibenden wohlstandsverwahrlosten Bürgikids, die eine ordentliche Kapitalismuskritik durch emotionale Wahrheiten Einzelner ersetzen. Aber Kritikerinnen von [...] sind nicht dafür da, eure Wohlstands- und Privilegienverwahrlosung zu unterstützen und [...] als etwas darzustellen, das okay ist, nur damit ihr euch progressiv vorkommen könnt. Menschen, die nicht die Zeit haben, sich den ganzen Tag eure schrägen Identitätspolitiken in den Kopf zu stellen und eure woken Fantasien nachzuvollziehen, sind für euch vernachlässigbare Stimmen. Ihr seid für mich nichts weiter als Neoliberale, Vertreter einer wohlstandsverwahrlosten Anstandslosigkeit. Ihr tretet nicht für alle Menschen ein, nur für euch selber, für privilegienverseuchte Bürgikids, die sich als Elite empfinden. Tut mir und euch den Gefallen und geht dorthin, wo ihr eigentlich hingehört [...]!


Nr: 890  vom: 24.01.22 19:57:39

GAGA [gaga]  🔴 Hits: 208
artdisc.org blog nr. 889
BAMF: Deradikalisierungs- und Distanzierungsarbeit Begleitbuch zum Qualifizierungslehrgang (Umfeld-)Beratung im Phänomenbereich islamistisch begründeter Extremismus

Beiträge zu Migration und Integration, Band 9. Gefördert aus Mitteln des Nationalen Präventionsprogramms gegen islamistischen Extremismus (NPP) 2021

Unter dem Kapitel: Mögliche Fallstricke in der Beratungsarbeit:

Gibt es die Möglichkeit gendersensibler Beratungskonstellationen?

Wichtiger Hinweis: In den folgenden fünf Texten zu den rechtlichen Grundlagen in der Beratungsarbeit werden bevorzugt genderneutrale Begriffe verwendet. Sollte dies nicht möglich sein, wird für ein besseres Textverständnis und eine bessere Lesbarkeit lediglich die männ- liche Form verwendet, dabei sind weibliche und anderweitige Geschlechteridentitäten ausdrücklich mitgemeint.


Nr: 889  vom: 24.01.22 17:36:47

PoKlasse    Hits: 37 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 888 kommentieren
artdisc.org blog nr. 888

trefflich verdichtet und zeitgleich analysiert .


Nr: 888  vom: 23.01.22 00:22:04

timer    Hits: 33 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 887 kommentieren
artdisc.org blog nr. 887

... grosses Kino - aber auch diese Zeiten sind an der UdK vorbei. Weil jetzt die Kunst woke, divers und transgender gefiltert ist. Sehr schönes Zeitdokument aus vergangenen freien Zeiten.


Nr: 887  vom: 21.01.22 17:48:20

Unabhängigkeit der Deutschen Staatsanwaltschaft  🔴 Hits: 277
artdisc.org blog nr. 886
§ 146 GVG. Die Beamten der Staatsanwaltschaft haben den dienstlichen Anweisungen ihres Vorgesetzten nachzukommen. [Die Macht der Partei die das Bundesjustizministerium besetzt.]

[...] Damit sind sie weisungsgebunden. Solche Weisungen können für jede staatsanwaltliche Tätigkeit in rechtlicher und tatsächlicher Hinsicht getroffen werden. Welcher Antrag soll gestellt werden, wie soll das Recht im konkreten Einzelfall ausgelegt werden, soll Ermessen ausgeübt werden – wenn ein Vorgesetzter eines Staatsanwalts hier eine Weisung trifft, muss er sie befolgen. Um wen es sich überhaupt um Vorgesetzte handelt, ist in § 147 GVG geregelt: Danach ist die Bundesjustizministerin gegenüber dem Generalbundesanwalt und den Bundesanwälten weisungsbefugt, auf Landesebene sind das die jeweiligen Justizminister. Anschließend kommen in der Hierarchie die Generalstaatsanwälte der Generalstaatsanwalt an den Oberlandesgerichten. Beim Landgericht ist der Leitende Oberstaatsanwalt zu Weisungen befugt, der über den einzelnen Oberstaatsanwälten – sprich Leiter einzelner Abteilungen – steht. Diese wiederum können gegenüber den einzelnen Staatsanwälten Weisungen erteilen.

Als Staatsanwalt hat man den erteilten Weisungen nachzukommen, schließlich handelt es sich um eine interne Weisung innerhalb eines Beamtenverhältnisses.


Nr: 886  vom: 21.01.22 16:08:38

Dialektik    Hits: 39 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 885 kommentieren
artdisc.org blog nr. 885

wenn die anarchie gesiegt hat // kämpfe ich für die ordnung


Nr: 885  vom: 20.01.22 18:33:29

1984er    Hits: 38 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 884 kommentieren
artdisc.org blog nr. 884

Guter Film. Sehr interessant und lehrreich. Die schönen Bilder wie auch die Überwachung eines alles kontrollierenden Staates.


Nr: 884  vom: 19.01.22 16:59:10

illusionär    Hits: 40 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 883 kommentieren
artdisc.org blog nr. 883

den schüler dessen fenstersprung // den schmerz nicht löst


Nr: 883  vom: 18.01.22 19:14:53

das ist Radio  🔴 Hits: 57 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 882 kommentieren
artdisc.org blog nr. 882

weiter machen - in diesem Sinne


Nr: 882  vom: 16.01.22 19:30:17

Nie wieder Faschismus!  🔴 Hits: 438
artdisc.org blog nr. 881
Antifaschistischer Aufstand der befreiten West-Hausfrau mit eigenem Konto und Ihrer sexuell unbestimmten Brut.

West-Feminismus postuliert für sich die ewige Wahrheit: My Body My Choice [Frau entscheidet über Ihren Körper]. So weit, so gut.
Jetzt marschiert aber dieser mit der Pseudo-Antifa, aus dem selbigen kleinbürgerlichen Herkunfts-Milieu, – im Schulterschluss und ruft dem „wiederauferstandenen Faschismus [=Ungeimpfte]“ zu: „Wir impfen euch alle!“ [sic] – und fordert lauthals „Staatsfolter“ und gesellschaftliche Repression. Im Gleichschritt warnt, die mit Ihnen sympathisierende woke Identitäre und die Ihnen assistierende Journaille, vor der Spaltung der Gesellschaft!

Diese durch einige Partei- und milliardenschwere Privat-Stiftungen gut alimentierte und gesteuerte pseudolinke Berufs-Warner-Klasse will uns weis- richtiger gesagt – vergessen(!) machen, dass wir in einer profitorientierten Klassengesellschaft leben – die per Definition keine soziale und kulturelle Einheit bildet.

Intellektuelle Widersprüche werden in diesem dressierten infantilen West-Milieu, wegen fehlender Substanz bzw. Dekadenz, nicht mehr wahr genommen.


Nr: 881  vom: 16.01.22 19:26:24

RKI-Bestandsaufnahme z.Z. 99,99691 % gesund  🔴 Hits: 433
artdisc.org blog nr. 880
Das Wort Pandemie geht zurück auf das altgriechische Substantiv πανδημία pandēmía, deutsch ‚das ganze Volk‘, das auch als Adjektiv πανδήμιος pandēmios, deutsch ‚im ganzen Volk [verbreitet]‘ existiert. [Wikipedia]

Robert-Koch-Institut letzte Woche: 497,1 auf 100.000 Einwohnern positiv auf Corona getestet! Das sind rund 0,49 Prozent aller Deutschen … Und ca. 3,9 Prozent davon in Kliniken. Das sind ca. 0,00309 Prozent Prozent aller Deutschen. D.h. 99,99691 Prozent sind heute gesund oder nicht erkrankt.


Nr: 880  vom: 16.01.22 14:37:55

jane  🔴 Hits: 53 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 879 kommentieren
artdisc.org blog nr. 879

Birol - sehr grosser Schauspieler! - Der leider seine Dämonen nicht unbeschadet ertränken konnte ... RIP


Nr: 879  vom: 13.01.22 19:04:37

Z    Hits: 46 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 878 kommentieren
artdisc.org blog nr. 878

nice and powerful


Nr: 878  vom: 13.01.22 16:10:14

Selbstbedienung [Nicht für jedermann]  🔴 Hits: 513
artdisc.org blog nr. 877
Hartz4 von der Inflation geschröpft, Energiepreise hoch, Mieten hoch, Werkzeuge Material Verteuerung , Lebensmittel verteuert - nicht alimentierte Künstler gehen vor die Hunde.

Update. Die Ampel-Koalition will in den Ministerien und im Kanzleramt weitere 148 neue Stellen schaffen. Die zusätzlichen Stellen sollen in den Nachtragshaushalt für 2021 aufgenommen werden. Bereits Mitte Dezember hatte die neue Bundesregierung 176 neue Stellen beim Haushaltsausschuss beantragt. [Der Bundestag kostet den Steuerzahler z.Z. ca. 1 Milliarde Euro]


Nr: 877  vom: 13.01.22 14:57:08

"Das deutsche, vom Bund mitfinanzierte Kunst-Heiligtum Documenta" [Die Zeit]  🔴 Hits: 519
artdisc.org blog nr. 876
Alimentierte diverse Aktivisten unter sich.

Documenta 15
Bevor Sie am 1. November 2018 Ihr Amt angetreten haben und nach Kassel kamen, war Ihnen die Arbeit mit großen Projekten vertraut. Was hat Sie an der documenta gereizt?
Schormann [aktuelle Generaldirektorin]: Also insgesamt verstehe ich immer meine Aufgabe - und es macht mir Spaß, es zu versuchen - Ermöglicherin zu sein. Also anderen dabei zu helfen, ihre Projekte, ihre Ideen umzusetzen.[NDR.de]

Ein Geheimnis bleibt die Summe, die für die documenta fifteen zur Verfügung steht. Vor der vergangenen, defizitären Schau war das Budget auf 34 Millionen Euro beziffert worden. Der Aufsichtsratsvorsitzende, Kassels Oberbürgermeister Christian Geselle (SPD), versprach danach eine «auskömmliche Finanzierung». Schormann selbst antwortet auf die Frage nach dem Geld lediglich, dass es weiterhin beim avisierten Budget bleibe.[Die Zeit]

Die Künstler u.A.
... ist der in London lebende Künstler Hamja Ahsan dabei, der mit seiner Idee Aufsehen erregte, einen Staat Aspergistan zu gründen, wo schüchterne Menschen leben könnten, die besonders von Unterdrückung und Schikanen betroffen seien. Er arbeitet zum Thema Neurodiversität und ist der Bruder des britischen Schriftstellers Talha Ahsan, der unter Terrorverdacht stand und deswegen 2012 an die USA ausgeliefert wurde.

Sollen Künstler aus dem Khalil Sakakini Cultural Center eingebunden werden – und also die Sache mitprägen –, wird es unschön. Entweder ist es Absicht oder Blauäugigkeit. Al-Sakakini (1878–1953) war ein arabischer Nationalist und Nazi-Sympathisant. Er rief schon früh zum Kampf gegen die Juden auf und ist heute ein palästinensischer Säulenheiliger.[Die Zeit]

... die Israelfeindlichkeit der identitären Linken im Kunstbetrieb und der Postkolonialisten von den Documenta-Planern einfach ignoriert wurden. Das Ganze wird sich nun, dazu ist wenig Fantasie nötig, zu einem kulturpolitischen Skandal auswachsen. In Kassel stellt man sorgfältige Prüfungen in Aussicht. Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung wird sich heraushalten, die Gelder sind ohnehin bewilligt, und der nachträgliche Eingriff des Staates käme einer Zensur gleich.

Düfte aus Usbekistan, queere Siebdrucker aus Argentinien ...

Der amerikanische Konzeptkünstler Jimmie Durham, Gewinner des Goldenen Löwen bei der Biennale in Venedig 2019 für sein Lebenswerk, setzt sich für indigene Völker, vor allem die Cherokee ein, wenngleich der Stamm ihm das Recht abspricht, für ihn zu sprechen, da seine Familie in keinem Cherokee-Geburtsregister geführt werde.[BR]
etc. pp


Nr: 876  vom: 13.01.22 14:36:59

futurum    Hits: 45 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 875 kommentieren
artdisc.org blog nr. 875

Sound of Silence


Nr: 875  vom: 12.01.22 19:55:03

georg47    Hits: 31 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 874 kommentieren
artdisc.org blog nr. 874

beeindruckend


Nr: 874  vom: 12.01.22 16:37:01

meinGott    Hits: 49 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 873 kommentieren
artdisc.org blog nr. 873

hier hat jemand fatal in die Zukunft gesehen ... und meine Stimmung gespiegelt


Nr: 873  vom: 12.01.22 16:25:53

Marie  🔴 Hits: 60 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 872 kommentieren
artdisc.org blog nr. 872

Gefällt


Nr: 872  vom: 11.01.22 22:18:58

Grüne Folterwerkzeuge werden ausgepackt  🔴 Hits: 547
artdisc.org blog nr. 871
Die alimentierte Elite der Woken Grünen und die Sie sekundierende Pseudo-Linke aus der erziehenden Polit-Klasse mit durchschnittlichen Monats-Einkommen von 10.000-15.000 € beginnen mit der Rettung der ganzen Menschheit und des Universums.

Laut Statistik beziehen die meisten Künstler Sozial- bzw. Ersatz-Leistungen.
Hartz4 Erhöhungen werden gestrichen. Rentenerhöhungen werden von 5,5 auf 4,4% gekürzt. Inflation liegt bei ca. 6% - zur Zeit. Alle Preise steigen: Miete, Energie, Benzin, Lebensmittel. Nur ein paar Beispiele für 2022: Energie +18,6 %, Kraftstoff +35 %, landwirtschaftliche Erzeugnisse +13 % - und das ist erst der Anfang.


Nr: 871  vom: 11.01.22 18:32:46

drive in    Hits: 37 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 870 kommentieren
artdisc.org blog nr. 870

yeah, a big thing


Nr: 870  vom: 11.01.22 17:05:27

painter32  🔴 Hits: 73 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 869 kommentieren
artdisc.org blog nr. 869

great movie, great young artists


Nr: 869  vom: 11.01.22 17:01:02

Stiko-Chef Mertens   🔴 Hits: 540
artdisc.org blog nr. 868
Der Chef der Ständigen Impfkommission, Thomas Mertens, bezweifelt, dass eine Corona-Impfpflicht eine gute Idee wäre.

Mertens: Die Einführung einer Impfpflicht sei keine wissenschaftliche, sondern eine politische Entscheidung.


Nr: 868  vom: 11.01.22 16:06:35

Stefan Aust  🔴 Hits: 544
artdisc.org blog nr. 867
Ehemaliger Chef vom ehrwürdigen Der Spiegel - bevor das Magazin zum Parteiblatt der importierten amerikanischen Wokeness - und von der prämierten Claas-Hendrik Relotius - Klasse gekapert wurde.

„Die Virologen, die eine No-Covid-Strategie vertreten haben, sind Quacksalber“


Nr: 867  vom: 11.01.22 16:03:52

gegenWart  🔴 Hits: 53 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 866 kommentieren
artdisc.org blog nr. 866

2006 die Spalttablette für den Souverän vorausgesehen


Nr: 866  vom: 09.01.22 19:46:13

Politische Klasse [west]  🔴 Hits: 583
artdisc.org blog nr. 865
Michael Blume erhielt ein Stipendium der Begabtenförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung. Für eine Semesterarbeit erhielt M.B. eine Auszeichnung des Bundesministeriums des Innern. Sein Studium/ Magisterarbeit wurde mit „sehr gut“ benotet. [Wikipedia]

Der Antisemitismus-Beauftragte Michael Blume legt im „Bericht des Beauftragten der Landesregierung Baden-Württemberg gegen Antisemitismus mit einem Überblick über den Sachstand und Empfehlungen zur Bekämpfung des Antisemitismus“ u.A. folgendes dar: [...] Wenn wir den Antisemitismus global und glaubwürdig bekämpfen, für Demokratie und Rechtsstaatlichkeit einstehen wollen, dann muss dies auch stärkere Anstrengungen für die Wende zu erneuerbaren Energien und die Dekarbonisierung bedeuten. Die Verfeuerung fossiler Rohstoffe vergiftet nicht nur Umwelt und Klima, sondern verformt auch Gesellschaften, Staaten und religiöse Lehren ins Autoritäre. Gleichzeitig droht schon die Ausweitung neuer Abhängigkeiten etwa bei Seltenen Erden oder Coltan. [...] Mit jedem Schritt zur Dekarbonisierung, der Förderung erneuerbarer Energien, von Bildung und der Verbesserung von Recycling können Akteure in Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft nicht nur den Umwelt- und Klimaschutz fördern, sondern auch Rechtsstaatlichkeit, Demokratie, Frieden und die Überwindung antisemitischer Propaganda. Idealerweise können wir baden-württembergisches Engagement mit globaler Verantwortung verknüpfen und auch damit für eine Welt mit weniger Zerstörung, Hass, Antisemitismus und Rassismus wirken.


Nr: 865  vom: 09.01.22 19:19:16

Balinerin    Hits: 43 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 864 kommentieren
artdisc.org blog nr. 864

wieder aktuell


Nr: 864  vom: 08.01.22 22:31:44

Zeitgeist    Hits: 40 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 863 kommentieren
artdisc.org blog nr. 863

Man hat jetzt neue Fahnen fuer die naechste Schlacht ein letztes Maeh ...


Nr: 863  vom: 08.01.22 22:28:34

Rot    Hits: 33 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 862 kommentieren
artdisc.org blog nr. 862

... das Rot ist interessant


Nr: 862  vom: 08.01.22 22:21:37

Dokument  🔴 Hits: 69 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 861 kommentieren
artdisc.org blog nr. 861

... grossartiger Film


Nr: 861  vom: 07.01.22 20:33:21

Auge(n)  🔴 Hits: 136 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 860 kommentieren
artdisc.org blog nr. 860

Herrliche Bilder. Ein paar Klassiker und vieles noch nicht rezipiertes.


Nr: 860  vom: 03.01.22 16:46:23

Repression  🔴 Hits: 60 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 859 kommentieren
artdisc.org blog nr. 859

"... Sie sind ja immer von Ihrem Standpunkt ausgegangen. Sie waren die Guten und der andere war der Böse. Sie haben es vom Standpunkt des Guten aus betrachtet und - der andere war Böse - der muss es ja anders gemeint haben. Aber das der andere vielleicht garnicht böse war, sonder einfach nur ein normaler Mensch - das passte nicht in Ihr Raster - in Ihr Denkschema. ..."


Nr: 859  vom: 03.01.22 16:41:11

Fellini   🔴 Hits: 52 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 858 kommentieren
artdisc.org blog nr. 858

in Warschau. Gefällt mir.


Nr: 858  vom: 03.01.22 15:33:27

Unter Ampelmännchen*Innen  🔴 Hits: 639
artdisc.org blog nr. 857
Ämterpatronage und Pfründewirtschaft – auf Kosten der zu Rettenden.

Mit inzwischen 37 Parlamentarischen Staatssekretären hat nahezu jeder 11. Bundestagsabgeordnete der derzeit regierenden Ampel-Koalition dieses lukrative Amt in den Schoß gelegt bekommen. Die Top-Sekretäre erhalten neben dem Amtsgehalt von rund 12.642 Euro noch eine monatliche steuerfreie Aufwandsentschädigung in Höhe von 230 Euro. Da sie jedoch zugleich auch Abgeordnete sind, erhalten sie seitens des Bundestages eine halbe Diät in Höhe von 5.007 Euro sowie eine gekürzte, aber ebenfalls steuerfreie Kostenpauschale von 3.420 Euro. Macht zusammen ein stolzes Monatseinkommen von mehr als 21.000 Euro. Bei 37 Sekretären summiert sich das entsprechend für die Steuerzahler, denn hinzu kommen weitere Kosten von rund 300.000 Euro jährlich für ein eingerichtetes Büro samt Sekretariatspersonal sowie einen Dienstwagen samt Fahrer. [BdS]
Die Ampelkoalition will sich 176 neue Stellen in der Bundesregierung genehmigen. Das geht aus einer Vorlage des Parlamentarischen Staatssekretärs im Finanzministerium, Florian Toncar (FDP), vor. Danach sollen in den Leistungsebenen im Kanzleramt, den Ministerien sowie im Präsidialamt insgesamt 81 zusätzliche Stellen geschaffen werden, darunter mehrere in der höchsten Besoldungsstufe B11 (14.808 Euro brutto). Spitzenreiter ist mit insgesamt 28 neuen Stellen das von Robert Habeck (Grüne) geführte Ministerium für Wirtschaft und Klimaschutz. Der hohe Aufwuchs wird mit der Aufgabe Habecks als „Vizekanzler“(?) begründet. [RND]


Nr: 857  vom: 03.01.22 15:22:58

Kurt Tucholsky  🔴 Hits: 617
artdisc.org blog nr. 856
Feierabend?

„Ich glaube jedem, der die Wahrheit sucht. Ich glaube keinem, der sie gefunden hat.“


Nr: 856  vom: 03.01.22 14:41:34

pALAVER und  🔴 Hits: 86 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 855 kommentieren
artdisc.org blog nr. 855

... Zeit des Kadavers - was für ein Text, was für ein Sound!


Nr: 855  vom: 02.01.22 14:13:42

Prenzlauer Berg  🔴 Hits: 59 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 854 kommentieren
artdisc.org blog nr. 854

gutes Streiflicht


Nr: 854  vom: 01.01.22 17:35:49

Ost  🔴 Hits: 128 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 853 kommentieren
artdisc.org blog nr. 853

Freue mich auf die Ausstellung ...


Nr: 853  vom: 01.01.22 17:30:10

Mut ohne Folgen  🔴 Hits: 650
artdisc.org blog nr. 852
Die wundersamen Verlautbarungen des Claus Kleber nach seiner Pensionierung oder ab welchen Voraussetzungen entstehen kostenloser Mut im Öffentlich Rechtlichen Rundfunk-System.

Claus Kleber beklagt „Ideologie“ im Journalismus. Claus Kleber hat Sorge über den Zustand von Teilen des deutschen Journalismus geäußert. „Was ich oft höre von Moderatoren, insbesondere im Hörfunk, lässt mir die Hutschnur hoch gehen“, sagte er der „Zeit“. Es würden mit „Selbstverständlichkeit“ Urteile abgegeben, „von Leuten, die sich erkennbar mit der Sache nie vertieft beschäftigt haben“. Ideologie sei für einen Journalisten immer der faulste Weg. „Ideologie vergiftet den Journalismus“, so Kleber. „Selbst die Kommentare im Öffentlich-Rechtlichen sind oft eher Besinnungsaufsätze“, so Kleber. Dort habe „der journalistische Konsens die Oberhand gewonnen“. [Süddeutschen Zeitung zufolge, verdiente Kleber für die Moderation des heute-journals 600.000 Euro jährlich.]


Nr: 852  vom: 01.01.22 16:12:53

Sachse  🔴 Hits: 75 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 851 kommentieren
artdisc.org blog nr. 851

"Ein Leben im Schraubstock" - und trotzdem aufrichtig geblieben. Respekt.


Nr: 851  vom: 31.12.21 15:20:48

Ideologie und die aufgehetzten Kinder   🔴 Hits: 664
artdisc.org blog nr. 850
„Ich habe meine Mutter getötet“ - Geschichte der Kulturrevolution

Kinder denunzierten ihre Eltern. Freunde schwärzten einander an. Intellektuelle wurden gefoltert, ermordet oder begingen Selbstmord. Rotgardisten brachen in Häuser ein, zerstörten alles, was mit „Kultur“ zu tun hatte. Die Losung lautete: „Zerschlagt die Vier Alten“ – alte Denkweisen, alte Kultur, alte Gewohnheiten und alte Sitten.
Im Namen der paradiesischen Zukunft war alles erlaubt.


Nr: 850  vom: 31.12.21 15:13:30

Wir  🔴 Hits: 75 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 849 kommentieren
artdisc.org blog nr. 849

gegen die Epidemien des Ich's


Nr: 849  vom: 30.12.21 20:09:11

Der grüne Özdemir  🔴 Hits: 675
artdisc.org blog nr. 848
Qu'ils mangent de la brioche
[Ö. fordert Erhöhung der Lebensmittelpreise und sagt „Doch der Preis muss die ökologische Wahrheit stärker ausdrücken“]


Aktuell kommen 1,65 Millionen Menschen regelmäßig zu den Tafeln.
Hartz4-Empfänger Stand 2021 Dez. 3.813.992 Personen
Mit 65 Prozent war der Anteil der Bezieher staatlicher Unterstützung unter Zuwanderern aus Syrien im März dieses Jahres deutlich höher als unter Ausländern aus anderen Hauptherkunftsländern von Asylbewerbern wie etwa Somalia oder Afghanistan. Wie aus einer Statistik der Bundesagentur für Arbeit weiter hervorgeht, bezogen 37,1 Prozent der Somalier im erwerbsfähigen Alter im gleichen Zeitraum Hartz-IV-Leistungen. Unter den Afghanen lag der Anteil bei 43,7 Prozent. [FAZ]

Die 16 Bundesminister verdienen rund 16 440 Euro pro Monat. Zusätzlich steht auch ihnen eine jährliche steuerfreie Pauschale von 3681 Euro zu. Schon nach einem Tag Amtszeit stehen einem Bundesminister laut BdSt rund 73 980 Euro Übergangsgeld zu. Je nach Dauer der Amtszeit kann das Übergangsgeld auf 221 940 Euro steigen, das maximal zwei Jahre nach Ausscheiden gewährt wird. Das Ruhegehalt eines Bundesministers beträgt nach fünf Jahren Dienstzugehörigkeit 4560 Euro pro Monat. Mit jedem weiteren Jahr als Regierungsmitglied wächst die Summe um weitere 393 Euro monatlich an – bis maximal 11 796 Euro.


Nr: 848  vom: 30.12.21 20:03:32

RND 23.12.21  🔴 Hits: 692
artdisc.org blog nr. 847
Grünen-Abgeordnete Saskia Weishaupt auf Twitter ein gewaltsames Vorgehen der Polizei gegen die Protestierenden gefordert.

Grünen-Abgeordnete fordert „Pfefferspray und Schlagstock“ gegen Anti-Corona-Massnahmen Demonstranten.


Nr: 847  vom: 28.12.21 14:50:08

Hegel-Oliven  🔴 Hits: 121 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 846 kommentieren
artdisc.org blog nr. 846

Mit den oben genannten am Wortwerk arbeiten. Nur mit Zweifel lässt sich's denken! Sehr gute Sendung.


Nr: 846  vom: 26.12.21 17:54:24

Merry  🔴 Hits: 75 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 845 kommentieren
artdisc.org blog nr. 845

the light


Nr: 845  vom: 24.12.21 15:57:23

Helmut Loeven  🔴 Hits: 807
artdisc.org blog nr. 844
Zitiert aus: Das philosophische Kabarett , DER METZGER, Nr. 121, Duisburg, März 2017, S. 12.

Es gehört zu den Fatalitäten des Daseins, daß die Doofen nicht wissen, daß sie doof sind. Darum muß man es ihnen sagen, und zwar so, daß sie es nicht verstehen. Das ist die Kunst der Satire.


Nr: 844  vom: 22.12.21 19:37:29

Ich?  🔴 Hits: 87 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 843 kommentieren
artdisc.org blog nr. 843

So isser der Alle-Manne ...


Nr: 843  vom: 21.12.21 14:50:06

Nebel lichten  🔴 Hits: 145 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 842 kommentieren
artdisc.org blog nr. 842

Brechtianisch beleuchtet und geistreich arrangiert. Das ist richtig groß!


Nr: 842  vom: 17.12.21 19:46:53

Verlust  🔴 Hits: 91 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 841 kommentieren
artdisc.org blog nr. 841

Sensibel beobachtet und komprimiert.


Nr: 841  vom: 17.12.21 19:41:14

Yoh!  🔴 Hits: 60 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 840 kommentieren
artdisc.org blog nr. 840

Ein schönes Stück Musik!


Nr: 840  vom: 17.12.21 19:35:54

RIP  🔴 Hits: 95 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 839 kommentieren
artdisc.org blog nr. 839

Bob


Nr: 839  vom: 15.12.21 15:52:54

Bertolt Brecht  🔴 Hits: 938
artdisc.org blog nr. 838
Leben des Galilei 9

Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher!


Nr: 838  vom: 15.12.21 15:37:42

Richtiges Leben  🔴 Hits: 102 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 837 kommentieren
artdisc.org blog nr. 837

... mit falschen Menschen?


Nr: 837  vom: 13.12.21 19:00:21

i.V.  🔴 Hits: 968
artdisc.org blog nr. 836
Wem gehören die Zwei Milliarden Euro Steuergelder aus dem Kultur-Finanz-Posten?

Werden alle bedacht und profitieren alle KunstArbeiter davon?

Den Lobbekundungen, einzelner Gruppen und Akteure, an die Neue Kulturministerin Claudia Roth folgend, scheint das Gerangel um die Subventions-Töpfe schon im Gange zu sein.
Aus den Ansagen und Ansprachen der neuen Kulturministerin ist jetzt schon heraus zu hören, dass die den grün-woken Richtlinien folgenden Künstler, - sich keine Sorgen machen müssen.

Was ist mit den Künstlern, die keine Aktivisten sind und es auch nicht sein wollen - sondern einfach nur Ihre Kunst machen?
Sollte man vorsichtigerweise bei jedem Antrag ein „zur führenden Rolle der Woke-Klasse und ihrer Partei in der Kulturpolitik“ Bekenntnis ablegen?
Werden jene die von dieser Linie abweichen, demnächst den von den Steuerzahlern bereit gestellten Geldern für (alle) Künstler - ausgeschlossen?

Entsteht eine neue alimentierte Kaste von staatsnahen Künstlern?
Wir KunstArbeiter sind gespannt!


Nr: 836  vom: 13.12.21 18:50:58

RKI-Bestandsaufnahme in Zahlen von heute  🔴 Hits: 960
artdisc.org blog nr. 835
Das Wort Pandemie geht zurück auf das altgriechische Substantiv πανδημία pandēmía, deutsch ‚das ganze Volk‘, das auch als Adjektiv πανδήμιος pandēmios, deutsch ‚im ganzen Volk [verbreitet]‘ existiert. [Wikipedia]

Robert-Koch-Institut Montag: 389,2 von 100.000 Einwohnern positiv auf Corona getestet! Das sind rund 0,38 Prozent aller Deutschen … Und ca. 5,0 Prozent davon in Kliniken. Das sind ca. 0,019 Prozent aller Deutschen. D.h. 99,982 Prozent sind heute gesund oder nicht erkrankt.


Nr: 835  vom: 13.12.21 17:38:20

geseher39  🔴 Hits: 173 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 832 kommentieren
artdisc.org blog nr. 832

Top!


Nr: 832  vom: 07.12.21 15:28:57

Berliner Zeitung Zitate heute  🔴 Hits: 1082
artdisc.org blog nr. 831
Was ist los in diesem Land? Oder besser gesagt: Was ist los mit den Wessis ?

Zum ersten Mal in meinem Leben empfinde ich den Staat, in dem ich lebe, als Bedrohung. Ungeimpft: „Ich bin jetzt eine von den Bösen“ Dann der Aufruf von Dilek Kalayci, sich von Ungeimpften fernzuhalten.
Nur für Geimpfte und Genesene: Kein „Impfmobbing“: Spahn für Ausschluss von Ungeimpften in Bus und Bahn
Corona-Proteste: Corona: Verfassungsschutz will öffentlichkeitswirksame(!) Gerichtsverhandlungen
3G-Regel bei der BVG: Krankmeldungen nehmen zu. Im Berliner Nahverkehr fallen Fahrten aus, seitdem sich ungeimpfte Mitarbeiter testen lassen müssen. S-Bahn und DB melden ebenfalls Einschränkungen.
Corona-Maßnahmen: Psychologe Rolf van Dick: Weihnachten nicht mit Ungeimpften feiern. Man müsse „klare Kante“ zeigen.
Folgt man politischer Theorie, kann „blindes“ Vertrauen (ob in Politik oder Medien) nicht Ziel einer demokratischen Gesellschaft sein. Denn Demokratie braucht Debatte, und Grundlage jeder Debatte ist kritisches Denken. Die Tagesschau zum Beispiel. Was zeigt sie? Und wichtiger: Was zeigt sie nicht? Wird „die Richtigkeit einer aufgestellten Theorie mit empirischen Daten, mit konkurrierenden Theorien oder mit argumentativen Einwänden“ überprüft, ist die Kritik fundiert. Erheben Autoren aber exklusiven Gültigkeitsanspruch, finden sie leichte Antworten auf schwere Fragen und sind selbst kritikunfähig, sollte man aufhorchen. Dann kommt Belehrung statt Analyse, sprachlicher Krieg statt Debatte. Es dominieren klare Linien zwischen „uns“ und „den anderen“ ...


Nr: 831  vom: 07.12.21 15:13:13

Met Affe  🔴 Hits: 207 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 830 kommentieren
artdisc.org blog nr. 830

Diverse Poesie - für das Volk in einfacher Sprache - sehr gut


Nr: 830  vom: 05.12.21 14:30:35

Ann47  🔴 Hits: 138 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 829 kommentieren
artdisc.org blog nr. 829

magisch - schön


Nr: 829  vom: 05.12.21 14:23:17

BPB: Journalisten als Staatsdiener.   🔴 Hits: 1102
artdisc.org blog nr. 828
Vor 88 Jahren trat das Schriftleitergesetz in Kraft.

Damit schafften die Nationalsozialisten die Pressefreiheit ab und regelten, wer im Dritten Reich für die Öffentlichkeit schreiben durfte. Es war das entscheidende Instrument nationalsozialistischer Medienkontrolle.
Zur nationalsozialistischen Politik müsse man sich mit einem klaren Ja oder einem klaren Nein bekennen; und dieses Ja oder Nein duldet kein Wenn und kein Aber , hatte Propagandaminister Joseph Goebbels bereits in einer Rede vor der auswärtigen Presse am 6. April 1933 angekündigt. Die geistigen Kräfte des deutschen Journalismus, die sich zu einem Ja verpflichten, können der wärmsten ideellen und materiellen Unterstützung der Regierung gewiss sein. [...]
Wer regimetreu war, bekam mehr Sicherheit. Der Widerstand gegen das Gesetz war überschaubar. Viele ehemalige Journalisten nahmen die für die Treue zum NS-Staat gebotene Sicherheit an. Schließlich waren sie, wenn sie sich an die politischen Vorgaben des NS-Regimes hielten, faktisch unkündbar. [...]
Sinkende Auflagen. Wirtschaftlichen Erfolg hatten die NS-Medien bei den Lesern jedoch nicht. Sie verloren zusehends an Auflage. Viele Bürger waren gelangweilt von der eintönigen Berichterstattung. Eine indirekte Folge des Schriftleitergesetzes ist eine Pressekonzentration im Deutschen Reich. Blätter, die in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten waren, wurden oft vom Franz-Eher-Verlag in München aufgekauft, der auch Adolf Hitlers Buch Mein Kampf herausgab. Bei Kriegsende kontrollierte der Verlag mehr als 80 Prozent der in Deutschland veröffentlichten Tageszeitungen. [...]
Eine direkte Nachwirkung des Schriftleitergesetzes ist es, dass der Zugang zum Journalistenberuf in der Bundesrepublik nicht reguliert wird. Journalist darf in Deutschland heute jeder sein. Und auch für die Funktion des Redakteurs gibt es keine gesetzlichen Zugangsbeschränkungen. Selbst die Pressefreiheit wird im Grundgesetz nicht weiter ausdefiniert und an Voraussetzungen gebunden. Sie leitet sich schlicht aus Artikel 5 ab: Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten.


Nr: 828  vom: 05.12.21 14:09:51

Pi  🔴 Hits: 114 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 827 kommentieren
artdisc.org blog nr. 827

Realität der verschobenen Synchronisation.


Nr: 827  vom: 03.12.21 18:20:17

1989  🔴 Hits: 130 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 826 kommentieren
artdisc.org blog nr. 826

Vormärz :-)


Nr: 826  vom: 01.12.21 18:40:18

GottFried  🔴 Hits: 118 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 825 kommentieren
artdisc.org blog nr. 825

Sehr sinnlich, traurig und schön


Nr: 825  vom: 01.12.21 14:47:17

EU-Kommision  🔴 Hits: 1129
artdisc.org blog nr. 824
Der tägliche Wahnsinn

Die Gleichstellungskommission der Europäischen Union hält Wörter wie Weihnachten oder christliche Namen wie Maria für diskriminierend. Zudem sollte man keine Namen verwenden, „die nur einer Religion“ angehören wie etwa „Maria und John“. Besser sei in diesem Fall zum Beispiel „Malika und Julio“.


Nr: 824  vom: 01.12.21 14:07:54

Kulturpolitik in einer repressiven Umgebung  🔴 Hits: 1155
artdisc.org blog nr. 823
Die Kunst sollte im Dienste des Sozialismus gesellschaftliche Zustände thematisieren und kritisieren, auch die in der DDR. Doch schnell konnte ein Werk als staatsgefährdende Propaganda und Hetze verboten und sein Autor bestraft werden.

Eine besondere Rolle bei der indirekten Zensur spielte der Schriftstellerverband der DDR. Nur wer hier Mitglied war, bekam eine Steuernummer und konnte als freier Schriftsteller in der DDR arbeiten. Er musste sich allerdings zur führenden Rolle der Arbeiterklasse und ihrer Partei in der Kulturpolitik - also zur SED - bekennen. Jene, die von dieser Linie abwichen, wurden in der Öffentlichkeit diffamiert, verloren gegebenenfalls die Möglichkeit zu veröffentlichen und damit ihre existenzielle Grundlage.
Mit wachsender Sorge verfolgen wir die Entwicklung unserer Kulturpolitik. Immer häufiger wird versucht, engagierte, kritische Schriftsteller zu diffamieren, mundtot zu machen oder, wie unseren Kollegen Stefan Heym, strafrechtlich zu verfolgen. Der öffentliche Meinungsstreit findet nicht statt. Durch die Koppelung von Zensur und Strafgesetzen soll das Erscheinen kritischer Werke verhindert werden.
Erich Honecker jubelte dennoch kurz darauf gegenüber Kulturschaffenden: Im 30. Jahr der DDR könne sich die Kultur in einem Ausmaß entfalten - wie nie zuvor auf deutschem Boden.


Nr: 823  vom: 30.11.21 15:28:14

Gute Nacht ...  🔴 Hits: 1171
artdisc.org blog nr. 822
Kulturnation Deutschland und die Neuen Akteure. Kulturministerin in spe: Die Leidende Claudia Roth und die scharrenden Günstlinge. Bsp. Pianist Igor Levit:

Dass Du, liebste Claudia Roth, unsere neue Kulturstaatsministerin wirst, erfüllt mich mit großem Glück. In diesen Tagen, die so dunkel und teils hoffnungslos erscheinen, war und ist Deine Nomninierung eine unglaublich beglückende Nachricht. Du bist ein wahrer Mensch, eine engste Verbündete von Kunst und Künstler. Und warum? Weil Du Kunst und Menschen liebst. Weil Du für Menschen, Kunst und Kultur brennst. Und für sie da bist. Immer. Du bist ein Geschenk und ich bin froh und glücklich, dass Du diese so wichtige Rolle in dieser Zeit übernimmst.


Nr: 822  vom: 29.11.21 13:05:00

Am Rand  🔴 Hits: 106 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 821 kommentieren
artdisc.org blog nr. 821

Ein sehr interessantes Zeitdokument zur sogenannten Revolution der Würde in der Ukraine


Nr: 821  vom: 27.11.21 16:13:25

1989  🔴 Hits: 117 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 820 kommentieren
artdisc.org blog nr. 820

Jump into the water. I can't find my mind. Top der junge Iron!


Nr: 820  vom: 25.11.21 13:09:05

Z  🔴 Hits: 98 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 819 kommentieren
artdisc.org blog nr. 819

Du kannst jetzt den Fisch braten


Nr: 819  vom: 24.11.21 15:59:02

Bert52  🔴 Hits: 110 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 818 kommentieren
artdisc.org blog nr. 818

Wunderbares Klavier ... ... ... .. .


Nr: 818  vom: 24.11.21 15:50:06

Kunst oder Tod  🔴 Hits: 139 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 817 kommentieren
artdisc.org blog nr. 817

Guter Text. Anleitung zum Weitermachen!


Nr: 817  vom: 24.11.21 15:46:54

Geschichtsklitterung  🔴 Hits: 1262
artdisc.org blog nr. 816
Jens Reich: Ein Ost-West-Konflikt kommt immer dann auf, wenn jemand aus dem Westen kommt und hier „Ordnung schaffen“ will. Das ist einfach zu oft passiert. [Und es geht weiter ...]

Kommissarische(!) Intendantin [aus dem Westen und Ihre alimentierten Kohorten] wollen die Ost-Berliner Staatsoper mit Ihren Russischen Choreografen zum Woken Kulturverständnis erziehen. Es darf nicht sein, dass ein Ballett - Nussknacker - von 1892(!!!) - nicht alle professionell beleidigten Opfer und Ihre Befindlichkeiten berücksichtigt hat. Übrigens - das Stück von 1892 ist abgesetzt.


Nr: 816  vom: 24.11.21 15:38:34

NewsGuard von Microsoft  🔴 Hits: 1255
artdisc.org blog nr. 815
Technische Innovationen

Im Januar 2019 zitierte NewsGuard eine Gallup-Studie, „die die Ansichten von Nachrichtenkonsumenten misst“, habe gezeigt, dass „große Mehrheiten wahrscheinlich eher nicht Nachrichten von Websites mit roter [NewsGuard-]Bewertung (unzuverlässig) lesen oder teilen“. Hingegen würden sie „eher Nachrichten von Websites mit grüner Bewertung (zuverlässig) lesen oder teilen.“
Anna-Sophie Harling, Geschäftsführerin und Europa-Chefin von NewsGuard, sagt, auf Websites mit grünem NewsGuard-Häkchen („glaubwürdige Quellen“) zu werben, sei „für Marken nicht nur eine verantwortungsvolle Möglichkeit, den Journalismus und die Demokratie (!) zu stärken – unter dem Strich zahlt es sich auch wirtschaftlich aus.“


Nr: 815  vom: 23.11.21 16:20:29

Georg Kreisler  🔴 Hits: 1261
artdisc.org blog nr. 814
Der Staatsbeamte

Staatsbeamter möche jeder gerne sein!
Staatsbeamter – schon der Titel schüchtert ein!
Staatsbeamter bin auch ich als Resultat –
Denn wozu brauch' ich sonst einen Staat?

Staatsbeamte müssen heut' nicht mehr studier'n
Staatsbeamte müssen sich spezialisier'n!
Und auch ich merkte schnell, dass es so besser geht
Und nahm mir eine Spezialität!

Aber welche – na welche?
Da werden sie staunen!
Ich versteh' nix von Jus und Latein
Mathematik, die lass' ich lieber sein!
Doch ich krieche sehr gut und auch gern, marsch, marsch, marsch
In den Arsch, in den Arsch, in den Arsch!
Ein Minister wird sehr leicht nervös
Aber bei mir bleibt keiner lange bös'
Denn ich blick ihm in's Aug' und merk' gleich: Der ist barsch!
Und steck schon tief im Arsch, tief im Arsch!
Am Anfang fiel mir ja das Kriechen etwas schwer
Jetz schaff' sieben Arsch pro Tag – und Montags fünfzehn oder mehr!

Na, ma brauch' schon a bisschen Routin'
Um so wie ich, von Arsch zu Arsch zu zieh'n
Doch es war mir am Anfang meiner Laufbahn schon klar
Dass ich Innenpolitiker war!

Die heutige Jugend hat für meine Arbeit wenig Sinn –
Die blicken einen Arsch an und studier'n gleich Medizin!
Beschäftigen sich mit Protokoll, mit Weissbuch, mit Demarche
Und streben gleich nach dem Kanzler, oder sonst einem hohen Arsch!
Doch es gibt ja nicht nur Ärsche hier im Ministerium
Auch in Betrieben und Gewerkschaften steh'n hunderte herum!
Ich hielt mich an Politiker, warum weiss jedes Kind –
Weil die auf jeden Fall die grössten Arschlöcher sind!

Und durch die mach' ich jetzt auch Karrier'
Und auch im Ausland schätzt man mich schon sehr
Denn ich kriche auch gern einem fremden Monarsch
In den Arsch, in den Arsch, in den Arsch!

Nehmen auch Sie meinen wohlgemeinten Rat:
Wenn Sie Ihr Chef stört, schreiten Sie zur Tat!
Kriech Sie ihm zum Klang von einem schmissigen deutschen Marsch
In den Arsch – in den Arsch – in den Aaaarsch!


Nr: 814  vom: 23.11.21 16:10:39

Marianne38  🔴 Hits: 223 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 813 kommentieren
artdisc.org blog nr. 813

bin begeistert


Nr: 813  vom: 19.11.21 19:44:18

gross-  🔴 Hits: 252 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 812 kommentieren
artdisc.org blog nr. 812

-artige fusion von musik und poesie


Nr: 812  vom: 16.11.21 16:38:04

Institut für Demoskopie in Allensbach  🔴 Hits: 1357
artdisc.org blog nr. 811
Glücksatlas 2021 - Deutsche unzufrieden wie noch nie

Grobes Fazit: Die die Alimente bereitstellende Bevölkerung ist unzufrieden, - mit Ausnahme der alimentierten Staats-Beamten. Was sagt uns das?


Nr: 811  vom: 15.11.21 14:06:05

Zeitzeuge46  🔴 Hits: 163 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 810 kommentieren
artdisc.org blog nr. 810

Auf den Punkt


Nr: 810  vom: 12.11.21 20:40:38

Gut ...  🔴 Hits: 127 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 809 kommentieren
artdisc.org blog nr. 809

... eingestimmt im Homeoffice :-)


Nr: 809  vom: 12.11.21 20:31:41

Lebe(r)  🔴 Hits: 136 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 802 kommentieren
artdisc.org blog nr. 802

Metaboliten einer Sprache, die sich selbst verdaut


Nr: 802  vom: 11.11.21 13:14:59

OberMaat  🔴 Hits: 178 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 801 kommentieren
artdisc.org blog nr. 801

... tagträumte gerade auf Hoher See. Herrliches Stück.


Nr: 801  vom: 08.11.21 17:27:38

Marianne51  🔴 Hits: 180 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 800 kommentieren
artdisc.org blog nr. 800

Die festgelegte Reihenfolge von betonten und unbetonten Silben in diesem Werk haben einen wunderbaren Rhythmus und kulminieren in einem epochalen Gemälde. Dafür Danke.


Nr: 800  vom: 08.11.21 17:07:50

E.  🔴 Hits: 222 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 799 kommentieren
artdisc.org blog nr. 799

meisterlich


Nr: 799  vom: 08.11.21 15:07:18

Jacques Ellul  🔴 Hits: 1456
artdisc.org blog nr. 798
Divers-Vegane Presswurst [Eine Anleitung]

Maos Theorie der “Gussform”. Für Mao ist Normalität eine Art idealer Mensch, der Prototyp des Kommunisten, der geformt werden muss, und dies kann nur damit getan werden, dass der Einzelne in eine Form gepresst wird, in der er die gewünschte Form annehmen wird. Da das nicht über Nacht passieren kann, muss der Einzelne wieder und wieder in die Form gepresst werden, und Mao sagt, dass es dem Einzelnen selbst völlig bewusst ist, dass er sich dieser Operation aussetzen muss. { Jacques Ellul, Propaganda – the Formation of Men’s Attitudes, New York, 1965 [Ausschnitt]}


Nr: 798  vom: 08.11.21 14:32:30

History  🔴 Hits: 297 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 797 kommentieren
artdisc.org blog nr. 797

... hervorragend, visionäre n(ost)talgie - sehr guter film!


Nr: 797  vom: 05.11.21 17:22:12

Voltaire  🔴 Hits: 211 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 796 kommentieren
artdisc.org blog nr. 796

"Es ist gefährlich Recht zu haben, wenn die Regierung Unrecht hat“


Nr: 796  vom: 05.11.21 15:49:01

Flügge werden  🔴 Hits: 145 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 795 kommentieren
artdisc.org blog nr. 795

... wir wollen nicht jedermann gefallen ...


Nr: 795  vom: 05.11.21 15:37:42

Ärzteblatt/ Die Zeit/ ...  🔴 Hits: 1468
artdisc.org blog nr. 794
Wer hat ein Interesse an der Fragmentierung der Bevölkerung und der daraus folgenden Verdrängung der Sozialen Fragen?

[Wie kommt das, dass die Deutsche Politik und die öffentlichen Medien durch NANO-Gruppen dominiert werden? Wenn man zum Bsp. den altwürdigen GEZ-Deutschlandfunk über den Tag hört, hat man das Gefühl, dass die 95%ge Mehrheit dieses Landes überhaupt nicht mehr existiert. ] Wie kommt es das der ÖR das Sprachrohr dessen ist?

Hamburg – Deutlich weniger Menschen als bisher angenommen definieren sich in Deutschland weder als Mann noch als Frau. Wie Die Zeit [2019] jetzt berichtete, handelt es sich lediglich um einige hundert Personen hierzulande. [https://bit.ly/3qi27mq]
Kulturkampf [https://bit.ly/3o3ibWy]
Honigtöpfe [https://bit.ly/3BJb9el]
Norwegen das Gendervorreiterland beendete 2011 alle staatlich geförderten Geschlechtswissenschaften wegen erwiesener Unwissenschaftlichkeit [https://bit.ly/3o1jBAX]
Deutschland: 146 Genderprofessuren an Universitäten und 50 Genderprofessuren an Fachhochschulen [https://bit.ly/3nYc5qp]


Nr: 794  vom: 05.11.21 15:01:49

Mixtura S.  🔴 Hits: 191 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 791 kommentieren
artdisc.org blog nr. 791

... dialektisch abgearbeitet - die Banalität


Nr: 791  vom: 02.11.21 16:38:10

Wand  🔴 Hits: 249 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 790 kommentieren
artdisc.org blog nr. 790

... sehr gut


Nr: 790  vom: 01.11.21 21:17:42