♦  Letzter Eintrag
10.08.22   14:35:22

Propaganda machen nur die anderen


Wie führt man Kriege mit Millionen Toten, die postum als gerecht proklamiert werden?

Die amerikanischen Werbeagenturen Hill and Knowlton sowie Ruder Finn waren im Auftrag der US-Armee und der NATO während der Kriege der USA gegen den Irak 1990 und Jugoslawien ab 1991 - für die Weißwäsche der Vorgänge - aktiv.

Beliebte angelsächsische Technik, auch „Gräuelpropaganda“ genannt, funktioniert folgendermassen:
Beispiel 1914: Plakate werden gedruckt, und es erschienen Zeitungsberichte, die behaupteten, die Deutschen seien böse Hunnen, die in Belgien kleine Babys töteten.
Beispiel Irak: Plakate werden gedruckt, und es erschienen Zeitungsberichte, die behaupteten, die Iraker seien böse Unmenschen, die kleine Babys töteten.
Beispiel Ukraine: Plakate werden gedruckt, und es erschienen Zeitungsberichte, die behaupteten, die Russen seien böse Unmenschen, die kleine Babys töteten (Die Ombudsfrau für Menschenrechte im Ukrainischen Parlament wurde für diese Lüge entlassen - immerhin.).

Ein anderes Manipulations-Beispiel dafür ist der Präsident Barack Obama, der versprochen hatte: „Ich werde diesen Krieg im Irak verantwortungsvoll beenden und den Kampf gegen al-Qaeda und die Taliban in Afghanistan beenden“ .
Im Jahr 2011 griffen die USA Libyen an und im Jahr 2014 Syrien.
Der amerikanischen Präsident Barack Obama erhielt im Jahr 2009 den Friedensnobelpreis.
Fast eine Millionen Tote ca..
Friedensnobelpreis - wie das - fragt man sich? Wieder sind die kuratierten Medien und Hippen Werbeagenturen zur Stelle.

Das perfideste Beispiel sind die Aussagen der amerikanischen Außenministerin Madeleine Albright aus dem Jahr 1996. Albright wurde in einem Fernsehinterview zu den Sanktionen der USA gegen den Irak befragt.
„Wir haben gehört, dass eine halbe Million Kinder gestorben sind. Ich meine, das sind mehr Kinder, als in Hiroshima starben. Und, also, ist das den Preis wert?“, fragte die Moderatorin (US-TV). Albright antwortete: „Ich glaube, das ist eine sehr schwere Entscheidung, aber der Preis — wir glauben, es ist den Preis wert“. (CNN)

Aufschrei in der Diversen Bunten Demokratischen Grünen Presse und ÖR? Fehlanzeige. Albright vor Gericht? Fehlanzeige. Sanktionen gegen die USA? Fehlanzeige. USA Verurteilung als Terrorstaat? Fehlanzeige. Verbot von US-Künstler Auftritten? Fehlanzeige. Deutsches Gaststättenverbot für US-Touristen? Fehlanzeige. Schändung von US-Denkmälern? Fehlanzeige. etc. pp. Wie geht das? Fragt sich das keiner?

Wer sind diese gekauften hippen Werbeagenturen, Bunten Redakteure, Diverse Moderatoren die bereitwillig lügen und öffentlich proklamieren zu 90% Grüne zu wählen?

Im Springer-TAZ Westen glauben(!) 80% diesen Medien und im Osten nur 30%. Im Osten stehen die Menschen der Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Medien grundsätzlich skeptischer gegenüber und vermuten auch deutlich häufiger eine politische Einflussnahme auf die Berichterstattung. Sie wissen warum ...

Blog100 #artdisc.org
Propaganda machen nur die anderen  🔴 Hits: 155
artdisc.org blog nr. 1259
Ein aktuelles Beispiel für Propaganda ist die kognitive Kriegsführung der NATO, die als eines der modernsten Manipulationsprogramme gilt. Fakten werden verdreht, Begriffe umgedeutet, Sonderrechte deklariert, ...

Wie führt man Kriege mit Millionen Toten, die postum als gerecht proklamiert werden?

Die amerikanischen Werbeagenturen Hill and Knowlton sowie Ruder Finn waren im Auftrag der US-Armee und der NATO während der Kriege der USA gegen den Irak 1990 und Jugoslawien ab 1991 - für die Weißwäsche der Vorgänge - aktiv.

Beliebte angelsächsische Technik, auch „Gräuelpropaganda“ genannt, funktioniert folgendermassen:
Beispiel 1914: Plakate werden gedruckt, und es erschienen Zeitungsberichte, die behaupteten, die Deutschen seien böse Hunnen, die in Belgien kleine Babys töteten.
Beispiel Irak: Plakate werden gedruckt, und es erschienen Zeitungsberichte, die behaupteten, die Iraker seien böse Unmenschen, die kleine Babys töteten.
Beispiel Ukraine: Plakate werden gedruckt, und es erschienen Zeitungsberichte, die behaupteten, die Russen seien böse Unmenschen, die kleine Babys töteten (Die Ombudsfrau für Menschenrechte im Ukrainischen Parlament wurde für diese Lüge entlassen - immerhin.).

Ein anderes Manipulations-Beispiel dafür ist der Präsident Barack Obama, der versprochen hatte: „Ich werde diesen Krieg im Irak verantwortungsvoll beenden und den Kampf gegen al-Qaeda und die Taliban in Afghanistan beenden“ .
Im Jahr 2011 griffen die USA Libyen an und im Jahr 2014 Syrien.
Der amerikanischen Präsident Barack Obama erhielt im Jahr 2009 den Friedensnobelpreis.
Fast eine Millionen Tote ca..
Friedensnobelpreis - wie das - fragt man sich? Wieder sind die kuratierten Medien und Hippen Werbeagenturen zur Stelle.

Das perfideste Beispiel sind die Aussagen der amerikanischen Außenministerin Madeleine Albright aus dem Jahr 1996. Albright wurde in einem Fernsehinterview zu den Sanktionen der USA gegen den Irak befragt.
„Wir haben gehört, dass eine halbe Million Kinder gestorben sind. Ich meine, das sind mehr Kinder, als in Hiroshima starben. Und, also, ist das den Preis wert?“, fragte die Moderatorin (US-TV). Albright antwortete: „Ich glaube, das ist eine sehr schwere Entscheidung, aber der Preis — wir glauben, es ist den Preis wert“. (CNN)

Aufschrei in der Diversen Bunten Demokratischen Grünen Presse und ÖR? Fehlanzeige. Albright vor Gericht? Fehlanzeige. Sanktionen gegen die USA? Fehlanzeige. USA Verurteilung als Terrorstaat? Fehlanzeige. Verbot von US-Künstler Auftritten? Fehlanzeige. Deutsches Gaststättenverbot für US-Touristen? Fehlanzeige. Schändung von US-Denkmälern? Fehlanzeige. etc. pp. Wie geht das? Fragt sich das keiner?

Wer sind diese gekauften hippen Werbeagenturen, Bunten Redakteure, Diverse Moderatoren die bereitwillig lügen und öffentlich proklamieren zu 90% Grüne zu wählen?

Im Springer-TAZ Westen glauben(!) 80% diesen Medien und im Osten nur 30%. Im Osten stehen die Menschen der Berichterstattung der öffentlich-rechtlichen Medien grundsätzlich skeptischer gegenüber und vermuten auch deutlich häufiger eine politische Einflussnahme auf die Berichterstattung. Sie wissen warum ...


Nr: 1259  vom: 10.08.22 14:35:22

Die russophobe Hexenjagd in Europa läuft und die Deutschen Künstler schweigen  🔴 Hits: 188
artdisc.org blog nr. 1257
Der griechisch-russische Dirigent soll seine Position zum Ukraine-Krieg und seine Nähe(!) zum Kreml zu erklären. Wenn nicht - Scheiterhaufen!

Weltweit gefeierter Musiker vor ausverkauften Hallen. Seine Russische und Griechische Staatsbürgerschaft stürzte erst jüngst die Salzburger Festspiele in ein moralisches(!) Dilemma, da man auf eine Mitwirkung des international renommierten und teilweise fast kultisch verehrten Künstlers an der wichtigen Eröffnungspremiere nicht verzichten wollte. ...

Doch die sehr gut alimentierte und antirussisch instruierte Inquisition schläft nicht! Die vereinigte Grüne NATO Redaktionswelt fordert offen, bei Nichterfüllung, die Höchststrafe!

Support Teodor Currentzis und sein Orchesterprojekt «Utopia» mit 112 Musiker aus 28 Ländern in Russland.


Nr: 1257  vom: 09.08.22 16:26:44

Baer-Bock alleine in NY  🔴 Hits: 195
artdisc.org blog nr. 1256
Ihre (Kriegs-) Rede am 2. 8. in NY. Sie sagte nicht nur Russland, sondern auch China den Kampf an und rechtfertigte diese imperialistische Großmachtphantasie mit atemberaubenden Fälschungen, Auslassungen und Verdrehungen.

Wem dient diese Frau?

Die Bevölkerung wird demnächst in steigenden Preisen ertrinken, während die Konzerne gleichzeitig die höchsten Unternehmensgewinne seit Jahren einfahren.


Ausschnitte Ihrer angelsächsisch-kuratierten Rede:
In einem besonders bizarren Absatz ihrer Rede schildert sie, wie Kinder beim Frühstück fragen: „Mama, was sind eigentlich Atomwaffen?“, um dann zu versichern: „Ich mag die Nato wirklich.“
Die Großeltern dieser Kinder seien Mitte der Achtzigerjahre auf die Straße gegangen, um gegen Aufrüstung zu demonstrieren. „Jetzt sitzen diese Großeltern, Mütter, Väter und ihre Kinder am Küchentisch und diskutieren über Aufrüstung.“
Baerbock spricht hier offensichtlich über sich selbst und über die wohlhabende Klientel der Grünen, nicht aber über die große Mehrheit der Bevölkerung, die nicht die geringste Neigung verspürt, sich für deutsche Großmachtpläne nuklear einäschern zu lassen.

Die angestrebte „Führungspartnerschaft“ sei vor allem militärisch zu verstehen. „In Deutschland haben wir die lang gehegte deutsche Überzeugung vom ‚Wandel durch Handel‘ aufgegeben,“ sagt sie. An seine Stelle soll der Wandel durch militärische Gewalt treten. [P. Schwarz WS]

Vor diesem Hintergrund kann Baerbocks Beschwörung der „transatlantischen Wertegemeinschaft“ und „unwiderruflichen transatlantischen Partnerschaft“ – sie benutzt das Wort „transatlantisch“ im Verlauf ihrer Rede nicht weniger als 30 Mal – wie ein Religiöses Dogma.
Diese Wertegemeinschaft ist ein Pakt zwischen Räubern. [P. Schwarz WS]

Warum schweigen die Künstler?
Warum schweigen die Linken?
Warum schweigen die Anarchisten?
Warum schweigen die Sozialisten?
Warum schweigen die Christen und Pazifisten?

Die Begeisterung des deutschen Kleinbürgers für Krieg und Militarismus ist nicht neu.
1908 zählte der Deutsche Flottenverein, der sich für den Ausbau der deutschen Kriegsflotte gegen Großbritannien einsetzte, über eine Million Mitglieder.
Hitler fand im Kleinbürgertum ein begeistertes Publikum für seine „Lebensraum“-Pläne.
Ist das Deutsche Volk, unter der imperialistischen Tarn-Fahne des Regenbogens und der Sexueller Verwirrung, bereit für Krieg und Neue - jetzt grüne - Expansionen?

Neuwahlen sofort!


Nr: 1256  vom: 09.08.22 15:07:38

Die Letzte Generation der Trampolinspringer und Kinderbuchautoren  🔴 Hits: 222
artdisc.org blog nr. 1255
Während die EU, sich mit den Sanktionen selber am meisten geschädigt hat und absehbar weiter schädigen wird, feiert GB den Niedergang Deutschlands und der Militär-Industrielle Komplex der USA - Höchstumsätze.

Der Fanatismus, mit dem der Westen durch Waffenlieferungen und absolut totalitäre Propagandaschlachten sich in der Ukraine engagiert, zeigt das Maß an, wie er sich, in Seiner Gottgegebenen Führungsrolle aller Völkern der Welt, bedroht fühlt.

Dieses mal wurde tatsächlich „auch Deutsch zurückgeschossen“ und eine transatlantische Sprechpuppe jubelte dem Endsieg entgegen, dass nun endlich „Rußland ruiniert“ werde.

Der Hass auf Russland geschah nicht wegen des Anschlags auf „Unsere Werte“, - die in einem von faschistischen Kräften durchideologisierten Oligarchenparadies namens Ukraine, nicht einmal im Ansatz vorhanden waren und sind, - sondern der Grund war, dass der Westen - in seiner zwanghaft gebotenen imperialistischen Suche nach Rohstoffen und neuen Anlagefeldern für das Großkapital - also für seinen Selbsterhalt - sich durch Russlands Souveränität - bedroht sah - und sieht.

Das Ungeheuer Putin hat der Neoliberalen Ausplünderung Russlands durch den Westen einen Riegel vorgeschoben.
Der volle Hass und die Wut des demokratischen und menschenfreundlichen Gross-Kapitals, ist also - voll berechtigt. Ergo: Krieg!


Das Westdeutsche-Kollektiv bestehend aus Post-Sozialisten und Kröten- und Juchtenkäfer- Retter*InnenIn bewilligen 100 Milliarden Steuergelder für Krieg und Aufrüstung. Sehenden Auges wird Deutschland der Armut und dem Niedergang preisgegeben - zum Wohle der angelsächsischen Strippenzieher.
Insider-Tipp für Divers-Bunte Grüne: Die Neue Baer-Bock- Hab-Eck- Rente.
Wir empfehlen nachhaltige Panzer- Rheinmetall- Aktien u.a. Rüstungspapiere (im Dauerhoch).
Diese sind auf Jahre einen gute Anlage für die Deutsche Grüne Altersvorsorge (DGA) (nicht geeignet für tote Ukrainer und Russen).


Nr: 1255  vom: 08.08.22 17:28:29

ROGER WATERS on CNN  🔴 Hits: 236
artdisc.org blog nr. 1254
Interview // CNN/ Pink Floyd

Und in Ihrem aktuellen Konzert zeigen Sie eine Montage mit Leuten, die Sie für Kriegsverbrecher halten, und auf dem Bildschirm erscheint, so wie ich es verstehe, auch ein Bild von Biden mit der Bildunterschrift: Der Neuling . Wie können Sie das verstehen?

ROGER WATERS, Musiker: Der Moment mit Präsident Joe Biden?
Ja.
ROGER WATERS: Nun, zunächst einmal hetzt er einen Krieg in der Ukraine an, was ein sehr schweres Verbrechen ist. Warum haben die USA den ukrainischen Präsidenten Zelensky nicht zu Verhandlungen gedrängt, um diesen schrecklichen, alptraumhaften Krieg, in dem so viele - wir wissen nicht einmal, wie viele - Ukrainer und Russen gestorben sind, zu beenden?

Aber Sie schieben die Schuld auf das Land, das überfallen wurde, nicht wahr? Kommen Sie - Sie haben alles falsch verstanden.
ROGER WATERS: Es ist wie in jedem anderen Krieg: Man muss sich fragen, wann er begonnen hat; man muss sich an die Geschichte erinnern. Man kann sagen, dass es an diesem Tag angefangen hat, oder man kann sagen, dass es 2008 angefangen hat, verstehst du? Das Wesen dieses Krieges liegt in den Aktionen der NATO, die sich den russischen Grenzen genähert und Vergeltung geübt hat. Und die Allianz versprach Gorbatschow, dies nicht zu tun, als sie mit ihm über den vollständigen Abzug der sowjetischen Truppen aus Osteuropa verhandelte.

Ich kann Ihren Worten nur zustimmen, aber was ist mit unserer Rolle als Befreier? Gerade du solltest verstehen...
ROGER WATERS: Sie haben keine befreiende Rolle! Wovon zum Teufel reden Sie da?

Was ist mit dem Zweiten Weltkrieg? Dein Vater ist darin gestorben! Ach, kommen Sie!
ROGER WATERS: Sie sind nur wegen des Angriffs auf Pearl Harbor in den Zweiten Weltkrieg eingetreten. Bis zu diesem traurigen, katastrophalen, schrecklichen Tag waren Sie völlig isolationistisch.

Und ich würde sagen, wir wären sowieso dabei gewesen - und diese Ereignisse haben uns nur dazu getrieben. Jedenfalls haben sich die USA angeschlossen - und Gott sei Dank! Ist es nicht so? Sie haben Ihren Vater an den Fronten des Zweiten Weltkriegs verloren. Gott sei Dank sind die USA dabei.
ROGER WATERS: Ja, und Gott sei Dank hatten die Russen den verdammten Krieg zu diesem Zeitpunkt praktisch schon gewonnen. Dreiundzwanzig Millionen Russen haben ihren Kopf hingehalten, um mich und Sie vor der Bedrohung durch den Nationalsozialismus zu schützen.

Und es scheint, dass die Russen die Lektion aus diesem Krieg gelernt haben sollten und jetzt nicht in die Ukraine einmarschieren würden. Ist das nicht fair?
ROGER WATERS: Nun, da Sie, Michael, ständig lesen, würde ich vorschlagen, dass Sie noch etwas mehr lesen und dann versuchen, herauszufinden, was die USA tun würden, wenn die Chinesen Atomraketen in Mexiko und Kanada aufstellen würden.

Die Chinesen haben dafür keine Zeit - sie umzingeln Taiwan in diesem Moment.
ROGER WATERS: Sie umzingeln nichts! Taiwan ist ein Teil von China! Und die gesamte internationale Gemeinschaft stimmt dem seit 1948 zu! Wenn Sie das nicht wissen, lesen Sie nicht genug. Lesen Sie darüber!

Sind wir heute zu irgendwelchen Schlussfolgerungen gekommen?
ROGER WATERS: Ja, das haben wir. Nein, das haben wir nicht - und das liegt daran, dass Sie Ihrer Propaganda glauben, der Propaganda Ihrer Seite.

Was Sie denken, ist Propaganda.
ROGER WATERS: Man kann nicht über Menschenrechte oder Taiwan diskutieren, wenn man nicht wirklich mit dem Thema vertraut ist.

Roger, wenn Sie von Menschenrechten sprechen, stehen die Chinesen ganz oben auf der Liste der Menschenrechtsverletzer! Warum muss es immer um die westliche Welt gehen...?
ROGER WATERS: Nummer eins auf der Liste, die Sie erstellt haben! Es ist ja nicht so, dass die Chinesen 2003 in den Irak einmarschiert sind und eine Million Menschen getötet haben. Wenn ich mich recht erinnere, ist es so, dass... Moment mal - hat China jemals jemanden überfallen, getötet oder massakriert?

Ihre eigenen Bürger. Ihre eigenen.
ROGER WATERS: Blödsinn! Das ist völliger Unsinn. Das ist völliger Blödsinn. Sie sollten gehen und lesen - einfach etwas Anständiges lesen...

Weißt du, mein Problem ist, dass ich zu viel von deinen Albumheften lese, das ist alles. Vielen Dank, dass Sie sich zu diesem Interview bereit erklärt haben. Ich danke Ihnen vielmals.
ROGER WATERS: Ich danke Ihnen für das Gespräch. Es ist immer ein Vergnügen.

Der Sendetermin ist der 06. August 2022. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator


Nr: 1254  vom: 07.08.22 20:18:41

"Baerbock will der bissige kleine Schoßhund der USA werden" [WW]  🔴 Hits: 292
artdisc.org blog nr. 1253
Baerbock in NY verkündet Deutschlands Führungsanspruch an der Seite der USA

Baerbock Rede an der New School NY:
[...] Es ist gut, dass Ihr Land (USA) seiner Verantwortung für die internationale regelbasierte Ordnung gerecht wird. [...]
Was ist: internationale regelbasierte Ordnung?
IRO - sind die Regeln die Die USA, in ihrem imperialen Interesse, für die ganze Welt aufgestellt hat. Und seit Ihrer Deklaration werden Kriege, Umstürze, Revolten in den Ländern inszeniert die sich dagegen wehren - natürlich nur dann wenn dort für Sie wichtige Rohstoffen vorhanden sind.

Baerbock: UNSERE Freiheit und Demokratie sind bestimmend für uns ...
Völkerrecht, Traditionen, Souveränität wird den Ungehorsamen abgesprochen.

Finanzen New School NY: Der Wert des Stiftungsvermögens der Universität lag 2021 bei 482,2 Mio. US-Dollar, das waren 22,5 % mehr als der Wert von 393,5 Mio. US-Dollar, der für 2020 angegeben wurde.[3] 2009 waren es 176 Mio. US-Dollar gewesen. (Wer finanziert das?) [Wikipedia]


Nr: 1253  vom: 05.08.22 16:57:47

Grüne Parallelwelten: Es gibt auch gute Nachrichten!   🔴 Hits: 341
artdisc.org blog nr. 1252
ExxonMobil, Chevron, Shell, BP, TotalEnergies, Eni, Valero, Phillips 66 und Hess

Trotz Sanktionen, Verarmung, Inflation, ...
In der vergangenen Woche meldeten die sechs großen multinationalen Ölgiganten – ExxonMobil, Chevron, Shell, BP, TotalEnergies und Eni – allein für das zweite Quartal Gewinne von zusammen über 64 Milliarden Dollar. Diese Profitorgie ist aber nicht auf die sechs Ölkonzerne beschränkt. Die kleineren US-Unternehmen Valero, Phillips 66 und Hess verzeichneten einen massiven Quartalsgewinn von zusammen 8,62 Milliarden Dollar.

Insgesamt meldeten diese neun Unternehmen nur in den letzten drei Monaten Gewinne von über 72 Milliarden Dollar.

Die Grünen stehen 100% hinter den USA, egal welchen Brand Sie neu entzünden für das Wohlergehen des parasitären Kapitals, aber niemals hinter der eigenen Bevölkerung , - diese existiert in ihrem Denken überhaupt nicht. Neuwahlen jetzt!


Nr: 1252  vom: 04.08.22 18:04:30

Amnesty International  🔴 Hits: 339
artdisc.org blog nr. 1251
Die Ukraine verletzt Kriegsgesetze und gefährdet Zivilisten: Amnesty International

Amnesty International hat der Ukraine während ihres andauernden militärischen Konflikts mit den einfallenden russischen Streitkräften Kriegsverbrechen vorgeworfen.

Die humanitäre Organisation sagte in einer Pressemitteilung am Mittwoch, dass die Taktik des ukrainischen Militärs „das humanitäre Völkerrecht verletzt und Zivilisten gefährdet“, indem es Waffen von in Wohngebieten errichteten Stützpunkten aus einsetzt, während Zivilisten anwesend sind. [...] [Newsweek]

Das tun die National-Ukrainer übrigens auf Anraten ihrer angelsächsischen Ausbildungskräfte von der CIA und dem MI6.


Nr: 1251  vom: 04.08.22 17:31:05

Aktuelle anschwellende Propagandaflut  🔴 Hits: 370
artdisc.org blog nr. 1250
Die Aufdringlichkeit, mit der westliche Medien bestimmte Aussagen über Russland wiederholen, schürt den Verdacht, dass das Gegenteil wahr sein könnte. [CJ]

Klassiker der politischen Aufklärung im Westen: Noam Chomsky, John Pilger und Chris Hedges .

„Ich habe meine Karriere damit verbracht, im Mainstream zu arbeiten, und ich habe wahrscheinlich über sieben, acht, neun Kriege berichtet; ich habe noch nie eine Berichterstattung gesehen, die so vollständig von einem Tsunami von manipulativem Hurrapatriotismus verzehrt wurde wie diese“ [John Pilger].

„Es ist recht interessant, dass es im amerikanischen Diskurs fast obligatorisch ist, die Invasion als ‚unprovozierte Invasion der Ukraine‘ zu bezeichnen. Wenn Sie das bei Google nachschlagen, finden Sie Hunderttausende von Treffern. Natürlich wurde sie provoziert. Sonst würden sie nicht ständig von einer unprovozierten Invasion sprechen“ [Noam Chomsky].

„Zu keiner Zeit, einschließlich der kubanischen Raketenkrise, standen wir näher am Abgrund eines Atomkriegs “ [Chris Hedges].

Es ist möglich, dass alle Nationen und Völker einfach miteinander auskommen und sich gemeinsam für das Gemeinwohl einsetzen. Jeder aus seiner Traditionen, Kultur und Sprache heraus. Alles, was dazu nötig wäre, wäre die Aufgabe dieser aggressiven postkolonialen Pläne der totalen wirtschaftlichen, kulturellen und militärischen West-Hegemonie.


Nr: 1250  vom: 03.08.22 16:55:52

Grünes Weißwaschen des Braunen  🔴 Hits: 369
artdisc.org blog nr. 1249
Die vererbte Russophobie der nicht repressierten West-Alt-Nazis an Ihre Grünen West-Enkel durch Ignoranz und Nichtwürdigung von 25 Millionen toten Sowjet-Menschen im Bildungssystem Westdeutschlands.

[...]
Ja, den meisten Westdeutschen, die ich kannte — auch meinen Eltern — war bewusst, dass 1941 Deutschland Russland angegriffen hatte — nicht umgekehrt. Aber die wenigsten versuchten, ins Detail zu gehen, sich das Ausmaß und die Art der begangenen Gräuel genau anzuschauen. [...]

Nach dem Krieg verschoben Deutsche ihre Schuldgefühle also auf die Sowjetunion, was der Selbstentlastung diente. In meiner Jugend besaßen Deutsche gerade noch die mentale Kapazität, um die Schuld ihrer Vorfahren an den Juden „aufzuarbeiten“. Für die Würdigung der Leiden der Russen blieb keine Energie mehr übrig. Es war schlimm genug, wenn man auf Reisen nach Frankreich oder Holland noch auf Reste von Animosität gegenüber den ehemaligen deutschen Besatzern stieß.
Da musste man sich nicht auch noch Russland antun. [RRR]


Nr: 1249  vom: 03.08.22 16:31:45

Verlierer, wohin man schaut! Oder doch nicht?  🔴 Hits: 371
artdisc.org blog nr. 1248
In Europa wird vasallentreu an den Sanktionen festgehalten: Kälte, Dunkelheit, Verzicht und Armut werden folgen ...

Die USA sind im ersten Halbjahr 2022 zum weltweit grössten Exporteur für Flüssiggas geworden – dank der Nachfrage aus Europa [Guter Witz!], so die US-Regierung.

Was für ein Zufall!

Zum 8-fachen(!) Preis gegenüber dem alten ( nicht mehr gewollten ) Preis. Angelsächsischer Imperialismus pur - wie aus dem Lehrbuch.


Nr: 1248  vom: 03.08.22 15:37:22

Bertolt Brecht: Radiotheorie 1930  🔴 Hits: 387
artdisc.org blog nr. 1247
1930 - Kurz vor dem Knall. [Die Einseitigkeit und Zerstörung der Deutschen Nachkriegs-Radiokultur durch aggressive ideologische transnationale Gruppen und Parteien - ist nicht nur beschämend - sondern auch gefährlich]

Ein Mann, der etwas zu sagen hat, und keine Zuhörer findet, ist schlimm dran.
Noch schlimmer sind Zuhörer dran, die keinen finden, der ihnen etwas zu sagen hat.

B. Brecht


Der Niedergang des Deutschlandradio/ Deutschlandfunks - eines der besten Radiostationen der Welt - durch die Grüne Woke Transatlantische Okkupation mit einhergehendem einseitigem pervertierten antikulturellen Framing, Sprach- und Themenvergewaltigung ist ein Beispiel für den Niedergang der ehrwürdigen Kulturnation.
Wo ist Bert Brecht?
Wo ist Heiner Müller?
Wo sind ...


Nr: 1247  vom: 03.08.22 15:19:54

Die britische Botschaft als „strategischer Partner“ des Putschregimes. Bolivien/Ukraine  🔴 Hits: 409
artdisc.org blog nr. 1246
USA/GB angelsächsischer Imperialismus - continoid

Regimewechsel Made In USA/GB am Beispiel Bolivien 1971
Einen Einblick in die Art, wie die US-Regierung Bolivien zu betrachten pflegte, gestattet das folgende private Gespräch, das Richard Nixon im Juni 1971 mit seinem nationalen Sicherheitsberater Henry Kissinger führte:
Kissinger: Wir haben auch ein Riesenproblem in Bolivien. Und …
Nixon: Ich verstehe. (US-Wirtschaftsminister) Connally sprach davon. Und was schlagen Sie vor?
Kissinger: Ich habe (den stellvertretenden CIA-Planungsdirektor) Thomas Karamessines angewiesen, schleunigst eine Operation vorzubereiten. Selbst der Botschafter dort, der immer ein Softie war, sagt jetzt, wenn wir dort nicht das Militär einsetzen, geht alles den Bach runter.
Nixon: Ja.
Kissinger: Montag geht es los.
Nixon: Und was, glaubt Karamessines, wird nötig sein? Ein Putsch?
Kissinger: Wir müssen sehen, was wir machen können, in welchem Kontext … In zwei Monaten wollen sie uns aus dem Land werfen. Das haben sie schon mit dem Friedenskorps gemacht, einem wichtigen Aktivposten. Aber jetzt wollen sie auch (die US Informationsbehörde und) militärisches Personal ausweisen. Und ich weiß nicht, ob wir überhaupt an einen Putsch denken können, aber wir müssen herausfinden, wie die Lage dort aussieht. Bevor es zum Putsch käme, würden wir …
Nixon: Denken Sie dran, wir haben den verdammten Bolivianern das Zinn überlassen.
Kissinger: Nun, das lässt sich jederzeit rückgängig machen. Und dann …
Nixon: … machen wir das rückgängig.


Zweiter Versuch: 2019 - Evo Morales, der erste indigene Präsident Boliviens (mit zweitgrösstem Lithium-Vorkommen der Welt), durch einen von den Briten unterstützten Putsch gestürzt wurde ...
Die britische Regierung unterstützte diesen überschwänglich und hieß das neue Regime willkommen, voller Lob für das Potenzial, das es britischen Unternehmen eröffnete, aus den Bodenschätzen des Landes, besonders aus Lithium, Geld zu machen. Am 14. Dezember 2019 — drei Wochen nachdem das von England unterstützte Regime ein weiteres Massaker an Protestdemonstranten verübt hatte — gab der britische Botschafter Jeff Glekin sogar eine englische Teeparty im Stil von Downtown Abbey. Es gab Victoria-Biskuits.
„Wir beschweren uns, dass die Briten beim Anblick der toten Demonstranten feierten“, so Morales. „aber das ist unsere Geschichte seit der europäischen Invasion von 1492.“

Eva Morales: „Das ist eine zutiefst koloniale Betrachtungsweise. Sie glauben, dass einige Länder im Besitz anderer Länder sind. Dass Gott sie an diesen Platz gesetzt hat und somit die Welt den USA und den Briten gehört. Und deshalb werden die Rebellionen und Aufstände weitergehen.“ [Matt Kennard]


Vietnam, Chile, ..., Jugoslawien, Irak, Syrien, Libyen, ... , Millionen von Toten, ... Ukraine/Russland, China und Serbien in Vorbereitung


Nr: 1246  vom: 02.08.22 17:15:37

Unser Saubermann Selensky  🔴 Hits: 412
artdisc.org blog nr. 1245
Auf unseren Werten basierende Ukrainische Filmpremieren: „Wir werden den Film über den Präsidenten nicht zeigen.“

Enthüllungen über Offshore-Konten, ein Film, der nicht gezeigt werden darf – und dann „Wagnergate“.
Zwei Journalisten enthüllen, in welchem Krieg sich die Ukraine bereits im Sommer vor Putins Überfall befand. Besonders ein Skandal stellt den Präsidenten bloß.
Am 3. Oktober soll der Film „Offshore 95“ im Theater „Die kleine Oper“ in Kiew uraufgeführt werden. Es ist ein Dokumentarfilm, der auf den Pandora Papers basiert, über elf Millionen durchgesickerten Dokumenten von finanziellen Dienstleistern. Das internationale Netzwerk investigativer Journalisten begann am 3. Oktober mit der Veröffentlichung von Enthüllungen über die Offshore-Konten Hunderter Regierungsvertreter in aller Welt, darunter fünfunddreißig führende Politiker. In den 2,9 Terabyte vertraulichen Informationen spielt Wolodymyr Selenskyj eine wichtige Rolle.
In „Offshore 95 – Präsident Selenskyjs geheime Geschäfte“ berichten ukrainische Investigativjournalisten darüber. Doch die Premiere wird in letzter Minute abgesagt.
Der [unseren westlichen Werten verpflichtete] Direktor des Theaters rief einige Stunden vorher Journalisten an und teilte ihnen mit: „Wir werden den Film über den Präsidenten nicht zeigen.“ [...] [Welt]


Nr: 1245  vom: 02.08.22 15:53:39

Die Hohepriester*InnenIn und Ihr Geheimdienst*InnenIn  🔴 Hits: 412
artdisc.org blog nr. 1244
Wenn der übergriffige Grüne 8% Staat bestimmt, was gesellschaftlich unerwünscht ist. (Mit Nichtwählern 45% gerechnet ca. 8% Grüne Wähler in NRW 2022)

Nordrhein-Westfalen will Meldestellen für Queerfeindlichkeit und Rassismus einrichten. Bürger sollen über „Vorfälle auch unterhalb der Strafbarkeitsgrenze“ berichten. Dazu gehörten auch Verhaltensweisen, die „gesellschaftlich“ nicht zu billigen seien. Das Vorhaben zeugt von einer brandgefährlichen Denkweise.
Abgeordneter Sattelberger: „Denunziantentum-fördernd fräst grüne Ministerin i.d. Rechtsstaat. Bin selbst homosexuell & empört über Alltagsschmutzeleien, verurteile aber schärfstens SED-ähnliches Blockwart-System ‚unterhalb der Strafbarkeitsgrenze‘. Grünes Moralwächtertum“. [Welt]



Nr: 1244  vom: 02.08.22 15:42:35

Mitglied  🔴 Hits: 181
artdisc.org blog nr. 1243
Die Seuche unserer Zeit

„Das ist die Seuche unserer Zeit: Verrückte führen Blinde.“

William Shakespeare, König Lear



Nr: 1243  vom: 02.08.22 12:54:01

Der künstlich durch die NATO erschaffende Staat: KOSOVO  🔴 Hits: 445
artdisc.org blog nr. 1242
USA/GB/NATO Projekte: Jugoslawien, Irak, Afghanistan, Libyen, Syrien, Jemen, Somalia, ... , aktuell im Programm: Ukraine, in Vorbereitung: China und Serbien. [Millionen Tote - weltweit, - und sie werden nicht aufhören]

Die durch die NATO/EU aufgerüstete und kuratierte ehem. Serbische Provinz KOSOVO beginnt mit dem Zündeln. Man schürt den Nationalitäten-Konflikt - eine seit Jahrzehnten erprobte Spezialität der CIA und des MI6.

Serben dürfen nicht Ihre Personaldokumente, Autoschilder, etc. pp. benutzen usw. und sofort. Als Antwort blockieren Serben mit LKWs Strassen ... usw.. So fing es in der Ukraine auch an ... Warum? Weil die Serben mit den Russen eine Jahrhunderte lange Freundschaft hegen, - das reicht schon.

Überall wo der Demokratische Bunte Imperialistische Westen, getarnt mit der Regenbogenflagge, auftaucht - riecht es nach Schwefel ...


Nr: 1242  vom: 01.08.22 18:01:15

Das Niveau der (West) Deutschen Presse  🔴 Hits: 453
artdisc.org blog nr. 1241
Infantiler gefährlicher Unsinn in der Diversen Bunten Westdeutschen-Presse.

Überschrift:
Atomkrieg: Was würde passieren, wenn Putin auf den Knopf drückt?

Artikel:
Atomwaffen auch in der Bundesrepublik Deutschland – Luftwaffe der Bundeswehr würde eine Rolle spielen
Deutschland hingegen verpflichtete sich nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges auf den Besitz jeglicher Nuklearwaffen zu verzichten und ratifizierte 1975 den Atomwaffensperrvertrag. Jedoch lagern die US-Streitkräfte an mehreren Standorten ungefähr 100 Kernwaffen auf dem Gebiet der Bundesrepublik. Kampfflieger der Bundeswehr stehen als mögliche Trägerflugzeuge zur Verfügung. [...]
Ein Sprecher des Bundesverteidigungsministeriums sagte am Montag, die Luftwaffe sei bereit, die Atomwaffen der USA im Krisenfall im Rahmen der so genannten nuklearen Teilhabe zu transportieren und notfalls auch abzufeuern. [...]

Erklärung:
Atombomben von Hiroshima und Nagasaki töteten Hunderttausende Menschen [Ohne die USA zu erwähnen!]
Bei den Atombombenabwürfen auf Hiroshima und Nagasaki am 6. und 9. August 1945 sollen rund 100.000 Menschen sofort gestorben sein. An den Folgeschäden starben bis Ende 1945 weitere rund 130.000 Menschen. [...] [Durch Die USA]

Atombomben-Angriff: Das kann man im Ernstfall tun:
Bei einem Atomangriff sollen sich die Menschen nach Möglichkeit in Gebäuden verstecken. Je tiefer unter der Erde, desto besser. Empfohlen werden zum Beispiel Keller oder Bunker. [Der Westen Funke-Medien Gruppe]


Der Artikel nennt keinen Autor. Aber er kann was: Framing, Umkehrung, Propaganda und Verdummung.
Wer sitzt eigentlich in den West-Redaktionstuben? Haben diese Menschen überhaupt eine Ausbildung - oder NUR: Partei, Geschlecht oder Hintergrund - als Qualifikation?
So einen gefährlichen dummen infantilen Mist habe ich schon lange nicht mehr gelesen!


Nr: 1241  vom: 01.08.22 17:34:22

Jeder der friert, - und kein Geld mehr zum Leben hat - ist ein - NAZI  🔴 Hits: 447
artdisc.org blog nr. 1240
Bundesregierung befürchtet Unruhen und „Volksaufstände“ wegen Ihrer selbstzerstörerischen Klientel-, Kriegs- und Klimapolitik.

Grüne Expertin [ca. 10.000 Euro/Monat]: „Das verschwörungsideologische Milieu ist in den Startlöchern“

INSA verdeutlicht, dass das Thema Energie noch mehr Menschen zum Protest verleiten könnte. Demnach kann sich fast jeder zweite Mensch in Deutschland vorstellen, gegen zu hohe Energiepreise zu demonstrieren.

Und - im Herbst bei Protesten weitere Themen wie „Ukraine-Krieg- Finanzierung durch den Steuerzahler, Inflation, Energiekrise“ aufgegriffen werden könnten, „insbesondere aus der rechtsextremistischen und Reichsbürger-Szene“. [Glaubt die Grüne Transatlantische Presse wirklich, dass es Keinen Linken Protest geben wird?]

Das nennt man Framing im US-NATO Jargon. Zu Deutsch wenn es Dir schlecht geht und DU damit nicht einverstanden bist - bist Du der Feind - das legen wir mal vorsorglich schon fest!


Bin mal gespannt was die Linken dazu sagen - falls Sie überhaupt noch in der Lage sind, sich gegen Sozialabbau, Imperialismus und MilitärIndustrie zu äussern. Mit der sexuell-unbestimmten Pseudo-Linken 5. Kolonne aus dem Westen ist die Allgemeine Solidarität mit den Arbeitenden - prinzipiell nicht mehr gewollt.


Nr: 1240  vom: 01.08.22 17:09:30

Grüner Neokolonialismus der Werte oder immer weiter auf Kosten der 3. Welt  🔴 Hits: 447
artdisc.org blog nr. 1239
Warum? Nur um weiter den angelsächsischen Stellvertreter-Krieg gegen die Ukraine/Russland am laufen zu halten! Es ist nicht unser Krieg - sondern der USA/GB gegen Russland.

Europäische Länder suchen akut nach Alternativen zu russischer Energie. Dabei treiben sie Schwellenländer aus dem Markt und blockieren deren Energiewende.

Bangkok, Mexiko-Stadt, Kapstadt Europa ringt um Alternativen zu russischem Gas – und in Schwellenländern geht das Licht aus. In Bangladesch beherrschen derzeit mitten in der Sommerhitze tägliche, oft stundenlange Stromausfälle den Alltag. Einkaufszentren und Märkte müssen auf Anordnung der Behörden bereits wenige Stunden nach Einbruch der Dunkelheit schließen, um Energie zu sparen. Den Kraftwerken fehlt es seit Wochen an ausreichenden Brennstoffen, um genug Strom für die knapp 170 Millionen Einwohner des Landes zu produzieren. etc. pp. [Handelsblatt]

Die Krise ist die direkte Folge der Sanktionen gegen Russland. [Das Gas und das Öl was wir aus Russland seit Jahrzehnten bekamen war immer um das zigfache preiswerter als auf dem Weltmarkt! Das war auch der Wohlstand Deutschlands. Die USA-hörigen Grünen zerstören diese Wohlfahrt.]


Nr: 1239  vom: 01.08.22 16:33:22

„Master Of War“ es sind immer noch dieselben - jetzt aber mit Regenbogenflagge getarnt  🔴 Hits: 584
artdisc.org blog nr. 1238
Bob Dylan „Master Of War“ - Oder: Wo sind Lieder wie dieses in der heutigen Zeit?

Kommt, ihr Meister des Krieges
Come you masters of war

Sie bauen die großen Geschütze
You that build the big guns

Ihr, die ihr die Todesflugzeuge baut
You that build the death planes

Sie, die alle Bomben bauen
You that build all the bombs

Du versteckst dich hinter Mauern
You that hide behind walls

Du, der du dich hinter Schreibtischen versteckst
You that hide behind desks

Ich will dich nur wissen lassen
I just want you to know

Ich kann durch deine Masken sehen
I can see through your masks
Du hast nie etwas getan
You that never done nothin'

Aber bauen um zu zerstören
But build to destroy

Du spielst mit meiner Welt
You play with my world

Als wäre es dein kleines Spielzeug
Like it's your little toy

Du hast mir eine Waffe in die Hand gedrückt
You put a gun in my hand

Und du versteckst dich vor meinen Augen
And you hide from my eyes

Und du drehst dich um und rennst weiter
And you turn and run farther

Wenn die schnellen Kugeln fliegen
When the fast bullets fly
Wie der alte Judas
Like Judas of old

Du lügst und betrügst
You lie and deceive

Ein Weltkrieg kann gewonnen werden
A world war can be won
Sie wollen, dass ich glaube
You want me to believe

Aber ich sehe durch deine Augen
But I see through your eyes

Und ich sehe durch dein Gehirn
And I see through your brain

Als würde ich durch das Wasser sehen
Like I see through the water

Das läuft mir den Bach runter
That runs down my drain
Sie befestigen alle Auslöser
You fasten all the triggers

Damit die anderen feuern
For the others to fire

Dann lehnst du dich zurück und beobachtest
Then you sit back and watch

Wenn die Zahl der Todesfälle höher wird
When the death count gets higher

Du versteckst dich in deiner Villa
You hide in your mansion

Während das Blut der jungen Leute
While the young people's blood

Fließt aus ihren Körpern
Flows out of their bodies

Und ist im Schlamm begraben
And is buried in the mud
Sie haben die schlimmste Angst geworfen
You've thrown the worst fear

Das kann schon mal geschleudert werden
That can ever be hurled

Angst, Kinder mitzubringen
Fear to bring children

In die Welt
Into the world

Weil du mein Baby bedroht hast
For threatening my baby

Ungeboren und unbenannt
Unborn and unnamed

Du bist das Blut nicht wert
You ain't worth the blood

Das fließt in deinen Adern
That runs in your veins
Wie viel weiß ich
How much do I know

Außerhalb der Reihe reden
To talk out of turn

Man könnte sagen, dass ich jung bin
You might say that I'm young

Man könnte sagen, ich bin ungelernt
You might say I'm unlearned

Aber eines weiß ich
But there's one thing I know

Obwohl ich jünger bin als du
Though I'm younger than you

Das würde sogar Jesus niemals tun
That even Jesus would never

Vergib, was du tust
Forgive what you do
Lassen Sie mich Ihnen eine Frage stellen
Let me ask you one question

Ist dein Geld so gut?
Is your money that good?

Wird es dir Vergebung erkaufen
Will it buy you forgiveness

Glaubst du, dass es könnte?
Do you think that it could?

Ich denke, du wirst finden
I think you will find

Wenn dein Tod seinen Tribut fordert
When your death takes its toll

All das Geld, das du verdient hast
All the money you made

Wird niemals deine Seele zurückkaufen
Will never buy back your soul
Und ich hoffe, dass du stirbst
And I hope that you die

Und dein Tod wird bald kommen
And your death will come soon

Ich werde deinem Sarg folgen
I'll follow your casket

Bis zum blassen Nachmittag
By the pale afternoon

Und ich werde zusehen, während du abgesenkt bist
And I'll watch while you're lowered

Bis zu deinem Sterbebett
Down to your deathbed

Und ich werde über deinem Grab stehen
And I'll stand over your grave

Bis ich sicher bin, dass du tot bist
'Til I'm sure that you're dead



Nr: 1238  vom: 31.07.22 15:44:22

Martin Niemöller   🔴 Hits: 580
artdisc.org blog nr. 1237
Was ist Faschismus und warum kann er überhaupt entstehen?

«Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist.
Als sie die Gewerkschaftler holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Gewerkschaftler.
Als sie die Juden holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Jude.
Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.»


Nr: 1237  vom: 31.07.22 15:25:39

Weltweit und Interplanetarisch - darunter gehts es nicht!  🔴 Hits: 582
artdisc.org blog nr. 1236
„Um die Freiheit jedes einzelnen Menschen – bei uns und weltweit“, so Das Grüne Baerbock auf der Auftaktveranstaltung zur Sicherheitsstrategie.

Habe mir mal wieder den Berliner Polizeibericht der letzten Woche angetan.

Jeden Tag im Fahrrad-Berlin:
Vergewaltigungen, Gruppenvergewaltigungen, Messerstechereien, Schiessereien, Raubüberfälle jugendlicher Banden, Roma-Kinderstrich im Schwulenviertel, Clan-Drogen-Handel und die damit verbundene Gewalt, Morde, Mann mit Bombe auf dem Dach, ich lese nicht weiter ... alles nur noch widerlich.

Stromsperren für 91.130 StromKunden in Berlin 2021
Gassperren stiegen 2021 ebenfalls um 17 Prozent auf 100.266 in Berlin.
45.000 Obdachlose, 256.000 Menschen ohne Mietvertrag, ...
557.000 Hartz4 Bezieher - d.h. jeder 6. Berliner
100 Milliarden für amerikanische und deutsche Rüstungskonzerne und die dazu gehörigen Flüchtlinge
Waffen für die ukrainische protofaschistische Oligarchie - kuratiert durch USA/GB.
Grünes Geschwafele, Elend und Tod.

Und das Berliner Grüne Paralleluniversum: „Um die Freiheit jedes einzelnen Menschen – bei uns und weltweit“
Neuwahlen - sofort!


Nr: 1236  vom: 31.07.22 15:15:10

"Unsere" Werte werden mit "unseren" Waffen zu den Zivilsten in den Donbas transportiert  🔴 Hits: 584
artdisc.org blog nr. 1235
Die kleinen schmetterlingsförmigen Landminen sind gemäß der Ottawa-Konvention von 1997, die auch von der Ukraine angenommen und ratifiziert wurde, verboten.

Ukrainische Streitkräfte haben am Mittwochabend verbotene Antipersonen-Streumunition vom Typ PFM-1 über der Hauptstadt der Volksrepublik Donezk abgeworfen, schrieb Bürgermeister Aleksei Kulemsin.

Selbst wenn eine Mine das Opfer nicht tötet, reißt sie der Person, die auf sie tritt, in der Regel zumindest den Fuß ab. Kinder hingegen, insbesondere Kleinkinder, riskieren auf Grund ihrer geringen Körperhöhe den sicheren Tod.

Ein Verbrechen gegen die Zivilbevölkerung. Die Grünen Bunten wissen das. Aber es sind ja nur ukrainische und russische Zivilsten und Ihre Kinder, - dass ist nicht so wichtig für weltweiten sexuell-unbestimmten Menschenrechtler.

Sie haben ja keine Zeit dafür - den Sie bereiten sich ja gerade auf die Volksaufstände in Europa und den Krieg gegen China vor. Stoppt den den aggressiven Imperialismus - jetzt!
Wo ist die Friedensbewegung?


Nr: 1235  vom: 31.07.22 14:31:15

Kulturnation - gesegnet mit unseren Werten  🔴 Hits: 601
artdisc.org blog nr. 1234
Gewalt gegen Ukrainisch-Russische Orthodoxe Kirchen und Gemeinden nimmt zu.

In der Ukraine gibt es neuerdings eine Abspaltung der Orthodoxen Kirche - die durch Oligarchen finanziert und von der Regierung gestützt wird.

Was zeichnet diese Neugründung aus?
Das Übernehmen und Verdrängen von Ukrainisch-Russischen Orthodoxen Gemeinden, - besonders im Westen der Ukraine.
Wie?
Nationalisten, Protofaschisten im Verbund mit NeoNazis besetzen Orthodoxe Kirchen, in denen während des Gottesdienstes russisch gepredigt wird, - bedrängen und stören die Gläubigen oder üben Gewalt gegen sie aus.

Beispiele:
in der Region Lwow wurde von Nationalisten Orthodoxe Priester während des Gottesdienstes mit Farbe bespritzt. Gläubige aus der Kirche getrieben, etc..
Oder man löst mit Gewalt die ukrainisch-russische Gemeinden auf - kommt mit Nationalisten und Protofaschisten wieder, - macht eine Abstimmung mit den mitgebrachten Kollaborateuren, - und stellt dann in Abwesenheit der Vertriebenen fest, das Keiner mehr in der ukrainisch-russischen Orthodoxen Kirche sein will. Übernahme, Beschlagnahmung.

Der Oligarch Petroschenko, der jetzt in London lebt und vom MI6 beschützt und kuratiert wird, hat mit seinen Milliarden eine Neue Nationalistische Orthodoxe Kirche finanziert: Die Neue Orthodoxe Kirche der Ukraine (OKU). Diese zeichnet dadurch aus: Das sie den Polen-Russen- und Judenmörder Bandera kanonisieren will. Im Internet singen Ihre Mönchs- und Priesterchöre Loblieder auf den Bewunderer und Koloborateur Adolf Hitlers.

Am 1. Januar 2022 erklärte der „Priester“ der OKU, Yaroslav Yasenets, dass Stepan Bandera die Mission Gottes auf Erden ausführte.
„Wir müssen verstehen, dass Stepan Bandera ein Mann Gottes war. Ich bin sicher, dass er zum Wohle unserer gotttragenden ukrainischen Nation eine bestimmte göttliche Mission auf Erden erfüllt hat“, bemerkte der „Priester“ der OKU, wonach er einen Gedenkgottesdienst für Stepan Bandera am Ukrainischen Präsidialamt abhielt.

Dazu schweigen die Deutschen Bunten Kirchen, der Kinderbuchautor und die Trampolinspringerin. Amen.

Scholz und Strack-Zimmermann wiederholen ständig bei Anlässen die faschistische Begrüssungsformel (seit 1941) der Banderisten: Slava Ukraine!

Denn Sie wissen nicht was Sie tun! - Oder?


Nr: 1234  vom: 30.07.22 20:18:42

Eisen54    Hits: 27 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 1233 kommentieren
artdisc.org blog nr. 1233

Lange nichts mehr gehört von IH, aber wenn was kommt, kommt auch was :-)


Nr: 1233  vom: 30.07.22 14:50:28

Für die Gute Sache - gemeint ist ist aber die materielle Vollversorgung der Parteifreunde   🔴 Hits: 608
artdisc.org blog nr. 1232
Die Antidiskriminierungsstelle des Landes Berlin ist inzwischen um das 15-fache gewachsen. [BZ]

Berlins Antidiskriminierungsstelle fünfmal so teuer ist wie die des Ganzen Bundes.

Im Jahr 2007 von 5 Mitarbeiter und einem Etat von 1,6 Millionen Euro gegründet, heute gibt es 27 Mitarbeiter und einen Etat von 25 Millionen Euro.

Okay was tut diese Behörde?
Beratungsgespräche? Nein. Wissenschaftliche Erfassung - Nein. usw. Ja, aber!? Immerhin 27 hoch dotierte Stellen für Geldverteilung an Projekte Ihres AKTIVEN Grünen Freundeskreises.
Grünes Paralleluniversum: Vollversorgung für 27 Festangestellte mit allen Privilegien.


Nr: 1232  vom: 30.07.22 14:19:41

Der Kinderbuchautor der Reserve  🔴 Hits: 634
artdisc.org blog nr. 1231
Das Habeck verteilt Milliarden Steuergelder an Die Deutsche MilitärIndustrie ... um Ukrainer und Russen töten zu lassen.

Medienberichten zufolge hat die Bundesregierung den Verkauf von 100 Panzerhaubitzen 2000 an die Ukraine genehmigt. Die ohnehin schon massiven Waffenlieferungen potenzieren sich damit um ein Vielfaches. Die Kosten für die Haubitzen bezifferte ein Sprecher Habecks auf 1,7 Milliarden Euro. Bisher hat Berlin Waffen im Wert von 600 Millionen Euro an Kiew geliefert.

Der massive Deal wurde bereits vor zwei Wochen hinter den Kulissen eingefädelt. Laut Informationen des Spiegel erteilte das von Robert Habeck (Grüne) geführte Wirtschaftsministerium am 13. Juli dem deutschen Rüstungskonzern Krauss-Maffei Wegmann (KMW) eine Genehmigung für die Herstellung der Panzerhaubitzen. Nur zwei Tage zuvor hatte KMW einen entsprechenden Antrag gestellt. Bei KMW solle „nun umgehend mit der Produktion der Waffensysteme begonnen werden“.

Man habe bei der Ausbildung der ukrainischen Soldaten „Vollgas gegeben“, und nun seien die von ihm geschulten ukrainischen Artilleristen an der Front, prahlt Oberst Dietmar Felber. „Wir haben Verbindungen in dieses Bataillon. Sie standen im Gefecht von Beginn an, und sie sind erfolgreich im Gefecht.“ Das gebe „einem schon ein Gefühl der Zufriedenheit und vor allem des Stolzes“. [J. Stern, WS]

Derweil meldet die internationale (ausser der Deutschen) Presse den täglichen Beschuss der Zivilen Infrastruktur in den Städten des Donbas - mit zivilen Opfern - (Kinder, Frauen, Alte Leute - na das übliche Ukrainische- und Russenpack) - durch die NEU gelieferten Diversen NATO-Waffen.

Und nun das noch. Die Friedens-Streitkräfte der Ukraine haben ein weiteres Massaker begangen. Diesmal griffen Sie mit amerikanische HIMARS das Kriegsgefangenenlager in Yelenovka/ Donbas an, wo ukrainische Kriegsgefangene festgehalten werden. Hier gibt es auch viele ASOW - Leute , die öffentlich gegen die Selenskyj-Armeeführung auszusagen begannen. Insgesamt überstieg die Zahl der Todesopfer nach Angaben der Behörden 50 Personen plus 75 Verletzte. Warum beschiesst die Ukraine ihr eigenes Militärpersonal? Wegen der jetzt öffentlichen Aussagen? Die Asow-Kämpfer gaben ihre Verbrechen gegen die Zivilbevölkerung, außergerichtliche Hinrichtungen, Folter … und auch über die Tatsache, dass die oberste Führung des Landes wissentlich in den Terror gegen Zivilisten verwickelt war, - zu Protokoll.

All das ist ein Warnsignal. Die herrschende Klasse meint, sie könne nach ihren fürchterlichen Verbrechen in zwei Weltkriegen das gesamte wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben erneut auf Krieg ausrichten - jetzt mit Regenbogenfahne ... zur Maximierung des Profits auf Kosten der Ukrainer/Russen und der eigenen Bevölkerung.

Wo sind die Proteste?
Oder sind die Deutschen Sexuell-Unbestimmten von der Grünen Angelsächsischen Marschmusik betäubt?


Nr: 1231  vom: 29.07.22 17:34:44

Neulich in Bayreuth  🔴 Hits: 638
artdisc.org blog nr. 1230
Grüne Götterdämmerung. Konfrontation mit der Realität. Der Krieger Habeck leistete Zivildienst beim damaligen Hamburger Spastikerverein [Wikipedia]

Im Rahmen seiner zweitägigen Sommertour (per Fahrrad?) besuchte Grünen-Politiker Robert Habeck den Ehrenhof am Alten Schloss in Bayreuth.
Eigentlich wollte der Kinderbuchautor der Reserve: Robert Habeck bei einem „Bürgerdialog“ seine Politik erklären. Doch die Wut über Ukraine-Krieg, Inflation und Energiekrise überrascht dann auch den Minister.
Als Robert Habeck die kleine Bühne auf dem Ehrenhof in der Bayreuther Innenstadt erklimmt, bricht vor den Absperrgittern ohrenbetäubendes Pfeifen und Tröten los.

[Deutschland wird jetzt in Afghanistan - aääh nschuldijung - in der Ukraine verteidigt!!!]

Der Bayreuther Chor:
KRIEGSTREIBER, KRIEGSTREIBER, KRIEGSTREIBER, ... - und das ist noch das harmloseste was Er zum Empfang zu hören bekommt!

[Nochmal: Das Grüne Deutschland wird jetzt in der National-Ukraine mit schweren DEUTSCHEN Waffen verteidigt!]

Versammelte Bürger fragen Habeck, ob er noch seinen Amtseid kenne: Schaden vom deutschen Volk abzuwenden. [Welt]

Darauf gab es keine schlüssige Antwort ...


Nr: 1230  vom: 29.07.22 16:31:34

EU-Einreisestopp für alle Russen! Was ist eigentlich mit den Russischen Juden?  🔴 Hits: 697
artdisc.org blog nr. 1229
Kollektiver Rassen- und Völkerhass des angelsächsischen Westens und Ihrer EU-Vasallen und die steigenden Deutschen Bunten sexuell-unbestimmten Waffenlieferungen!

Visastopp für Russen soll EU-weit kommen.
USA und England orchestrieren im Hintergrund den Ablauf.

Bei einem kompletten Visastopp wären die Finnen mit dieser Maßnahme nicht allein. Von Großbritannien kurartierte Staaten: Lettland, Litauen, Estland, Tschechien und Polen erhalten russische Staatsbürger bereits keine Schengen-Visa mehr. Außerhalb Europas fasste das durch die USA kurartierte Japan einen solchen Beschluss.

Derweil setzt die Bunte Grüne Bundesrepublik auf Maximierung der schweren Waffenexporte!
Der Grüne Kinderbuchautor, Die Grüne gestählte Trampolinspringerin [Die Rheinland-Pfalz Presse] und die Grüne Pastorentochter mit abgebrochenen Theologie Studium wollen die Ostfront stärken und Deutschland dabei ruinieren!

Neu: 50 schwere Gepard-Panzer mit Balkenkreuz - Richtung Russland. Bisher divers geliefert:
3000 Patronen „Panzerfaust 3“ zuzüglich 900 Griffstück
14.900 Panzerabwehrminen
500 Fliegerabwehrraketen STINGER
2700 Fliegerfäuste STRELA
7 Panzerhaubitzen 2000 inklusive Anpassung, Ausbildung und Ersatzteile
21,8 Millionen Schuss Handwaffenmunition
50 Bunkerfäuste
100 Maschinengewehre MG 3 mit 500 Ersatzrohren und Verschlüssen
100.000 Handgranaten
5300 Sprengladungen
100.000 Meter Sprengschnur und 100.000 Sprengkapseln
350.000 Zünder
280 Kraftfahrzeuge
7944 Panzerabwehrhandwaffen RGW 90 Matador
Zusätzlich geplant:
53.000 Schuss Flakpanzermunition
8 mobile Bodenradare und Wärmebildgeräte
3 Panzerhaubitzen 2000
4000 Schuss Flakpanzerübungsmunition
10 (+10 als Option) Autonome Überwasserdrohnen
43 Aufklärungsdrohnen
54 M113 gepanzerte Truppentransporter mit Bewaffnung
30 Flakpanzer GEPARD inklusive circa 6000 Schuss Flakpanzermunition
Luftverteidigungssystem IRIS-T SLM
Artillerieortungsradar COBRA
3 Mehrfachraketenwerfer MARS mit Munition
3 Bergepanzer 2
5032 Panzerabwehrhandwaffen


Wenn es HIER irgendwann mal richtig knallt - sollte sich KEINER wundern!
Wo sind Friedensdemonstranten? Wo sind die Künstler die dagegen Musizieren, Schreiben, Malen ...


Nr: 1229  vom: 28.07.22 17:24:21

Rechtschreibung, Grammatik, Mathematik ... auf Entwicklungsland- Niveau   🔴 Hits: 699
artdisc.org blog nr. 1228
68 West-Mutter: Ich habe dann nicht darauf bestanden, weil ich sie schonen wollte, mich selbst schonen wollte und mein kumpelhaftes Verhältnis zu ihnen.

68 West-Mutter: Aber im Nachhinein bereue ich diese dreifache Schonung: weil junge Menschen mit der Freiheit ihres Denkens und der Kreativität ihres Ausdrucks viel weiter kommen, wenn sie auch die äußeren Formen beherrschen und früh gelernt haben, sich auch mal anzustrengen.

Selbst bei Schülern in hohen Gymnasialklassen ..., und die Seiten wimmeln vor Rechtschreibfehlern, obwohl die Regeln eigentlich bekannt sind und auf Nachfrage sofort angewendet werden können. [Berliner Zeitung]

Aber wir wollten doch keinen „faschistischen Drill“ beim lernen ... []

Der grüne kapitalistische Westen - ohne Worte ...


Nr: 1228  vom: 28.07.22 16:45:51

Grün alimentiertes Paralleluniversum im Bayrischer Rundfunk   🔴 Hits: 703
artdisc.org blog nr. 1227
Öffentlicher Rundfunk Moderatorin Claudia Stamm (51, Ex-Grünen-Politikerin) vom Diversity-Talk 2022 - plus eingeladene Schulklasse ...

Moderatorin Claudia Stamm (51, Ex-Grünen-Politikerin) führte alles andere als neutral durch die Diskussion, begrüßte die Zuschauer direkt mit zahlreichen Gender-Varianten: „Herzlich willkommen, ihr Schüler, ihr Schülerinnen, ihr Schüler INNEN, ihr Lern-ENDE und natürlich auch an die Lehrkräfte, an die Lehrer, an die Lehrer-INNEN, an die Lehr-ENDEN…“ „innen“, „innen“, „innen“…. Laut Stamm sagt ihre Anmoderation aber „überhaupt nichts über meine Haltung und meine Meinung aus“.

Nach der Sendung wurde eine Abstimmung unter den Schülern durchgeführt.
Resultat: eine klare Mehrheit für „Gendern finde ich weiterhin unnötig!“
Position 2: „Gendern finde ich ab jetzt doof“. ...

Die Vorleserin verzieht das Gesicht, Moderatorin Stamm wirkt ebenfalls nicht begeistert: „Gut, das ist, ähm, ganz eindeutig… eine Meinung.“ [BZ/BR]

Die nächste Sendung ist schon geplant, vermute mal mit vorsortiertem Publikum um der Wahrheit näher zukommen.


Nr: 1227  vom: 28.07.22 16:36:21

Das Neue META-Universum der selbstermächtigten US/GB-Geld-Eliten  🔴 Hits: 737
artdisc.org blog nr. 1226
Die „Neuen Eliten“ verstehen sich selbst als das Zentrum der Welt. Alle anderen Lebewesen erhalten ihre Daseinsberechtigung gemäß ihrer Nützlichkeit oder Schädlichkeit.

Zwei Ansätze zur Neutralisierung von Widerstand:

„Was soll man mit all diesen nutzlosen Menschen machen?“
[...] Sie wollen auch, dass die Menschen zu Hause bleiben und mit der Welt des Metaversums, einer virtuellen Realitätssimulation, verbunden sind, und sie gleichzeitig von allen möglichen legalisierten Drogen abhängig machen. Psychopharmaka, Antidepressiva, Drogen etc.

Bargeldabschaffung als politisches Kampfmittel:
[...] Sollten Sie einer bestimmten Partei politisch nicht zugeneigt sein oder eine experimentelle Injektion ablehnen, kann die Regierung Ihre Transaktionen blockieren. Sanktionen, Sperrungen, Ausschluss vom Geldverkehr etc. [T. A. Guzman]

Die aktuelle Orwellsche Umkehr durch die Bunte Woke Eliten-Presse: Demokratie ist die Herrschaft von Minderheiten.

Folgt der Spur des Geldes ... Wer profitiert davon ...

Der aggressive parasitäre angelsächsische Kapitalismus ist der Feind aller Länder und Völker.


Nr: 1226  vom: 27.07.22 16:47:20

Roger Waters (Pink Floyd) Aussagen während der USA/Ca-Tour  🔴 Hits: 741
artdisc.org blog nr. 1225
Waters: dass ein „langwieriger Konflikt in der Ukraine für die Gangster und Kriegstreiber in Washington großartig wäre. Das ist es, wovon sie träumen.“

Nahezu jeder Song der USA/Ca-Tournee befasst sich mit den drängenden Fragen unserer Zeit: imperialistischer Krieg, Faschismus, das Gift des Nationalismus, die Opfer staatlicher Unterdrückung, weltweite Armut, soziale Ungleichheit, der Angriff auf demokratische Rechte und die Gefahr der nuklearen Vernichtung.

In dem Anti-Kriegs-Song „The Bravery of Being Out of Range“ aus dem Jahr 1992 präsentiert Waters Bilder aller US-Präsidenten seit Ronald Reagan mit Beschreibungen ihrer mörderischen Außenpolitik und überlagert sie mit dem Schriftzug „War Criminal“. Was das Kriminelle von Joe Biden betrifft, stellte Waters fest, dass dieser „gerade erst am Anfang seiner Karriere steht“. [MB.WS]

Ein langwieriger Konflikt in der Ukraine wäre für die Gangster und Kriegstreiber in Washington großartig - Das ist es, wovon sie träumen.


Nr: 1225  vom: 27.07.22 15:49:11

Le Monde und Adrien Bocquet und Die Ahnungslosigkeit des Westens  🔴 Hits: 745
artdisc.org blog nr. 1224
Deutsche Bunte Politiker Scholz, Strack-Zimmermann u.A. im Bundestag: „Slawa Ukraini“ - (Ruhm der Ukraine), ist die traditionelle Begrüssungs- Parole der ukrainischen Faschisten seit 1941.

Bocquet, der sich während des Massakers von Butscha beim Asow-Bataillon befand, verurteilte die zynische Medienpropaganda, die ausschließlich russische Streitkräfte für die Toten verantwortlich macht. Er erzählte von einer Konfrontation mit US-Journalisten in Butscha, deren Berichte die Ereignisse verfälschten, die er erlebt hatte:

Diese Amerikaner haben Videos aufgenommen und gesagt, das sind russische Geschosse, die in einem Park landen, und das sei inakzeptabel. Ich ging zu ihnen und fragte, warum sie das sagen. Und sie antworteten: „Oh, keine Sorge, das gibt gute Bilder.“ Wissen Sie, was hinter diesem Beschuss wirklich steckte? Da waren ein russisches Ziel und ein Team von Asow-Kämpfern, dem ich zugeteilt war. Sie haben einen kleinen Granatwerfer eingestellt, der Geschosse abfeuerte. Sie haben aber in die falsche Richtung gezielt. ... Also sind diese Geschosse 100 Meter weit von dem russischen Kriegsgerät in einem kleinen Park gelandet, und sie haben das als russische Geschosse dargestellt.

Laut Le Monde wurde das Video aufgenommen, während eine Einheit des ukrainischen Militärs und drei rechtsextreme nationalistische Milizen – das Asow-Bataillon, Fraikor (Freikorps) und das Slobojanschtschyna-Bataillon – Mala Rohan von den russischen Truppen zurückeroberten.

Bocquet erklärte, Folterungen von gefangenen russischen Soldaten wie am 25. März durch den Führer des Slobojanschtschyna-Bataillons seien eine gängige Praxis unter rechtsextremen ukrainischen Milizen. Er erklärte:
Ich habe gefangene russische Soldaten gesehen, die bereits sehr übel zugerichtet und gefesselt waren. Wir waren in einer Art Hangar, und die gefangenen russischen Soldaten kamen mit Kleinbussen an, je drei oder vier. Wenn sie aus den Fahrzeugen kamen, fragten die Asow-Kämpfer: „Wer sind die Offiziere, wer sind die Offiziere?“
Jeder Soldat, der aus dem Fahrzeug stieg, wurde mit einem Sturmgewehr ins Knie geschossen, obwohl sie wehrlos und gefesselt waren. Ich habe Videos, die das belegen. Ansonsten würde ich solche Vorwürfe nicht erheben, russische Soldaten würden ins Knie geschossen. ... Und diejenigen, die unglücklicherweise sagten „Ich bin Offizier“, wurden in den Kopf geschossen. [Le Monde]

Die Ombudsfrau für Menschenrechte(!) der Ukraine Denissowa. Das ukrainische Parlament (!) hat am Dienstag in einer Abstimmung die Entlassung der Menschenrechtsbeauftragten Ljudmyla Denissowa wegen Verbreitung von Lügen über russische Kriegsverbrechen beschlossen.

In einem aktuellen Interview gibt Denissowa nun offen und ohne Umschweife zu, gelogen zu haben, um die gesteckten Ziele zu erreichen. Gemeint sind damit riesige Mengen an Waffenlieferungen aus dem Westen. Als Beispiel und zur Rechtfertigung nennt sie Gespräche im italienischen Parlament:
„Als ich zum Beispiel im italienischen Parlament vor dem Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten gesprochen habe, habe ich eine so große Überdrüssigkeit gegenüber der Ukraine rausgehört und gesehen. Ich habe über schreckliche Dinge gesprochen, um sie irgendwie dazu zu bringen, die Entscheidungen zu treffen, die die Ukraine und das ukrainische Volk brauchen.“
Die italienische Partei 5‑Sterne-Bewegung (Movimento 5 Stelle – M5S) war laut Denissowa ursprünglich „gegen die Bereitstellung von Waffen an uns“, aber nach ihrer bewegenden Rede, die nachweislich aus Fake News und Übertreibungen bestand, hätten Parteiführer des M5S doch ihre Unterstützung angeboten, „auch durch die Bereitstellung von Waffen.“ So drehte sich der Wind zugunsten der Entsendung von Waffen an die Ukraine.[]

Der Machiavellismus der Menschenrechtsbeauftragten wurde der Werchowna Rada in der Tat zu bunt. Das soll aber nicht heißen, dass die Falschmeldungen aufhören werden. Der Krieg geht weiter und so hört auch der Drang der Ukraine nach immer besseren Waffen, gesponsert vom Westen und nicht zuletzt der arbeitenden Bevölkerung aus der Tasche gezogen, nicht mit einem Tag auf. Die nächste Lüge wartet schon darauf, von den EU-Medien aufgegriffen und feuchtfröhlich verbreitet zu werden. [ZdA]

Wer hat uns verraten ... und wer war mit dabei?


Nr: 1224  vom: 27.07.22 15:32:39

Ukraine - Händler des Todes  🔴 Hits: 1112
artdisc.org blog nr. 1223
Die ganze kostenlose humanitäre Hilfe der EU wird von der ukrainischen Mafia mit Regierungsverwicklung illegal für 300% in den kommerziellen Handel weitergeleitet. Alle verdienen.

Der korrupteste und kriminellste Staat Europas ist die Ukraine. [Wikipedia] Und das alles im Gemisch mit Nationalismus und Neofaschismus.
Die Waffen werden von der ukrainischen Mafia wird mit dem Wissen von staatlichen Beamten und Strukturen gestohlen und schwarz in den Nahen Osten und Afrika weiterverkauft. [NYT]
Es geht um Milliarden die die Oligarchen, Regierungsbeamte und Polizei der Ukraine mit den gelieferten Waffen und humanitären Hilfen auf dem Schwarzmarkt verdienen.

Ukrainische Mafia verkauft Waffen, die wir liefern : Wie sinnvoll ist die Aufnahme der Ukraine in Nato und EU? [Stern]

Britischer Ausbilder klagt, kein einziger Dollar der Militärhilfe kommt bei seinen Soldaten an [Stern]

Ukrainische Mafia verkauft 777-US-Haubitzen im Darknet. Diese US-Haubitze vom Kaliber 155 mm kostet pro Stück 700.000 Euro.
Die Ukraine wird nicht müde, den Westen auf rasche Waffenlieferungen zu drängen. Doch die Mafia hat sich damit anscheinend ein Geschäft aufgebaut. Panzerabwehrraketen, automatische Waffen, Munition, Drohnen oder eben sogar Haubitzen – die Lager der Darknethändler sind voll. [exp.at]

Kriege in der ganzen Welt werden mit schwarz gehandelten Waffen aus der Ukraine geführt - auf Kosten des europäischen Steuerzahlers. Ein Widerspruch - nein. Den die Militärindustrie des Westens verdient damit Milliarden und da kann man schon ein Auge zumachen.


Nr: 1223  vom: 26.07.22 19:51:19

Die ehemalige Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend spielt jetzt Krieg  🔴 Hits: 1104
artdisc.org blog nr. 1222
Ostfront: Immer mehr Tote Ukrainer und Russen mit Hilfe Deutscher Waffentechnik. Hat das Bübchen Lambrecht eigentlich gedient?

Lambrecht freut sich:
Auch die Ausbildung am zugesagten Flugabwehrraketensystem Iris-T SLM solle in wenigen Tagen beginnen. Die Herstellerfirma werde „fabrikneu“ im Herbst an die Ukraine liefern können.

Die Gepard-Panzer waren gut fünf Monate nach dem russischen Angriff auf die Ukraine die zweite Lieferung schwerer Waffen aus Deutschland ins Kriegsgebiet. Im Juni waren bereits sieben Panzerhaubitzen dort angekommen, schwere Artilleriegeschütze, die Ziele in 40 Kilometer Entfernung treffen können. Zusätzlich zur Lieferung von drei Mehrfachraketenwerfern, drei Panzerhaubitzen und des Luftverteidigungssystems Iris-T waren drei Bergepanzer angekündigt worden.

Die Bundesregierung ... liefert sie Waffen aus den Beständen der Bundeswehr – kostenlos. [BR]

Wer bezahlt das eigentlich? Die Ukrainer - nein. Das bedeutet das die Steuerzahler der Bundesrepublik - auch Du der das gerade liest - bezahlt die Aufrüstung und den Krieg in der Ukraine!

Tote, Tote, Tote, ... mit Hilfe Deutscher Waffentechnik - die auch schon erfolgreich im 2. Weltkrieg Millionen Menschen das Leben kostete.

Frieden? Warum? Man kann doch gut Geld verdienen! Alles nur noch widerlich.


Nr: 1222  vom: 26.07.22 17:35:17

Grünes Paralleluniversum: Emilia Fester fordert Wahlrecht für Säuglinge: „So sehe ich das persönlich“  🔴 Hits: 1112
artdisc.org blog nr. 1221
„Ich erwarte sehnlichst den Tag, an dem die Grünen das Wahlrecht für Haustiere fordern.“

Infantiler Schwachsinn mit 10.000 Euro im Monat dotiert.
Man fragt sich, was „normale Menschen“ aus der Mitte der Gesellschaft denken, wenn „hochdotierte Abgeordnete wie Emilia Fester“ aus dem Bundestag einen Kindergarten machen. [Berliner Zeitung]

Die Antwort ist: Neuwahlen - sofort!


Nr: 1221  vom: 26.07.22 17:13:52

Alfons Z  🔴 Hits: 56 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 1220 kommentieren
artdisc.org blog nr. 1220

was für ein Weit- und Durchblick!


Nr: 1220  vom: 25.07.22 23:38:54

Derweil im Lumerland  🔴 Hits: 1151
artdisc.org blog nr. 1219
Habe mal eine Woche den Polizeibericht von Berlin gelesen und es reicht ... sonst wird man ja krank im Kopf

Jeden Tag Messerstechereien
Jeden Tag Einbrüche und Raubüberfälle
Jeden Tag Vergewaltigungen
Jeden Tag Kindesmissbrauch
Jeden Tag Massenschlägereien
Jeden Tag exzessive Gewalt an den Schulen ...

Parallel dazu feiert eine, gut von den Ordnungskräften abgeschirmte, abgehobene autistische alimentierte transsexuelle Pseudo-Elite das Gelingen Ihrer Gesellschaftsexperimente.

Das ist doch Orwell pur - oder?


Nr: 1219  vom: 25.07.22 15:46:10

Die Deutschen OstFront Berichterstatter  🔴 Hits: 1239
artdisc.org blog nr. 1218
Jeden Tag nimmt die Ukraine Russland ein- steht kurz vor Moskau! Eine Wunderwaffe wird demnächst den Verlauf der Ereignisse ändern. Bla Bla usw.

Jeden Tag sterben Menschen in der Ukraine: Ukrainer und Russen und zig andere Nationen.

US/GB/Europa verschrottet auf dem Schlachtfeld Ukraine Ihre alten Waffen. Wenn die Arsenale leer sind - steht Uncle Sam für die Neu-Aufrüstung bereit. Die AngelSächsische Militärindustrie verdient sich derzeit dumm und dähmlich und Europa und Deutschland [100 Milliarden] verarmt ... und das alles unter der Rigide der Friedens-SPD und Käferbeschützer Die Grünen.

Die Deutsche Jubelpresse leitet jeden Tag, ungeprüft, die Siegesmeldungen des Ukrainischen Propaganda Generalstabes, kuratiert von CIA und MI6, dem verblödeten Leser des Springerkonzerns und dem geriatrischen Zuschauer des ÖR, weiter.

Dabei hat die Ukraine schon jetzt 25% ihres Territoriums verloren.

Anstatt für Frieden, Abrüstung und das Kriegsende zu werben - befinden sich die, vom Sofa aus agierenden, Deutschen ungedienten Frontberichterstatter im Kriegsrausch - was für ein Wahnsinn!

Was macht eigentlich der Presserat?
Wo ist eigentlich die Friedensbewegung?
Wo sind die Anarchisten und Echten Linken?
Höre nichts


Nr: 1218  vom: 25.07.22 15:31:51

„Vorfälle unterhalb der Strafbarkeitsgrenze“ sollen alle gemeldet werden  🔴 Hits: 1240
artdisc.org blog nr. 1217
Grünes Paralleluniversum Live. Kinderlose NRW-Grüne Josephine Paul, bekennende Lesbe [Focus], leitet das Kinder- und Familienministerium im CDU/Grü Kabinett!

Für den Aufbau jeder Meldestelle sieht die NRW-Regierung eine Investition von 140.000 Euro vor. Ausdrücklich sollen die Denunzianten auch Vorfälle anzeigen, die unterhalb der Strafbarkeitsgrenze liegen. [Focus]

„Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant“, soll August Heinrich Hoffmann von Fallersleben einmal gesagt haben.

Wird damit die latente Deutsche Blockwart-Mentalität bedient oder sind Die Grünen, in ihrem Wesen, die stillen Träger dieser?


Nr: 1217  vom: 25.07.22 15:00:39

Einzigartige Ökosysteme sind bedroht. Öl/Gasfelder umringt von Naturschutzgebieten.  🔴 Hits: 1303
artdisc.org blog nr. 1216
Die Deutsche Grüne Heuchelei zugunsten der angelsächsischen Kriegstreiber.

Gasvorkommen im Senegal: Auch Deutschland will ein Stück vom Kuchen

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hatte dem senegalesischen Präsidenten Macky Sall eine Zusammenarbeit angeboten – sicher mit dem Hintergedanken, auch einen Teil des deutschen Bedarfs mit Gas aus dem Senegal zu decken.

Post- und Neokolonialismus - pur!
Denn der Senegal sei nur ein Land von vielen, in dem die Gasinfrastruktur für den Export ausgebaut werden soll . Allein in Afrika seien in Kamerun, Dschibuti, Mosambik, Nigeria, Republik Kongo und Tansania LNG-Terminals für den Export geplant. Und westliche Konzerne wie BP oder Eni oder Total seien eingebunden. Und die Regierungen würden mit Krediten und Garantien unterstützen. [B. Müller Heise]

Das sind alles keine Problem für Grüne Trampolinspringerin*InnenIn und Kinderbuchautoren*InnenIn.
Sie sind ja alle in den Ferien ... ist ja auch kein Problem bei 25.000 Euro im Monat plus Urlaubsgeld. Doch irgendwann werden sie dafür bezahlen müssen - jetzt natürlich nicht - aber nach den ökologisch-nachhaltigen Auslandsreisen.


Nr: 1216  vom: 24.07.22 15:52:27

Der nicht gewählte Post-Demokrat Mario Draghi: Als EZB-Chef ließ er einfach Geld drucken  🔴 Hits: 1301
artdisc.org blog nr. 1215
Eine angelsächsische Marionette nach der anderen dankt ab. Heute: Italien ...

Er ließ beispielsweise Geld in der Größenordnung von (!) Billionen Euro (!) drucken [Ohne materiellen Gegenwert!], um Staatsanleihen zu kaufen und die Renditen unter die Nullgrenze zu drücken.

Nach vielen Jahren der Delegitimierung des parlamentarischen, liberalen und demokratischen Systems hinterlässt Draghi ein Land, das mit großen wirtschaftlichen Problemen zu kämpfen hat.

Italien befindet sich in einer sehr schwierigen wirtschaftlichen Situation, nicht zuletzt wegen der Fehlentscheidungen der Draghi-Regierung. Darunter fällt auch der Kurs der uneingeschränkten Nato-Bündnistreue und Unterstützung der Ukraine, obwohl sich die Bevölkerung in allen Umfragen mit großer Mehrheit gegen eine direkte oder indirekte Beteiligung Italiens an diesem Krieg ausgesprochen hat.

Bei den Waffenlieferungen und der Verhängungen der Sanktionen gegen Russland, die sich als kontraproduktiv erwiesen haben, greift dasselbe Prinzip der Aushöhlung des parlamentarischen Konsenses.

Doch genau diesen Punkt hat Draghi in seiner Schlussansprache an das Parlament noch einmal ausdrücklich aufgegriffen und unterstrichen, dass Italien weiterhin die Ukraine bedingungslos unterstützen müsse. [Heise]

Und nun ist ER weg - der Vasall - der gegen die eigene Bevölkerung agierte.
Die angelsächsischen US/GB-Pläne zur Ruinierung Deutschlands und EU gehen auf, aber Ihre Marionetten fallen - eine nach der Anderen.
Ist der nächste Staat Deutschland - dessen Regierung und Wirtschaft Bankrott geht oder besinnt D. sich noch im letzten Moment und trifft eine neue Wahl?


Nr: 1215  vom: 24.07.22 15:39:22

mein Gott   🔴 Hits: 78 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 1214 kommentieren
artdisc.org blog nr. 1214

... vor 15 Jahren in die Glaskugel geschaut und alles erkannt ... Respekt


Nr: 1214  vom: 22.07.22 23:32:51

iren32  🔴 Hits: 77 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 1213 kommentieren
artdisc.org blog nr. 1213

well done Paula!


Nr: 1213  vom: 22.07.22 23:28:55

Symptomatisch für all das - was im Westen passiert  🔴 Hits: 1363
artdisc.org blog nr. 1212
Eigentlich Boulevard und hat hier auf artdisc nichts zu suchen, ABER ...

Nachrichten aus dem moralischen Zentrum des aggressiven Imperialismus.

USA: Transfrau schwängert im Frauengefängnis zwei Insassen und wird in ein Männergefängnis verlegt und beklagt sich nun, dass ER im Männergefängnis belästigt wird.

Ich weiss nicht ob das noch als Humor zählt oder ist das schon Psychiatrie?


Nr: 1212  vom: 22.07.22 16:26:26

Nils Melzer  🔴 Hits: 1436
artdisc.org blog nr. 1211
Der Folter-Sonderberichterstatter der United Nations (UN) ...

Der Folter-Sonderberichterstatter der United Nations (UN), Nils Melzer, beurteilte nach Auswertung von Berichten, Protokollen, Fotos und Videos die Einsätze der „Ordnungskräfte“ gegen „Corona-Maßnahmen kritische Demonstrationen“ die politische Lage in Deutschland als „Systemversagen“.
Der bis März 2022 amtierende „UN-Beauftragte über Folter und andere grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlungen“ ermahnte die deutsche Regierung, das „Volk nicht als Feind zu behandeln“

Der Europarat fordert von der Bundesrepublik, „ein System der Selbstverwaltung der Justiz einzuführen und die Möglichkeit abzuschaffen, dass Justizminister der Staatsanwaltschaft Weisungen zu einigen Fälle geben“ können. Erklärt wurde den politischen Entscheidern Deutschlands das Grundprinzip einer Demokratie zuletzt 2014: „Die Unabhängigkeit der Justiz stellt die oberste Verteidigungslinie gegenüber der politischen Beeinflussung dar“.

Korrigiert wurde nichts.

Das Gegenteil wurde gemacht. Verschärfung der Gesetze zum Schutz der aktuellen Regierung vor dem eigenem Wahl-Volk und Kriminalisierung jeglichen Unmutes.


Nr: 1211  vom: 21.07.22 15:37:19

ZDF: Kassenärzte - 2.487.526 Patienten mit Impfnebenwirkungen  🔴 Hits: 1426
artdisc.org blog nr. 1210
Schwere Nebenwirkungen: Gesundheitsministerium veröffentlicht falsche Zahlen. [Berliner Zeitung]

Risiko von Impf-Nebenwirkungen ist laut Paul-Ehrlich-Institut höher als vom Gesundheitsministerium angegeben. Jetzt hat sich die Behörde von Karl Lauterbach korrigiert. [Berliner Zeitung]

Ääh - nschuldijung, waaar nich so jemeint ...
Alles nur noch widerlich.

Zur Zeit 360 geschädigte Kläger gegen Die Lauterbachs.
Die Kläger begründen ihre Forderungen mit früheren Aussagen Lauterbachs, dass Corona-Impfungen keine Nebenwirkungen hätten.

Jetzt wird's eng ...


Nr: 1210  vom: 21.07.22 14:56:45

„Framing für Sozialproteste, die noch gar nicht angefangen haben”  🔴 Hits: 1426
artdisc.org blog nr. 1209
1984 pur. Die Umkehr aller bekannten Tatsachen.

Kein Gas: Das Baerbock fürchtet [NAZI-] Volksaufstände.

Das Baerbock: Um Russland zu ruinieren brauchen wir das bis zu 5x preiswertere Russische Gas. „Die Kanadier haben gesagt, ‚wir haben viele Fragen‘, da haben wir gesagt, ,das können wir verstehen, aber wenn wir die Gasturbine nicht bekommen, dann bekommen wir kein Gas mehr, und dann können wir überhaupt keine Unterstützung für die Ukraine mehr leisten, weil wir dann mit Volksaufständen beschäftigt sind.“ [Berliner Zeitung]

Nancy und Die Diversen warnen jetzt schon präventiv: Wer gegen USA/GB/EU Krieg und Sanktionen ist - die der eigenen Bevölkerung Armut und Arbeitslosigkeit bringen und den privaten Militärindustriellen Komplex reich machen werden - ist ein NAZI!


Nr: 1209  vom: 21.07.22 14:51:16

Warum der Westen degeneriert  🔴 Hits: 1625
artdisc.org blog nr. 1208
Hassrede oder das Ende des parasitären und faulenden Kapitalismus (Lenin) [taz]

Christina Ellingsen lebt in Norwegen, ist Feministin und Mitglied der internationalen Frauenrechtsorganisation Women’s Declaration International (WDI). Gegen sie wird derzeit von der Polizei ihres Landes ermittelt, und im Falle einer Verurteilung drohen ihr bis zu drei Jahre Gefängnis.

Ihr Verbrechen? Sie sagte auf Twitter, dass ein Mann nicht lesbisch sein kann…

Die Tweets, die von Ellingsen zwischen Februar 2021 und Januar 2022 gepostet wurden, waren direkte Antworten auf Christine Marie Jentoft, ein Mann, der sich als „Transgender-Frau“ ausgibt und Aktivist und Berater der Aktivistengruppe Foreningen FRI in Norwegen ist. Jentoft identifiziert sich als „lesbische Frau“, und beim FRI unter anderem für die Normalisierung von Praktiken wie Sadomasochismus und Fetischismus einsetzt.

Während einer Debatte im norwegischen Fernsehen soll Ellingsen Jentoft außerdem direkt angesprochen haben: “Sie sind ein Mann. Sie können keine Mutter sein”, soll sie gesagt haben. “Die Normalisierung der Vorstellung, dass Männer Mütter sein können, ist eine klare Form der Diskriminierung von Frauen. Deshalb hat sich der Mann wohl bei den Behörden beschwert.” [IFN]

Der ganze Irrsinn wird vom Steuerzahler finanziert und vom Tiefen Grünen Staat juristisch begleitet. Hat noch jemand Fragen?


Nr: 1208  vom: 20.07.22 17:21:41

Das noch schnell formulierte Gesetz: „Delegitimation des Staates“  🔴 Hits: 1635
artdisc.org blog nr. 1207
Energie-Proteste: Fast jeder zweite Deutsche will demonstrieren. Laut INSA sagten 44 % aller Befragten, sie würden „sicher oder mit großer Wahrscheinlichkeit an Demonstrationen gegen die hohen Energiepreise teilnehmen“. [Berliner Zeitung]

Die ersten offiziellen Drohungen:

Bundesinnenministerin Nancy Faeser [und Die Diversen] kündigt an: „Wir sind vorbereitet, auch auf mögliche neue Protestgeschehen.“

Die ersten offiziellen Warnungen:

Der Präsident des Thüringer Verfassungsschutzes, Stephan Kramer, warnte ebenfalls vor den Auswirkungen der aktuellen Krisen auf die innere Sicherheit in Deutschland. Ein Risiko für die Sicherheitslage seien die Folgen eines Gasnotstands, wenn nicht nur Gas zum Heizen fehle, sondern teilweise auch die Industrieproduktion zusammenbreche und dadurch die Arbeitslosigkeit „dramatisch“ ansteige. Das sagte Kramer dem Handelsblatt. Gegenüber der taz ergänzte Kramer, die Folge wären „vernichtete Existenzen“. Was es bedeute, wenn in dieser Situation auch noch großflächige Stromausfälle kämen, „muss ich wohl nicht ausformulieren“. [Berliner Zeitung]

Wenn Die Grünen [Trampolinspringer*InnenIn und Kinderbuchautor*InnenIn] den US-Krieg weiterhin vasallenartig unterstützen und Ihre aggressive Politik gegen die Interessen der eigenen Bevölkerung (Sanktionspolitik) weiter fortsetzen ... na dann Gute Nacht!

Neuwahlen! Volksabstimmung über die aggressive Grüne Kriegs- und Klimapolitik der alimentierten Besserverdiener. [Die Grünen sind die Partei der Besserverdienenden. Berliner Zeitung]!


Nr: 1207  vom: 20.07.22 16:44:58

Wir wissen nicht, wer gerade wirklich das Land regiert  🔴 Hits: 1628
artdisc.org blog nr. 1206
Ronny Jackson war als Leibarzt im Weißen Haus sowohl für Barrack Obama als auch Donald Trump tätig.

Wer regiert wirklich die USA? Wer sind die Kriegstreiber?

Für ihn steht fest, dass es nicht Joe Biden ist, der die Vereinigten Staaten regiert. „Wer zieht gerade die Fäden, wer regiert das Land, darauf wissen wir nicht wirklich eine Antwort“, stellte er fest.

Gegenüber der Presse stellte er klar fest, dass es keineswegs Biden sei, der aktuell die Vereinigten Staaten regiere. Sein Zustand mache das unmöglich.

Barack Obama(!) forderte ihn bereits in einem Brief dazu auf, derartige Kommentare zu unterlassen. Jackson konstatierte daraufhin auf Twitter: “Ich werde nicht still sitzen und zulassen, dass Biden unsere Republik zerstört. Sein Verstand ist weg. Er SOLLTE NICHT unser Präsident sein!”


Nr: 1206  vom: 20.07.22 16:28:15

John J. Mearsheimer   🔴 Hits: 1636
artdisc.org blog nr. 1205
John J. Mearsheimer ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Chicago und befasst sich hauptsächlich mit Geopolitik.

Die Menschen wollen wissen: Wie sind wir in diese schreckliche Situation geraten?
Ich habe dieses Phänomen zweimal in meinem Leben erlebt: Zuerst im Vietnamkrieg und dann im Irakkrieg.
In beiden Fällen wollten die Amerikaner wissen, wie sich ihr Land so sehr verkalkulieren konnte.

Ich werde zwei Hauptargumente dafür vorbringen.

Erstens: Die Vereinigten Staaten sind in erster Linie für die Verursachung der Ukraine-Krise verantwortlich.

Zweitens hat die Regierung von Joe Biden auf den Ausbruch des Krieges reagiert, indem sie bei den Massnahmen gegen Russland nachgedoppelt hat. Washington und seine westlichen Verbündeten sind entschlossen, Russland in der Ukraine zu besiegen ... .
Die Vereinigten Staaten sind nicht ernsthaft an einer diplomatischen Lösung des Krieges interessiert, was bedeutet, dass sich der Krieg wahrscheinlich über Monate, wenn nicht Jahre, hinziehen wird.
Dabei wird der Ukraine, die bereits schwer gelitten hat, noch grösserer Schaden zugefügt werden. Im Grunde genommen tragen die Vereinigten Staaten dazu bei, die Ukraine auf einen Unglückspfad zu führen.

Wer English kann: https://bit.ly/3B8qqJ5


Nr: 1205  vom: 20.07.22 16:21:33

Interessante demokratische Entwicklung im Besten D.  🔴 Hits: 1652
artdisc.org blog nr. 1204
Nancy Faeser und Die Diversen warnen vor Teilnahme an Anti-Kriegs- und Armut-Demonstrationen!

Nancy Faeser (52, SPD), Bundesministerin des Innern, wird mit folgendem Satz zitiert: «Natürlich besteht die Gefahr, dass diejenigen, die schon in der Corona-Zeit ihre Verachtung gegen die Demokratie herausgebrüllt haben und dabei oftmals Seite an Seite mit Rechtsextremisten unterwegs waren, die stark steigenden Preise als neues Mobilisierungsthema zu missbrauchen versuchen.»

Ergo - wer gegen Krieg, Armut und überzogene Massnahmen demonstriert ist für den Staat bereits schon Steigbügelhalter, für den hinter der Ecke lauernden, Adolf Hitler 2.0

D.h. das alle die nicht einverstanden sind mit den katastrophalen Folgen der angelsächsischen Deutschen- Stellvertreterpolitik - per Definition - NAZIs sind.

Wie einfach die Nancys und Die Diversen sich die Welt zusammen basteln. Alles nur noch Wahnsinn.


Nr: 1204  vom: 19.07.22 17:08:34

Bundeskanzler Professor Dr. Ludwig Erhard  🔴 Hits: 1645
artdisc.org blog nr. 1203
Der Held der alten Bundesrepublik. Zitat:

„Die Inflation kommt nicht über uns als Fluch oder als tragisches Geschick; sie wird immer durch eine leichtfertige oder sogar verbrecherische Politik hervorgerufen“


«Der Krieg in der Ukraine ist der Höhepunkt eines 30jährigen Projekts der amerikanischen neokonservativen Bewegung (Neokons). In der Regierung Biden sitzen dieselben Neokonservativen, die sich für die Kriege der USA in Serbien (1999), Afghanistan (2001), im Irak (2003), in Syrien (2011) und Libyen (2011) starkgemacht und die den Einmarsch Russlands in die Ukraine erst provoziert haben. Die Erfolgsbilanz der Neokons ist ein einziges Desaster, und doch hat Biden sein Team mit ihnen besetzt. Infolgedessen steuert Biden die Ukraine, die USA und die Europäische Union in ein weiteres geopolitisches Debakel. Wenn Europa einen Funken Einsicht hat, wird es sich von diesen aussenpolitischen Debakeln der USA distanzieren. […]
Die Ansichten der Neokonservativen beruhen auf der falschen Annahme, dass die USA auf Grund ihrer militärischen, finanziellen, technologischen und wirtschaftlichen Überlegenheit in der Lage sind, die Bedingungen in allen Regionen der Welt zu diktieren. Diese Position ist sowohl von bemerkenswerter Hybris als auch von bemerkenswerter Geringschätzung von Beweisen geprägt.» [J. Sachs Berliner Zeitung» vom 30.6.2022]

Ihre Gefolgsleute sind in fast allen EU-Regierungen an der Macht.


Nr: 1203  vom: 19.07.22 16:07:42

USA betreiben geheime Kommando-Struktur in der Ukraine - nach Vorbild aus Afghanistan  🔴 Hits: 1681
artdisc.org blog nr. 1202
Nato und USA beteiligen sich offiziell nicht direkt am Krieg in der Ukraine. Dennoch befinden sich offenbar CIA-Agenten vor Ort

NATO-Friedensmission auf dem militärischen Testgelände voll im Gange. US-Waffenhersteller zufrieden ...

Wie die New York Times berichtet, unterstützt ein geheimes Netzwerk an Kommandos und Agenten die Ukraine im Krieg gegen Russland von Europa aus. Die Spezialeinheiten seien vor allem für Aufklärung, die Bereitstellung von Waffen und die Ausbildung ukrainischer Soldaten verantwortlich. Der Großteil der Arbeit findet dabei außerhalb der Ukraine auf US-Stützpunkten in Deutschland, Frankreich und Großbritannien statt. Doch wie der Bericht mit Verweis auf US-Offizielle vermeldet, befinden sich auch Angehörige des US-amerikanischen Auslandsgeheimdienstes CIA in der Ukraine. In der Stadt Bakhmut in der umkämpften Region Donbas, sollen Soldaten darüber hinaus sogar US-amerikanische Patches auf ihren Ausrüstungen getragen haben. [...] [Merkur]

Koordinationsort wo? Richtig. Deutschland. Wie viele grüne friedensschaffende Militär-Stützpunkte hat die USA? 4.855! Davon 181 in Deutschland 2022. Richtig gehört 181! [Wikipedia]

Wer hat uns verraten? Soziald... Wer war mit dabei? - Die Grüne Partei! Dafür wird in naher Zukunft allen Trans-Bärboxen die Rechnung präsentiert.


Nr: 1202  vom: 18.07.22 16:52:18

Der Bunte Westen: Anstatt Frieden - mehr Waffen - Tod.  🔴 Hits: 1683
artdisc.org blog nr. 1201
Die Grünen Friedenstauben: Bis zum letzten Ukrainer!

Nachschlag aus der Portokasse:

Waffenlieferungen: EU kündigt weitere 500 Millionen Euro für Ukraine an. Die EU bewilligt weitere 500 Millionen Euro für die Ausrüstung von ukrainischen Streitkräften. [Berliner Zeitung]

Mit der neuen Unterstützung erhöhen sich die für die Ukraine zur Verfügung gestellten EU-Mittel für Militärhilfe auf 2,5 Milliarden Euro. „Europa steht an der Seite der Ukraine“, schrieb EU-Ratspräsident Charles Michel in einer Twitter-Nachricht [vom Sofa aus mit dem Hund kuschelnd].

Deutschland finanziert nach Angaben von Verteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) rund ein Viertel [EU 27/28 Staaten]. Immer vorne in Vasallentreue dabei - die Besten Deutschen aller Zeiten.

Deutschland und Eu vor dem Arbeitsmarkt- und Energiekollaps, Inflation und Verarmung - kein Grund aufzuhören, - für die transatlantischen Lemminge. 8 mal teure schmutzige Energie aus den USA und 100 Milliarden an die private Militärindustrie der USA. Keine Politik für die eigene Bevölkerung! Diese Eliten richten für Ihre Angelsächsischen Auftraggeber Europa zu Grunde.


Nr: 1201  vom: 18.07.22 16:19:05

Die Grüne Neue Bunte Diverse Welt - wir sind alle lieb  🔴 Hits: 1685
artdisc.org blog nr. 1200
Auch in Deutschland, mittlerweile, "normale" Tagesnachrichten die mit Schulterzucken der Politik begleitet werden: ausufernde Gewalt im öffentlichen Raum, Morde, Gruppenvergewaltigungen, Schiessereien, Messerstechereien, Kindesmissbrauch, ...

Die weltweiten "Grünen" an der Macht.

Laut der vom American Council on Criminal Justice (CCJ) erstellten Analyse der Kriminalitätstrends stieg die Zahl der Morde in amerikanischen Großstädten im Jahr 2021 im Vergleich zu 2020 um 5 % und im Vergleich zu 2019 um 44 %. Berichte über Morde, Vergewaltigungen, Überfälle und Raubüberfälle werden laut dem Statistikamt der New Yorker Polizeibehörde bis Ende des Sommers das Niveau von 2021 übertreffen, was einem Anstieg von 25,8 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. New York ist damit nicht allein - mindestens sechs Großstädte im ganzen Land, darunter New York selbst und Los Angeles, sind auf dem besten Weg, die Rekorde des letzten Jahres bei der Anzahl der Verbrechen pro Kopf zu brechen .

Diese Statistik hat die Hauptstadt der Vereinigten Staaten nicht umgangen. Der Anstieg der Gewaltkriminalität wird auch in Washington beobachtet, wo ihre Gesamtzahl im Jahr 2022 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 12 % gestiegen ist.

Gleichzeitig hat der Bundesstaat Kalifornien vor dem Hintergrund von Ausschreitungen und Pogromen von BLM-Aktivisten und sich ihnen angeschlossenen Plünderer ein neues Gesetz verabschiedet, wonach alle Diebstähle mit einem Schaden bis zu 950 US-Dollar nicht mehr als Straftat gelten. Dieselben Regeln traten in Washington und New York in Kraft, wo die Grenze für ungestraften Raub sogar auf 1.000 Dollar angehoben wurde. Infolgedessen registrierte New York allein im September 2021 mehr als 26.000 Beschwerden über begangene Diebstähle ...

Statistik verfälscht. Problem gelöst - alles wunderbar. Das ist der sogenannte Beste Westen aller Zeiten.

Wer stellt die Systemfrage? Wer zieht die Neuen verantwortlichen Eliten zur Verantwortung?


Nr: 1200  vom: 18.07.22 15:45:57

Oskar  🔴 Hits: 1717
artdisc.org blog nr. 1199
Bis zum heutigen Tage setzen die deutschen Regierungen als Vollzugsbeamte neokonservativer Transatlantiker die Anweisungen des US-Finanz- und Kriegskomplexes um.

Oskar Lafontaine:
«Keine Bundesregierung hat das Recht, Millionen Deutsche ärmer zu machen und die deutsche Wirtschaft zu ruinieren»

Die Deutsche politische Klasse zerstört das Land, dem es zu dienen verpflichtet ist - per Schwur und Verfassung.

Im Westen des Landes - Die Grünen im Umfragehoch - das Niveau an West-Deutschen Bildungsstätten im Umfragetief. Gibt es da einen (grünen) Zusammenhang?


Nr: 1199  vom: 17.07.22 15:13:13

BenNO  🔴 Hits: 71 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 1198 kommentieren
artdisc.org blog nr. 1198

Guter Kommentar zur aktuellen Lage in Kultur und Politik. 10 Jahre alt - und klingt wie 2022. Es hat sich im Westen nichts zum Gutem verändert. Es wird eher schlimmer ... - mein subjektives Gefühl.


Nr: 1198  vom: 16.07.22 18:28:59

Hörerin42  🔴 Hits: 126 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 1197 kommentieren
artdisc.org blog nr. 1197

Ohne grosse Worte - Klasse!


Nr: 1197  vom: 16.07.22 18:21:20

Deutsche Bunte/Trans Bundeswehr sehnt sich nach den Guten Alten Zeiten ...  🔴 Hits: 1776
artdisc.org blog nr. 1196
Die feministische Trans-Wehr will dem Grünen-Plan: Russland zu ruinieren, - Nachdruck verleihen. Wäre es dazu gekommen - wären vielleicht Raketen Richtung Deutschland geflogen.

Bundeswehrsoldaten planten Sprengung der Krim-Brücke
Die Staatsanwaltschaft Kiel ermittelt nun gegen die Soldaten im Verdacht des Bandendiebstahls(!) [Haha - Guter grüner Witz]. Gemeinsam mit zehn anderen Verdächtigen sollen die Täter mehrfach in Bundeseinrichtungen eingebrochen sein und Ausrüstung gestohlen haben um die Sprengung der Krim-Brücke durchzuführen. Vier waren laut RND/Stern zum Zeitpunkt der Einbrüche im aktiven Dienst der Bundeswehr. [Stern/RND]

Die grüne geförderte Russophobie und Militarisierung löst anscheinend bei manchem Bunten Diversen Transfreundlichen DEUTSCHEN BUNDESWEHR Urenkel*InnenIn den Wunsch nach Revanche, für Opas verlorenen Krieg gegen die Untermenschen, aus.

Dieser Umstand sagt viel über die Bunte Quoten-Führung und den wahren Zustand der demokratischen Friedensarmee Bundeswehr aus!

Armut, Krieg, Tod, Versagen auf allen Fronten. Wirklich Zeit für Neuwahlen und Beobachtung der Grünen durch den Verfassungsschutz. Grund: Politik gegen das eigene Land, gegen die eigene Bevölkerung, - für die Interessen einer Fremden imperialen Macht.

Nach seinem Sturz 1945 wurde der Militarismus in der deutschen Kultur als Gegenreaktion zur NS-Zeit drastisch reduziert, und der Alliierte Kontrollrat und später die Alliierte Hohe Kommission beaufsichtigten ein Programm zur grundlegenden Umerziehung des deutschen Volkes im Allgemeinen, um den deutschen Militarismus ein für alle Male zu stoppen.[Wikipedia]

Friedensverhandlungen sofort, Deutsche Waffenlieferungen stoppen, Beendigung des imperialen NATO Proxy-Krieges! Zum Wohle der Ukrainer und der Russen.


Nr: 1196  vom: 16.07.22 18:03:36

Minderheiten stehen derzeit hoch im Kurs  🔴 Hits: 1801
artdisc.org blog nr. 1195
Der anti-christliche Westen insgesamt macht sich immer stärker zur Abweichung von der Regel. Perverses ist normal - normales ist pervers. Ist das die in allen Heiligen Schriften beschriebene Satanistische Umkehr ?

Während die Grünen den Kotau gegenüber den Menschen üben - die sich früher heimlich auf Bahnhofstoiletten traffen, treiben die Aktivisten derer - die permanente Zerstörung der traditionellen Gesellschaft voran. Sie warnen vor «Heterosexismus» und «Etabliertenvorrechten».
Eine Partnerschaft zwischen Mann und Frau oder die Erwartung, nach vierzig Jahren Beiträgen in die Rentenkasse mehr zu bekommen als ein gerade eben Eingewanderter, gelten als verwerflich. [J.G.]

Nicht nur Putin hält Europa aus durchschaubaren Motiven für dekadent. Auch Afrikanern und Asiaten ist der entgrenzte Individualismus suspekt. Identität und Sexualität sind die neuen Trennlinien, die Kulturgemeinschaften weltweit scheiden. Je religiöser eine Nation ist, umso weniger kann sie mit einer pervertierten Sexualität etwas anfangen. Das gilt besonders für Muslime, aber nicht nur für sie.

Man fragt sich dort: Ist der Westen satanistisch?


Nr: 1195  vom: 15.07.22 16:28:45

West-Grün alimentierter Antisemitismus in Kunst und Kultur  🔴 Hits: 1801
artdisc.org blog nr. 1193
Der Leitsatz der Neuen Grünen Diversen Politklasse: Ich kann mich nicht mehr erinnern

Post-Documenta. Man kennt sich.
Emily Dische-Berger organisierte die Konferenz „Hijacking Memory“ 2022 - über die „politische Vereinnahmung des Holocaust-Gedenkens“ im „Haus der Kulturen der Welt“. Die amtierende Aufsichtsratsvorsitzende des HKW: Claudia Roth. Prominente Berufs- Israel-Gegner/Hasser durften offiziell Ihren Antisemitismus ausbreiten.

Die Documenta-Antisemtismus- Beauftragte der Regierung Emily Dische-Berger die den Kassel-Eklat mitzuverantworten hat, aber von derer Ernennung Claudia Roth nichts wissen will, ist im Grünem Kulturministerium keine Unbekannte – man kennt sich ...

2020 kritisierten Vertreter der deutschen Kulturszene den Anti-BDS-Beschluss des Deutschen Bundestags. Das Parlament hatte 2019 die Boykott-Bewegung BDS für antisemitisch erklärt. Die Brandbriefschreiber warnten, dass durch die „missbräuchliche Verwendungen des Antisemitismusvorwurfs wichtige Stimmen beiseite gedrängt“ würden – und dankten unter ihrem Schreiben neben Dische-Becker auch Andreas Görgen (55), damals Kulturchef im Auswärtigen Amt, jetzt Amtschef bei Claudia Roth. [F.P.]

Parteipolitischer Antisemitismus.
Einem Antrag der Linken mit dem Titel „BDS-Bewegung ablehnen – Friedliche Lösung im Nahen Osten befördern“ (19/10261) stimmten nur die Antragsteller zu. CDU/CSU, SPD, AfD und FDP lehnten ihn ab, die Grünen enthielten sich. [Deutscher Bundestag]


Nr: 1193  vom: 15.07.22 15:56:15

Der Woke Westen will Seine Welt retten  🔴 Hits: 1875
artdisc.org blog nr. 1192
World Economic Forum (2018): This is how we make Sri-Lanka rich by 2025! (Was für ein Hohn)

2021 wurde von der west-grün-gegängelten Regierung in Sri-Lanka ein Verbot von Kunst-Dünger ausgesprochen.
2022 gingen in dem Sub/Tropischen Land 33% aller Farmen pleite. Es folgten Hungersnöte und seit einer Woche Hungerrevolten - die unter Einsatz von Armee und Polizei bekämpft werden. Die Regierung ist geflohen, der Regierungssitz gestürmt.

Der Deutungshohe Selbstermächtigte Grüne Westen stiftet in der ganzen Welt ununterbrochen Unruhe und Krieg - zum Wohle der Ganzen Menschheit - mindestens!


Nr: 1192  vom: 13.07.22 18:52:02

Die Helden des pervertierten Westens  🔴 Hits: 1882
artdisc.org blog nr. 1191
Sexualisierter Gebühren-Staatsfunk: Der öffentlich-rechtliche Rundfunk huldigt Michel Foucault als Befreier für queere Menschen. «Was könnte schöner sein, als für die Knabenliebe zu sterben?»

«Foucault über Sexualität: Eine Befreiung für queere Menschen».
Die Lustobjekte des «Sexologen» Foucault waren in der Regel minderjährige Jungen.

So wurde er 2021, als seine pädophilen Aktivitäten in die Medien kamen, von einem Kritiker als «(homosexueller) Prophet der Päderastie» bezeichnet, der eine vierbändige «History of Sexuality» publizierte, in welcher Frauen, Sexualität im biologischen Sinne (Mann-Frau-Kopulation, Befruchtung) und weibliche Kinder kaum vorkommen. [U. Kutschera]

Dieses sympathisierende 2% Milieu besitzt heute in fast allen westlichen Hochschulen, Schulen, Kindergärten und Politik die alimentierte Deutungshoheit.

Siehe TU-Professorin Sabine Hark:
«Foucault dachte ‹Sexualitalität› […] als Effekt einer spezifischen Verknüpfung von Macht, Wissen und Sein.»
Er (Foucault) hat uns aber auch die Tür zu einer Welt der Freiheit geöffnet. Eine Welt, in der es möglich ist, an diesen Grenzen zu arbeiten, um sie zu überschreiten. Hätte Foucault nicht gelebt, man hätte ihn genau dafür erfinden müssen. [DLF]
Wer vergibt eigentlich die Lehrstühle? Oder sind sie schon unter sich. Jahresgehälter als Professor bei Technische Universität Berlin können zwischen 64.025 € und 89.596 € liegen.

Ich bin sprachlos. Schützt Eure Kinder und Enkelkinder!


Nr: 1191  vom: 13.07.22 17:52:01

Humorist47  🔴 Hits: 143 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 1190 kommentieren
artdisc.org blog nr. 1190

Richtig gut! Die Kombination von Sounds, Musik und ambivalentem Text, dass ist Grenzpunkt.null.


Nr: 1190  vom: 12.07.22 20:59:18

Der heuchlerische Westen  🔴 Hits: 1923
artdisc.org blog nr. 1189
Britische Regierung verurteilt journalistische Untersuchungen von Verbrechen des britischen Militärs in Afghanistan.

Das britische Verteidigungsministerium verurteilte die Vorführung eines Dokumentarfilms über die Aktionen britischer Spezialeinheiten in Afghanistan und beschuldigte BBC-Journalisten, die Sicherheit und den Ruf von Angehörigen dieser Spezialeinheiten zu gefährden. Der Film enthält insbesondere Interviews mit britischen Militärs, die über Hinrichtungen von Häftlingen und die Praxis sprechen, Waffen an tote zivile Afghanen zu legen damit diese bei Untersuchungen als Militärs gelten.

„Rechtswidrige Tötungen waren Teil unserer Arbeit, obwohl es eine schreckliche Taktik war. Aber es war ziemlich sinnlos, sie zu verhaften, weil sie nur ein paar Tage festgehalten und dann wieder freigelassen würden. Also denke ich, dass der Zweck die Mittel rechtfertigt. [Daily M.]


Nr: 1189  vom: 12.07.22 17:47:32

Die neoliberale Konterrevolution  🔴 Hits: 1917
artdisc.org blog nr. 1188
Die logische Vollendung der Herrschaft im Neoliberalismus ist der autoritäre oder totalitäre Super-Zentralstaat, wobei die Politik unter Aufgabe jedweder demokratischen Restfunktion zum integralen Player des „Global Deep State“ mutierte.

Insoweit war die Konterrevolution vor allem auch eine Kulturrevolution, die alle Formen des Egoismus, des Geizes („Geiz ist geil“), der Niedertracht, der Vorteilnahme, des exzessiven Konkurrenz- und Konsumverhaltens bis hin zu politischer Verdummung und weitgehender Entpolitisierung beinhaltet. [Ullrich Mies]


Nr: 1188  vom: 12.07.22 17:33:16

Henryk Broder zu Deutschland  🔴 Hits: 1927
artdisc.org blog nr. 1187
«Grössenwahn, Impotenz und gute Laune»

Wie wird man in Deutschland nicht verrückt?

Indem Sie weggehen und sich irgendwo niederlassen, wo es kein Internet gibt. Das ist die einzige Möglichkeit. Ich werde hier langsam verrückt. Jeden Abend, wenn ich «Tagesschau» geguckt habe, muss ich danach ein längeres Gespräch mit meinem Hund führen. [NZZ]


Nr: 1187  vom: 12.07.22 17:20:32

G20 Gipfel - Totale Blamage des Westens  🔴 Hits: 1993
artdisc.org blog nr. 1186
Der Rest der Welt will nicht mehr nach der imperialen West-Pfeife tanzen!

G-20 wurde erstmals 2008 einberufen um die katastrophalen Folgen der manipulierten US-Immobilienblase zu glätten - auf Kosten aller anderen Länder. Jetzt wollen die Anderen aber nicht mehr die Folgen des imperialen Casino-Kapitalismus des Westens ausbügeln.

G-20 Treffen in Indonesien 2022.
Kriegslüsterne G-7 sind in der Minderheit. USA/EU mussten zum ersten Mal spüren, dass sie nicht mehr die Herren der Welt sind. Die G-13 zeigt dem post-kolonialem Westen die kalte Schulter. Sie wollen nicht mehr die imperialen Spielchen des Westens mitspielen. 500 Jahre Kolonialzeit plus 50 Jahre Postkolonialzeit haben die Verlogenheit des Westens manifestiert. Die assistierende US/EU/NATO-Presse versucht für die Daheimgebliebenen einen Pseudo-Eklat zusammen zuschreiben um von diesem Umstand abzulenken, - aber des Kaiser Nacktheit ist schon nicht mehr zu verbergen. Die Wahrheit ist das 6/7 sich nichts mehr vom 1/7 diktieren lassen wollen! Und das der Russe an allem Schuld ist - will hier keiner hören.
Nelson Mandela zu Lebzeiten an die US-Administration: Eure Feinde sind nicht unsere Feinde.

Derweil bedauert Trampolinspringer*InnenIn Baerbock, dass der Westen nicht militärisch eingreifen kann. [ntv]

Aber der Rest der Welt - also die Mehrzahl G13:G7 will damit nichts zu tun haben. Was für eine ernüchternde Blamage für die infantilen aggressiven Eliten*InnenIn des dekadenten Westens.


Nr: 1186  vom: 12.07.22 00:45:24

Auge52  🔴 Hits: 170 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 1185 kommentieren
artdisc.org blog nr. 1185

Meine mich Umgebenden, verdichtet, ausgezogen


Nr: 1185  vom: 11.07.22 20:50:27

Kinderbuchautor Robert Habecks Lieblingswort ist «Zumutungen».   🔴 Hits: 2050
artdisc.org blog nr. 1184
Bertolt Brecht: «Wie immer ihr es dreht und schiebt, erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral.»

Der Kongreß tanzt

Die Ampel-Regierung feiert FDP-Hochzeit auf Sylt. Porsche, Privatjet, Kaviar-Schnittchen, ... geschützt von einem riesigen Aufgebot der Polizei und Spezialkräfte.


Für die Hochrüstung und Vollalimentierung der CIA/MI6 gesteuerten korrupten Ukraine fliesst unendlich frischgedrucktes Geld - Milliarden (Das ferngesteuerte Baerbock: Wir wollen Russland ruinieren) ... in die Taschen derer die immer an Tod und Krieg verdienen.

Die Grüne «Zumutung» ist ein Euphemismus, für das, was den Deutschen bevorsteht: die weitere Spaltung der Gesellschaft, Aufblähung des Versorgungs-Staates für die Grünen Gefolgsleute, Armut, Wohnungsverlust und Arbeitslosigkeit, Kälte und sogar Hunger.

Sozialist und Friedensbringer O. Scholz sagt vorsorglich, dass er auch nicht helfen kann: «Das kann kein Staat der Welt.»

Derweil fliessen jeden Monat, auf Geheis der transatlantischen Herren, Milliarden und Abermilliarden Richtung Schlachtfeld.

Wo ist die soziale LINKE geblieben? Oder ist diese auch schon von der Fettlebe, im Grünen Paradies auf Kosten der 3/4 Welt , geblendet und korrumpiert.

Die Zumutungs-Grünen, im total verblödeten Westen, wieder im Umfragehoch.


Nr: 1184  vom: 10.07.22 16:55:07

Sehenden Auges wird das Land ruiniert - Im Westen sind Die Grünen im Umfragehoch!  🔴 Hits: 2082
artdisc.org blog nr. 1181
Grüne Ideologie: Ideologische Atomisierung der Gesellschaft, Armut, Verdummung, Depression, Inflation, Zerstörung traditioneller Beziehungen, Bildungsnotstand, ausufernde Kriminalität, Wirtschaftsfeindlichkeit, Krieg ...

Zerstörung eines fragilen funktionierenden Systems. Wer profitiert? Wer sind die Ausführenden und wer war mit dabei?

Kinderbuchautoren an der Macht, Transatlantische Kursbesucher aus der Provinz mit verfälschter Biografie und imperialer Agenda, Haarimplantat mit feudaler Grosshochzeit verwaltet Bruttosozialprodukt, Infantile Fettsüchtige die gegen den Welthunger kämpfen, Männer in Frauenklamotten fordern mehr Rechte für Frauen, Kinder aus dem alimentierten woken Bürgertum langweilen sich und wollen das Weltall retten, ungediente kriegslüsterne Journalistendarsteller wollen Blut sehen, Perverse jeglicher Couleur kopulieren im öffentlichen Raum für Ihre Freiheit, Gender- Professoren- Lehrstühle für Mikro/Nano Probleme desorientierter Pubertärer - mit Pensionsansprüchen, Hofieren und Duldung Ausländischer Gesandter mit NAZI-Sympathien, Kunstausstellungen mit Stürmer-Karikaturen, Hoch dotierte Quotenstellen für ideologische Menschen ohne Bildungsabschluss mit interplanetarischen Migrationshintergrund, Vollversorgung des eigenen ideologischen Klientels im Kultur- und Kunstbetrieb, Kapern des öffentlichen Rundfunks aller Gebührenzahler - für eigene Propaganda und Um/Erziehung, Unterwanderte Evangelische und Katholische Kirche segnet wieder Waffen für die Fettlebe des Westens, Zerstörung und Überflutung des fragilen Sozialsystems ... usw.

Die Nutznießer hinter dem Ozean haben es geschafft mit den Grünen/Neoliberalen und (wer war mit dabei ...) innerhalb einer Generation das Land zu ruinieren und angelsächsische Verhältnisse herzustellen.

Im Westteil sind die alimentierten Verursacher und Forcierer im Umfragehoch! Noch Fragen?


Nr: 1181  vom: 09.07.22 14:27:04

Medien als Transatlantische Kriegstrommler gegen Gebühren-/ Steuerzahler die Frieden wollen  🔴 Hits: 2145
artdisc.org blog nr. 1180
Statt aufzuklären, stachelt der heutige [ seriöse ] Journalismus die Konflikte weiter an.

Artikel berufen sich auf nicht überprüfbare „Soziale Medien“, „Bürgerjournalisten“ oder zivilgesellschaftliche Organisationen, die über Konflikte häufig subjektiv und einseitig berichten.

Wer die Geschichte der letzten 30 Jahre verfolgt hat, weiß, dass es um mehr als die Ukraine geht. Es geht um die Frage, ob der westliche US-geführte Block aus NATO, Europäischer Union (EU) und Partnern andere geopolitische Zentren und Staaten — wie Russland — und deren Sicherheitsinteressen respektiert, oder ob dieser „westliche Block“ die imperialistische aggressive USA dabei unterstützt, als „einzige Weltmacht“ über die Erde zu herrschen.

Anstatt Unrecht, Heuchelei und Lüge aufzuzeigen und alle Seiten zu Wort kommen zu lassen, damit die Öffentlichkeit sich ein Bild machen und verstehen kann, begleiten Medien wie Kriegstrommler und Trompeter früherer Heere politische Krisen und drängen zur Eskalation.

Wie kann es sein, dass die europäische Jugend heute weiß, wie das Klima zu retten wäre, und doch so gut wie nichts weiß über die Ursachen von Krisen und Kriegen? [K. Leukefeld]


Grundlagen für den ECHTEN Journalismus:
Zum Verständnis der unterschiedlichen Interessen und Perspektiven empfiehlt sich die Anwendung der „7 journalistischen W-Fragen“. Dabei ist zu beachten, dass diese Fragen immer in mindestens zwei Richtungen gestellt werden müssen:

Wer (hat etwas getan)? — Wer hat es unterlassen, etwas zu tun?
Was (hat er denn getan)? — Was hat er unterlassen?
Wo (hat er es getan)? — Wo sitzen die Akteure?
Wann (hat er es getan)? — Entwicklung der Eskalation
Wie (hat er es getan)? — Militärisch oder anders?
Warum (hat er es getan)? — der Hintergrund beider/aller Akteure
Woher (ist die Information)? — Was sind die Quellen?

All das findet in den sogenannten grünen Mainstream- Medien nicht mehr statt! Zeit für eine Wende ...


Nr: 1180  vom: 08.07.22 15:21:45

Spanien! Und Deutschland?  🔴 Hits: 2212
artdisc.org blog nr. 1179
Sozialer Frieden oder Unterstützung des geldscheffelnden aggressiven US-NEOCON-Imperialismus?

Geld auf Verlangen einer ausländischen Macht (USA) für Waffen auszugeben, anstatt es in eine bessere Gesundheitsversorgung, bessere Bildung und mehr sozialen Schutz zu investieren, gehört nicht in einen Haushalt, den unser Land braucht.
Ione Belarra, Podemos


Nr: 1179  vom: 06.07.22 22:06:26

Um den US-Neocon-Oligarchen zu gefallen werden die Grünen das Land zerstören   🔴 Hits: 2214
artdisc.org blog nr. 1178
Deutsche Kriegsverlängerung – Und die „Pseudo-Moral“ der grünen Sofa-Soldaten

Jens Bergers [nachdenkseiten] kürzlichem Fazit kann man nur zustimmen: „Es gibt keine Partei, die konflikt- und kriegsgeiler ist als die Grünen. Wer sie jetzt noch wählt, ist kein Mitläufer, sondern ein Mittäter.“

Doch wir leben in einer Zeit, in der sich nicht die Kriegsverlängerer für diese „Tausenden weiteren Kriegsopfer“ verantworten müssen, sondern in einer Zeit, in der die Forderungen nach Friedensverhandlungen diffamiert werden. [nachdenkseiten]

Ein Land in grüner Geiselhaft (14% letzte B-Wahl gegen 86% der Bevölkerung).
Neuwahlen sofort!

Volksabstimmung zur Grünen Klima-, Gender-, Armuts- und Kriegspolitik.


Nr: 1178  vom: 06.07.22 21:57:48

Hörer 72  🔴 Hits: 211 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 1177 kommentieren
artdisc.org blog nr. 1177

Top Text! Das Deutsche Elend entstammt dem protestantischen Ratio. Effektiv und seelenlos.


Nr: 1177  vom: 05.07.22 23:29:09

Deutsche Vergangenheitsbewältigung. (West. Ein Fallbeispiel)   🔴 Hits: 2258
artdisc.org blog nr. 1176
Scholz kritisiert in den 80er die „aggressiv-imperialistische Nato“ und nannte die Bundesrepublik „europäische Hochburg des Großkapitals“. [Wikipedia]

30 Jahre später ruft Scholz die ZEITENWENDE aus.

Das Wort «Zeitenwende» legitimiert auch zu Deutschen Waffenlieferungen. Auch an die Ukraine. So etwas galt zuvor als Tabu; seit 1945 wurden keine Deutschen Waffen gegen ehemalige Sowjetstaaten eingesetzt.

Deutsche Waffen werden jetzt dazu beitragen, dass die Nachkommen der sowjetischen Sieger des 2. Weltkriegs auf beiden Seiten zu Tode kommen oder als Krüppel weiter leben müssen.

Das verdient nun wirklich die Ehrenbezeichnung: Feministische Aussenpolitik
plus
die Sonder- Ehrenbezeichnung: Sozial-Demokratische Friedenspolitik.

Jetzt kann man wieder: Stolz Ein Deutscher Zu Sein - endlich!


Nr: 1176  vom: 05.07.22 18:39:38

Antisemitismus auf der Documenta. Untersuchungskommission  🔴 Hits: 2259
artdisc.org blog nr. 1175
Unabhängige (Bock-Gärtner) Untersuchungskommission «die Fehlplanungen, Fehlprozesse sowie Fehlentscheidungen aufzeigt sowie personelle Verantwortlichkeiten benennt»

Das veranschlagte Steuergeld-Budget für die documenta fifteen betrugen 42,2 Millionen Euro - mit gutgezahlten Jobs für die tiefe Grüne Kulturbürokratie und Freunde*InnenIn.

Rassistische und antisemitische Hetze ist in Deutschland von der Verfassung her nicht gedeckt, das gilt auch für die Kunst. [taz]

Die grüne alimentierte Kasseler Kulturbürokratie walteten schon immer nach regenbogenartiger Gutsherrenart. Die Grosse Grüne Berliner Kulturbürokratie wollte den Eigenen Grünen Kasseler Skandal aussitzen, was Ihr nicht gelang, sodass sie zum Generalangriff gegen die Freiheit der Kunst im Allgemeinen ausholte und Statements zur kontrollierten Staatskunst ausgab:

Kulturstaatsministerin Claudia Roth (Grüne Bock/Gärtner) will als Konsequenz aus den Vorkommnissen mehr Einfluss der Regierung. Sie droht damit, andernfalls den Geldhahn zuzudrehen. [NZZ]

Demnächst in Ihrer Galerie/Museum:
Diverse Hurra-Trans-Kunst kombiniert mit sakralen Opferwerken von noch nicht bekannten bzw. nicht definierten interplanetarisch verfolgten Micro/Nano-Gruppen, - und dazu - vielleicht als Kunst-Sahne Häubchen - auch ein bisschen Kriegs-Durchhalte - mit transparenten Duschvorhang ...

Alles nur noch Wahnsinn!


Nr: 1175  vom: 05.07.22 17:49:34

Autoaggression oder Sanktionspolitik gegen die Eigenen  🔴 Hits: 2306
artdisc.org blog nr. 1174
Bei der Autoaggression wird der nicht aushaltbare Anteil der eigenen Psyche nicht gegen andere Menschen gerichtet, sondern gegen sich selbst. Die ursprünglich entstandene, nach außen gerichtete Wut, ist in diesem Prozess von ihren Wurzeln getrennt.

Selbstzerstörerische Sanktionspolitik (und Ihre Folgen) - ist eine Form der westlichen Autoaggression [gegen die eigene Bevölkerung]. Bei Versagen stoisch weiter geführt - als sich selbst rehabilitierende Prophezeiung, zur Erbauung der Protagonisten und Gläubigen des selbstermächtigten Grünen Messianismus. [AK]

Als Messianismus werden religiöse und politisch-soziale Lehren bezeichnet, die eine Heilserwartung formulieren, also ans Ende der Geschichte das Kommen eines Retters und Erlösers (Messias) setzen. [Wikipedia]

Aggression (im ursprünglichen Sinne des lateinischen Wortstamms „aggredi“ als ein sich auf etwas zubewegens) und Wut sind als emotionale Impulse jedoch wichtig, um sich für den Schutz der eigenen Grenzen zu aktivieren. Wenn die ungelebte Aggression sich gegen sich selbst richtet, führt diese zur Selbstschädigung und Verletzung der eigenen Grenzen. Einige mediale Leitnarrative könnten als kollektiver Ausdruck von Autoaggression gewertet werden: In der Banken- und Eurorettung die durch Wahlen legitimierte Handlungsweise „Gewinne privatisieren, Verluste kommunalisieren“, die Zustimmung einer Mehrheit der Bevölkerung zu Grundrechtseinschränkungen während der Corona-Krise oder zu Importverboten im Zuge des Ukraine-Krieges.

Eine mögliche Schädigung von sich selbst oder den eigenen Kindern wird dabei dem höheren Ziel eines Narrativs untergeordnet. [Andreas Heyer]


Nr: 1174  vom: 03.07.22 19:54:59

Der grösste Held der heutigen Ukraine  🔴 Hits: 2333
artdisc.org blog nr. 1173
Götz Aly über Bandera: „Größter ukrainischer Nazi-Kollaborateur und Antisemit“. Und Nancy Faeser und die Diversen - schweigen. Nennt man sowas nicht Duldung von NAZI-Verbrechen bzw. Relativierung? Oder verwechsle ich hier etwas?

Götz Aly über Bandera: „Größter ukrainischer Nazi-Kollaborateur und Antisemit“ Ermordet durch Bandera-Ukrainer : 100.000 Polen, 150.000 Juden, 20.000 Russen, 10.000 Roma, etc. nur in der Ukraine.

Erinnert wird in der russischen und prorussischen Propaganda derzeit auch immer wieder an den, wie der Historiker Götz Aly sagt: „größten ukrainischen Nazi-Kollaborateur und Antisemiten“ Stepan Bandera sowie an dessen noch nach 1945 aktive Anhänger. Bandera führte in den 1930er und 1940er Jahren eine nationalistische Bewegung an. Teil davon war eine Rebellenarmee, die an der Seite der deutschen Nationalsozialisten kämpfte. Der Ukrainischen Aufstandsarmee werden unter anderem Massaker angelastet, denen in der Westukraine zigtausende polnische Zivilisten zum Opfer fielen. Sie habe sich auf die Seite der Nazis gegen die Sowjetarmee gestellt, behaupten Banderas Anhänger, weil sie geglaubt hätten, Adolf Hitler würde der Ukraine die Unabhängigkeit gewähren.

Inzwischen habe Bandera 40 Denkmäler in der Ukraine, erklärt Aly. Nachdem die Deutschen 1941 in der Ukraine einmarschiert seien, sei die Kollaboration dort sehr weit verbreitet gewesen. Die Deutschen hatten laut Aly 200.000 ukrainische Hilfspolizisten, von denen mindestens 40.000 unmittelbar an der Erschießungen jüdischen Menschen teilgenommen haben. Diese Kollaboration habe gen Osten hin immer weiter abgenommen. „In der Ostukraine war sie schon sehr gering, im heutigen Russland hat es sie kaum noch gegeben“, führte Aly aus, „es existierte keine russische Hilfspolizei der deutschen Besatzer. Diesen historischen Hintergrund dürfe man nicht leugnen, mahnt er. [DLF Götz Aly]

Die Theoriezeitschrift der Bandera.isten/OUN „Aufbau der Nation“ schrieb 1929, Juden seien ein „feindlicher Körper in unserem nationalen Organismus“. Stezko 1941: „Daher stehe ich auf dem Standpunkt, dass die Juden vernichtet werden müssen und dass es zweckmäßig ist, in der Ukraine die deutschen Methoden der Judenvernichtung einzuführen.“

Der Botschafter dieser Ideologie Melnyk aus Berlin live - Ich will mich nicht distanzieren. [BZ] Die transatlantische weltkriegsbereite diverse führungsbereite Bundesregierung schweigt.

Alles nur noch widerlich ...


Nr: 1173  vom: 02.07.22 17:03:13

Klimaneutraler Krieg der sexuell unbestimmten Marionetten  🔴 Hits: 2609
artdisc.org blog nr. 1172
Die USA haben bei den Klimakonferenzen durchgesetzt, dass die Klimaschädigungen durch Militär bei den Berechnungen der Staaten, die sie der UNO mitteilen, nicht mit berücksichtigt werden.

NATO Gipfel Erklärung:
Wir werden Überlegungen zum Klimawandel in alle Kernaufgaben der NATO integrieren.

Diese Hochrüstung kann sich die Menschheit in Zeiten der Klimakatastrophe, des Artensterbens, der Meeresversauerung und der Wüstenausdehnung sowie die Polkappen- und Gletscherschmelze nicht leisten. Schon jetzt betragen die offiziellen Militärausgaben der Nato fast das Zwanzigfache des Militäretats Russlands.

Auch Bundeskanzler Olaf Scholz vertrat einst Anti-Nato-Gesinnungen. 1982, als er stellvertretender Vorsitzender der Jungsozialisten war, argumentierte er, das Wettrüsten werde durch eine „aggressiv-imperialistische Nato-Strategie“ angeheizt. Jetzt fordert er eine Aufstockung der Verteidigungsausgaben um 100 Milliarden Euro – und will mit dem Geld amerikanische F-35 kaufen - für den Atombombentransport. [Trautvetter Heise]

West-Heuchler!


Nr: 1172  vom: 01.07.22 15:50:50

Die Echokammern des parasitären Grosskapitals  🔴 Hits: 2639
artdisc.org blog nr. 1171
Sie haben über jeden Krieg gelogen, und sie haben offen zugegeben, über diesen Krieg zu lügen. Wer dies jedoch offen ausspricht, gilt als Putin-Agent. [Embedded Journalism]

Genauso wie westliche Oligarchen und Politiker alle Macht aber keine Verantwortung haben wollen, tun dies auch ihre Multiplikatoren in den ihnen assistierenden Medien. Auf ihre Fehler hinzuweisen ist Belästigung, sie in den sozialen Medien zu kritisieren ist sogar Cybermobbing oder Hate Speech. [...]

Diese embedded Journalisten werden zwar ausserhalb der Grüne-Woken-Blase verachtet, glauben aber, sie machen einen fantastischen Job. Sie verschanzen sich in eng begrenzten, sich selbst bestätigenden Echokammern, sodass ein Bürger, der ihnen harte Wahrheiten twittert, als unerwarteter Angreifer empfunden wird. [...]

Westliche liberale Demokratie bedeutet, dass Oligarchen, Unternehmen und Banker der Regierung die ganze Schuld zuschieben, die Regierung den Wählern die ganze Schuld zuschiebt und die Wahlbürger alle Konsequenzen dieses Überbaus tragen, ohne dass sie jemals über eine der sie persönlich hart treffenden Entscheidungen, die diese Instanzen treffen, abstimmen können. [...]

Westliche woke-grüne Befürworter des [west-] demokratischen Pseudo-Sozialismus fordern niemals ein Ende des agressiven Imperialismus, weil sie sich voll und ganz bewusst sind, dass ihre Version des [west-pseudo] „Sozialismus“ vollständig von imperialistischer Herrschaft und Ausbeutung anderer abhängt. [C. J. A.K.]


Nr: 1171  vom: 30.06.22 15:30:59

Grün-Links feministisches Bullerbü will in den Krieg  🔴 Hits: 2676
artdisc.org blog nr. 1170
Die hehren Ziele der skandinavischen neutralen Gutmenschen lösen sich in Luft auf. Die transatlantisch geförderten Sprechpuppen*InnenIn erobern überall in der EU die politischen Bühnen.

Der aktuelle Stand. Die Türkei hat, nach langem herumlavieren und Geheimverhandlungen, dem NATO-Beitritt Finnlands und Schwedens zugestimmt!

Der Preis, den die ewigen skandinavischen Menschenrechtler dafür bereit zu zahlen sind, ist der Verrat an den Kurden und Exil-Türken - die in Ihren Ländern politisches Asyl geniessen. Auslieferungen sind versprochen ... und ehemals sanktionierte Waffen aus der divers-bunten Waffenschmiede Bullerbü - dazu.

Es ist bemerkenswert, dass gerade diese aggressiven Prozesse von [den NEUEN] Frauen an- und ausgeführt werden.
Wo sind nur die Olof Palme's geblieben!?

Julian Assange lässt grüssen.
Der Westen verkommt immer mehr zu einer grossen Lüge.


Nr: 1170  vom: 29.06.22 18:11:57

Kriegskredite oder die sich wiederholende Verlogenheit der SPD  🔴 Hits: 2679
artdisc.org blog nr. 1169
SPD verabschiedet sich Schritt für Schritt von allen friedenspolitischen Grundsätzen. «Deutschland muss den Anspruch einer Führungsmacht haben.»

Wer hat uns [wieder] verraten?

Lars Klingbeil - Grundsatzrede bei der Friedrich-Ebert-Stiftung:
Rede von der «Zeitenwende» - offener Bruch mit der bisherigen SPD-Friedenspolitik, - Forderung einer Militarisierung der Politik und Erklärung Deutschlands zur europäischen Führungsmacht («Deutschland muss den Anspruch einer Führungsmacht haben.»)

Der transatlantische European Council on Foreign Relations hat am 15. Juni 2022 die Ergebnisse einer Befragung innerhalb von neun Ländern der EU plus Grossbritannien durchgeführt.

Deren orwellscher Newspeak wird schon im Titel manifestiert:
«Peace versus Justice: The coming European split over the war in Ukraine».
Die Studie suggeriert einen Gegensatz von «Frieden» und «Gerechtigkeit»; denn «gerecht» sollen laut dieser Studie diejenigen sein, die für jegliche Unterstützung der ukrainischen Regierung, selbstverständlich auch mit Waffenlieferungen, bis zum Endsieg sind. «Friedlich» sollen demgegenüber diejenigen sein, die den Krieg in der Ukraine so schnell wie möglich beenden wollen, sei es auch um den Preis von ukrainischen Gebietsabtretungen an Russland bzw. den russischen Einflussbereich.
Ergebnis: Nur 22 % der Befragten in allen Ländern sind nach der Umfrage dem «Lager der Gerechten» (Justice camp) zuzuordnen, aber 35 % dem «Friedenslager» (Peace camp). 43 % der Befragten sind unentschieden oder waren nicht zuzuordnen.
Am wenigsten «Friedenswillen» haben die Befragten in Polen, Grossbritannien und Finnland – den meisten «Friedenswillen» haben Italien (52 %), Deutschland (49 %) und Rumänien (42 %). Die offen «Kriegswilligen» sind in diesen drei Ländern in einer deutlichen Minderheit.
Dem Transatlantischen Council macht das grosse Sorgen.
49 % der Deutschen sind für ein schnellstmögliches Ende des Krieges und nur 19 % [west-grün-pseudolinkes Mileu] für eine Fortsetzung des Krieges – und das trotz einer nun schon monatelangen Propagandawalze für den Krieg.
Das ist beachtlich.
Aber offensichtlich gehen die meisten deutschen Parteien darüber hinweg, und - wer ist mit dabei - die SPD - die ehemalige Arbeiter- und Friedenspartei. [km ZF]


Nr: 1169  vom: 29.06.22 17:04:28

Noam Chomsky reflektiert  🔴 Hits: 2698
artdisc.org blog nr. 1168
Beginnen wir mit der Zusage von Präsident George H.W. Bush an den damaligen sowjetischen Staatschef Michail Gorbatschow, dass sich die Nato keinen Zentimeter nach Osten bewegen wird

Ab 2014 begannen die USA und die Nato, die Ukraine mit Waffen zu versorgen – mit modernen Waffen, militärischer Ausbildung, gemeinsamen Militärübungen und Maßnahmen zur Integration der Ukraine in das Militärkommando der Nato. Das ist kein Geheimnis. Es war ganz offen. Kürzlich prahlte der Generalsekretär der Nato, Jens Stoltenberg, damit. Er sagte: Das ist es, was wir seit 2014 getan haben.
[...]
Das sind also die Spiele, die wir [Der Westen] mit dem Leben von Ukrainern, Asiaten und Afrikanern, der Zukunft der Zivilisation, spielen, um Russland zu schwächen, um sicherzustellen, dass das Land genug leidet. Wenn Sie dieses Spiel spielen wollen, seien Sie ehrlich. Es gibt keine moralische Grundlage dafür. Es ist in der Tat moralisch ein Irrsinn. Und die Leute, die sich auf ein hohes Ross setzen und behaupten, wir würden Prinzipien hochhalten, sind moralische Wirrköpfe, wenn man bedenkt, worum es geht.
[...]
Aber wenn man in den Globalen Süden [sogenannte Dritte Welt] geht, können sie nicht fassen, was sie da zu Sehen bekommen. Natürlich verurteilen sie den Krieg. Es ist ein beklagenswertes Verbrechen der Aggression. Dann schauen sie auf den Westen und sagen: Wovon redet ihr eigentlich? Das tut ihr uns doch die ganze Zeit an.
[...]
Oder nehmen Sie den wahrscheinlich größten Kriegsverbrecher der Neuzeit, Henry Kissinger. Wir behandeln ihn nicht nur höflich, sondern mit großer Bewunderung. Das ist schließlich der Mann, der der Luftwaffe den Befehl gab, Kambodscha mit einem Bombenteppich in die Hölle zu schicken – alles, was fliegt, auf alles, was sich bewegt , war seine Formulierung.
Ich kenne kein vergleichbares Beispiel in der archivierten Geschichte für einen Aufruf zum Massenvölkermord. [...]
[Noam Chomsky, Interview]


Nr: 1168  vom: 28.06.22 16:29:03

Max  🔴 Hits: 246 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 1167 kommentieren
artdisc.org blog nr. 1167

Sehr gutes Gedicht. Sehr interessant umgesetzt.


Nr: 1167  vom: 27.06.22 21:23:39

Gewissen in Zeiten von Gottes Tod  🔴 Hits: 2726
artdisc.org blog nr. 1166
Es fehlt am Bewusstsein, dass überhaupt eine Instanz jenseits von Sachzwang und Eigennutz existiert.

Der historische Held dient der Erbauung; der Held in der Nachbarschaft ist eine Provokation und daher unerwünscht. Er konfrontiert einen mit der eigenen Feigheit und zeigt, dass es eine Alternative zur Untätigkeit gibt. [RR R]


Nr: 1166  vom: 27.06.22 17:52:55

Alimentierter Kulturkrieg auf Kosten der atelierlosen, stipendienfreien, in Hartz4 gezwungene Künstler  🔴 Hits: 2726
artdisc.org blog nr. 1165
Grünes Stichjahr 2022. Bist DU Ukrainer*InnenIn? Sind DIE Russen DAS Böse? Ja! Sind alle Ukrainer*InnenIn lieb, divers und demokratisch? Ja! Dann bist DU preisverdächtig und förderungswürdig!

Es gibt wohl keinen Kultur-, Musik-, Literatur-Preis oder Stipendium in der EU/ Deutschland den die Ukrainer*InnenIn nicht gewinnen können. Wo waren eigentlich die Kulturleistungen vor 2022 - fragt man sich verwundert?

Aus dem Grünen steuerfinanzierten Kultur- Parallel- Universum:
Sind Sie* Trans*?
Sind Sie* Ukrainer*InnenIn?
Haben Sie* wenigstens Migrationshintergrund?
Oder sind Sie* behindert*?
Nein.
-
Was willst Du - überhaupt - hier!!!

Die ignorierten, ungeduschten Kunst-Kartoffeln sollten einfach jegliche Bewerbung während der "Grünen Herrschaft" sein lassen - der Umwelt und der Klimarettung zuliebe.


Nr: 1165  vom: 27.06.22 17:13:23

Ronin  🔴 Hits: 254 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 1164 kommentieren
artdisc.org blog nr. 1164

Auf den Punkt! Das Elend des westlichen Daseins poetisch verdichtet.


Nr: 1164  vom: 27.06.22 13:49:02

Der Schuldenberg und der Bilderberg  🔴 Hits: 2764
artdisc.org blog nr. 1163
Schulden, Steuern, Inflation – ein Staat finanziert Kriege in Übersee. Warum?

Es gab viele Erklärungsversuche dafür, was vor sich geht, und die gängigste ist der Kampf um zwei mögliche Wege in die Zukunft. Der eine bringt mehrere Machtzentren in einer multipolaren Welt, der andere eine unipolare Welt, die vom Westen regiert wird. Das ist weitgehend zutreffend, doch gibt es eine weitere Ursache, warum all dies jetzt passiert und woher die Panik und Dringlichkeit des Westens kommt.

Unlängst wurden mehrere Tweets/Leaks über die US-amerikanische Schuldenkrise veröffentlicht. Demgemäß übersteigen mittlerweile die Schulden und Zahlungsverpflichtungen der USA den gesamten Wert der USA, einschließlich Grund und Boden. Diese Situation ist nicht einmalig auf die USA beschränkt. Die meisten Länder des Westens sind so überschuldet, daß sie die Verbindlichkeiten nur bezahlen können, indem sie das gesamte Land und alles was sich darauf befindet, verkaufen. Darüber hinaus sind die meisten nicht-westlichen Länder unter US-Dollar- denominierten Schuldenbergen begraben und gehören somit den gleichen Finanziers, die auch den "Westen besitzen".

Während der letzten Jahrzehnte wurden die Wirtschaft der USA, und die der EU in einem Ausmaß verfälscht, der schwer zu glauben ist. Wir im Westen haben weit über unsere Verhältnisse gelebt, und unsere Währungen wurden massiv überbewertet. Das wurde uns durch zwei Mechanismen ermöglicht:
Der erste ist der Reservestatus des Dollars, und der Halbreservestatus des Euro, der dem Westen ermöglichte, Digitalgeld zu exportieren und dafür Waren zu erhalten. Dies brachte dem Westen enorme Kaufkraft und finanzielle Macht ein und ermöglichte ihm, sich parasitär von der Weltwirtschaft zu ernähren. Wir bekamen eine Menge Waren für umsonst, um es milde auszudrücken.
Der zweite Verfälschungsmechanismus ist das Wachsen des Schuldenbergs bis zu einer Höhe, in der wir im wesentlichen alles verpfändeten oder beliehen, was wir besitzen, einschließlich unserer Häuser und Grundstücke, nur um unseren Lebensstandard aufrecht zu halten. Zieht man die Schulden ab, besitzen wir nichts mehr. Die Schulden sind schon lange untilgbar geworden, Zins und Zinseszins liegen weit jenseits unserer Möglichkeiten, was erklärt, warum der Leitzins im Westen in der Nähe von Null liegt. Jeder Anstieg würde einen Zahlungsausfall bewirken und binnen eines Tages wären wir alle förmlich bankrott.

Zusätzlich dazu hat diese Verfälschung eine künstliche Überbewertung der Wechselkurse der Leitwährungen des Westens bewirkt, was ihre Kaufkraft für Waren, die in fremden, nichtwestlichen Währungen ausgepreist wurden, überhöhte. Diese Mechanismen ermöglichten dem Westen weiterhin die Ausformung einer dysfunktional aufgeblähten Dienstleistungsgesellschaft, deren Ineffizienz jenseits des Vorstellungvermögens liegt. Wie haben in unseren Wirtschaftsystemen riesige Gruppen von Menschen, die nicht nur keine Werte schaffen, sondern diese systematisch zerstören. Was den westlichen Lebensstandard aufrecht erhält, ist eine kleine Minderheit im produzierenden Gewerbe, ständige Schuldenerhöhung und eine parasitäre Beziehung zum Rest der Welt.

Die Leute, denen diese ganzen Schulden gehören, besitzen auch all das, von dem wir denken, es würde uns gehören. An diesem Punkt besitzen wir im Westen nichts, wir denken nur, daß es so wäre. Aber wer sind die wahren Besitzer? Das wissen wir mehr oder weniger, denn einmal im Jahr treffen sie sich zum Weltwirtschaftsforum in Davos, zusammen mit der westlichen politischen Elite, die ihnen ebenfalls gehört.

Während des letzten Treffens in Davos war die Stimmung trübe und panisch zugleich, etwa so wie die Panik unter den westlichen politischen Eliten, als die Isolation Russlands scheiterte. [Anonym SPK]


85% - also der dem Westen nicht zugehörige Teil der Erde - enthalten sich oder stimmen dem US-GB-Krieg der G7 nicht zu. Warum? Weil im Gegensatz zu Big-China/ Big-Russland/ Big-Indien - wissen Sie um Ihre militärische und ökonomische Machtlosigkeit und suchen sich Neue Beschützer - die Ihnen versprechen - nicht auf Ihre Kosten Ihren Wohlstand nähren zu wollen.

Der parasitäre postkoloniale Blick des Hochmuts und die damit einhergehende aggressiv exportierte Dekadenz des Westens - ist der Grund dafür, dass Russland für die Traditionellen Anderen - zu Robin Hood wird.


Nr: 1163  vom: 26.06.22 18:46:09

MetaDaDa  🔴 Hits: 220 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 1162 kommentieren
artdisc.org blog nr. 1162

Grossartig der Russe und der Rex!


Nr: 1162  vom: 25.06.22 16:53:16

Die Katze ist aus dem Sack  🔴 Hits: 2897
artdisc.org blog nr. 1161
Washington Post - Max Boot - Columnist - Sympathisant der Demokratischen(!) Partei. Der Amazon-Gründer und «Washington Post»-Eigentümer ist Jeff Bezos.

Max Boot/Washington Post spricht nun endlich die Wahrheit aus:
Der Ukraine Krieg ist nicht der Krieg zwischen Ukraine und Russland - sondern:
Ukraine is Our War!

Wer ist Max Boot? Er hetzte schon vor Jahren für den Krieg in Libyen, Syrien, Somalia, Irak, Saudiarabien, Pakistan, ... . Das sind die demokratischen US-Journalisten,- die die Vorbilder für unsere Ampel-Journaille darstellen.

Waffen, Waffen, Waffen ... liefern! - alles was wir haben! Bis zum letzten Ukrainer ...

USA-Politik: Macht, Krieg, Umstürze, Sabotage, Geld, Gier, Tod, Geld, Gier, Tod, Geld Gier ...

Wir haben es immer gewusst und in der Schule gelernt (im Osten) ...


Nr: 1161  vom: 24.06.22 20:23:51

Das nationale Interesse Ungarns  🔴 Hits: 2891
artdisc.org blog nr. 1160
Hartes diverses EU-Öl-Embargo beschlossen! ... mit Ausnahme

„Der Deal ist abgeschlossen. Ungarn wird vom Ölembargo ausgenommen!“

Benzin und Diesel wird in Ungarn weiterhin 480 Forint pro Liter (1,21 €) kosten

Was sagt man dazu? Die Grünen werden weiter gegen die eigene Bevölkerung Politik machen - für wen(?) machen sie eigentlich Politik?


Nr: 1160  vom: 24.06.22 19:21:58

Guten Tag. Mein Name: Josep Borrell Euer Vorsitzende EU-Aussenpolitiker  🔴 Hits: 2905
artdisc.org blog nr. 1159
Werte- Gemeinschafts- Aussen- Darsteller*InnenIn

Seit Januar 2010 war Borrell als Präsident des Europäischen Hochschulinstituts (EHI) in Florenz tätig. Aufgrund einer Kontroverse über eine nicht offengelegte, mit 300.000 Euro pro Jahr dotierte Aufsichtsratsmitgliedschaft beim Energiekonzern Abengoa musste Borrell zum Ende des akademischen Jahres 2012 sein Amt als EHI-Präsident aufgeben. 2018 wurde Borell von der spanischen Wertpapieraufsichtsbehörde (CNMV) wegen Insiderhandels ein Bußgeld von 30.000 Euro auferlegt, was der Gauner akzeptierte. [v. iKomm]

Und nun - unser Vorsitzende EU-Aussenpolitiker.

Krieg=Geld, Waffen=Geld, Energie=Geld, Geld, Geld, = Gier, aber Divers und Trans!

Heulen oder schreien?


Nr: 1159  vom: 24.06.22 19:11:13

Das Beste was es jemals gab  🔴 Hits: 2891
artdisc.org blog nr. 1158
Grüne Vollversorgung für assistierende NGOs, Insider und Lobbyisten - auf Kosten von ...?

Antwort auf die entsprechende Anfrage der Linken im Bundestag:

Die deutsche Bundesregierung verprasste im ersten Halbjahr 271 Millionen Euro für externe Berater. Was eigentlich macht die stetig wachsende Bundesverwaltung noch selbst?

Platz Eins: Nancy Faeser und die Diversen (230 Millionen)

Miesepetrige Zeitgenossen könnten da die Frage aufwerfen, was eigentlich die stetig wachsende Bundesverwaltung noch selbst macht. Im aktuellen Haushalt sind schliesslich mehr als 6000 neue Stellen eingeplant, 324 gutbezahlte Topbeamten in den Ministerien inklusive.
Und der Irrsinn hat Methode: Obwohl das Bauressort aus dem Innenministerium herausgelöst wurde, hat Faeser jetzt mehr Mitarbeiter als vorher, und das jetzt eigenständige Bauministerium bekommt auch noch 322 neue Stellen.
Das Geheimnis: Man schafft sich immer neue Zuständigkeiten und Aufgaben (den Queer-Beauftragten zum Beispiel, Beamte für die G-7-Vorbereitung, neue Klimaschutz-Referenten etc.), deren Jobs aber nie wieder wegfallen. [R. Schuler]

Ungeduscht Krieg spielen, Heizung runterdrehen, usw. - was für ein grüner Wahnsinn. Wird überhaupt noch Politik für die 99% der Bevölkerung gemacht?


Nr: 1158  vom: 24.06.22 18:57:02

22. Juni 1941 - 22. Juni 2022  🔴 Hits: 2927
artdisc.org blog nr. 1157
Die Deutsche sexuell-unbestimmte Politische Klasse ist intellektuell auf dem messbar niedrigsten Niveau angelangt.

22. Juni 1941: Der Deutsche Überfall auf die Sowjetunion.
Jedes Jahr schweigen an diesem Tag für eine Minute die Menschen und gedenken den 27. Millionen Toten - dem Blutzoll für die verbrecherische Deutsche Rassistische Politik.

Am Vorabend des 22. Juni 2022 verkündet Zivildienstleister Scholz die Lieferung schwerer Waffen an die nationalistische Ukraine (NAZI-Kolloboration 41-45). Ukraine ist weder EU noch NATO Mitglied, sondern ein von den Briten und den USA hochgerüstetes korruptes Anti-Russland. Was macht der DER DEUTSCHE NAZI-UR-/Enkel an der Ostfront - mit welcher Begründung? Wollen die West-Pseudo-Linken und Grünen den Totalen Krieg? Oder sind Sie alle total verblödet? Die einzige Pflicht die wir haben, ist den BEDÜRFTIGEN(!) Flüchtlingen zu helfen - sonst nichts!

Was für eine geschichtslose dumme deutsche (fremdgesteuerte) Politik gegen die eigene Bevölkerung.

In den Artikel/Kommentaren der woken transatlantischen DIE ZEIT/ FAZ/ BILD wird das Kriegsgeheul angestimmt. Was ist in diesem Land bzw. in dessem Westteil los? Sind die sexuell-desorintierten NAZI-Ur/Enkel alle verrückt geworden? Warum forciert die Offizielle Ampel Presse die Kriegsstimmung? Sind sie alle noch bei Sinnen oder folgen Sie einer auferlegten Agenda des Militärisch-industriellen Komplexs der USA und den Bank-Oligarchen Grossbritanniens? (keep the Russians out, the Americans in, and the Germans down)

Nach dem 22. Juni 1941 folgte der 9. Mai 1945 - in und auf den Trümmern Deutschlands. Das kann sich wiederholen.

Frieden sofort. Kriegstreiber in Presse und Politik sofort vors Gericht.


Nr: 1157  vom: 23.06.22 16:46:27

Stein des Anstoßes: Filmregisseur Oliver Stone  🔴 Hits: 2942
artdisc.org blog nr. 1156
„Seit ich lebe, hat es in der westlichen Welt noch nie eine größere Propagandawand gegeben, und Putin steht jetzt in der Schusslinie“, sagt Oliver Stone.

Die USA haben eine lange Geschichte antisowjetischer Voreingenommenheit. Wie Stone feststellte, vertraten die Amerikaner den Standpunkt, dass der Kapitalismus funktioniert und der Kommunismus nicht.

Verständnis wird zur Todsünde, Unverständnis zur Kardinaltugend, die von Scharfmachern in den Talkshows hemmungslos ausagiert wird.

Die Idioten, die Russland nach dem Ende des Kalten Krieges 1991 weiter provozierten, haben ein schreckliches Verbrechen gegen die Menschheit und die Zukunft begangen. Gemeinsam hätten unsere Länder natürliche Verbündete in der größten aller Schlachten gegen den Klimawandel sein können.

„Wir können die russische Invasion in der Ukraine nicht analysieren, ohne den seit 2014 andauernden Donbass-Konflikt zu berücksichtigen.“ Es gab Todesschwadronen, die lokale Führung wurde ermordet, ebenso wie Journalisten. Zwischen 2014 und Anfang 2022 wurden schätzungsweise 14.000 ukrainische Russen vom ukrainischen Militär und den Nazibataillonen getötet und die USA haben sie dabei unterstützt und tun dies auch weiterhin. Stone ist überzeugt, dass Poroschenko von Beginn seiner Präsidentschaft an angewiesen wurde, Verhandlungen mit Russland abzulehnen und eine feindliche Haltung einzunehmen. Stone glaubt, dass Putin erkannt hat, dass die USA einen Regimewechsel in Russland anstreben und bereit sind, die Ukraine zu zerstören, um dies zu erreichen. Also hat er gehandelt.

Der Ukraine-Konflikt ist in Wirklichkeit ein Stellvertreterkrieg zwischen Russland und den USA, - und Stone scheint dieser Theorie zuzustimmen. [Lex Fridman, Oliver Stone]


Nr: 1156  vom: 22.06.22 16:30:28