Blog100 #artdisc.org
Am 8. März sagte Victoria Nuland unter Eid vor dem US-Parlament aus    Hits: 7
artdisc.org blog nr. 1116
Die US-Bioprogramme unter Präsident Bush Junior in der Ukraine gestartet, wurden seit 2013 von Victoria Nuland beaufsichtigt.

Nuland: Wir haben fünf Milliarden Dollar zur Förderung der Demokratie in die Ukraine investiert...

[Victoria Nuland gives a speech at the National Press Club, Washington DC confirming that the USA had spent $5 billion promoting 'democracy' in the Ukraine. The speech was sponsored by Chevron Oil, the US oil giant]

Die 5 Milliarden wurden über mehrere Kanäle verteilt: Verteidigungsministerium, US-Behörde für internationale Entwicklung (USAID), die Stiftung von George Soros, dem Investmentfonds Rosemont Seneca (u.a. Biolabore) von Hunter Biden. Hier ist anzumerken, dass Rosemont Seneca Partners 2009 von Hunter Biden und Christopher Heinz, dem Stiefsohn des ehemaligen Außenministers und Chefs von Nuland, Parteifreund John Kerry, gegründet wurde.

Nuland: „Die Ukraine verfügt über biologische Forschungseinrichtungen, von denen wir in der Tat befürchten, dass russische Truppen, russische Streitkräfte versuchen könnten, die Kontrolle darüber zu erlangen.“

Befürchtungen zu politischen Einwänden, zum Maidan-Putsch, in der EU - Nuland wörtlich im aufgezeichneten Telefonat : „du weißt schon ... Fuck the EU!“ Präsident Obama hätte sie wegen dieser Bemerkung entlassen können, sagte Nuland Jahre später bei einem Meeting über Frauen und Diplomatie. Stattdessen habe er sie beschützt.


Nr: 1116  vom: 28.05.22 19:55:17

Bis zum letzten Ukrainer    Hits: 10
artdisc.org blog nr. 1115
Ukraine – ein Krieg um den Globalismus. Für eine Neue Welt der glücklich konsumierenden geschlechtslosen Egomanen.

Der von Washington angeführte Globalismus verspricht nun die Auflösung traditioneller politischer und sozialer Formen menschlicher Organisation – nationale Regierungen, Grenzen, Identitäten, Kulturen – und ersetzt sie durch eine Welt von Konsumenten, die nur durch ihre Abhängigkeit von amorphen Unternehmen, nicht rechenschaftspflichtigen Nichtregierungsorganisationen (NGOs) und supranationalen Institutionen vereint sind.

Washingtons Globalismus unter dem Deckmantel der Nato-Erweiterung stellt die russische (multi)nationale Identität und Kultur direkt in Frage.

Washington hat den Krieg der Ukraine mit Russland viele Jahre lang aktiv kultiviert und den ukrainischen Nationalismus – eine aufrührerische Kraft, die die Globalisten angeblich verabscheuen – in den Dienst seiner Sache gestellt. Es hat funktioniert. Jetzt verlängern dieselben Globalisten den Krieg mit Waffen, Ratschlägen und Ermutigung, obwohl die Ukraine zerstört wird.
[Douglas Macgregor Colonel der US-Army, Politikwissenschafter, Militärtheoretiker, Berater, renommierter Autor und Fernsehkommentator.]

[In Russland leben über 160 Nationalitäten mit ca. 20+ Religionen. Die Staatsangehörigkeit heisst nicht Der Russe (Begriff benutzt von Rassisten und Nazis) sondern Russländer (rossijanin)]


Nr: 1115  vom: 28.05.22 15:25:35

Gulasch gerecht verteilt    Hits: 39
artdisc.org blog nr. 1114
Die ungarische Regierung will den Großteil der außerordentlichen Gewinne dieser Unternehmen, die von einer Kriegssituation profitieren, besteuern.

Sonderbesteuerung der Gewinne von Großunternehmen.
„Von denjenigen, die während dieses Krieges größere Gewinnspannen erzielen, verlangen wir, dass sie den Menschen helfen und sich an den Kosten für die Verteidigung des Landes beteiligen“ [Orban]


Nr: 1114  vom: 27.05.22 13:59:52

"Intellektuelle Flugverbotszone"    Hits: 39
artdisc.org blog nr. 1113
Ein ehemaliger General des Marine Corps bemerkte: Krieg ist ein Geschäft . Und tatsächlich stehen die US-Rüstungskonzerne Schlange, um aus den vollen Töpfen zu schöpfen.

Diejenigen, die von der etablierten Linie in Bezug auf die Ukraine abweichen, werden regelmäßig von den großen Medienkonzernen ausgeschlossen oder an den Rand gedrängt – auf jeden Fall werden sie selten wahrgenommen. [...]

Warum werden abweichende Meinungen verleumdet, wenn sie die Rolle nationalistischer, rechtsextremer und, ja, neonazistischer Kräfte in der Ukraine erwähnen, selbst wenn sie sich auf seriöse Fakten und Geschichte stützen? [...]

Die Wiederbelebung des Faschismus oder Neonazismus vergiftet heute viele Länder – von den europäischen Nationen bis hin zu den Vereinigten Staaten. Warum wird die Geschichte der Ukraine zu oft ignoriert oder sogar geleugnet?

Bis der Krieg endet, werden viele Ukrainer und Russen sterben, während Raytheon, Lockheed Martin und Northrop Grumman ein Vermögen machen.

Gleichzeitig wimmelt es in den Netzwerk- und Kabelnachrichten von Experten - oder besser gesagt, von Militärs, die zu Beratern mutiert sind – während ihre Jobs, Vorstandsposten und Kunden den Zuschauern unbekannt bleiben.
[Washington Post, Katrina vanden Heuvel]


Nr: 1113  vom: 27.05.22 13:54:16

Gott ist tot! Zumindest in Deutschland.    Hits: 39
artdisc.org blog nr. 1112
«Wer braucht noch diese Kirche»?

Der Grüne Bunte Parteitag getarnt als katholischer Kirchentag 2022 - ohne Gott.

Es referieren: zu Transformation, Diversität, Gott*InnenIn, Integration, Migration - Die Apostel: Ricarda Lang, Katrin Göring-Eckardt, Kevin Kühnert, Cem Özdemir, ...

Theologiestudentin ermuntert zum «Sprechen über Zärtlichkeit, Erotik und Sex».


Wer als Katholik Spiritualität erwartet, wird von seiner Kirche nicht mehr bedient.

Wer braucht noch diese Kirche?

Im Jahr 2020 nahm die Katholische Kirche rund 6,45 Milliarden Euro und die Evangelische Kirche etwa 5,63 Milliarden Euro durch die Kirchensteuer ein. [statista]


Nr: 1112  vom: 27.05.22 13:46:19

Die Verfassung schützen oder die Wahrheitsansprüche der jeweiligen Regierung?  🔴 Hits: 112
artdisc.org blog nr. 1111
Das Bundesverfassungsgericht hat immer wieder betont, dass zur freien Meinungsäußerung des Artikels 5 GG auch dumme, schädliche und abwegige Meinungen gehören. Das ist die Essenz eines demokratischen Rechtsstaates und nicht seine Gefährdung.

Mit Hilfe des neuen Phänomenbereichs verfassungsschutzrelevante Delegitimierung des Staates werden die regierungs- kritischen Bürger laut Haldenwang als Extremisten definiert, die der Verfassungsschutz glaubt beobachten zu dürfen.

Gesetzwidrige Aufgabenerweiterung
Hier wird erschreckend deutlich, wozu sich der deutsche Inlandsgeheimdienst neuerdings für zuständig hält: Das nachlassende Vertrauen in staatliche Institutionen und seine Repräsentanten zu bekämpfen!

Nach dem Bundesverfassungsschutzgesetz (BVerfSchG) ist Aufgabe des Inlandsgeheimdienstes Verfassungsschutz die Sammlung und Auswertung von Informationen über Bestrebungen, die gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung, den Bestand oder die Sicherheit des Bundes oder eines Landes gerichtet sind oder eine ungesetzliche Beeinträchtigung der Amtsführung der Verfassungsorgane des Bundes oder eines Landes oder ihrer Mitglieder zum Ziele haben. [Heise]

Wer definiert den nicht-diversen "Staatsfeind"?
Gesponserte NGOs, von der Regierung finanzierte und durch keine Wahl legitimierte "Zivilgesellschaft", die assistierende Presse der Regierung, der regierungs- politische abhängige Beamte im Verfassungsschutz - oder eine unabhängige Justiz, die wir hoffentlich zu 100% haben? Das ist hier die Frage!

Wo führt das hin?
Wem nützt das?


Nr: 1111  vom: 25.05.22 15:00:20

In einem Leitartikel hat Amerikas wichtigste Zeitung eine bemerkenswerte Wende vollzogen.  🔴 Hits: 168
artdisc.org blog nr. 1110
Wer gefährdet langfristig Frieden und Sicherheit auf dem europäischen Kontinent? Falsch geraten. Nicht Russland. Das Weisse Haus. Wer das sagt? Russland? Wieder falsch. Das schreibt die New York Times, sicher kein Kreml-Sprachrohr.

Der türkische Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu erläuterte am 20. April:
Es gibt Länder innerhalb der NATO, die wollen, dass der Krieg in der Ukraine weitergeht. Sie sehen in der Fortsetzung des Krieges eine Schwächung Russlands. Die Lage in der Ukraine ist ihnen ziemlich egal.

Bundeskanzler Olaf Scholz bekräftigte die westliche Verweigerungshaltung in seiner Rede am 8. Mai mit den Worten:
Einen russischen Diktatfrieden soll es nicht geben. Den werden die Ukrainer nicht akzeptieren – und wir auch nicht.

Kollektiver Westen gegen Russland:
Bis zum letzten Ukrainer!

Ein einst hochrangiger US-Diplomat bestätigt, die transatlantischen Mächte kämpften gegen Russland
„bis zum letzten Ukrainer“.



Nr: 1110  vom: 23.05.22 18:32:49

Amerikanische Woke Demokratie 2022  🔴 Hits: 203
artdisc.org blog nr. 1109
Die zwei großen Parteien der USA dienen unterschiedlichen Konzerninteressen, aber nicht mehr den Interessen der Bevölkerung. Die Bevölkerung wird derweil mit orchestrierten Hass-Szenarien aufeinander gehetzt und abgelenkt.

Hass ist der neue Treibstoff der amerikanischen Politik. Keiner wählt mehr den Ausgleich - den Frieden. Sondern Sie stimmen gegen diejenigen, die sie hassen und das alles verstärkt durch die assistierende woke Presse des Mammons - der die Spielregeln festlegt.

Und wenn sexuell unbestimmte Wesen an der Macht sind - wird Krieg, getarnt, im Namen des Regenbogens geführt. Natürlich nicht im eigenen Land, - dass ist klar.
Und der Dollar rollt.


Nr: 1109  vom: 22.05.22 19:58:05

Oliver Stone  🔴 Hits: 315
artdisc.org blog nr. 1108
Der Schlimmste war Bush

Ich verfolge die Situation in der Ukraine seit 2014 mit Robert Parry als meinem Lehrmeister. Ich habe die Brandanschläge in Odessa, die Verfolgungen ohne rechtliche Grundlage und die Ermordung von Journalisten, Bürgermeistern, Politikern und Bürgern verfolgt. Ich habe das Verbot der wichtigsten Oppositionspartei verfolgt, die in den Umfragen besser abschnitt als die Regierung Selenski. Ich war schockiert über den schieren Hass, der sich gegen die russisch-ukrainische Minderheit richtet. Es ist eine lange und traurige Geschichte, die sich aus dem von den USA mit-initiierten Staatsstreich von 2014 entwickelt hat, welcher die Ukraine ihrer Neutralität beraubte und sie lautstark antirussisch machte; in den acht Jahren seither wurden etwa 14 000 unschuldige Menschen in der Ukraine getötet, worüber unsere Medien nicht ernsthaft berichtet haben.

[...] Die Wahrnehmung ist wichtig, und die USA führen einen Wahrnehmungskrieg mit grossem Geschick und stumpfer Gewalt, indem sie den CNN/Fox-Sender und unsere Satellitenländer in Europa und Asien überschwemmen, wie ich es noch nie erlebt habe.

[...] Natürlich wäre China das nächste Ziel, wenn Russland fällt. Das ist, glaube ich, das Traumszenario der neokonservativen Anarchisten in unserer Regierung, um das zu schaffen, was sie für eine bessere «regelbasierte Welt» halten. [Oliver Stone, Regisseur]


Nr: 1108  vom: 21.05.22 15:55:07

Das Gelächter des Publikums  🔴 Hits: 316
artdisc.org blog nr. 1107
Das Gelächter des Publikums beweist einmal mehr: Der Ex-US-Präsident muss auf Lebenszeit nicht mit Konsequenzen für die Irak-Invasion rechnen [J.K.]

Dallas.
Bei einer Veranstaltung im texanischen Dallas sprach der 75-Jährige am Mittwoch (Ortszeit) mit Blick auf den russischen Präsidenten Wladimir Putin von der „Entscheidung eines einzelnen Mannes, eine völlig ungerechtfertigte und brutale Invasion im Irak zu starten”. [Gelächter im Publikum]
Dann korrigierte er sich sofort selbst: „Ich meine: in die Ukraine.” [Wiederholtes Gelächter im Publikum] [handelsblatt]

Rund 1,3 Millionen Tote durch Bushs „Krieg gegen den Terror“ [bundeswehr-journal]


Nr: 1107  vom: 21.05.22 15:45:36

Die neuen Helden der Ukraine - per Gesetz  🔴 Hits: 457
artdisc.org blog nr. 1106
Die Resolution Nummer 2364 des ukrainischen Parlaments aus dem Jahr 2020 hat folgende Ukrainer zu staatstragenden Helden ernannt.

Yevgeny Konovalets,
einer der Führer der OUN und Nazikollaborateur.

Ivan Poltavets-Ostryanitsa,
Kollaborateur der Nazis und Freund eines der wichtigsten Ideologen des Nationalsozialismus, des Autors des „Rassenwahns“ und der „Endlösung der Judenfrage“ Alfred Rosenberg. Er leitete ein Regiment aus ukrainischen Nazi-Kosaken, das an Massakern an Juden teilnahm.

Ulas Samtschuk,
Chefredakteur der pronazistischen antisemitischen Zeitung Volyn. Von 1941 bis 1942 veröffentlichte Samtschuk seine Apologetik für Hitler. Er propagierte die Ideen des Holocausts und begrüßte die Ausrottung der Juden von Rivne und Kyiv. „Wo der ukrainische Staat aufgebaut wird, gibt es keine (Juden)“, schrieb Samtschuks Zeitung am 27. November 1941.

Vasyl Sidor,
Nazi- und Kriegsverbrecher aus dem Nachtigall-Bataillon und dem Schutzmannschaftsbatallion 201 der Hilfspolizei. Er war an den Massakern an Juden und Polen sowie an Strafaktionen gegen Partisanen und Zivilisten in Belarus beteiligt. Vasyl Levkovich, Organisator und Teilnehmer am Massenmord an 5.000 Juden in Dubno und vielen Tausend Juden in Rivne.

Vasyl Galasy,
Aktivist der OUN und Mitorganisator der Judenpogrome in der Region Ternopil und der Massaker an Polen.

Alexander Wyschniwski und Volodymyr Kubiyovich
von der SS-Division „Galizien“.


Nur Israel und Polen haben protestiert - Deutschland und EU schwieg. Das ist also das gemeinsame MORALISCHE Fundament unserer NEUEN demokratischen Eliten - oder habe ich etwas übersehen?
Was ist mit Nancy und die Diversen - und dem unbarmherzigen Kampf gegen reeeeechtsss - oder ist das eine inszenierte Farce?


Nr: 1106  vom: 19.05.22 23:06:19

In NRW hat die Beste Demokratie die wir je hatten - wieder gesiegt!  🔴 Hits: 525
artdisc.org blog nr. 1105
45 Prozent Nichtwähler in Nordrhein-Westfalen !

45 Prozent Nichtwähler.

Das heisst - wenn jemand eine Regierungsmehrheit von 50%+ beschließt - regiert eine sogenannte demokratische Mehrheit von 25%+ über eine Minderheit von 75%- !

Welch ein Glück - die Mehrheit Bevölkerung muss jetzt keine Angst mehr haben das Politik gegen Ihre Interessen gemacht wird!


Nr: 1105  vom: 17.05.22 17:30:05

Andreas Frege der Punkdarsteller aus dem Westen  🔴 Hits: 592
artdisc.org blog nr. 1104
Punkername: Campino. Er ist ein Luxus-Punk - stammt aus einer reichen Familie [Banker, Finanzanwälte, etc.] und spielt auf der Bühne gewinnbringend den Anarchisten.

Der Wehrdienstverweigerer: Heute würde er das wahrscheinlich nicht mehr tun, sagt er im Stern.

Der Punkmusiker: «Gerade lernen ... warum wir eine Wertegemeinschaft sein müssen. Das hat dann leider auch etwas mit Aufrüstung zu tun.»

Der Antikapitalist: Bruder Michael Frege ist als Anwalt auf Insolvenzverfahren spezialisiert. Für die Abwicklung der Pleite der Lehman-Brothers-Bank soll seine Firma mehrere Hundert Millionen Euro kassiert haben. Ebenfalls die: Die Maple Bank (Cum-Ex-Geschäfte) und die Insolvenz Abwicklung des Versandhändlers Neckermann.
Auch mit diesem höchst kapitalistischen Engagement hat Campino keinerlei Probleme. In der TV-Sendung «Beckmann» verteidigte er seinen Bruder eifrig: Der rette mit seiner segensreichen(!) Arbeit als Insolvenzberater viele Arbeitsplätze.

Der Kritiker jeder Staatsgewalt: ... wurde zum Botschafter der deutschen Impfkampagne und forderte alle auf, die Spritze zu nehmen.
[Stern, ARD, WW]


Nr: 1104  vom: 16.05.22 16:44:24

John Mearsheimer zum Ukraine-Krieg  🔴 Hits: 587
artdisc.org blog nr. 1103
Verhandlungen auf politischer Ebene? Oder wie souverän ist ein alimentierter Vasall?

[...] ich glaube, dass die Vereinigten Staaten es nicht zulassen werden, dass die Ukrainer eine Vereinbarung treffen, die für die Vereinigten Staaten inakzeptabel ist.

Und in Deutschland? Die Sprecher der Regierungsfraktionen befeuern sich gegenseitig in moralischer und völkerrechtlicher Rechthaberei mit assistierender eskalierender Kriegsrhetorik (Die aktuellen Kriege 2022 in SA/USA/Jemen, Irak/Türkei spielen dabei keine Rolle ca. 370.000 Tote).

Im West-Grünen Lala-Land ist das kein Widerspruch!


Nr: 1103  vom: 16.05.22 16:19:02

NATO-Habeck und Young-US-Leader- Baerbock werden Deutschland ruinieren  🔴 Hits: 589
artdisc.org blog nr. 1102
Der Krieg darf nicht aufhören! Billionen für die Ukraine. Am Ende werden wir die Zeche zahlen und verarmen.

Baerbock/ Habeck das Sprachrohr der USA: Wir(!) werden Russland ruinieren! - sagt Sie, aber in Wirklichkeit wird Sie uns mit Ihrem Handeln ruinieren! Es geht schon los.

Und das US-Grosskapital und der US/GB- Militärindustrielle Komplex wird sich die Taschen vollhauen!

Bei Gründung der NATO wurde derer Funktion so formuliert: „to keep the Russians out, the Americans in, and the Germans down“

Man könnte meinen - es geht nach Plan ...


Nr: 1102  vom: 16.05.22 15:56:58

Robert Habeck: „Ich will Sie nicht vergackeiern“  🔴 Hits: 631
artdisc.org blog nr. 1101
Frieren, verarmen und verblöden für die bunten transatlantischen Grünen und der Ihr assistierenden Kriegs-Presse! 15.000 + Euro/ Monat mit den Steuern der Frierenden finanziert.

„Mit den Waffen, die auch ich, Robert Habeck, in die Ukraine geschickt habe, werden also höchstwahrscheinlich Menschen getötet. Die Entscheidung war trotzdem, gemessen an den Alternativen, notwendig.“

„Für Kriege gibt es immer Geld … Alles begann Ende Dezember 2013 mit dem Besuch der US-Außenpolitikerin Victoria Nuland auf dem Maidan in Kiew. Damit drohte der Ukraine das Schicksal von Jugoslawien, Irak, Libyen, Syrien, Afghanistan: blutige Machtergreifung, Zerstörung, Krieg.“ [Klaus von Dohnanyi, SPD]


Nr: 1101  vom: 14.05.22 15:54:00

Das bunte bayrische Städtchen Ingolstadt 2022  🔴 Hits: 652
artdisc.org blog nr. 1100
Regenbogenfahnen in Ingolstadt und die „Islamische Kulturgemeinschaft Dozo e.V.“

Diese Islam-Gemeinde trägt den bosnischen Ehrennamen nach Husein Dozo.

Wer ist die Person Dozo?

Im 2. Weltkrieg SS-Sturmbannführer der Division Handzar

Ein begeisterter Nationalsozialist und überzeugter Judenhasser

Brieffreund Himmlers: „uns Muselmanen“ eine „Ehre“ sei, „unser Leben im Kampfe für den großen Führer Adolf Hitler und das Neue Europa“ einzusetzen.

Artikel schreibend mit folgendem Inhalt : „Europa von seinen „Feinden“ mit Hilfe der SS befreit werden müsse. Die „Feinde“ seien Juden, Freimaurer, Kapitalisten und Kommunisten. Die SS werde eine „bessere Zukunft für Europa bauen“.

Ein Fall für Nancy Faeser und die Diversen!

[Wikipedia + Google Translater https://sr.wikipedia.org/wiki/Хусеин_Ђозо]


Nr: 1100  vom: 13.05.22 16:24:11

Transatlantische Einhorn- Kriegspresse  🔴 Hits: 652
artdisc.org blog nr. 1099
Russophobie. Alle sexuell-unbestimmten Diversen und Bunten Antirassisten in den Antirassistischen Leit-Medien machen mit. Was für elende Heuchler und verblödete Lumpen!

„Ein Mann sitzt zur Mittagszeit auf einer Bank im Zoo von London und trinkt ein Bierchen. Plötzlich sieht er, wie ein kleines Mädchen ins Krokodil-Gehege fällt. Mutig springt er ins Gehege und rettet das Mädchen vor dem sicheren Tod. Ein Zoobesucher lobt den Mann: «Ihre mutige Aktion spricht für Sie als englischer Gentleman.» Darauf der Retter: «Oh, ich bin Russe.»

Am nächsten Tag ist folgende Schlagzeile in den englischen Zeitungen zu lesen: «Betrunkener Russe stiehlt einem Krokodil das Mittagessen».


Nr: 1099  vom: 13.05.22 15:59:48

Völkerrecht gilt nur für den Feind  🔴 Hits: 675
artdisc.org blog nr. 1098
Grüne diverse Doppelstandards und Propaganda

[...] Gegenüber einer Serie völkerrechtswidriger Angriffskriege seitens der USA und der NATO, welche zutreffend oftmals als Ölkriege bezeichnet werden, handelt es sich bei Putins Angriff auf die Ukraine zumindest vergleichsweise um einen Einzelfall. Völkerrechtswidrig angegriffen wurden vom Westen der Irak 2003, Afghanistan 2001, Serbien 1999 und Syrien 2014, um nur einige Beispiele zu nennen. Deutschland beteiligte sich insbesondere in Afghanistan am Krieg (2001 bis 2021) sowie in Serbien und in Syrien beziehungsweise den dortigen Nachbarländern Jordanien und aktuell noch Irak.

Die oben genannten und viele weitere Angriffskriege des Westens erfolgten weder zur Selbstverteidigung noch mit einem UNO-Mandat und sind daher völkerrechtswidrig. [...][https://bit.ly/3srRVIj]


Nr: 1098  vom: 12.05.22 15:02:04

Jakob Augstein. FREITAG Ausgabe 19/2022  🔴 Hits: 681
artdisc.org blog nr. 1097
Die Logik der Eskalation, auf die sich der Westen eingelassen hat, wird immer mehr zum Problem.

[...] Stattdessen verkaufen wir uns jetzt gegenseitig Weisheiten dieser Art: Putin muss weg, er ist wahnsinnig, mit ihm kann man nicht mehr verhandeln, er versteht nur die Sprache der Stärke, Angst ist ein schlechter Ratgeber und einen Atomkrieg werde es schon nicht geben.
Leider haben die Deutschen die Logik der nuklearen Abschreckung schon früher missverstanden: Diese Logik galt nie für sie, sondern immer nur für die anderen. Russen und Amerikaner können sich darauf verlassen, sich nicht gegenseitig in die Steinzeit zu sprengen. Die Deutschen können sich nur darauf verlassen, in jedem Krieg – ob konventionell oder nuklear – ausgelöscht zu werden. Helmut Schmidt, der aus eigener Erfahrung etwas vom Krieg verstand, hat gesagt, die Bundesrepublik sei nur „um den Preis ihrer totalen Zerstörung“ zu verteidigen.


Nr: 1097  vom: 12.05.22 14:51:57

USA:Hilfspaket(!) von über 50 Milliarden US-Dollar an die Selenskyi-Ukraine  🔴 Hits: 679
artdisc.org blog nr. 1096
Faulender aggressiver Imperialismus - wie aus dem Lehrbuch - garniert mit dem Transgender- Häubchen.

Rekord: Mehr als 107 000 Drogentote 2021 in den USA.

Über 25% der US-Amerikaner (80 Millionen) leben in grösster Armut/ 3. Welt Niveau

2.07 Millionen US-Amerikaner sitzen in Gefängnissen

724 Milliardäre-Oligarchen in den USA (die meisten dem Militärindustriellen Komplex angehörig)

Seit 1945 bis heute haben die USA über 44 Länder angegriffen.

Seit 1945 über sechs Millionen Tote durch US-Kriege.

Marx: Wenn Profit möglich ist - werden Sie nicht aufhören - Tote? blabla ...


Nr: 1096  vom: 12.05.22 14:45:14

Allensbach Studie 2022  🔴 Hits: 707
artdisc.org blog nr. 1095
46 Prozent der Muslime in Deutschland teilen antisemitische Ressentiments. Was unternehmen Nancy Faeser und die Diversen? Oder besser gefragt wird überhaupt etwas unternommen?

Allensbach hatte in einer Studie zu Antisemitismus herausgefunden, dass Ressentiments vor allem im Migrantenmilieu muslimischer Prägung vorherrschen. 22 Prozent der Bevölkerung teilten „antisemitische Vorstellungen“ – unter den befragten Muslimen lag er sogar bei knapp 46 Prozent. 54 Prozent glauben, dass Juden ihren Status als Holocaustopfer ausnutzen (Nicht-Muslime: 34 Prozent), 49 Prozent stimmen der Aussage zu, Juden hätten besonders viel Macht in der Wirtschafts- und Finanzwelt (Nicht-Muslime: 23 Prozent). Ein Drittel machte sie sogar für viele Wirtschaftskrisen verantwortlich (Nicht-Muslime: 11 Prozent).


Nr: 1095  vom: 11.05.22 18:07:56

Weltwirtschaftsforum 2020  🔴 Hits: 705
artdisc.org blog nr. 1094
Briefing Papers des WEF vom Juli 2020 zum Internet of Bodies // Zitate

“Stellen Sie sich eine Welt vor, in der wir unsere Wunschkörper selbst gestalten können. In dieser Welt können wir auch die mit uns lebenden Pflanzen und Tiere entwerfen und wieder entwerfen. Wir können Organismen verändern und sie so formen, wie wir sie haben wollen. … Und das ist nicht die Welt von morgen. Man braucht dazu keine Phantasie. Das ist die Welt von heute.“

„Gleichzeitig können die Daten aus dem Internet der Körper genutzt werden, um Vorhersagen und Rückschlüsse zu treffen, die den Zugang einer Person oder Gruppe zu Ressourcen wie Gesundheitsversorgung, Versicherung und Beschäftigung beeinflussen können.“


Nr: 1094  vom: 11.05.22 18:05:25

Joseph Roth 1920 : Europa schwelgt in einem «grotesken Operetten-Ukainertum»  🔴 Hits: 765
artdisc.org blog nr. 1093
Partystimmung im westlichen Einhorn-Absurdistan - in NATO-Rosa.

Um 1920 groteskes Operetten-Ukainertum (Es verschwand so schnell, wie es auftauchte) und jetzt - European Song Contest 2022.
Transgender-Jury meint: absoluter Favorit ist die Ukraine, – obwohl keinem der Sexuell-Unbestimmten das Lied gefällt.
In London sind Selenskiys olivgrünen (nicht gewaschene!) Fleece-Jacken versteigert worden. (Einkaufspreis Bangladesh ca. 5 Euro, Kinderarbeit? )
Sie erzielten 105.000 Euro - das ist bemerkenswert, - Michael Jacksons Glitzerhandschuh brachten nur 80.000 Euro , Ronaldo-Trikot nur 7650 Euro! [WWWK]


Nr: 1093  vom: 10.05.22 16:54:19

Der sich im Krieg befindende Wessi Habeck erklärt den Ossis Ihren sozialen Abstieg  🔴 Hits: 768
artdisc.org blog nr. 1092
„Der Krieg der Ukraine ist auch unser Krieg“, tönt der EU-europäische Chefdiplomat Josep Borrell assistiert von der Diversen Biden-Administration.

Können Sie sicher sein, dass Sie da deutsche Interessen vertreten und nicht die amerikanischen?

Arbeitervertreter fragen den kriegswilligen Pazifisten Habeck:
„Warum sollen wir die Beziehungen zu jemandem kappen, der uns in all den Jahrzehnten verlässlich beliefert hat?“, fragt einer zum Embargo: „Können Sie sicher sein, dass Sie da deutsche Interessen vertreten und nicht die amerikanischen?“ Er bekommt viel Applaus. [Berliner Zeitung]

Vom US-Young-Leader Programm getrimmte Baerbock: Deutschland will für immerohne russische Energie auskommen.

Die Grünen machen Politik für das US-Grosskapital gegen die Interessen der eigenen Bevölkerung.

Bis zum letzten Ukrainer!
Die Europäische Union wähnt sich im Krieg mit Russland.
Bei Worten ist es nicht geblieben. Einzelne EU-Staaten — von den USA gar nicht zu reden — überbieten sich geradezu darin, Öl ins lodernde Feuer zu gießen. Ungeheure Mengen aus Altbeständen aller Waffengattungen finden ihren Weg in die Ukraine. Und der militärisch-industrielle Komplex kriegt sich vor Begeisterung gar nicht mehr ein. Nachbestellungen füllen die Auftragsbücher auf Jahre hinaus.

Antisemit und Nazi Bandera fiel 1959 in München einem Attentat des sowjetischen Geheimdienstes zum Opfer. Sein Nachfolger in der OUN-B wurde Jaroslaw Stezko, ein im Exil lebender offener Rassist und Antisemit. Als Höhepunkt seiner exilpolitischen Karriere konnte Stezko einen Empfang beim US-amerikanischen Präsidenten Ronald Reagan verbuchen. Der hatte sich die Zerstörung der Sowjetunion zur Aufgabe gestellt, wie er in seiner Autobiografie freimütig bekennt. Beim Besuch von Stezko im Weißen Haus im Jahr 1983 meinte Reagan: „Ihr Kampf ist unser Kampf“
Josep Borrell wird sich wohl dieser Episode nicht erinnert haben, er kam 40 Jahre später von selbst auf einen fast wortgleichen Satz, um die anti-russische Waffenbrüderschaft zu benennen. Stezkos Witwe Slawa, um zum Ende des historischen Ausgriffs zu kommen, erlebte die staatliche Unabhängigkeit der Ukraine im Jahr 1991, wurde nach ihrer Rückkehr aus dem Exil Abgeordnete in der Werchowna Rada, beteiligte sich an der Gründung der rechtsradikalen Partei „Kongress der ukrainischen Nationalisten“, die sich bei den Parlamentswahlen 2002 dem Block „Unsere Ukraine — Nationale Selbstverteidigung“ von Präsident Wiktor Juschtschenko anschloss. So sieht er aus, der lange Atem des ukrainischen Faschismus, der heute in unseren politischen Breiten tunlichst verschwiegen wird.

Alimentierte Kunst, Kultur und Intellektuelle aus dem Westen für den Krieg (Nicht alle, aber die an den Honigtöpfen)
Neben den Kriegstreibern aus Politik und Medien, die jeden Plan zur Krisenlösung ad acta gelegt haben und sich stattdessen nur mehr mit Waffenlieferungen an die Ukraine und militärischer Ausbildung ukrainischer Jungmänner beschäftigen, geben Stimmen aus Kultur und Kunst einen intellektuellen Flankenschutz zum Morden auf dem Schlachtfeld.

Den antinationalen Impetus, dem sich (wehrdienstverweigerte) Sozialliberale wie Grüne grundsätzlich verschrieben haben, legen sie vor der blau-gelben ukrainischen Fahne nieder, wobei es die wenigsten stört, dass meist noch irgendwelche von den Nazis verwendete Runen mit im Flaggenhain verwoben sind. [H. Hofbauer rubicon]

Das ist nicht unser Krieg!
Das ist der Krieg des US-Kapitals und UKR-Oligarchen gegen Russland auf Kosten der Ukrainer!


Nr: 1092  vom: 10.05.22 16:24:44

Wie die CIA die ukrainische Armee auf den Krieg vorbereitet hat  🔴 Hits: 901
artdisc.org blog nr. 1091
t-online.de : CIA: US-trainierte anti-russische Truppen

2014 begannen US-Agenten, ukrainische Soldaten für einen größeren Krieg gegen Russland auszubilden. Nach Ansicht der CIA hat sich das jahrelange Training ausgezahlt.

[...] Dieser Erfolg ist wohl auch einem geheimen CIA-Trainingsprogramm zu verdanken, das neben den offiziellen US-Aktivitäten in der Ukraine ablief. Dabei sollen die US-Agenten die ukrainischen Soldaten, anders als bislang dargestellt, auch im Einsatz von Angriffswaffen geschult haben. Das berichtet der US-Militärexperte Zach Dorfman unter Berufung auf mehrere Quellen bei der CIA.

Ich denke, das Training zahlt sich wirklich aus
[...] Offiziell hieß es aus Washington bislang, dass sich der Auftrag der CIA in der Ostukraine auf das Sammeln von Informationen beschränkte.

CIA: US-trainierte Truppen bilden harten Kern
Dem Beamten zufolge war das CIA-Trainingsprogramm streng auf irreguläre Kriegsführung ausgerichtet – sprich Guerilla-Taktiken. Wir haben uns zunächst voll auf die Planung und Durchführung von solchen Operationen konzentriert , berichtet der CIA-Beamte weiter.

CIA-Agenten kurz vor Kriegsbeginn abgezogen
[...] Geholfen hat den Ukrainern dem Bericht zufolge auch die technische Unterstützung der CIA im Kampf gegen die elektronischen Fähigkeiten Russlands. [...] Dem Bericht zufolge wurden die CIA-Veteranen erst wenige Wochen vor Beginn der russischen Invasion am 24. Februar abgezogen.

Die Aussicht, auch nur verdeckt handelnde US-Agenten könnten an der Front auf russische Soldaten schießen, habe die Biden-Regierung aufgeschreckt, heißt es.

[t-online.de 17.03.2022 https://bit.ly/3wcKMg9]


Nr: 1091  vom: 09.05.22 19:22:33

Oliver Stone  🔴 Hits: 904
artdisc.org blog nr. 1090
El Pais vom 26. April 2022

Gegenüber «El Pais» äusserte Stone, es sei ein langfristiger Plan der USA gewesen, eine prowestliche, antirussische Regierung in der Ukraine zu installieren, mit dem Ziel, die Ukraine zu einem nützlichen Gegenspieler Russlands zu machen.
Möglicherweise habe das ultimative Ziel darin bestanden, Russland zu destabilisieren und einen Regime change herbeizuführen, «um Putin zu beseitigen und einen anderen Jelzin einzusetzen».

Die USA bezeichnete er als «Kampfhund» (predatory dog), der vor Russland nicht Halt machen werde und später China ins Visier nehmen könnte. Er bedauerte die Art und Weise, in der Russland als «der Böse» und die USA als «der Gute» dargestellt werden. Weiter äusserte Stone: «Das einzige, was die Vereinigten Staaten beschäftigt, ist, weiterhin enorm teure Waffen an Regime zu verkaufen, mit denen sie zusammenarbeiten, weil ihre Wirtschaft auf diese Weise ununterbrochen wächst».


Nr: 1090  vom: 09.05.22 18:28:38

Wer nicht feiert, hat verloren  🔴 Hits: 936
artdisc.org blog nr. 1089
8.Mai Tag der Befreiung vom Deutschen Faschismus. Das dargebrachte Opfer der Sowjetunion: 9,7 Millionen Soldaten und 15 Millionen Zivilsten

Es gibt kein Recht auf rassistische NAZI-Propaganda!
Auch nicht auf ukrainische.


Nr: 1089  vom: 08.05.22 15:34:19

Der Papst  🔴 Hits: 934
artdisc.org blog nr. 1088
Damit spricht er zu 1,34 Milliarden Mitglieder der katholischen Kirche.

Wie in jedem Konflikt gebe es auch im Ukraine-Krieg internationale Interessen .
Der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine sei von außen geschaffen.
Für die Eskalation des Ukraine-Konflikts habe womöglich das Bellen der Nato an Russlands Türe gesorgt, so Franziskus.


Nr: 1088  vom: 08.05.22 15:19:52

Was passiert eigentlich mit den agierenden Deutschen Politikern - wenn sich herausstellt, dass die NATO/USA den Krieg vorbereitet haben?  🔴 Hits: 1084
artdisc.org blog nr. 1087
Bis zum letzten Ukrainer! »Wir wollen, dass die ­Ukraine diesen Krieg gewinnt.« Mit diesen Worten hat die deutsche Kriegs-Präsidentin der EU-Kommission, Ursula von der Leyen ...

"Sollte sich herausstellen, dass die geplanten Operationen der ukrainischen Armee im Osten des Landes durch NATO-Militärs entwickelt, koordiniert und befohlen wurden, heißt das auch, dass der Charakter dieses Krieges ein völlig anderer ist als der einer Verteidigungsoperation gegen Invasoren.

Die hier gesammelten Episoden analysierend spricht vieles dafür, dass es sich beim Konflikt auf ukrainischem Boden um einen ausgewachsenen Krieg der NATO gegen Russland handelt, der als Stellvertreterkrieg geführt wird.

Die NATO ist aber kein Bündnis gleichberechtigter Mitglieder. Sie wurde geschaffen, um die geostrategischen Ziele der „einzigen Weltmacht“ abzusichern. Die NATO agiert zuallererst im Interesse der Vereinigten Staaten von Amerika. Die USA lassen also Krieg gegen Russland führen und sie haben diesen Krieg sehr wahrscheinlich seit Langem geplant." [zitat pd]

Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben. (André Gide)


Nr: 1087  vom: 05.05.22 16:07:04

Die letzte Generation   🔴 Hits: 1118
artdisc.org blog nr. 1086
Leserbrief

Es sollen doch bitte die Wehrdienstverweigerer, die so laut nach Waffen und Krieg schreien, selbst an die vorderster Front geschickt werden

Rekrut Hofreiter ..., Roth ... , Strack-Zimmermann, XYZ*InnenIn ... stillgestanden!
Bitte Rechts um!
Im tänzelnden entspannenden Schritt - an die Ooooostfrooont ... Bitte Marsch!

Die (!)Letzte Hoffnung(!) beruht jetzt auf:
Obergefreiter Friedrich Merz (CDU): „Die größte Herausforderung war das scharfe Nachtschießen mit der Panzerartillerie-Haubitze.“
Obergefreiter Merz ... stillgestanden!
Auf Ihren Schultern ruht deeerrrr Endsieg der Demokratie!
Jawohl, Frau Hauptmann*InnenIn!
Rechts um!
Im Steeeeechschrittttthh für Freiheit und Demokratie - aaaan diiiie Ooooostfrooont ... ... Marsch!


Nr: 1086  vom: 04.05.22 16:38:28

Die transatlantische Propaganda- Kriegsmaschine schlägt zurück  🔴 Hits: 1114
artdisc.org blog nr. 1085
Kuratiert von dem Grünen Transatlantischen: Zentrum Liberale Moderne - Das Paar Beck & Fücks. Finanziert durch: Grüne Stiftungen (Steuergeld), OpenSociety/ Soros (Milliardär/Spekulant) und zig US-Think-Tanks (Clinton, ...)

Die Grünen: Anti-Friedens-Petition für Krieg gestartet. Bis zum letzten Ukrainer!

Die Sache der Ukraine ist auch unsere Sache! - Warum?

Das erfordert Entschlossenheit und Geschlossenheit Europas und des Westens statt deutscher Sonderwege. - Aufrüstung!

Heute kämpft die Ukraine auch für unsere Sicherheit und die Grundwerte des freien Europa. - Welche?

Ukraine - eine Oligarchen-Staat mit nationalistischen Eliten
Militär und Innenministerium mit Nazi-Bezug
Wikipedia - einer der korruptesten Staaten der Welt
Alle Parteien verboten
Ein Staatsfernsehsender
Rassistische nationalistische Gesetzgebung
Rechte Pogrome gegen Minderheiten: Roma etc.
Verfolgung aller anti-faschistischen Gruppen
etc. pp

Welchen Wert verteidigt ein Staat und Regierung dessen Gründung auf einem vom Ausland finanzierten rechtsradikalen Putsch beruht?
Welchen Wert verteidigt ein Staat und Regierung der von Oligarchen im Hintergrund geführt wird?
Welchen Wert verteidigt ein Staat und Regierung dessen ganzer Staatsapparat von der USA/GB/EU fremdfinanziert wird?
Welchen Wert verteidigt ein Staat und Regierung dessen Regierungsoberhaupt von der CIA und MI6 gemanaget wird?
...

Wer sind die Protagonisten/Anführer der Antideklaration:
[...] hat die ehemalige grüne Bundestagsabgeordnete Marie-Luise Beck zusammen mit ihrem grünen Ehemann Ralf Fücks, Ex-Maoist, ehemaliger Bürgermeister von Bremen und Vorstandsmitglied der Heinrich-Böll-Stiftung, ein Netzwerk gegen Russland aufgebaut. Zu diesem Zweck haben sie die Denkfabrik „Zentrum Liberale Moderne“ aufgebaut, das sich den transatlantischen Beziehungen widmet, die Opposition in der Ukraine unterstützt und kurzum für alles und jeden ist, wenn es gegen Russland geht. Bei diesen Personen stellt sich zudem die Frage, inwieweit sie nicht zudem Einflussagenten der USA-Interessen sind. Auch wenn sie nicht direkt von Washington bezahlt werden, so ist ihre Tätigkeit im Dienste der USA doch offensichtlich und ist mit Sicherheit auch lukrativ. [nachdenkseiten]


Nr: 1085  vom: 04.05.22 16:17:10

Jeder Schuss ein toter Russ   🔴 Hits: 1133
artdisc.org blog nr. 1084
Dafür werden sich die Bunten Diversen Regenbogen Fluiden Grünen/FDP irgendwann verantworten müssen! Das steht fest!

Für den NATO-Kollateralschaden - also die Ukrainer gibt es noch keine Spruch - spielen ja auch keine Rolle

Die Ukraine ist nicht in der EU, nicht in der NATO - sowie auch Irak, Libyen, Syrien, Jemen, Afghanistan, Jugoslawien, ... - es gibt KEINE Verbindlichkeiten.

Die Ukraine hat seit Kriegsbeginn von [der globalen Friedensmacht] Deutschland gut 2.500 Luftabwehrraketen, 900 Panzerfäuste mit 3000 Schuss Munition, 100 Maschinengewehre und 15 Bunkerfäuste mit 50 Raketen erhalten. Hinzu kommen 100.000 Handgranaten, 2.000 Minen, rund 5.300 Sprengladungen sowie mehr als 16 Millionen Schuss Munition verschiedener Kaliber für Handfeuerwaffen vom Sturmgewehr bis zum schweren Maschinengewehr. [DPA]


Nr: 1084  vom: 03.05.22 16:02:36

Kriegsgewinnler und Kriegsverlierer  🔴 Hits: 1135
artdisc.org blog nr. 1083
Selenskiy ist nicht die Ukraine oder wem dient eine Regierung die die Macht im Ausnahmezustand ausübt?

Der ukrainische Staatsapparat wird zu fast 100% von der USA, GB und der EU finanziert.

D.h. diese Regierung ist im wörtlichen Sinne nicht souverän.
Alle Parteien sind verboten - 12 an der Zahl
Alle Oppositionszeitungen sind verboten und es gibt nur einen Staatsfernsehsender!
Nazi-Verbände, Rechte Volksmilizen und Rechtsradikale Paramilitärs sind im Kiewer Innenministerium offiziell integriert. (Durch USA/GB ausgebildet)

Hat sich im Westen jemals jemand gefragt: Wollen die normalen Ukrainer das überhaupt? Ich glaube - Nein. Warum? Weil es Sie nicht interessiert!

Ca. 50% der Bevölkerung ist russischsprachig - diese Sprache wurde per Gesetz von der oben genannten alimentierten Elite verboten - das rassistische Gesetz zur Entrussifizierung hiess das verabschiedete diabolische Meisterwerk, - welches die Büchse der Pandora öffnete.

Die (west)deutsche Parteinahme für die nationalistische anti-russische Oligarchen-Pandora Regierung in Kiew, gemanaget von der CIA und MI6, verlängert den Krieg und verantwortet den Tod vieler Ukrainer und Russen - und die Zerstörung des Landes.

Die sozialen und wirtschaftlichen Konsequenzen (dieser Hasardeure) trägt der deutsche Wähler. Das heisst sehenden Auges wird das Volksvermögen zerstört. Transatlantische Parlamentarier mit durchschnittlichen Monatseinkommen von 10.000 Euro plus, repetieren täglich Durchhalte- und Verzichtsparolen, - für den Kleinverdiener, - in der Ihnen assistierenden Meinungspresse.

Für wen machen DIE das? Für den Weltfrieden, für die Ukrainer, etc. - Nein - Sie machen das für die Profite der Wanderfalken des Krieges.

Wer profitiert von Krieg und Sanktionen?
Der Militärindustrieller Komplex und die Öl- und Gaskonzerne der USA
Das Wallstreet/City-London Bankensystem
Die Deutsche Militärindustrie
Die Eliten die auf Kosten der Dritten Welt ihren Reichtum mehren.

Wer ist der Verlierer?
Alle - ausser der oben genannten.


Wer ist das auserkorene Schlachtvieh für das vom Westen turnusmäßige inszenierte und finanzierte Schlachtfest des Grosskapitals?
Wir nehmen heute mal: Die Ukrainer und die Russen.

Rüstungs-Aktien steigen - na dann Ihr Grünen/FDP/CDUler - investiert mal für Euer neues Auto/Haus ... Es lohnt sich!


Nr: 1083  vom: 03.05.22 15:32:35

Offener Brief an Bundeskanzler Scholz  🔴 Hits: 1158
artdisc.org blog nr. 1082
Mitmachen, unterstützen! Gegen die transatlantische Kriegstreiber mit Agenda! Gegen die Grünen/FDP/CDU Kriegshetzer!

https://www.change.org/p/offener-brief-an-bundeskanzler-scholz

161.736 haben unterschrieben - bis jetzt

Erstunterzeichner:
Andreas Dresen, Filmemacher Lars Eidinger, Schauspieler Dr. Svenja Flaßpöhler, Philosophin Prof. Dr. Elisa Hoven, Strafrechtlerin Alexander Kluge, Intellektueller Heinz Mack, Bildhauer Gisela Marx, Filmproduzentin Prof. Dr. Reinhard Merkel, Strafrechtler und Rechtsphilosoph Prof. Dr. Wolfgang Merkel, Politikwissenschaftler Reinhard Mey, Musiker Dieter Nuhr, Kabarettist Gerhard Polt, Kabarettist Helke Sander, Filmemacherin HA Schult, Künstler Alice Schwarzer, Journalistin Robert Seethaler, Schriftsteller Edgar Selge, Schauspieler Antje Vollmer, Theologin und grüne Politikerin Franziska Walser, Schauspielerin Martin Walser, Schriftsteller Prof. Dr. Peter Weibel, Kunst- und Medientheoretiker Christoph, Karl und Michael Well, Musiker Prof. Dr. Harald Welzer, Sozialpsychologe Ranga Yogeshwar, Wissenschaftsjournalist Juli Zeh, Schriftstellerin Prof. Dr. Siegfried Zielinski, Medientheoretiker
und 161.736 mehr ...
im Sekundentakt mehr mehr mehr


Nr: 1082  vom: 02.05.22 16:29:09

Weiterkämpfen! Bis zum letzten Ukrainer!  🔴 Hits: 1158
artdisc.org blog nr. 1081
Grüner woker diverser Regenbogen-Imperialismus mit Hetze und Kriegstreiberei - pur.

Ein echtes Zeichen der Solidarität

Wer den Ukrainern wirklich helfen will, der schickt keine Waffen, der wirft Baerbock, Hofreiter, FDP-Strack, Habeck, Merz, von der Leyen & Co. einfach über der Ukraine ab: Das wäre ein echtes Zeichen der Solidarität. [U.G.]


Nr: 1081  vom: 02.05.22 16:20:57

General Hastings Lionel Ismay, 1. Baron Ismay,  🔴 Hits: 1160
artdisc.org blog nr. 1080
1952 bis 1957 erster NATO-Generalsekretär. Vorher kämpfender Kolonialoffizier gegen die Aufständischen im weltweiten rassistischen sogenannten Britischen Empire.

Sein Ausspruch zur Funktion der NATO für Europa „to keep the Russians out, the Americans in, and the Germans down“ zurück, wurde zur Kurzcharakteristik für die Allianz.

Diese Politik wird ununterbrochen praktiziert bis zum heutigen Tag. Der ewige Krieg des USA/GB-Kapitals gegen Russland. Wer leidet? Sie nicht! Die Kriegsschauplätze werden immer woanders ausgewählt, Ihre Soldaten sind zumeist migrantische und weisse Unterschichten - NIE in der Nähe Ihrer sonst beunruhigten woken Wähler. Jetzt heisst das Schlachtfeld UKRAINE, - davor Korea, Vietnam, Kongo, Afghanistan, Irak, Jemen, Libyen, Jugoslawien, etc. pp.
Keinen interessierts - die 2-3 Millionen Tote ... . Atombombe Hiroshima, Napalm, Agent Orange, Drohnen , Terrorunterstützung ... wir sind alle lieb. Grünes/FDP Kriegsgeheule ... Einfach alles nur noch widerlich!


Nr: 1080  vom: 02.05.22 16:08:02

MehrDavon  🔴 Hits: 157 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 1079 kommentieren
artdisc.org blog nr. 1079

Musiker als Seismographen! Sehr gut


Nr: 1079  vom: 01.05.22 14:28:31

Denn die Barbaren sind wir  🔴 Hits: 1219
artdisc.org blog nr. 1078
Der Westen projiziert seine eigenen Negativ-Eigenschaften auf die übrige Welt. Textausschnitt von Gabriele Gysi

[...] Vor allem bedarf es des Bösen, von der afrikanischen Killerbiene, zum Virus, zum Russen. Der Chinese wartet schon lauernd auf seine Rolle. Gut, dass jeder wertewestliche Schüler weiß, wie China regiert werden muss.

Die Personalisierung unseres Geschichtsbildes, die Dämonisierung von Personen ist keine Politik, sondern Dummheit. Sie erzählt über die Beschriebenen nichts und alles über uns.
Der Feind ist immer die eigene Frage als Gestalt! [...]

Aber es gibt sie, die anderen. Sie sehen uns. Sie erkennen unser Handeln. Wir wissen nichts über sie. Sie aber verstehen, was wir wollen:
Die Macht!

Vielleicht sollten wir aufhören, die Welt mit unserer Güte zu kolonialisieren. Der Narzismus unserer wertewestlichen Welt überträgt sich in menschliches Leben auf allen Ebenen als Katastrophe.

Unter dem Vorwand von Kriegsgegnerschaft hetzen wir die Ukraine in einen Krieg. Unter dem Vorwand von Gesundheitspolitik stehlen wir den Afrikanern ihr Immunsystem. Unter dem Vorwand von Freiheit bereiten wir einen Krieg gegen China und Russland vor.

Es reicht, unsere Güte wird nicht gebraucht. Hören wir auf die Welt zu inszenieren.

Denn die Barbaren sind wir.

[von Gabriele Gysi] [https://bit.ly/3kuAgeM]


Nr: 1078  vom: 01.05.22 14:13:20

Menschliche Schutzschilde  🔴 Hits: 1240
artdisc.org blog nr. 1077
Die ukrainischen Kämpfer, die sich in Wohnhäusern der Halbmillionenstadt Mariupol verschanzten, waren, so wie die Islamisten im syrischen Aleppo, sehr daran interessiert, Zivilisten ganz in ihrer Nähe zu haben.

Menschliche Schutzschilde ist NAZI-Taktik
In syrischen Großstädten wie auch jetzt in Mariupol stellte sich heraus, dass die angeblichen Sorgen der westlichen Wertegemeinschaft um Zivilisten, um wehrlose Frauen und Kinder immer dann am größten war, wenn diese sich unter „der Obhut“ radikaler Milizen/Militärs befanden. Ebenso wurde erkennbar, dass es in Wirklichkeit gar nicht um die Rettung von Zivilisten, sondern von Militärs ging. Vielmehr wurden diese Zivilisten als Schutzschilde missbraucht. [ped]

Diese Schutzschild-Taktik ist aus dem Handbuch der US-Spezialkräfte. ASOW wurde in den USA und vor Ort von CIA/MI6 ausgebildet. [https://bit.ly/3MJvFkT]

Aktuell ist der Bunte Presse-Westen um die 2000- bis ??? ASOW-NAZIs, ausländischen rechtsradikale Söldner, nicht(!) vorhandene NATO-Militärs, Fremdenlegionäre und Rechtsradikale besorgt die in den Katakomben von Mariupol sich verschanzt haben. Die jetzt aktuell für uns täglich in der Presse alle zu Ärzten, Kindergärtnern, Friedensstiftern und schwangere Frauen umdeklariert werden - und auch Katzenbabys sollen vorhanden sein!

Frieden jetzt! Verhandlungen sofort! Grüne NATO raus aus der Ukraine!
Die Grünen/FDP werden sich dafür verantworten müssen!


Nr: 1077  vom: 30.04.22 14:01:44

Leserbrief  🔴 Hits: 1340
artdisc.org blog nr. 1076
Baerbocks Ehemann ist ab heute Lobbyist von MSL - eines global agierenden US-Kommunikations- Unternehmens. [Die Einflüsterer in gefährlicher Nähe zum Aussenministerium. Ist das schon Korruption?]

Ich fürchte, die offensichtlich Irren führen uns nicht an, sondern direkt IN den Abgrund.
Mein Gott, wo bin ich gelandet?


Nr: 1076  vom: 29.04.22 15:37:52

Journalisten als Schosshündchen der Macht  🔴 Hits: 1345
artdisc.org blog nr. 1075
Die Zuhälter des Krieges. Dieselbe unverantwortliche Clique, die für die militärischen Fiaskos im Nahen Osten verantwortlich war, schürt nun einen selbstmörderischen Krieg gegen Russland.

Sie ergehen sich in einem blinden Nationalismus, der sie daran hindert, die Welt aus einer anderen Ansicht als ihrer eigenen zu sehen.

Diese Ideologen haben die Leichname ihrer Opfer nicht gesehen. Ich schon. Einschließlich der von Kindern. Jeder tote Körper, vor dem ich in Guatemala stand, in El Salvador, in Nicaragua, in Gaza, im Irak, im Sudan, im Jemen oder im Kosovo, Monat für Monat, Jahr für Jahr, legte ihren moralischen Bankrott bloß, ihre intellektuelle Unredlichkeit und ihre kranke Blutgier.

Sie haben nicht im Militär gedient. Ihre Kinder dienen nicht im Militär. Aber sie verschiffen eifrig junge amerikanische Männer und Frauen, um sie für ihre auf Selbsttäuschung beruhenden Träume von einem Imperium und amerikanischer Hegemonie kämpfen und sterben zu lassen.

Die russische Invasion in der Ukraine ist, genau wie die Angriffe vom 11. September, eine selbsterfüllende Prophezeiung. Putin verstehe, wie jeder andere, den sie ins Visier nehmen, nichts anderes als Gewalt. Wir können, so versichern sie uns, Russland militärisch unseren Willen aufzwingen.

Der Kalte Krieg hat für sie niemals aufgehört. Die Welt bleibt binär, wir und sie, Gut und Böse. Man zieht sie niemals zur Verantwortung. Wenn eine militärische Intervention in Flammen aufgeht, stehen sie bereit, die nächste zu bewerben. Diese Dr. Strangeloves werden, wenn wir sie nicht aufhalten, das Leben auf dem Planeten, wie wir es kennen, beenden. [Chris Hedges, Rubikon]


Nr: 1075  vom: 29.04.22 14:50:04

Oskar Lafontaine  🔴 Hits: 1341
artdisc.org blog nr. 1074
Der letzte Vernünftige ...

Fuck the US-Imperialism - US- Verteidigungs- also -Kriegsminister in Berlin Der US-Kriegsminister ruft die Europäer dazu auf, sich der russischen Aggression entgegenzustellen. Dabei hätten die Europäer allen Grund, sich der Aggression der USA entgegenzustellen. Der Großmeister der US-Diplomatie George Kennan bezeichnete die Osterweiterung der Nato als den größten Fehler der US-Außenpolitik nach dem Zweiten Weltkrieg, weil sie einen neuen Kalten Krieg zur Folge habe. Die US-Diplomatin Victoria Nuland sagte, wir haben über fünf Milliarden Dollar aufgewandt, um die Ukraine zu destabilisieren. Sie zündeln immer weiter und Europa bezahlt mit Umsatzeinbrüchen im Handel mit Russland und dem Verlust von Arbeitsplätzen. Fuck the EU ,sagte die US-Diplomatin Nuland. Wir brauchen eine europäische Außenpolitik, die den kriegstreibenden US-Imperialismus eindämmt! Fuck the US-Imperialism!


Nr: 1074  vom: 29.04.22 14:07:57

Meister …  🔴 Hits: 88 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 1073 kommentieren
artdisc.org blog nr. 1073

Seines Fachs - der Dorsch


Nr: 1073  vom: 29.04.22 13:46:27

Yeah!  🔴 Hits: 71 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 1072 kommentieren
artdisc.org blog nr. 1072

Mehr davon


Nr: 1072  vom: 29.04.22 13:44:28

Eine  🔴 Hits: 79 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 1071 kommentieren
artdisc.org blog nr. 1071

Sehr schöne Miniatur, wenn man sich drauf einlässt


Nr: 1071  vom: 29.04.22 13:42:40

Solche Lieder  🔴 Hits: 183 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 1070 kommentieren
artdisc.org blog nr. 1070

kündigen die Zeitenwende an. Ich hoffe nur das die (R)evolution nicht ihre Ankündiger frisst ...


Nr: 1070  vom: 28.04.22 22:35:51

Stefan Zweig  🔴 Hits: 1373
artdisc.org blog nr. 1069
„Die Welt von Gestern“ lebt im Deutschsprachigen Raum ungebrochen weiter.

„Das übelste Gerücht verwandelte sich sofort in Wahrheit, die absurdeste Verleumdung wurde geglaubt. Zu Dutzenden schworen in Deutschland die Menschen sie hätten mit eigenen Augen knapp vor Kriegsausbruch Goldbeladene Automobile von Frankreich nach Russland fahren sehen; die Märchen von den ausgestochenen Augen und abgeschnittenen Händen, die prompt in jedem Krieg am dritten oder vierten Tage einsetzen, füllten die Zeitungen“

„Ach, sie wußten nicht, diese Ahnungslosen, welche… Lügen sie weitertrugen …, den feindlichen Soldaten jeder denkbaren Grausamkeit zu beschuldigen, ebenso zum Kriegsmaterial gehört, wie Munition und Flugzeuge… Krieg … braucht einen gesteigerten Zustand des Gefühls, er braucht… Hass gegen den Gegner… künstliche Aufstachelung, ein ständiges „Doping“ der Erregung, und diesen Aufpeitschungsdienst sollten… die Intellektuellen leisten, die Dichter, die Schriftsteller, die Journalisten“

„Freunde, die ich immer… als geistige Anarchisten gekannt, hatten sich über Nacht in fanatische Patrioten verwandelt… Jedes Gespräch endete in dummen Phrasen wie „Wer nicht hassen kann, der kann auch nicht richtig lieben“ … Kameraden, mit denen ich seit Jahren nie einen Streit gehabt, beschuldigten mich, ich sei kein Österreicher mehr, ich solle hinübergehen nach Frankreich oder Belgien“[ S.Z.]

Es hat sich nichts verändert!

Die Deutsche Seele will oder braucht den Totalen Krieg, egal um was es geht, immanent zur faschistischen vernichtenden Pose neigend gegenüber denen die aus der Reihe tanzen - auch wenn sie jetzt ein Grünes Transgender- Mäntelchen um hat.

Die ferngesteuerten Grünen-Gelben Kriegstreiber und rassistischen Hetzer werden sich demnächst dafür verantworten müssen. Es wird nichts vergessen!


Nr: 1069  vom: 28.04.22 19:09:45

Bergsteigen sei rassistisch, klagen schwarze US-Alpinisten.  🔴 Hits: 1413
artdisc.org blog nr. 1066
Deutsches Kampfblatt für Weltfrieden und Gleichberechtigung Der Spiegel nimmt Haltung an und dokumentiert ein Weltereignis! Jetzt haben alle Armen und Hungernden in Afrika wieder Hoffnung!

Die Natur sei «immer den Weissen vorbehalten gewesen»

Wie rassistisch ist Bergsteigen?
Sehr rassistisch, klagt eine Gruppe, die den Mount Everest erklimmen will.
Der Spiegel nimmt Haltung an und porträtiert in fast schwindelerregendem Umfang das «Full Circle Everest Team». Elf Personen. Alle schwarz. Stellen Sie sich das mal vor!!!
Ihnen geht es um mehr als nur Sport: Sie stört, dass schwarze Menschen im Alpinismus «deutlich unterrepräsentiert» sind.
Als «Folge des Rassismus». Denn die Natur sei «immer den Weissen vorbehalten gewesen».
Auch in Afrika?
Anyway.
Was ist mit Skifahren? Schwingen? Sumoringen? Wo sind da die schwarzen Idole?
Es gibt noch viel zu tun.
Bis die Verhältnisse überall uniformiert und ausgeglichen sind, leiden schwarze Alpinisten weiter. [R. Zeller]

Wir (die Menschheit) müssen sofort das Leiden beenden!

So viel kostet der Aufstieg auf den Mount Everest pro Person:
Für den Aufstieg auf den Everest muss man tief in die Tasche greifen. Wer bei westlichen Anbietern bucht, muss laut Arnette in diesem Jahr zwischen 49.000 Dollar (knapp 44.000 Euro) und 149.000 Dollar (etwa 130.000 Euro) zahlen – je nach Service. [rnd]


Nr: 1066  vom: 27.04.22 17:08:11

Und die "Jungs von Asow" werden die Russen verbrennen  🔴 Hits: 1416
artdisc.org blog nr. 1065
Nancy Faeser und die Diversen im unermüdlichen verzehrenden Kampf gegen Rrrrechts - aber auf dem rechten ukrainischen Auge total erblindet. Denn - Die Guten Bunten NAZIs werden bald im Regenbogen- Berlin das Zauberwort Asyl sagen!

Auch Arestowisch störte dabei genauso wenig wie alle die übrigen Beschwörer der sogenannten europäischen Werte, dass in der Ukraine ausgewiesene Faschisten zu den Verbündeten gehören. Daraus machen die Verantwortlichen in der Ukraine kein Hehl.

So zitiert die taz [9] den Berater des Chefs der ukrainischen Präsidialadministration, Oleksi Arestowisch, auf die Entscheidung Putins, das Stahlwerk am Rande von Mariupol nicht zu stürmen: Die Jungs von 'Asow' werden dort rauskommen und sie (die russischen Soldaten; d. Red.) verbrennen , zitierte demnach zuerst das Portal Obozrevatel Arestowitsch.

Diese offizielle Ankündigung eines Kriegsverbrechens mit Hilfe von Faschisten wird in der taz mit keiner Silbe kritisch bewertet. Wäre eine solche Äußerung aus dem Umfeld von Putin bekannt geworden, wäre völlig zu Recht die Empörung groß gewesen. [taz, heise]

Sind Nancy Faeser und die Diversen alimentierte woke Blender mit einer anderen Agenda? Es gibt kein Recht auf NAZI-Propaganda - auch nicht auf ukrainische!
Nancy greifen Sie ein! Beenden Sie die Bunte Diverse Aufrüstung der Rrrrechten in Kiew! Wenn Sie das nicht tun - machen Sie sich gemein.


Nr: 1065  vom: 27.04.22 15:36:56

Die verschwiegene Terror-Gefahr aus der Ukraine  🔴 Hits: 1493
artdisc.org blog nr. 1064
Denken die sexuell-bunt Fluiden in der Regierung überhaupt nach - was Sie anrichten? Mit der klimaneutralen Trampolinspringerin Schulter an Schulter : 17.000 ausländische Söldner, Dschihadisten und NeoNazis aus 50 Ländern in der Ukraine!

Jede Woche werden ominöse Milliarden in Waffenform an die Ukraine geliefert. Ukraine ist laut UNO - das korrupteste Oligarchen-Land Europas mit einem Pandora-Papers Präsidenten. Vor 2022 wurde die Ukraine mit als einer der führenden Globalplayer des Schwarzhandels mit Waffen gelistet.

Ausländische Söldner, NeoNazis, Rassisten und Dschihadisten, die aktiv in der Ukraine kämpfen, könnten ebenso wie die in der Ukraine unkontrolliert zirkulierenden Waffen eine Gefahr für die innere Sicherheit der EU-staaten darstellen, sei bei der Aussprache Ende März festgestellt worden. [heise]

Trans-Grünes Deutschland ist Kriegsteilnehmer
So sorgte ein Bericht der Deutsche Presse-Agentur in der vergangenen Woche für Unruhe. Die dpa hatte unter Berufung auf ukrainische Regierungsvertreter berichtet, dass alleine Deutschland seit Kriegsbeginn gut 2.500 Luftabwehrraketen, 500 „Stinger“, 900 Panzerfäuste mit 3.000 Schuss Munition, 100 Maschinengewehre und 15 Bunkerfäuste mit 50 Raketen an die ukrainische Armee geliefert hat. (Wer kontrolliert das?)
Hinzu kämen 100.000 Handgranaten, 2.000 Minen, rund 5.300 Sprengladungen sowie mehr als 16 Millionen Schuss Munition verschiedener Kaliber für Handfeuerwaffen vom Sturmgewehr bis zum schweren Maschinengewehr. [heise]

Nicht nur die Debatte über die drohende Rückkehr radikalisierter Söldner und Dschihadisten aus einem äußerst brutal geführten Krieg spielt sich in der EU bislang hinter verschlossenen Türen ab. Gleiches gilt für die Diskussion über die unkontrollierte Verbreitung von Waffen. [heise]

17.000 ausländische Söldner, Dschihadisten und NeoNazis aus 50 Ländern in der Ukraine!
Mit einer mitgebrachten Stinger-Schulter-Rakete kann man nach einem 2 Minuten Lehrgang eine Passagiermaschine vom Himmel holen.

Die Grünen werden sich irgendwann dafür verantworten müssen - das ist Fakt.


Nr: 1064  vom: 26.04.22 19:46:52

Ukrainer auf den Salomonen   🔴 Hits: 1507
artdisc.org blog nr. 1063
Präsident Biden: „Nationen haben ein Recht auf Souveränität und territoriale Integrität. Sie haben die Freiheit, ihren eigenen Kurs zu bestimmen und zu wählen, mit wem sie sich verbinden werden.“

Die Salomonen, eine ausgedehnte Inselgruppe, aber mit nur 700.000 Einwohnern, 1600 Kilometer von Australien weg – und von den USA ca. 10.000 Kilometer.

Die Salomonen haben sich gewagt(!) einen Sicherheitspakt mit China abzuschliessen.
Angereiste US-Delegationen wollten die Unterzeichnung noch verhindern, aber der Vertrag war schon unterschrieben.

USA und Australien sahen das sofort als rote Linie. Das Abkommen könne den ganzen Südpazifik „destabilisieren“ und schaffe „einen besorgniserregenden Präzedenzfall für die gesamte Pazifikregion“. Wenn China dort einen Militärstützpunkt errichten würde, dann hätten „die Vereinigten Staaten erhebliche Bedenken und würden entsprechend reagieren“. Wie reagieren???

USA will Sicherheitszonen - warum, mit welchem Recht? (Selbstbestimmungsrecht der Völker - ja, aber nur wo wir's wollen)

Für die Deutsche Bunte Presse kein Widerspruch.


Nr: 1063  vom: 26.04.22 18:53:59

Bundeszentrale für politische Bildung  🔴 Hits: 1490
artdisc.org blog nr. 1062
Warum stoppt keiner die Bunten Diversen Klimaneutralen Kriegstreiber im Bundestag? Diese Regierung macht Politik gegen das eigenen Land, - damit US-Oligarchen auf Kosten anderer Ihre Geschäfte machen können

„In Verbindung mit dem Krieg machen Politiker, Militärs (und Massenmedien) von Propaganda Gebrauch, um zum Beispiel die eigene Bevölkerung von einem Krieg zu überzeugen. Sie betonen die Notwendigkeit des Krieges (vernichtenswerte Feinde, Sicherheit der eigenen Bevölkerung, Absetzung eines brutalen Regimes etc.) und blenden alle anderen Aspekte aus (eigene Macht- und Wirtschaftsinteressen, ausgelöstes Kriegsleid, Kriegsverbrechen der eigenen Soldaten etc.).“

Ein Spiegel der Bundesdeutschen Presse 2022.


Nr: 1062  vom: 26.04.22 18:08:06

Grüne Heuchelei gepaart mit offenem Betrug an der Bevölkerung  🔴 Hits: 1562
artdisc.org blog nr. 1061
Wegen Russland verarmt und friert Deutschland. [Grüne infantile NATO-Logik gegen die eigene Bevölkerung] Aber es gibt ja noch die friedliebenden ölproduzierenden Demokratien - die die Grünen Werte teilen - zum Glück!

Grüne klimaneutrale diverse Menschenrechtler Habeck, etc. auf bunter Einkaufstour - in den friedliebenden Demokratien: Katar, Saudi Arabien, Türkei, ...

Seit Jahren und diesen Monat: Türkei bombardiert Irak (Kurdengebiete) Zivilbevölkerung eingeschlossen - Sonderoperation zur Ent-PKK-sierung des Irak. [Kein Problem für Grün-Shopping]

Die letzten Jahre bis heute: USA, Saudiarabien, Katar, Kuweit, ... bombardieren den Jemen, Zivilbevölkerung eingeschlossen. - Sonderoperation zur Ent-Schiit-sierung des Jemen.
Das von den USA unterstützte arabische Militärbündnis mit Saudi-Arabien an der Spitze verstärkte nach monatelangen Kampfpausen seine Luftangriffe auf Rebellenziele nordöstlich von Sanaa. [Die Zeit] [Kein Problem für Grün-Shopping]

Unnötige Aufregung - es sind doch nur dr****e Araber!

Die Grünen werden sich irgendwann dafür verantworten müssen - das ist Fakt.

Es ist alles nur noch widerlich!


Nr: 1061  vom: 25.04.22 15:40:53

Sheldon Wolin: „Umgekehrter Totalitarismus“  🔴 Hits: 1568
artdisc.org blog nr. 1060
„Beschreibt 'Demokratie' wirklich unsere Politik und unser politisches System, oder handelt es sich um eine zynische Geste, mit der eine zutiefst manipulative Politik getarnt werden soll?“

Inkorporierte Demokratie

Warum spricht Wolin von „umgekehrtem Totalitarismus“?

Anders als im klassischen Totalitarismus (Nationalsozialismus, Faschismus, Stalinismus) bleibt das Institutionengefüge im umgekehrten Totalitarismus scheinbar intakt. Alle bekennen sich zu Rechtsstaat und Demokratie, niemand stellt die Verfassung infrage, regelmäßig finden Wahlen statt, die Medien sind frei, die Rechtsprechung unabhängig. Aber jede dieser Institutionen, jedes dieser Verfahren ist ausgehöhlt, substantiell verändert – nur die Fassaden bleiben stehen.

Die Demokratie, so Wolin, degeneriert zu einem „flüchtigen Gut“. Die tatsächliche Macht liegt beim Corporate State, also bei den großen Industrie- und Dienstleistungskonzernen, bei der Finanzindustrie, beim Militär-, Sicherheits- und Geheimdienstapparat, bei den wuchernden bürokratischen Komplexen. Deren schwer fassbare und demokratisch kaum kontrollierbare Macht wird ständig weiter nach oben verlagert. Die Bevölkerung verharrt in Unsicherheit, wird in Resignation und Apathie, in Passivität und Entpolitisierung getrieben.

Zum anderen verweist die Formulierung auf die Corporations, also auf die großen Kapitalgesellschaften, auf die – oft weltumspannenden – Konzerne, die sich der Demokratie bemächtigen, sie inkorporieren.

„In Ersterem [dem klassischen Totalitarismus] war die Wirtschaft der Politik untergeordnet. Im umgekehrten Totalitarismus ist das Gegenteil der Fall: Die Wirtschaft bestimmt die Politik – und mit dieser Herrschaft gehen auch unterschiedliche Formen der Skrupellosigkeit einher.“

„Wähler werden ebenso berechenbar gemacht wie Konsumenten; eine Universität ist ihrer Struktur nach fast ebenso rationalisiert wie ein Unternehmen; eine Unternehmensstruktur ist im Hinblick auf ihre Befehlskette so hierarchisch wie das Militär. Die Ideologie des Regimes ist der Kapitalismus, der praktisch ebenso unumstritten ist, wie es die Nazidoktrin im Deutschland der 1930er Jahre war.“

Die USA sind ein globaler Akteur, eine Supermacht. Supermacht ist denn auch folgerichtig Wolins Komplementärbegriff zu dem des umgekehrten Totalitarismus.
„'Supermacht' steht für die nach außen gerichtete Ausstrahlung von Macht. Sie ist unberechenbar, unduldsam gegenüber Beschränkungen und achtet nicht auf Grenzen, während sie danach strebt, die Fähigkeit auszubilden, ihren Willen zu Zeitpunkten und an Orten ihrer Wahl durchzusetzen. Sie stellt die Antithese zu einer verfassungsmäßigen Macht dar.“

„In dem Maße, in dem sich diese Elemente durchsetzen und entwickeln, verwandelt sich das 'Heimatland' von einer selbstverwalteten, vorwiegend nach innen gerichteten politischen Gesellschaft in eine 'Heimatbasis' für internationale wirtschaftliche und militärische Strategien.“

„Wenn Supermacht formlose, hochentwickelte und 'fortschrittliche' Macht bedeutet, die denen zur Verfügung steht, die im Namen der konstitutionellen Demokratie regieren, dann kann sie nicht, weder praktisch noch theoretisch, 'Regierung durch das Volk' bedeuten. In der Praxis nicht, weil die globalen 'Verantwortlichkeiten' der Supermacht mit einer partizipativen Regierungsführung unvereinbar sind; in der Theorie nicht, weil die Befugnisse, die die Supermacht so mächtig machen, weder von der verfassungsmäßigen Autorität noch vom 'Volk' abgeleitet sind. Zugespitzt formuliert: Die Bedingung für den Aufstieg der Supermacht ist die Schwächung oder Irrelevanz von Demokratie und Verfassungsmäßigkeit – außer als Mystifikationen, die es der Supermacht gestatten, eine Traditionslinie vorzutäuschen, die ihr Legitimität verleiht.“

Dem neuen System, schreibt Wolin, sei es nicht darum zu tun, die Bürger zu überzeugen, sondern sie entweder zu neutralisieren oder aufzuwiegeln. Aktive Unterdrückung ist nicht erforderlich; die Wählerschaft ist derart gespalten – und zwar entlang ideologischer Linien, nicht entlang von Klassenkonflikten –, dass sich kein starker Mehrheitswille formieren kann. „Die Nazis nannten dies Gleichschaltung. Wir könnten es 'Lenkung' nennen, um seinen Platz in einer offenen Gesellschaft anzuzeigen.“
Die Entpolitisierung wird Wolin zufolge vor allem dadurch vorangetrieben, dass die Gesellschaft in eine Atmosphäre kollektiver Angst und individueller Ohnmacht eingetaucht ist. Eine regelrechte „Ökonomie der Angst“ sei entstanden, „ein System der Kontrolle, dessen Macht sich aus Unsicherheit speist, das aber nach Ansicht seiner Analysten überaus rational ist“: „Angst vor Terroristen, vor dem Verlust des Arbeitsplatzes, vor der Ungewissheit der Altersvorsorge, vor steigenden Gesundheitskosten, vor steigenden Bildungsausgaben.“

Sollte der umgekehrte Totalitarismus irgendwann an Grenzen stoßen, sollte die Bevölkerung ungehalten, widerspenstig und ungehorsam werden, sollte die Systemfrage auf die Tagesordnung kommen, dann werden die Masken der Eliten fallen.

Sheldon Wolin, neben Hannah Arendt der wohl bedeutendste Politiktheoretiker der vergangenen Jahrzehnte. [U.T.Mp]


Nr: 1060  vom: 25.04.22 15:16:06

Klare Ansage  🔴 Hits: 231 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 1059 kommentieren
artdisc.org blog nr. 1059

... ist die Band noch aktiv? Der Text ist sehr interessant und auf den Punkt. Gute Analyse des uns umgebenden Machtapparats. Es gibt kein richtiges Leben im falschem!


Nr: 1059  vom: 24.04.22 18:28:07

„Schwere Waffen her“, blöcken Baerbock, Habeck & Hofreiter*In, Strack- ..., „Panzer und Artillerie!“.  🔴 Hits: 1641
artdisc.org blog nr. 1058
Die bunten häkelnden Wehrdienstverweigerer und trans-fluiden Stuhlkreis- Politiker*InnenIn wollen den Totalen Krieg! Was bedeutet so ein Verhalten in der PSYCHOLOGIE?

Neurologie:
Übersteigerte Aggressionen und abgestumpfte Gefühle können auf Persönlichkeitsstörung hinweisen

„Eine übersteigerte projizierte Aggressivität und Impulsivität gepaart mit einer ausgeprägten Gefühlskälte tritt deshalb häufig bei Personen auf, die als Kind selbst vernachlässigt, misshandelt oder hart bestraft wurden und zu wenig liebevolle Zuwendung erhielten. Der Hass gegenüber dem Eigenen und die maßlose Ehrung und Einsatz für das Fremde sind Ausdruck ungelöster Konflikte im Jugendalter.“ [PS.K]

Politisch organisierte Gruppenidentitäten durch CIA, MI6, NATO, ...
Unbedingt irgendwo zu etwas machtvollen dazugehören wollen – das sei auch die Achillesferse der Leute, die von den transatlantischen US-Think-Tanks rekrutiert werden: Das sind doch eigentlich entwurzelte Seelen. Es ist bezeichnend, dass sie nichts anderes finden, und sich lieber dem Gruppenzwang einer Elite unterwerfen, um nicht in Einsamkeit weiterleben zu müssen. Aber es macht nun mal einen charakterlichen Unterschied, ob sich jemand einer Gruppe fröhlicher Sänger anschließt oder einer Gruppe mit absolutem Machtanspruch! Erstaunlich ist, dass die meisten Geförderten dem diversen liberal-grünen Milieu entstammen.

Dissoziale Persönlichkeitsstörung
Die dissoziale oder antisoziale Persönlichkeitsstörung ist geprägt von einer Neigung zu aggressivem Verhalten und zu Gewalttätigkeit. Langfristige Konsequenzen einer Handlung oder mögliche Alternativen werden scheinbar nicht bedacht. Daher suchen sie nach Aufregung, Abenteuer und Abwechslung. Im zwischenmenschlichen Bereich sind dissoziale Persönlichkeiten unzuverlässig und z.T. manipulieren und missbrauchen sie andere Menschen. Ihr eigener Vorteil steht im Vordergrund des Handelns. In der Allgemeinbevölkerung haben 3-7% der Männer und 1-2% der Frauen eine dissoziale Persönlichkeit.

Sehr viele dieser Klienten sind in hohen Führungsebenen und Staatstragender Politik vertreten - mit steigendem Frauenanteil. Was bedeutet das für die Zukunft?


Nr: 1058  vom: 24.04.22 15:56:17

Die Tyrannei der gelenkten Mehrheit  🔴 Hits: 1673
artdisc.org blog nr. 1057
Die Angst der Macht vor dem Bürger

Das große Problem der Linken ist, dass sie keine klare Antwort auf das System haben und dass sie ihm nicht begegnen, sondern sich ihm unterordnen oder es versüßen, indem sie glauben, dass der Kapitalismus human sein könnte.
Wir können nicht in der Quelle der Unterdrückung unsere Freiheit suchen.


Nr: 1057  vom: 23.04.22 14:34:03

Der USA-EU-NATO- Krieg gegen die Russen bis zum letzten Ukrainer  🔴 Hits: 1687
artdisc.org blog nr. 1056
Zerstörung der Ukraine durch den selbstermächtigten imperialen Hegemonen USA und seiner sexuell-fluiden Deutschen Vasallen.

Der noch immer in den US-Militärakademien zur Pflichtliteratur gehörende Sir Halford Mackinder hat die sogenannte Heartland-Theorie entwickelt, in der er zeigt, dass die Beherrschung von Osteuropa («Drehscheibengebiet») und die Blockierung einer Verbindung von Westeuropa mit Russland verhindert, dass ein technologie- und rohstoffreicher Machtblock, der vom Atlantik bis zum Pazifik reicht, entsteht. Dann hätte nämlich die maritim gestützte Weltbeherrschungs- Strategie Englands und seiner Nachfolgerin USA ausgespielt.

Die psychologische Kriegsführung – vor allem mit gestellten False-flag-Greueltaten –, in der die USA und die Nato Meister sind, hat eine Massenhysterie erzeugt, die bis zur Ächtung der russischen Kultur geht. Heinrich Heine hat schon gemahnt: «Wo Bücher verbrannt werden, werden demnächst Menschen verbrannt.»
Mich erinnert die westliche Medienkampagne an die Rede von Josef Göbbels vom 18. Februar 1943 im Sportpalast zu Berlin, wo er den 15 000 Versammelten die demagogische Frage stellte: «Wollt ihr den totalen Krieg? Wollt ihr ihn – wenn nötig, totaler und radikaler als wir ihn uns heute überhaupt vorstellen können?»
Diesen «totalen Krieg» nimmt man nun in Kauf, indem man den Wirtschaftskrieg gegen Russland (genannt «Sanktionen») laufend verschärft und Russland demütigt, indem man seine verständlichen und berechtigten Vorschläge für einen Frieden und seine Sicherheit glatt missachtet und massiv gegen Russland aufrüstet.

Es gibt ein altes englisches Warnwort: Don’t drive them to despair (Treibt sie nicht zur Verzweiflung). Lasst uns daher das Vasallentum beenden und den Weg der Vernunft gehen, statt in einen Vernichtungskrieg hineinzutaumeln!
[Prof. Dr. Dipl.-Ing H. W.]


Nr: 1056  vom: 23.04.22 14:15:25

Der Sound   🔴 Hits: 247 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 1055 kommentieren
artdisc.org blog nr. 1055

zum Grünen Untergang!


Nr: 1055  vom: 22.04.22 21:05:07

Grüne Transatlantiker - gegen die Interessen der Bevölkerung - für das US-Grosskapital  🔴 Hits: 1762
artdisc.org blog nr. 1054
Höhepunkte der Rechtsentwicklung der Grünen seit 2014. Fazit: Die Grünen sind die Verächter und Feinde der nichtalimentierten arbeitenden deutschen Bevölkerung.

Die Grüne Rebecca Harms:
Als Ex-Kanzler Gerhard Schröder (SPD) Russlands Vorgehen auf der Krim mit der Begründung relativierte, er selbst habe als Kanzler im Jugoslawien-Krieg auch gegen das Völkerrecht verstoßen, stellte die grüne Spitzenkandidatin für die Europawahl, Rebecca Harms, im Europaparlament allen Ernstes einen Antrag, Schröder das Maul zu verbieten.
Bei der Unterstützung des Konfrontationskurses der Bundesregierung schrecken die Grünen auch nicht davor zurück, die faschistische Partei Swoboda zu verteidigen, deren Schwesterpartei NPD sie in Deutschland verbieten wollen. Swoboda hat einen Teil der Schlägerbanden gestellt, die zur Eskalation der Gewalt auf dem Maidan beitrugen, und ist in der neuen, von Deutschland anerkannten ukrainischen Regierung mit sechs Kabinettsmitgliedern, darunter drei Ministern vertreten.

Die Grüne Katrin Göring-Eckardt:
Die Fraktionsvorsitzende der Grünen, Katrin Göring-Eckardt, verteidigte Swoboda während der letzten Bundestagsdebatte zur Ukraine in einer wütenden Rede. Der Aufruf von Swoboda-Führer Oleg Tjagnibok: „Schnappt euch die Gewehre, bekämpft die Russensäue, die Deutschen, die Judenschweine und andere Unarten“, sei bereits zehn Jahre alt und helfe deshalb nicht, die jetzige Situation zu verstehen, behauptete Göring-Eckardt. Stattdessen müsse man sich mal fragen, „warum ausgerechnet Rechtspopulisten aus ganz Europa auf die Krim zur Wahlbeobachtung eingeladen werden“.
Die Swoboda-Minister hätten in der ukrainischen Regierung nicht die Oberhand, erklärte Göring-Eckardt weiter. Einen Grund zu handeln gebe es deshalb nicht. „Demokratie und die freiheitliche Grundordnung in der Ukraine werden ganz sicher auch damit fertig werden.“

Die Grüne Marieluise Beck:
Die Stiftung war von Anfang an aktiv an der Organisation der Proteste beteiligt. Grüne Spitzenpolitiker wie Harms und die Bundestagsabgeordnete Marieluise Beck waren mehrfach nach Kiew gereist, um an den Protesten auf dem Maidan teilzunehmen und ihren Einfluss geltend zu machen. Die ständige Präsenz von Swoboda-Führer Tjagnibok, der von führenden Vertretern der EU, der deutschen und der amerikanischen Regierung hofiert wurde, hat störte sie dabei nicht.
Die Zusammenarbeit mit Faschisten und der Kriegskurs gegen Russland ist der vorläufige Höhepunkt der Rechtsentwicklung der Grünen. 1998 hatten die ehemaligen Pazifisten eine zentrale Rolle dabei gespielt, ihre kleinbürgerliche Klientel für den ersten Kriegseinsatz der Bundeswehr seit dem Zweiten Weltkrieg zu mobilisieren. Seither haben sich die Grünen zur Partei entwickelt, die am heftigsten für Kriegseinsätze trommelt.

Die Grüne parteinahe Heinrich-Böll-Stiftung:
Diese Verteidigung und Verharmlosung der Faschisten steht sogar im Widerspruch zu den eigenen Quellen der Grünen. Ende November konstatierte der Leiter des Büros der parteinahe Heinrich-Böll-Stiftung in Kiew, Kyryl Savin, „dass unter den Protestierenden leider die rechte bis hin zur rechts radikalen Rhetorik dominiert.“ Zugleich seien, so Savin, „viele unserer zivilgesellschaftlichen Partner“ an den Demonstrationen beteiligt gewesen.


Die Rücksichtslosigkeit, mit der die Grünen für die imperialistischen Interessen Deutschlands eintreten, ergibt sich aus den sozialen und politischen Wurzeln der Partei, die wie keine andere die gehobenen Mittelschichten repräsentiert und den Bedürfnissen der Arbeiterklasse extrem ablehnend gegenüber steht.

Ost-Grüne Schulz und Göring-Eckardt hatten bereits eine zentrale Rolle bei der kapitalistischen Restauration in der DDR gespielt. Im Bündnis 90 fanden sich schließlich diejenigen Elemente der Bewegung zusammen, die am schärfsten gegen die Interessen der Arbeiterklasse auftraten. 1993 fusionierten sie mit den westdeutschen Grünen, die ihrerseits Repräsentanten eines gesellschaftlichen Milieus waren, das nach kurzen Liebeleien mit dem Stalinismus in seiner maoistischen Prägung in den 70er Jahren nur dessen Feindschaft gegen die beibehielt und sich mit dem Anstieg ihres Wohlstands kontinuierlich nach imperial-usa-rechts bewegte.
[Christoph Dreier WSWS]

Inflation, Kriegstreiberei, Aufrüstung, Russen-Rassismus, Unterstützung neonazistischer ausländischer Strukturen, Verelendung und Armut für die Bevölkerung, ... und das alles im bunten Bio- klimaneutralen Transgenderkostüm - das ist doch alles nur noch widerlich!

Das haben Sie geschworen - zur Erinnerung:
Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.


Nr: 1054  vom: 22.04.22 20:53:46

Aggressive Kriegspropaganda der Grünen Frauen*InnenIn und der Grünen Ungedienten*Innenin  🔴 Hits: 1770
artdisc.org blog nr. 1053
Ostfront eröffnet. Und die Deutsche Zivilgesellschaft schweigt wie eine Lämmerherde.

Warum ausgerechnet diese Diversen Transmenschen?
Warum ausgerechnet im Verbund mit einem korrupten nationalistischen Oligarchen- Staat mit NS-Bezug?
Warum ausgerechnet diese infantilen Hüpfer zumeist ohne irgendeinen Abschluss?
Hat sich jemand mal diese Frage gestellt?
Cui bono?


Grüne Bundestagsseite: Wir stehen für Frieden, Abrüstung und kooperative Sicherheit

Wir Grüne im Bundestag stehen für Frieden, Abrüstung, kooperative Sicherheit und eine Kultur der militärischen Zurückhaltung sowie eine Stärkung der Parlamentsrechte. Unsere Politik zielt darauf ab, Konflikte gar nicht erst entstehen zu lassen. Wir fordern die zivile Krisenprävention ins Zentrum deutscher Außenpolitik zu stellen, sich engagiert für Abrüstung einzusetzen und keine Waffen in Krisenregionen zu liefern.

Ist das Hohn oder schon Orwell?

Werden sich die heutigen Grüne*n Kriegstreiber und Hetzer vor Gericht verantworten müssen?
Das Internet vergisst nichts!
[https://bit.ly/3v3NsgW]


Nr: 1053  vom: 22.04.22 15:31:41

Der Botschafter der Herzen  🔴 Hits: 1772
artdisc.org blog nr. 1052
Andrij Melniks Freunde und Bewunderer

"Noch mehr bewundert er Stepan Bandera – einen Faschisten, der den Nationalistenführer Melnyk 1938 aus der Organisation geputscht hatte, weil er ihm zu zartbesaitet war für Massenmorde an Polen, Juden und Russen. Eine seiner ersten Reisen nach Amtsantritt führte Botschafter Melnyk nach München, wo Bandera begraben ist. Das wäre so, als ob ein Botschafter Österreichs zum Grab des Hitler-Stellvertreters Rudolf Hess gepilgert wäre.

Gestern hat SPD-Chefin Saskia Esken Melnyk getroffen. Vorab erteilte sie ihm Absolution für seine verbalen Entgleisungen: Seine «Empörtheit» sei verständlich.
Sie selbst empört sich über alles, was sie für «rechts» hält.
Wie wäre es mit ein bisschen Empörung über einen Diplomaten, der aus seiner Bewunderung für einen antisemitischen Mörder keinen Hehl macht? Weit gefehlt. Es war, wie verlautete, ein «angenehmes und zugewandtes» Gespräch."
[WW. W.K.]

Wer hat diese Personen gewählt?


Nr: 1052  vom: 21.04.22 15:59:45

Melnyk der Statthalter der nationalistischen Ukraine in Berlin  🔴 Hits: 1772
artdisc.org blog nr. 1051
Tägliche Synchron- Berichterstattung Deutscher Grüner Diverser Medien: Endsieg- Propaganda aus dem Kiewer Führerbunker. Übrigens die Türkei führt gerade eine Militäroperation im Irak durch - irgendwo vielfältige Entrüstung?

Pandora-Selensky/ ASOW-Melnik: „Höchste Dankbarkeit vom ganzen ukrainischen Volk an die 36. Brigade Asow, ... die Freiwilligen des Rechten Sektors, das 555. [alles ausgewiesene NEO-NAZIS mit National-Sozialistischem Bezug] Wir werden siegen! Heil der Ukraine!

Die westliche Regenbogen- Presse jubelt besoffen mit. Ein paar Beispiele der Diversen Schizophrenie:

Sieg in Vietnam! Ein Paar Wochen später flüchtet die US-Armee panisch vor bewaffneten Reisbauern ...

Sieg in Afghanistan! Ein Paar Wochen später flüchtet die US/NATO-Armee panisch vor den bewaffneten Ziegenhirten ...

Sieg in der Ukraine! Ein Paar Wochen später ...

Stoppt die Grüne Diverse Bunte Hetze, Russophobie und Waffenlieferungen. Jede Unterstützung bzw. Billigung dessen bedeutet die Verantwortung für ukrainische und russische Tote!

Der Westen hat durch seine Politik die Ukraine zum Schlachtfeld gemacht!

Es gibt keinen Krieg zwischen Ukraine und Russland - es ist ein Krieg der USA gegen Russland.
Die USA, GB, NATO werden bis zum letzten Ukrainern Ihren Krieg gegen Russland führen - koste was es wolle!

Die Grünen Deutschen sind Vasallen und Lakaien des US-Imperialismus - in woken diversen Frauenkleidern! (Interessant das die grössten Hetzer und Kriegstreiber Frauen sind: Baerbock, v.d. Leyen, Hofreiter*, etc. ...)

Frieden jetzt!


Nr: 1051  vom: 21.04.22 15:45:49

Beseitigung von Zeugen  🔴 Hits: 1793
artdisc.org blog nr. 1050
Der Kronzeuge, der von den USA und NATO begangenen Kriegsverbrechen, wird divers und bunt neutralisiert!

Demokratie, Diversität und Vielfalt in Aktion:

Britisches Gericht erlaubt Assange-Auslieferung an die USA

GROSSBRITANNIEN: JULIAN ASSANGE DARF KEINE BERUFUNG GEGEN AUSLIEFERUNG AN DIE USA EINLEGEN [amnesty international]

Rechtsstaatlich und völkerrechtlich vollkommen korrekt - nicht wahr Grüner Baerbock?


Nr: 1050  vom: 20.04.22 16:27:14

Die faschistische Aussage der Rassistin Florence Gaub im ZDF  🔴 Hits: 1791
artdisc.org blog nr. 1049
Florence Gaub: Wir dürfen nicht vergessen, auch wenn Russen europäisch aussehen, dass es keine Europäer sind – jetzt im kulturellen Sinne – die einen anderen Bezug zu Gewalt haben, die einen anderen Bezug zu Tod haben.

Florence Gaub: Wir dürfen nicht vergessen, auch wenn Russen europäisch aussehen, dass es keine Europäer sind ...

KEINER in der bunten diversen ZDF-Runde widerspricht!

Das faschistische Gift mit NS-Bezug driftet langsam aber sicher aus der Ukraine zu den Empfangsbereiten nach Europa.

Gaub ist Vizedirektorin des Instituts der Europäischen Union für Sicherheitsstudien in Paris. Und sie ist an der Universität Potsdam als Lehrbeauftragte (Steuergelder) gelistet.

Viel schlimmer ist, dass so ein Rassismus im Auftrag der EU an einem der führenden Think Tanks der EU erarbeitet wird und dann im GEZ finanzierten ÖR ohne Widerspruch ausgestrahlt wird. Und das wird mit unseren Steuergeldern finanziert.

Interessiert das überhaupt jemanden? Hat jemand Anzeige erstattet? Oder gespielte Hektik nur dann wenn Araber, Türken oder Schwarze - anstatt der Russen ins Spiel kommen?

Der Faschismus ist seit 1945 aus Deutschland und Europa nicht verschwunden, geduckt und versteckt hat er überlebt, - und zum Erstaunen des Beobachters nicht unter der Hakenkreuz- sondern unter der Regenbogenfahne wieder laut geworden.

Die politische woke Grüne Dialektik zerbirst am maximalen Kontrast: hier die Erlaubnis von Ukrainischen Nazisymbolen (Facebook, ...), dort das Verbot von Mohren. Herrlich!

Deutschland kaputt!


Nr: 1049  vom: 20.04.22 15:52:13

Heilige Familie Biden - WIKILEAKS  🔴 Hits: 1893
artdisc.org blog nr. 1048
Hunter Bidens Laptop, inklusive aller Dateien, befänden sich nun bei Wikileaks. Die Deutsche Presse ist seit 2021 in Besitz der Daten - Berichterstattung bis jetzt: zwischen „russische Desinformation?“ und Kleingedrucktes!

Datenforensiker in der Schweiz werten die Daten von Hunter Bidens Laptop aus.“ Der Sprecher kündigte „bald eine große Enthüllung“ an, die „zahlreiche Verbrechen“ bewiesen: »Hunter Biden wird eingesperrt werden. Joe Biden wird zurücktreten.«

Der Laptop von Hunter Biden, den dieser am 12. April 2019 in einem Reparaturladen abgegeben und dort vergessen hat, enthalte »Verwicklungen der Familie Biden mit der Oligarchie der Ukraine« und u.A. auch »Beweise von Kindesmissbrauch der schlimmsten Sorte«.

Laut Schmitz wurden die Laptopdaten „vor Monaten“ großen Medienhäusern zur Verfügung gestellt. Dies sei »Teil des Plans, diejenigen bloßzustellen, die diese Daten hatten, aber nichts damit gemacht haben bzw. sogar verschleiert haben«, so Schmitz.

»Sie sind Mittäter. Sie helfen und schützen Verbrecher.« [Schmitz]

Julian Assange/ Wikileaks sitzt in einem Englischen Hochsicherheitsgefängnis, weil er US-Amerikanische Kriegsverbrechen enthüllte.
WIKILEAKS - Wir sind gespannt


Nr: 1048  vom: 19.04.22 15:44:33

Böse Kriegsverbrechen, Gute Kriegsverbrechen   🔴 Hits: 1919
artdisc.org blog nr. 1047
Völkermord und Kriegsverbrechen bei den Anderen - die NATO-Medien im kreativen Überbietungsmodus.

Julian Assange sitzt in einem Englischen Hochsicherheitsgefängnis, weil er US-Amerikanische Kriegsverbrechen enthüllte.

Assanges hat folgende Straftat begangen: Er hat über die falschen Völkermorde berichtet. Über die Verbrechen «der woken Guten» im Irak und in Afghanistan. Wikileaks war die erste Plattform, die über «Collateral Murder» im Irak berichtete, einen Hubschrauber-Angriff der US-Armee auf Zivilisten und Reporter. [M.M.] Und das ist nur die Spitze des Eisberges aller Kriegsverbrechen und Völkermorde die im Namen des FREIEN WESTENS in der Welt begangen wurden.
Schon vergessen?

Der sogenannte freie Westen hat aus der Pressefreiheit ein Privileg gemacht, obrigkeitsstaatlich vergeben an die, die auf der richtigen Seite stehen. [W.W.]


Nr: 1047  vom: 18.04.22 14:20:04

[Das Bunte] Washington wird Russland bis zum letzten Ukrainer bekämpfen  🔴 Hits: 1952
artdisc.org blog nr. 1046
Zitat: Washington Will Fight Russia To The Last Ukrainian

Kiew steht vor einer Wahl: Frieden für sein Volk oder Krieg für seine vermeintlichen Freunde?

Verbündete Regierungen haben Kiew reichlich Waffen angeboten und Moskau entsetzliche Sanktionen auferlegt, was alles dazu dient, die Ukraine im Krieg zu halten. Amerika und die Europäer haben deutlich gemacht, dass sie nicht beabsichtigen, sich an Kampfhandlungen zu beteiligen.

Wer schreibt den sowas? Ein US-Republikaner: Doug Bandow is a senior fellow at the Cato Institute.


Zu Deutsch: die NATO führt Krieg gegen Russland. Die Ukraine ist das Schlachtfeld und die Ukrainer sind durch den Westen - die dressierten Anti-Russen - sozusagen Ihre Söldner. Das kurz vor der Vernichtung stehende pazifistische NAZI-Battalion ASOW, schwerbewaffnet mit Blumen und Friedenstauben, in Mariupol - bereitet Selensky und seinen diversen Freund*innen*in in der NATO sehr grosse Kopfschmerzen - um das zu verhindern wird die CIA und der MI6 Selensky weltweit schauspielern lassen - wir werden es an der anschwellenden Propaganda merken. Ich schlage vor: Atomschlag auf Müttergenesungswerk, Tote Babys, vergewaltigte 100 Jährige, Folter an Katzenbabys und viele andere Spezialitäten aus dem CIA-Propaganda Baukasten für den dummen Medien-Wessi.

Wer hat uns verraten ... und wer ist mit dabei: Die Grüne Regenbogen Klima-Partei - der Letzten Generation und Tage.

Werden die Deutschen Kriegstreiber sich demnächst vor einem Tribunal verantworten müssen? Oder fahren Sie - wie üblich - 4 Wochen in den schwerverdienten alimentierten Urlaub?

ALLES NUR NOCH WIDERLICH!


Nr: 1046  vom: 17.04.22 16:16:16

Cogito ergo sum  🔴 Hits: 1980
artdisc.org blog nr. 1045
Von Descartes zu Marx. Die in Deutschland lebenden 136 Deutsche Oligarchen/Milliardäre haben ein Vermögen von 594.9 Milliarden US-Dollar. Damit ist ihr Vermögen seit 2009 um 175% gestiegen.

Um die Wahrheit zu finden, muss einmal im Leben an allem, soweit es möglich ist, gezweifelt werden.

Politische Gewalt
Je nach Gesellschaftsordnung stehe die politische Gewalt in einem über- oder untergeordneten hierarchischen Verhältnis zu der Gewalt des Eigentums und dem Zwang. Sie beschreibt die Strategien der herrschenden Klasse in die politische Realität einzugreifen.
Marx entwirft eine Typologie der politischen Gewalt. In Feudalgesellschaften dämpfe politische Gewalt „durch willkürliche Steuern, durch Konfiskation, durch Privilegien, durch störende Einmischung der Bürokratie in Industrie und Handel“ die Gewalt des Eigentums noch ab.
Politik handle hier noch nicht nach den Maßstäben ökonomischer Effizienz, sondern würde vor allem durch persönliche Beziehungen geprägt, die zu willkürlicher oder prinzipienorientiert Bevorzugung und/oder Diskriminierung führe.

In der bürgerlichen Gesellschaft diene die politische Gewalt ausschließlich der Sicherung der gegenwärtigen Eigentumsverhältnisse. [wikipedia]


Nr: 1045  vom: 16.04.22 15:16:05

Ukrainische Helden überall   🔴 Hits: 2007
artdisc.org blog nr. 1044
Kriegspropaganda in allen GRÜNEN Medien Deutschlands. So genannt kritische (namenlose) Journalisten hören nicht auf, von den Politikern zu fordern: Mehr Waffen für die Ukraine!

Wo Helden sind, sind die Vergewaltigten und Toten nicht weit. [A.S.]

Eine Kontinuität lässt sich beim ukrainischen Nationalismus über all die Jahre erkennen: Er setzt stets auf die Unterstützung der imperialistischen Staaten, die jeweils am aggressivsten gegen die Sowjetunion bzw. gegen Russland vorgehen. 1918 dienten sie sich dem Imperialismus des deutschen Kaiserreichs an, 1941 buhlten sie um die Gunst Nazideutschlands und heute ist es die von den USA geführte Nato, von der sie Hilfe erwarten und auch reichlich bekommen. [heise] Heutiger Nationalheld Bandera ist ein Faschist, NS-Kollaborateur und Kriegsverbrecher. [Wikipedia]

Held und Vasall Selensky legt noch mal nach und brüskiert Das Deutsche Staatsoberhaupt ein zweites mal - und die Deutschen Diversen Reaktionen? ... keine, nada, zero. Sein persönlicher Instruktor Boris Johnson lacht sich über die infantilen Krauts halbtot.

Das Grüne angelsächsische Diverse Milieu im Schulterschluss mit den Deutschen Hilfstruppen wird weltweit Kriege führen - denn Sie sind eine dekadente Weltuntergangssekte - wie Sie im Buche steht - im Strafgesetzbuch!

Die Grüne gesteuerte Deutsche Kirche:
DEUTSCHE CHRISTEN:
Die katholischen Bischöfe haben Waffenlieferungen an die Ukraine im Krieg gegen Russland als grundsätzlich legitim erklärt.
DEUTSCHE CHRISTEN:
EKD- Ratsvorsitzende Kurschus hält es für schwierig, die geforderten Waffenlieferungen abzulehnen.

Der Kinderbuchautor:
Habeck fordert wieder mehr Waffen für die völkische Ukraine

Die Trampolinspringerin:
Die Ukraine braucht schwere Waffen (es gibt für Sie anscheinend zu wenig Tote!)

Das Pralinenliebhaber*in mit Hobby:
Antonia Hofreiter: Auch schwere Waffen für die Ukraine ... (Tuschebildzeichner von Alpenblumen)

Wo sind die wahren Linken und die vernünftigen Bürgerlichen?
Wo sind die Kunstschaffenden?
Ich sehe und höre keinen!

ALLES NUR NOCH WIDERLICH!


Nr: 1044  vom: 15.04.22 17:32:13

Kulturindustrie – Massenbetrug als Aufklärung getarnt  🔴 Hits: 2007
artdisc.org blog nr. 1043
Claudia Roth und die Diversen, - und die Deutschen Steuergelder im Einsatz für die weltweiten Diversen National-Künstler die in Deutschland für Ihre explicit nicht-deutsche Identität kämpfen.

Keine Ateliers oder Förderung wenn man nicht zum Klub der Grünen Heiligen gehört.

Mit dem Begriff Kulturindustrie werden meist die Kernthesen des Kapitels oder einer Ihr genehmen Ideologie gemeint: Alle Kultur wird zur Ware; Kunst definiert sich über ihren ideologischen und ökonomischen Wert, nicht nach ästhetischen Gesichtspunkten, die für die Analyse des autonomen Kunstwerks der ganzen Gesellschaft eine Rolle spielen. So wird das Ästhetische selbst zur Funktion der Ware, indem es die Bilder der Reklame vorbestimmt. [...]

Adorno/Horkheimer beschreiben in ihr die Warenform und die Ideologie derselben als die beiden zentralen Momente kapitalistischer Vergesellschaftung. Kulturindustrie erscheint als Verblendungszusammenhang, der die gesellschaftlichen Herrschaftsverhältnisse naturalisiert. Dieser „soziale Kitt“, wie Erich Fromm die Ideologie der Kulturindustrie nannte, agiert als Mittel von Herrschaft und Integration. [Wikipedia]

Die heutige Verwaltungsform von Grüner Kultur, die gerade auch den Künstlern und die Intellektuellen nötigt, Wissen zu produzieren, das einer Nutzen-Relation unterworfen ist, zeichnet die Kulturindustrie als Herrschaft von oben aus.

Kapitalismus/ Sozialismus ohne Grüne Diverse Ideologie:
Kunst und Kultur stehen für Emanzipation
Von Kunst und Kultur ging ein kritischer Impuls aus
Kunst und Kultur waren widerständig in ihren Haltungen gegenüber machtvollen Gegnern
Kunst und Kultur waren relativ autonom
Kunst und Kultur vermochten es sich über die gesellschaftliche Realität hinaus zu entwickeln


Heute Grüner Ideologischer Kapitalismus:
Durch die Ideologische Kulturindustrie hat sich der Gehalt von Kultur verändert
Der autonome Charakter der Kultur hat sich komplett zum heteronomen Charakter entwickelt

Die Kulturwelt teilt sich in 2 Teile:
Großer Bereich kulturindustrieller genehmer Waren
Kleiner prekärer Bereich authentischer, verbliebener freier Kunst

Kulturindustrielle Grüne Diverse Werke treten daher als Erben - der nicht ideologischen Kultur - an die Stelle dieser nunmehr „wahrhaftigen“ Kunst

Diese Grüne Kunst hat ihren autonomen Charakter verloren, indem sie sich als Mittel zum Zweck (der Generierung von Kapital oder Diverser Minderheiten Propaganda) hat abstempeln lassen. Wofür? Für kleine Privilegien, Wohlwollen und vorgetäuschter Teilhabe an der Macht - der immer gedeckten Tische.

Das Streben aus der Situation des Künstlers oder des ideologischen Apparates, der ihn umgibt, heraus, einen Abnehmer zu erreichen, führt zu einer Anpassung an diesen Abnehmer. Dadurch wiederum verliert die Kultur/ Kunst die Funktion des kritischen Moments der Gesellschaft und wird zur vernebelnden Dekoration der herrschenden Verhältnisse.

Regierender Zeitgeist:
Kulturindustrie verhindert die Ausbildung der Fähigkeit zu kritischem Denken. Dadurch wird auch verhindert, dass der Mensch dieser Kulturindustrie mit Widerspruch entgegen treten kann.

West-Pessimismus: „Kultur heute schlägt alles mit Ähnlichkeit“– Subversion ist für Adorno und Horkheimer nicht mehr möglich. [Wikipedia]

Dagegen: Ist das so?
Oder sollen wir das denken?
Nein!

Wir fordern bedingungslose ideologiefreie Unterstützung für hier lebende Künstler!

Grundgesetz: Artikel 3 Teil 1!


Nr: 1043  vom: 15.04.22 15:43:38

Prophet  🔴 Hits: 178 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 1042 kommentieren
artdisc.org blog nr. 1042

Ihr die mit Mumpitz abgespeist werdet - macht euch schon mal an das fröhliche Almosen verkosten. Papenfuss der Extraklasse im exzellenten Soundgebäude!


Nr: 1042  vom: 14.04.22 20:23:14

Im Gegensatz zu den Grünen Deutschen Militaristen  🔴 Hits: 2141
artdisc.org blog nr. 1041
Willkommen im Land der sexuell-unbestimmten übergewichtigen Einhörner ohne irgendwelche Bildungs- Abschlüsse.

Griechenland zieht die Reißleine: Keine weiteren Waffen mehr für die Ukraine.
Ungarn verbietet Waffenlieferungen und Transfer u.A. etc. pp

Das Diverse Infantile Grüne Deutschtum will weiterhin Krieg - Es will einfach mehr Blut sehen! Warum fragt man sich? Das liegt daran, dass das ganze Grüne Führungs-Milieu in den letzten 10 Jahren durch Transatlantische Think Tanks in den USA trainiert und programmiert wurde - für den Tag Z.
Baerbock, Özdemir, Fischer, Bütikofer, X und zig andere die jetzt alle für den Bunten Ökologischen Militärindustriellen Komplex der USA agieren. Interessant warum man sich die Grünen (zumeist ohne irgendwelchen Bildungsabschlüsse) für die Hirnwäsche ausgesucht hat? Werden hier Eitelkeiten auf niedrigstem Niveau befriedigt? Die CIA ist ja nicht blöd!

In jeder Deutschen Talkshow/ Nachrichten/ Presse sitzen dann diese stammelnden designten Produkte - stramm im Dienste der US-Hegemonie - immer begleitet von wenig bekannten Think Tank Führungskräften, - die sofort lautstark Flankenhilfe leisten beim intellektuellen Versagen Ihres Klientels. Einfach mal die Namen derer googeln die dort die anti-russische und pro-usa Stimmung anheizen. Atlantic-Brücke, Aspen Institut, American Council on Germany, Open Society plus zig alimentierten NGOs von denen man noch nie was gehört hat ... aber immer mit in der Ersten Reihe. Stichwort GEZ-Gebühr.

Es ist ein beunruhigendes Gefühl, in einem Land von Realitätsverweigerern oder Mitläufern zu leben, von denen bestimmt 40-50%, vielleicht mehr, Abitur haben oder irgendein Studium absolviert haben dürften.

Politik für den Frieden oder dem Wohlstand unseres Landes ist bei diesen Robotern nicht vorgesehen. Die Software sieht das nicht vor.


Nr: 1041  vom: 14.04.22 18:43:51

US-Offizier: «Selenskyj wird von CIA und MI6 gemanagt»  🔴 Hits: 2186
artdisc.org blog nr. 1038
Scott Ritter beschuldigt die USA und Grossbritannien zudem, Nazis militärisch ausgebildet zu haben – und Selenskyj, Dschihadisten ins Land geholt zu haben.

«Wir haben Nazis ausgebildet», resümiert der ehemalige Offizier der US-Marineaufklärung Scott Ritter in einem Interview mit George Galloway vom 10. März 2022. [...]

Auf Biolabore in der Ukraine angesprochen, betont Scott Ritter, dass die ehemalige stellvertretende US-Staatssekretärin Victoria Nuland die Existenz biologischer Forschungslabore bestätigte – dabei aber nicht von Laboren für biologische Waffen oder biologische Kriegsführung sprach. Der Unterschied sei allerdings teilweise minimal. [...]

In Charkow würden die Russen zwar auch Wohngebiete bombardieren, gesteht Ritter ein. Doch das geschehe, weil sich die ukrainischen Streitkräfte dort «eingegraben» hätten, um ihre Ausrüstung dorthin zu verlegen.

«Bis jetzt haben die Russen das ukrainische Militär wie ihre slawischen Brüder behandelt, was bedeutet: ‹Wir verstehen, dass ihr euch wehrt, wir verstehen, dass ihr euer Land verteidigt, aber wir wollen euch nicht so abschlachten, wie wir es könnten›. Das ist vorbei. Ich denke, wir werden eine völlig andere Schlacht erleben. Es wird buchstäblich die Hölle auf Erden für das ukrainische Volk und für das ukrainische Militär sein. Als jemand, der die russische Art des Krieges studiert hat, wünsche ich das meinen ärgsten Feinden nicht, es sei denn, sie sind Neonazis oder Dschihadisten».
Bezüglich der teils widersprüchlichen Aussagen und Handlungen des ukrainischen Präsidenten Selenskyj müsse man in Betracht ziehen, dass dieser von einem Konglomerat aus CIA und MI6 gesteuert wird, stellt Scott Ritter klar. Diese Geheimdienste würden, wie schon im Irak, psychologische Kriegsführung betreiben, um die Unterstützung der Öffentlichkeit für einen Krieg zu gewinnen. Ritter behauptet, dass die Geschichten der «13 tapferen Verteidiger von Snake Island» und des «Gespenstes von Kiew» von der CIA geschrieben wurden. Ebenso die «lächerliche» Rede Selenskyjs vor dem britischen Parlament, in der er Winston Churchill und Heinrich den Fünften erwähnte – diese sei in Zusammenarbeit mit dem MI6 entstanden. [...]

Als «sehr dumm» bezeichnet Ritter Selenskyjs Abgabe von 25’000 Waffen an Zivilisten. Diese würden buchstäblich abgeschlachtet werden, wenn es zum Kampf käme. Selenskyj habe ausserdem Häftlinge aus den Gefängnissen gelassen, damit sie kämpfen können, und die Tür für illegale Söldner aus Europa geöffnet. Und nun habe er sogar Dschihadisten ins Land geholt.
Die Dschihadisten würden mit Javelin- und Stinger-Raketen bewaffnet. Bevor die Dschihadisten kamen, hätten sie Waffen an Neonazis gegeben. Ritter befürchtet, dass diese Söldner mit ihren Waffen fliehen, zu globalen Terroristen werden und sich auf den Westen stürzen werden – ergeben können sie sich nicht, weil sie sonst getötet würden.

Ritter unterstreicht, dass die Neonazis die friedlichen Proteste auf dem Maidan gekapert hätten. [...]

«Die USA und die Europäische Union mobilisierten diese gewalttätige nationalistische Gruppe aus der Westukraine, zu der auch diese Neonazis gehörten, die Stepan Bandera und die Banderista-Bewegung verehrten – eine pro-nazistische ukrainische Nationalbewegung, die in diesem Gebiet jahrzehntelang Widerstand leistete. Diese Leute kamen und übernahmen den Maidan, stürzten gewaltsam den rechtmässigen Präsidenten der Ukraine und drängten sich dann mit Gewalt in die ukrainische Politik», so Ritter.
Um die Macht der Neonazis zu illustrieren, nennt Scott Ritter ein Beispiel: Als der vorherige Präsident Poroschenko 2014/2015 das Minsker Abkommen aushandelte, vereinbarte er mit Deutschland und Frankreich, Donezk und Lugansk eine Sonderautonomie zu gewähren, damit sie Teil der Ukraine bleiben. Doch die Neonazis hätten ihm mit Mord gedroht, wenn er versuchen würde, das Abkommen umzusetzen. Auch Selenskyj hätten die Neonazis gedroht umzubringen, als er die Front besuchte, um die Streitkräfte zur Abrüstung zu bewegen.

Anstatt sie aufzulösen, zu verhaften und zu bestrafen, habe das Militär die Neonazis aufgenommen und ihre Offiziere in den eigenen Reihen befördert. Es gebe überall Neonazis, beanstandet Ritter. Fotos würden beweisen, dass britische, US-amerikanische und kanadische Truppen, die das «ukrainische Militär» in NATO-Taktiken mit NATO-Ausrüstung ausbilden sollten, in Wahrheit die Asow-Bataillone ausbilden. Denn das seien die ersten Einheiten gewesen, die das ukrainische Militär zur Ausbildung mitbrachte. «Wir haben Nazis ausgebildet», stellt Ritter fest.


Nr: 1038  vom: 13.04.22 16:31:40

FAZ – Kriegspropaganda und Hetze   🔴 Hits: 2182
artdisc.org blog nr. 1037
FAZ: „Asow: Gift-Angriff mit Drohne in Mariupol“

Die Propaganda der faschistischen ASOW-Truppen als glaubwürdige Quellen für den Deutschen Diversen Haltungsjournalismus! „Laut dem Asow-Regiment haben die russischen Besatzer in Mariupol am Montag eine unbekannte giftige Substanz gegen die Zivilbevölkerung eingesetzt.“
[FAZ am besten gefällt mir: Laut dem ASOW ... // natürlich Zivilbevölkerung - die es dort gar nicht gibt//
Alles nur noch widerwärtig]

Die in den Katakomben (BIO-Labore, etc.) von Mariupol verschanzten ASOW-Truppen mit mehreren hunderten NAZIs und Söldnern aus dem Ausland und NATO Verbindungsoffizieren (die haben jetzt ein Problem, weil es Sie ja gar nicht gibt) - haben die Hosen gestrichen voll und greifen verzweifelt zur US Kriegspropaganda (Tote Babys, Massenvernichtungswaffen, vergewaltigte Omas, Massakern in Müttergenesungswerken, kleine gequälte Katzenbabys, etc. pp) : helft uns - wir diversen bunten Freiheitskämpfer wollen auch nie wieder foltern, Gefangene erschiessen, Zivilisten quälen, Judenwitze erzählen und HEIL HITLER rufen.

Uschi, Nancy und Annalena helft den lieben verzweifelten pazifistischen Ukrainischen Patrioten und holt Sie zu uns - in das Diverse Bunte Einhornland - wir haben Platz - wir brauchen solche hochausgebildeten bunten Menschen mit Haltung gegen Rrrrechts!


Nr: 1037  vom: 13.04.22 16:11:22

Grüne Deutsche Rassisten und Revisionisten in den Bundesbehörden im Totalen Krieg!  🔴 Hits: 2180
artdisc.org blog nr. 1036
Die Landeszentrale für politische Bildung Baden- Württembergs klärt Schüler über „niedere Eigenschaften“ von Russen auf und folgen damit dem schulischen nationalistischen Leitbild der Rechtsradikalen in der Ukraine.

Wie erziehe ich eine Deutsche Hasserfüllte Jugend. Jetzt geht es bei den Kindern los - so wie in der Ukraine wo Kriegsverbrecher und Holocaust Verbrecher Nationalhelden sind.

Das alte, neue Feindbild wird derzeit eifrig gepflegt. Nun aber werden sogar schon Kinderseelen damit vergiftet. Russische Soldaten seien keine Menschen, sondern „blutrünstige, hasserfüllte Monster“. Oder, je nach Deutung, dächten so über Menschen aus der Ukraine. Das lernen Schüler in Baden-Württemberg — mit einer staatlich legitimierten Unterrichtsbroschüre. Lehrer sollen auf diese Weise ihrem Bildungsauftrag mit Volksverhetzung und Nato-Propaganda gerecht werden.

Nato-Propaganda als „Unterrichtsreihe“
Die LpB-Broschüre läuft unter dem harmlos klingenden Motto „Politik — Einfach erklärt“ im Rahmen einer „Unterrichtsreihe“. Diese solle „Lehrkräfte in der Auseinandersetzung mit dem Thema Krieg in der Ukraine unterstützen“. Der offensichtlich volksverhetzenden Aussage auf der Titelseite folgt auf den Seiten 2 bis 4 eine stark vereinfachende, vermeintliche „Aufklärung“ über Krieg allgemein, anschließend eine reichlich geschichtsverfälschende, nicht minder vereinfachende Nato-Darstellung des Ukraine-Konflikts, und dies alles kindgerecht aufbereitet. [S.Bonath]


Nr: 1036  vom: 13.04.22 15:33:06

Multimillionär Merz: „Wir werden ärmer“  🔴 Hits: 2312
artdisc.org blog nr. 1035
Der erste war der Ex-Bundespräsident Joachim Gauck (Pension 385 000 €), der einen Stopp der russischen Energieimporte forderte: „Wir können auch einmal frieren für die Freiheit.“
Hast Du verstanden: Du Deutsche Diverse Schlafmütze!


Die Multi- und einfach mehrfachen Millionäre Merz, von der Leyen, Gauck, Roth, Habeck, Lindner, ... aus dem EU/Bundestag fordern Frieren, Verzicht und Armut für das dumme Wahlvieh - zugunsten der Gewinne der imperialistischen milliardenschweren Oligarchen-Kreise in den USA.
Die Milliardenschweren Oligarchen aus USA, GB, Deutschland, Ukraine, ... : Superjachten, Super-Villen in der Schweiz, Italien, ..., Ländereien in der ganzen Welt, gesponserte Politiker - weltweit, Offshore-Konten Pandora*, Schliessfächer in der Schweiz, Aktienmehrheiten in der Rüstungsindustrie, etc. pp.

Deutsche an die Ost-Front - gemeinsam in den Heldentod mit unseren Ukrainischen Kameraden - und für den diversen bunten Frieden gegen die Untermenschen!


Nr: 1035  vom: 12.04.22 15:15:59

USA/ GB macht Eure Kriege in Euren Ländern - mit Eurer eigenen Bevölkerung!  🔴 Hits: 2311
artdisc.org blog nr. 1032
Der Status des Völkerrechts vs. Clinton-Doktrin.: (US-)Präsident (William Bill ) Clinton machte deutlich, dass die USA nicht die Absicht hatten, sich daran zu halten.

Russland wurde sogar 2022 nach der Invasion von Eurovision verbannt. Dies ist die gleiche Reaktion, die die Unternehmensmedien und die internationale Gemeinschaft im Allgemeinen nach ihrer Invasion und anschließenden Zerstörung des Irak auf die USA gerichtet haben, nicht wahr?
Noam Chomsky: Ihr ironischer Kommentar ist durchaus angemessen. ...

In der Clinton-Doktrin wurde erklärt, dass sich die USA das Recht vorbehalten, einseitig zu handeln, wenn es notwendig ist , einschließlich des einseitigen Einsatzes militärischer Macht , um lebenswichtige Interessen wie den ungehinderten Zugang zu wichtigen Märkten, Energiequellen und strategischen Ressourcen zu verteidigen. Das gilt auch für seine Nachfolger und alle anderen, die ungestraft gegen das Gesetz verstoßen können. [...]
Diese Worte stammen vom ehemaligen US-Botschafter in Russland, Jack Matlock, einem der wenigen ernsthaften Russland-Spezialisten im diplomatischen Korps der USA. Er schrieb das obige Zitat kurz vor der Invasion nieder.
Er kommt zu dem Schluss, dass die Krise ohne weiteres durch Zuhilfenahme des gesunden Menschenverstands hätte gelöst werden können. Von jedem vernünftigen Standpunkt aus liegt es im Interesse der Vereinigten Staaten, Frieden und nicht Konflikte zu fördern. Der Versuch, die Ukraine vom russischen Einfluss zu lösen – das erklärte Ziel derjenigen, die für die Farbrevolutionen eingetreten sind – war ein ebenso dummes wie gefährliches Unterfangen. Haben wir so schnell die Lektion aus der kubanischen Raketenkrise vergessen?
Matlock steht damit nicht allein. Fast identische Schlussfolgerungen [4] finden sich in Bezug auf die Konfliktursachen in den Memoiren von CIA-Chefs William Burns, einem weiteren der wenigen wirklichen Russland-Spezialisten (in den USA). [...]
Die nachdrücklicheren Standpunkte des Diplomaten George Kennans wurden jüngst häufiger zitiert, sie stimmen mit denen des ehemaligen Verteidigungsministers William Perry ebenso überein, wie mit denen des renommierten wissenschaftlichen Experten für internationale Beziehungen John Mearsheimer [7] und weiterer Persönlichkeiten, die ohne Zweifel dem Mainstream zuzurechnen sind. [...]
Nichts davon ist zweideutig. Interne US-Regierungsdokumente [8], die von Wikileaks veröffentlicht wurden, zeigen, dass das rücksichtslose Angebot der Regierung Bush II an die Ukraine, der Nato beizutreten, umgehend scharfe Warnungen aus Russland provoziert hat, das die zunehmende militärische Bedrohung nicht zu tolerieren bereit war. Verständlicherweise. [...]
Kurzgefasst: Die Krise hat sich über 25 Jahren hinweg zusammengebraut, in denen die USA russische Sicherheitsbedenken, insbesondere Moskaus klaren roten Linien, in geradezu verächtlicher Weise zurückgewiesen haben. Das betrifft Georgien, vornehmlich aber auch die Ukraine.[...] [C.J.P. Heise https://bit.ly/3xgBiCS]

Stoppt den US/GB Imperialismus in der Ukraine!
Stoppt den verdeckten Grün-Deutschen Krieg gegen Russland!
EU, NATO macht Eure Kriege in Euren Ländern - mit Eurer eigenen Bevölkerung!
Friedensverhandlungen sofort!


Nr: 1032  vom: 12.04.22 14:47:17

traGik  🔴 Hits: 220 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 1031 kommentieren
artdisc.org blog nr. 1031

in wunderschöner Komposition


Nr: 1031  vom: 11.04.22 20:23:44

Es vergeht kein Tag ohne das von der Ukraine der Totale Krieg von der NATO gefordert wird  🔴 Hits: 2378
artdisc.org blog nr. 1030
Die Androhung von Gewalt setzt eine unheilvolle Spirale in Gang. Das ist den gesteuerten Diversen an der EU-Spitze und im deutschem Aussenministerium nicht klar.

Die NATO ist seit 2008 -2014 Russland an die Grenzen gerückt - trotz gegenteiliger Vereinbarungen und Versprechungen. Seit 2014 nach dem Putsch - zu Ausbildern und Finanziers der faschistisch-nationalistischen ASOW u.A. Truppen geworden. Die dann mit West-Know-How den Donbas terrorisierten. Wegen der Nichteinhaltung, durch die Ukraine, - trotz der Waffenstillstandsverpflichtung aus dem Minsker Abkommen nach UNO-Angaben zu mehr als 13.000 Todesopfern geführt hat. [C.P.]

Wem andauernd Gewalt angedroht wird, wird früher oder später mit Gewalt antworten.

Will den Keiner, von den moralgesteuerten Diversen Bunten Militaristen im Westen, die im Auftrag des Grosskapitals handeln, kapieren das Sie mit Russland keine afghanischen Ziegenhirten mit Vorderladern vor sich haben?

Vermutlich wird es dem Westen jetzt darum gehen, einen schnellen Erfolg der russischen Truppen zu verhindern und angesichts der Schwäche der ukrainischen Armee den Krieg ins Volk zu tragen. Anders sind die Stationierung schwerer Geschütze in Wohnsiedlungen und die wahllose Verteilung von Kleinfeuerwaffen an die Bevölkerung nicht zu erklären. Geradezu verzweifelt wirkt die Unterstützung des britischen Premiers Boris Johnson von Freiwilligen, die in die Ukraine reisen und in den Krieg eingreifen sollen. [Christoph Pfluger]

DIe Ukrainer wollten keine Krieg.
Die Russen wollten keinen Krieg.
Der Westen wollte den Krieg - um Russland klein zu halten - die Ukrainer sind nur die Bauern auf dem Schachbrett der zynischen NATO-Strategen, der Ukrainischen Oligarchen und des US/GB Grosskapitals.

Stoppt die Hochrüstung der Ukraine - Friedensverhandlungen sofort!
Jeder neue Tote ist ein vom Westen finanzierter!


Nr: 1030  vom: 11.04.22 19:21:32

Altbewährtes auf Kosten Dritter  🔴 Hits: 2443
artdisc.org blog nr. 1029
Die seit 1945 von den Vereinigten Staaten vorangetriebene freie und offene internationale Ordnung hat weltweit 20 bis 30 Millionen Menschen das Leben gekostet. [Prof. Michel E. Chossudovsky/ Kanada]

Wem es immer noch nicht klar geworden ist, dass die Ukraine durch einen Stellvertreterkrieg nach den altbewährten Mustern der USA zerstört wird, um Russland zu schwächen, der ist ein Narr. [kww]

USA: 44 An- und Übergriffe auf andere Länder - seit 1945.

Wikipedia [https://bit.ly/3xxkxnd]


Nr: 1029  vom: 10.04.22 15:40:04

Wer sich der westlichen Wahrheit verschließt, ist der Feind  🔴 Hits: 2469
artdisc.org blog nr. 1028
NATO-Jubiläum mit Grünen Kriegseintritt – 23 Jahre sind vergangen seit Beginn der Nato-Aggression gegen Jugoslawien

Bei ihren Angriffen auf die Bundesrepublik Jugoslawien setzten die Nato-Streitkräfte etwa tausend Flugzeuge ein (Kampfflugzeuge, Jagdbomber, Bomber, Spionageflugzeuge usw.); den grössten Anteil an den Luftangriffen hatten die Streitkräfte der USA, Grossbritanniens und Deutschlands, wenngleich auch andere Nato-Mitglieder eine wichtige Rolle bei der Aggression spielten.
Die Luftangriffe zerstörten und beschädigten 25 000 Wohngebäude, legten 470 km Strassen und 595 km Schienenwege lahm. Ausserdem wurden 14 Flughäfen, 19 Krankenhäuser, 20 Gesundheitszentren, 18 Kindergärten, 69 Schulen, 176 Kulturdenkmäler und 44 Brücken beschädigt, während weitere 38 völlig zerstört wurden. Unter den letzteren sind die Zerstörung von zwei Ölraffinerien (in Pančevo und Novi Sad), die Sprengung des Avala-Sendeturms, des Gebäudes des serbischen Rundfunks und Fernsehens, des Petrochemiekomplexes in Pančevo, die Bombardierung von Brücken in Novi Sad, der Zastava-Autofabrik in Kragujevac, der Botschaft der Volksrepublik China und vieler anderer ziviler Ziele von besonderer Bedeutung. Schätzungen zufolge waren etwa 38 % der angegriffenen Einrichtungen zivilen Zwecken vorbehalten. Die Kriegsschäden wurden auf rund 100 Milliarden US-Dollar geschätzt.

Der Export von Demokratie und das Diktieren von Kultur- und Zivilisationsmustern ist zu einer gängigen Vorgehensweise westlicher Mächte, vor allem der USA, geworden, die danach streben, die Welt nach ihren eigenen Standards und im Einklang mit ihren eigennützigen Interessen zu regieren. Die Auferlegung solcher Kultur- und Zivilisationsmuster ist ein Akt der Gewalt gegen die Realität, der fast immer zu Konflikten, inneren Unruhen und tieferen Zersplitterungen, Krieg und Spaltungen führt.
Ein bewährtes Muster - unterstützt von den Transatlantischen Grünen. [zeitfragen]


Nr: 1028  vom: 09.04.22 14:45:40

Die Staatsform „Demokratie“ existiert juristisch nicht.  🔴 Hits: 2507
artdisc.org blog nr. 1027
Wer ist so souverän, dass er bestimmen kann - welches Land demokratisch ist, - und damit zur Ächtung bzw. Vernichtung bei Fehldiagnose - freigegeben wird?

Wer besitzt die Macht in Deutschland - der Souverän oder eine 14% Partei mit querfinanzierter ideologischer Medienhoheit, stromlinienförmigen Redaktionsnetzwerken und den Ihnen alimentierten hörigen Sekundanten auf allen Ebenen des Gemeinwesens?

Die Folterbilder aus Abu Ghuraib, das Massaker von Kunduz oder das internationale Netzwerk illegaler Folterkeller der CIA in Polen, Rumänien, etc., ROMA-Pogrome, Umstürze, Vernichtung aller Oppositionsparteien, Eingliederung neo-nazistischer Paramilitärs mit offenem Hitler-SS Bezug in den Staat, - in der Ukraine, - sind nur ein paar Beispiele einer endlosen Horrorkette.

Und nun kommt der Leuchtturm ins Spiel: Die Deutsche Demokratische Presse:
Islamischer-Staat-Mörder werden zu „Rebellen“ , Faschisten und Neo-Nazis werden zu Freiheitskämpfern, etc. - einfach nur noch widerlich! Kriegsgräuel werden in deutschen Redaktionsstuben aus 1000 km Entfernung - pseudo-juristisch festgemacht - ohne Rechtsstaatliche Untersuchungen, ohne Urteil - dass alles im hochgelobten EINZIGEN wirklichen besten Rechtsstaat der Welt.

Schlussfolgerung: Mit den fetten gekauften west-grünen Schlafmützen kann man keinen gerechten friedlichen Staat machen, den Ihre Mission ist mindestens - göttlich (ohne Gott - natürlich!) und interplanetarisch. Ihr Programm heisst: Krieg auf allen Ebenen.
Das kann nur eins bedeuten: Kampf aufnehmen gegen die ideologischen Kriegshetzer und Zerstörer unseres Sozialstaates.


Nr: 1027  vom: 08.04.22 20:47:07

Die 14% Partei  🔴 Hits: 2541
artdisc.org blog nr. 1026
Die Grünen: Transatlantische Kriegstreiber im Klimaschutzpelz

Die 14% Partei - die ein ganzes Land in Geiselhaft hält! Ist das Demokratie? Oder gibt es mittlerweile einen Tiefen Staat der dieser Minderheit zu einer Mehrheit verhilft? 86% der Wähler haben Sie nicht gewählt - aber die grüne Klientelpolitik bestimmt unser aller Zukunft.

Keine der Parteien im Bundestag betreibt derzeit eine aggressivere Kriegshetze als die Grünen – und das von den meisten diversen bunten Schlafmützen unbemerkt, - und natürlich unter dem Deckmantel der „Menschenrechte“.

Grüne Lügen: Aber was ist die Wirklichkeit gegen eine gezielte Zwecklüge und sei sie noch so unverschämt: wie die Auschwitz-Verhinderung in Jugoslawien, wie die Frühgeburten, die in Bagdad aus den Brutkästen gerissenen wurden, wie die Serben, die mit Totenköpfen Fußball spielten, Russen fröhlich alte Frauen und Kinder abknallen und liegen lassen, damit jeder sieht wie lieb sie sind … wohlwissend um die unter den Tisch gekehrten täglichen rassistischen Gräueltaten der faschistischen ASOW-Banden mit NS-Bezug. [Unabhängige Untersuchungen werden gezielt verhindert]

Und so fordert die Trampolinspringerin Baerbock ganz im Sinne seiner US-GB Kriegstreiber im Bundestag: klare Konsequenzen gegenüber dem tyrannischen Putin-System (welches in Russland 84% Zustimmung auf sich bündelt). Sanktionen reichen nicht mehr aus. Wir wollen den Totalen Krieg!

Sollte es aber wirklich zu dem so vorbereiteten eskalierenden Krieg kommen, dann werden wir ihn nicht nur wie in den 90er Jahren im Fernsehen verfolgen können, dann werden wir ihn vor der Haustür haben.

Die Menschen die sterben werden interessieren die Grünen - null.
Das wollen die total verblödeten Wessis nicht wahrhaben.


Nr: 1026  vom: 07.04.22 19:46:06

Nancy Faeser und die Diversen  🔴 Hits: 2537
artdisc.org blog nr. 1025
N.F.: „Mein wichtigstes Ziel ist, dass jegliche Form von Rechtsextremismus, Rassismus, Antisemitismus ganz stark bekämpft wird, dass wir eine wehrhafte Demokratie haben“

Antisemitismus bekämpfen in Deutschland.
Anschlag auf die Synagoge in Hagen.
Gegenüber einem Freund hatte der Angeklagte Syrer geäußert: „Bei Allah. Er hat es mir beigebracht, eine Bombe zu bauen, die ein ganzes Haus zerstören kann. Mit einem Fernzünder. Ich bin bereit.“
Deutsches Diverses Gerichtsurteil gegen den eskalierenden Antisemitismus/ Anschlagsvorbereitung:
Bewährungsstrafe.


Heute Berliner Zeitung:
Die Leiterin des staatlichen Instituts für Hochschulplanung und -forschung (IHF) Isabell (isabell_X) Welpe schrieb dazu auf Twitter: „Das (Pandemie- Bekämpfung) hat Schweden gemacht, die Alten und Schwachen für den Tod selektiert. Wie einst Dr. Mengele.“ Im Kommentar fügte Welpe zudem ein Foto von Häftlingen im Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau ein.

Dafür wurde sie teils(!) heftig kritisiert. (Folgen keine ...)
Lachen oder heulen?


Nr: 1025  vom: 07.04.22 15:23:36

Sehenden Auges in den Abgrund  🔴 Hits: 2539
artdisc.org blog nr. 1024
Grüne diverse infantile Staatszerstörung und eskalierende Kriegstreiberei - mit sekundierender Diätenerhöhung und steigenden Preisen für den Deutschen Pöbel.

Was ist das für eine «Zeitenwende», von der die deutsche Regierung seit Ende Februar spricht? Und was ist damit gemeint, wenn eine Schweizer Tageszeitung gleich am 25. Februar auf Seite 1 titelte: «Das Ende der alten Welt hat begonnen»? Wir kennen dieses Vokabular aus den Tagen und Wochen nach dem 11. September 2001. Es folgte der endlose «Krieg gegen den Terror», der Afghanistan, den Nahen Osten und Teile Afrikas ins Chaos stürzte und von dem sich diese Regionen der Welt bis heute nicht erholen konnten.
Auf ukrainischer Seite kämpfen heute rassistische Russenhasser. Mit deutscher «Hilfe»? Mit deutschen Waffen? Der nationalsozialistische Krieg gegen die Sowjetunion war ein rassistisch motivierter Vernichtungskrieg gegen die «slawischen Untermenschen» (der nationalsozialistische Rassen-Ideologe Alfred Rosenberg hatte den Begriff «Untermensch» vom US-amerikanischen Anthropologen, Rassen-Ideologen und Eugeniker Lothrop Stoddard übernommen). Was denken die heutigen Deutschen, wenn sie darüber nachdenken? Und wenn sie hinzu nehmen, dass der deutsche Kanzler die russische Feststellung, im Osten der Ukraine werde an der russischstämmigen Bevölkerung ein Genozid [ca. 14.000 tote Russen seit 2014 durch ASOW und Ukr.-Militär] verübt, auf der äusserst aggressiv gehaltenen «Sicherheitskonferenz» der Nato-Staaten in München am Wochenende vor dem 24. Februar als «lächerlich» abtat? [K-J.M.]

Die täglich unverschämte Penetranz, die ASOW-Schutzherr Botschafter Melnyk immer wieder in den Bundestag treibt und absolute Unterstützung fordert, wissend, daß der moralisierende Wessi so erpreßbar ist wie kein anderer Mensch auf der Welt, ist seine 100% Verachtung gegenüber den sexuell-unbestimmten Deutschen. Der ungeschminkte Nationalismus, der sich seinen Augen u. Worten spiegelt, hätte bei jedem deutschen Politiker mit ähnlicher, offen gezeigter Geisteshaltung sofort den Verfassungsschutz auf den Plan gerufen, und die eingebettete deutsche Presse hätten ihn seziert wie einen Hitler-Darsteller. Die alimentierte Selenskiy-Regierung strebt in erster Linie Richtung USA/GB, von denen sie ja auch finanziert und ausgerüstet wird.
EU ist nur so lange wichtig, wie das Geld fließt.

Wir schulden dieser Ukraine, die für die USA/GB einen Stellvertreter-Krieg gegen Russland führt - NULL, Zero, gar nichts - ausser vielleicht ein späteres ASOW-Tribunal.

Wenn Deutschland überhaupt eine Aufgabe hat, dann den Kriegstreibern auf die Finger zu hauen und Pandora-Selenskiy und seine Oligarchen-Bagage an den Verhandlungstisch zu zwingen, damit für die Menschen in der Ukraine und Russland endlich wieder Frieden herrscht.


Nr: 1024  vom: 07.04.22 14:43:22

Der Zeuge Assange   🔴 Hits: 2558
artdisc.org blog nr. 1023
USA-Vasall Großbritannien. Oberstes Gericht verwehrt Assange Berufung.
US-Einsätze ausserhalb der USA: Konservative Schätzungen gehen von mindestens sechs Millionen toten Zivilisten und Soldaten - weltweit aus.


Der Mann der die US-Kriegsverbrechen öffentlich machte. Die Demokraten aus den USA wollen diesen Mann sterben sehen. Keinen der woken transatlantischen Journalisten in der Deutsche Presse interessiert das. Diese Hetzer (mit ein paar Ausnahmen) im Verbund mit den Grünen Transatlantikern treiben die Politik vor sich her um den Krieg stetig zu eskalieren.

Die Moral der Gutmenschen endet hier:
[https://bit.ly/3x8Kw44]
[https://bit.ly/3NRMMmg]
[https://bit.ly/3Kssopm]
[Wikipedia] Noch hunderte andere LINKS ...

In einem Meinungsbeitrag für die „Washington Post“ geht MIT-Politologe John Tirman der Frage nach, weshalb sich die USA nur selten mit den zivilen Opfern ihrer Kriege beschäftigen. Dabei haben Amerikas grössere Interventionen seit dem 2. Weltkrieg „kolossales Blutvergiessen“ verursacht. Konservative Schätzungen gehen von mindestens sechs Millionen toten Zivilisten und Soldaten aus. [Ignaz Staub]

Kriegsverbrechen britischer Truppen im Irak
Die Ermittlungen wurden eingeleitet, nachdem das ECCHR zusammen mit der Organisation Public Interest Lawyers eine 250-seitige Strafanzeige eingereicht hatte, die die systematische Misshandlung Gefangener durch britische Militärs dokumentiert.
2017 erklärte die Anklagebehörde dann, dass es begründete Hinweise auf Kriegsverbrechen gibt – darunter vorsätzliche Tötung/Mord, Folter, unmenschliche Behandlung, Vergewaltigung und andere Formen sexualisierter Gewalt.

INTERNATIONALER STRAFGERICHTSHOF STELLT ERMITTLUNGEN EIN

Die Opfer der NATO-Kriege sind unzählbar - sehr zum Bedauern der Grünen Young Leaders. Deswegen muss für dieses dressierte Klientel - Assange für immer verschwinden.


Nr: 1023  vom: 06.04.22 15:13:21

Unter Falscher Flagge. Eine unabhängige Untersuchung ist nötig  🔴 Hits: 2574
artdisc.org blog nr. 1022
Die moralischen Verbündeten des Westens. Laut New York Times sind Kämpfer des faschistischen Asow-Bataillons in Butscha anwesend. Und der nationalistische Kiewer Volkssturm.

„Ich möchte mit voller Verantwortung betonen, dass kein einziger Zivilist Gewalt erlitten hat, als die Stadt von den russischen Streitkräften kontrolliert wurde. Im Gegenteil, unsere Truppen haben 452 Tonnen humanitäre Hilfe für Zivilisten geliefert“, betonte Antonov (Russischer Botschafter in den USA).

„Unterdessen wurde die Tatsache, dass die ukrainischen Streitkräfte die Stadt Butscha direkt nach dem Abzug der russischen Truppen beschossen, in den USA absichtlich ignoriert.

Vonseiten, die die russische Perspektive unterstützen oder ihr mehr Platz einräumen, wird darauf verwiesen, dass die russischen Truppen doch schon längst aus dem Vorort Kiews abgezogen waren und westlichen Medien die Aktivitäten der rechts-nationalen Asow-Brigade nicht mit dem nötigen Gewicht für das Kriegsgeschehen darstellen oder sei ganz ignorieren. [Heise]

Laut New York Times sind Kämpfer des Asow-Bataillons in Butscha anwesend. [Heise]

Die meisten Toten tragen weisse Armbinden (russlandfreundlich)
In den SocialMedia sind ukrainische Armee-Videos im Umlauf: Das eine Gruppe einer Nazi-Abteilung zeigt, die in Butscha einrückt. Dort ist deutlich zu hören, wie ein Soldat seinen Vorgesetzten fragt, ob er auf die Leute ohne ukrainische (blau) Armbinden schießen darf, was ihm vom Vorgesetzten erlaubt wird.

Das kann jeder selber sehen - der sehen will und die Sprache versteht: [https://www.youtube.com/watch?v=4FVUy9ZzG-U]


Nr: 1022  vom: 05.04.22 19:50:36

Alimentierte Propaganda Journalisten   🔴 Hits: 2576
artdisc.org blog nr. 1021
Die Gerichtshöfe der Pseudo-Moral kennen keine Prozessordnung! Und Sie sind willfährige Helfer der internationalen Kriegsmaschinerie - mit ausgeprägten ökonomischen Interessen.

Dieses Verbrechen muss untersucht werden!
Das heisst eine unabhängige UNO Experten Untersuchungskommission muss(!) die Tatsachen klären. 2x mal wurde dies beantragt.
Vor der UNO hat das Großbritannien per Veto verhindert - und das auch 2x mal.
Warum tun das die Briten? Dazu muss mann wissen das die Britische Regierung sich als Schutzmacht der Selenskyj/ Klitschko Regierung sieht. Seit 2015 bildet MI6/ CIA die Nationalistischen ukrainischen Kampfgruppen mit NS-Bezug- aus. D.h. Untersuchungs- Ergebnisse, die nicht in das geschönte Bild passen, dürfen nicht die Weltöffentlichkeit erblicken - koste was es wolle. Diese Schutzmacht will/ wird mit allen Mitteln verhindern das irgendwelche Friedensverhandlungen zum Stopp des Krieges führen. Diese Eiterbeule an der Peripherie, mit der die EU dann sich ein Jahrzehnt, ökonomisch negativ konnotiert, rumschlagen wird, kommt den Briten sehr gelegen um die Vormachtstellung in Europa wieder zu erlangen.


Wie gesagt vor 5 Tagen: Russland zieht sich nach Verhandlungen in Istanbul um Kiew zurück. Am selben Tag: Der Bürgermeister von Butscha teilt per Social mit das Sie die Kleinstadt wieder verwalten. 3 Tage später, nach dem der Kiewer Volkssturm, zur Vernichtung von Kollaborateuren, durch den Ort gezogen ist, liegen überall Leichen rum.

Nun die westliche Propaganda:
Putin - der Verbrecher, das Tier, der Unmensch befiehlt Omas, Opas und Frauen für den nachrückenden faschistoiden Kiewer Volkssturm und die eingebetteten AFP-, Reuters-, CNN- Journalisten - umzubringen - Putin: die Welt soll sehen, dass WIR Russen alles Verbrecher sind.

Für wie dumm halten uns die alimentierten Militär-Journalisten?
Oder ist die Journaille angehalten einen nach dem Jugoslawien-Szenario - zweiten Krieg der NATO vorzubereiten?

Dieser Propaganda kann nur ein DUMMER verblödeter diverser WESSI - mit Grossväterlichen NAZI-Bezug - aufsitzen!

Erst eine unabhängige UNO Untersuchungskommission kann ein Urteil abgeben und die Täter benennen! Und bis dahin soll die West-Presse einfach mal das russophobe Maul halten.


Nr: 1021  vom: 05.04.22 16:31:03

H+M  🔴 Hits: 255 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 1020 kommentieren
artdisc.org blog nr. 1020

Die auf den Schultern sitzen und berichten, was auf der Welt vor sich geht.


Nr: 1020  vom: 04.04.22 17:49:48

Der gewollte NATO-Weg in die Ukraine-Eskalation  🔴 Hits: 2614
artdisc.org blog nr. 1019
Baerbock: Deutsche Botschaften sind Missionen. Die Chinesen (Boxer) erinnern sich noch gut, wie das mit den westlichen Missionaren vor 120 Jahren bei ihnen ausging, die Europäer offensichtlich nicht.

1990: Im Austausch für die NATO-Mitgliedschaft des wiedervereinigten Deutschland wird von zahlreichen westlichen Staatschefs versprochen, keine NATO-Erweiterung nach Osteuropa vorzunehmen.
1994: Mit der „Partnerschaft für den Frieden“ beginnt ein erstes Heranführungsprogramm u.a. für ehemalige Mitglieder des Warschauer Paktes.
1997: NATO-Rußland-Akte im Tausch für die absehbare erste Osterweiterung. Darin die NATO-Zusage, keine substantiellen Truppen dauerhaft in Osteuropa zu stationieren.
1999: NATO-Angriffskrieg gegen Jugoslawien. Umgehung des UN-Sicherheitsrates, eklatanter Völkerrechtsbruch und gewaltsame Spaltung Jugoslawiens.
1999: NATO-Erweiterung I: Polen, Tschechische Republik und Ungarn.
2002: US-Austritt aus dem Raketenabwehrsystemvertrag (ABM). 2003: Beginn der „bunten“ Revolutionen, westliche Unterstützung beim Sturz pro-russischer Machthaber in Georgien (2003), der Ukraine (2004) und Kirgisien (2005).
2004: NATO-Erweiterung II: Bulgarien, Estland, Litauen, Lettland, Rumänien, die Slowakei und Slowenien.
2008: April: NATO räumt Georgien und Ukraine Beitrittsperspektive ein. Im August beginnt Georgien mit US-Unterstützung eine Offensive gegen die abtrünnige Republik Süd-Ossetien. Rußland schlägt diese militärisch im sogenannten Georgienkrieg zurück.
2009: NATO-Erweiterung III: Kroatien und Albanien.
2010: Beschluß zum Aufbau einer NATO-Raketenabwehr, die auch offensiv eingesetzt werden kann und daher aus russischer Sicht den INF-Vertrag verletzte. Abschußanlagen in Rumänien und Polen (im Aufbau).
2011: NATO-Bombardierung Libyens, extreme Dehnung des UN-Mandats in Richtung eines Regimewechsels.
2014: Eskalation in der Ukraine. NATO-Gipfel in Wales: Verabschiedung des „Readiness Action Plan“ (u.a. Erhöhung und Schaffung neuer Schneller Eingreiftruppen ...).
2016: NATO-Gipfel in Warschau: Permanente Stationierung von vier Bataillonen (4000 bis 5500 Soldaten) in Osteuropa.
2017: NATO-Erweiterung IV: Montenegro.
2018: NATO-Krisenreaktionsinitiative (4 X 30): 30 Bataillone; 30 Flugzeugstaffeln; 30 Schiffe, Einsatzbereitschaft in 30 Tagen. 2019: US-Aufkündigung des INF-Vertrages.
2020: NATO-Erweiterung V: Nordmazedonien.
2021: Aktivierung der „Multi Domain Task Force“ und des 56. Artilleriekommandos (Sitz Wiesbaden). Klares Zeichen für die US-Absicht, Kurz- und Mittelstreckenraketen in Osteuropa zu stationieren.
2022: US- und NATO-Ablehnungsschreiben der drei russischen Kernforderungen: Keine NATO-Osterweiterung; Rückbau der militärischen NATO-Präsenz auf den Stand der NATO-Rußland- Akte; keine Stationierung von Kurz- und Mittelstreckenraketen.

Aus: IMI-Analyse 2022/06,
Jürgen Wagner


Nr: 1019  vom: 04.04.22 17:05:38

"Gespielte Empörung im Westen"   🔴 Hits: 2615
artdisc.org blog nr. 1018
NAZI bleibt NAZI - auch wenn er kein Doitscher ist.

Gespielte Empörung im Westen über Selenskyjs Armee-NAZI-Arzt Aussage: Wir werden alle Russen kastrieren!
Im Interview mit dem TV-Sender Ukraine 24, entschuldigte sich nun Dr. Gennadiy Druzenko (49) [nach Anweisungen der MI6 PR-Abteilung] – doch die Aufregung auf den ukrainischen und russischen Social-media-Kanälen kann er wohl auch damit nicht mehr einfangen: Immerhin hat der Mediziner, der ein mobiles Feldspital der ukrainischen Armee leitet, angekündigt, dass er seine Ärzte jeden gefangenen russischen Soldaten entmannen lassen will.
Dr. Druzenko setzte in der TV-Show aber noch nach: Der Arzt kündigte an, dass “viele Russen” noch seine Patienten werden – und “viele werden noch in der Ukraine sterben”.
Laut Druzenko sei dies gerechtfertigt, weil die russischen Soldaten “nur Kakerlaken” (Zitat) wären, ... . [express.at]


Nr: 1018  vom: 04.04.22 16:14:45

Nach Verhandlungen am Bosporus ...  🔴 Hits: 2620
artdisc.org blog nr. 1017
ASOW-Gräuel verschleiern, - mit hollywood-mässiger Inszenierung für den West-TV-Glotzer.

... zogen sich die Russischen Truppen um Kiew zurück.
Das war vor vier Tagen! Es ist Krieg - KEIN Mensch ist für Krieg! Das nochmal klar gestellt.

Vor drei Tagen: Wurden in den Sozialen Medien Videos des neonazistischen ASOW-Regiments [direkt unterstellt dem Innenministerium] - von ASOW selbst gepostet - mit dem unterhaltsamen Inhalt: wie Sie in fröhlicher Runde russische gefangene Soldaten erschießen oder willkürlich invalidisieren [https://bit.ly/3Kkt3Jq] - zu deutsch Gefangenen in die Beine schiessen.
Unruhige aufgeregte Nachfragen aus der USA/GB zu diesen Gräuel. Panik in der PR-Abteilung von Selenskyj.

Das Dorf Butscha seit 4 Tagen wieder in Ukrainischer Hand. Keine Meldungen bisher in der embedded Presse.

Gestern 3 Tage! nach der Übergabe: Liegen herangefahrene Tote die ganzen Strassen entlang hollywood-mässig drapiert - für die Kamerafahrt - mit fotogenen Besuch von Klitschko für CNN, AFP, Reuters ... .

Keiner spricht mehr über die ASOW-Gräuel. PR - Mission erfüllt. Die West-Presse meldet die gewünschten Schlagzeilen. Die Toten werden wieder weggefahren. Sanktionen, Waffenlieferungen, Preissteigerungen - alles geht seinen gewünschten Gang.

Butscha - das inszenierte Massaker für den westlichen TV-Zuschauer.
"Wer die Fotos der Toten sieht, der stellt fest, dass viele Tote weiße Armbinden tragen. Diese Armbinden tragen die russischen Soldaten als Erkennungsmerkmal und der russische Journalist erzählt, dass viele Menschen in Butscha sich mit der Zeit ebenfalls weiße Armbinden umgebunden haben, um sich mit den russischen Soldaten zu solidarisieren. Und die Toten auf den Straßen in Butscha tragen weiße Armbinden.
Butscha wurde von Einheiten des Kiewer Volkssturms besetzt, dessen Kommandeure für ihren Hass auf alles Russische bekannt sind. Daher liegt der Verdacht nahe, dass der Kiewer Volkssturms in Butscha ein Massaker an allen begangen haben, die sie der Unterstützung der russischen Armee verdächtigt haben." [T.R.]



Zur Erinnerung die Diverse CIA PR-Agentur Hill & Knowlton - mittlerweile weltweit- und in Kiew/ Ukraine und natürlich auch im Bunten Berlin- Friedrichstraße. [https://de.wikipedia.org/wiki/Brutkastenlüge] [https://bit.ly/3DF34dp][https://www.hkstrategies.com/en/our-offices/]

ALLES NUR NOCH WIDERLICH!


Nr: 1017  vom: 04.04.22 15:58:54

Die Russin "Maria"  🔴 Hits: 2641
artdisc.org blog nr. 1016
Interview in der Berliner Zeitung: „Dämonisierung und Isolation lösen aber keine Probleme“, meint Maria, „sie erzeugen welche.“

Schon vor dem Krieg sei das einseitig und schemenhaft gewesen. Jetzt konsumiere sie zu russischen Themen fast ausschließlich „Original-Quellen“, ohne den deutschen „Mainstream-Filter“. Das sei wichtig, um wirklich Einblick zu bekommen. Sie sagt: „Wer sich über Russland aus dem Spiegel, der FAZ oder der Süddeutschen informiert, kriegt zwangsläufig eine westliche Perspektive. Um Russland in ihrer Eigenart und Komplexität zu begreifen, sollte man die westliche Brille ablegen und andere Maßstäbe anlegen.“ [...]

[...] Es macht ihnen aber Angst, „wie alles Russische pauschal boykottiert, verboten, geächtet und dämonisiert wird“. Vom russischen Kunst- und Kulturerbe über russische Katzen bis hin zu Athleten bei den Paralympics. Auch längst verstorbene Künstler stehen auf dem Prüfstand. [...]

Allerdings tobt der Krieg der Informationen auf allen Seiten. Auch in Deutschland ist schwer einschätzbar, welche Informationen glaubhaft und legitim sind. „Wir wissen auch nicht, was wir denken oder glauben sollen, aber niemand will Krieg“, fasste es eine Russin in Marzahn in einem Interview kürzlich zusammen.

Das ist wohl der Kern der Wahrheit. [B.Z.]


Warum haben die USA und ihre NATO-Verbündeten für ihre illegalen militärischen Abenteuer in Jugoslawien, Afghanistan, Irak, Syrien, Libyen und Jemen [ca. 1 Million Tote und mehrere Millionen verletzte Zivilisten], um nur einige der verwüsteten Gebiete zu nennen - nie auch nur einen abgesagten Zahnarztbesuch (Ironie) hinnehmen müssen? Wo waren die infantilen diversen klimaneutralen Grünen Schreihälse und Boykottiere?

Die grösste Gefahr für den "Westen" der Zukunft wird der alimentierte, gesteuerte, aggressive, missionarische, infantile Faschismus werden.


Nr: 1016  vom: 03.04.22 17:24:25

grossARTig  🔴 Hits: 270 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 1015 kommentieren
artdisc.org blog nr. 1015

atmosphärisch dicht - berührend


Nr: 1015  vom: 03.04.22 14:46:36

Ostfront  🔴 Hits: 2677
artdisc.org blog nr. 1014
Deutsche Wochenschau

1942: An diesem Graben sind schon zahlreiche bolschewistische Angriffe zerschellt!

2022: Die Bundeswehr hat Flugabwehrraketen zum Nato-Gefechtsverband nach Litauen verlegt. Dies stärke die Nato-Ostflanke und sei ein Zeichen der Bündnissolidarität Deutschlands, schrieb das Einsatzführungskommando am Freitag auf Twitter. [NZZ]

Eskalieren, eskalieren bis es knallt!

Booom! Ähh - wir haben es nicht so gemeint!

Wann sind Neuwahlen in Deutschland?
Transatlantische infantile geschlechtslose grüne NATO-Erweiterungs - Strohmänner*Innen*in abwählen. Green Young Leaders zurück in den Kindergarten zur Friedenserziehung.


Nr: 1014  vom: 02.04.22 13:45:47

kismet  🔴 Hits: 343 artdisc.org blog Kunst fokussieren artdisc.org blog nr. 1013 kommentieren
artdisc.org blog nr. 1013

Die Raben die Du rufst // wirst Du nie los


Nr: 1013  vom: 02.04.22 13:24:24

OSKAR LAFONTAINE 22.07.2020  🔴 Hits: 2715
artdisc.org blog nr. 1012
Auch 75 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg ist Deutschland kein souveränes Land. Die USA entscheiden darüber, ob von deutschem Boden aus Krieg geführt wird und ob Deutschland in militärische Auseinandersetzungen hineingezogen wird.

Ihre Militäreinrichtungen in Ramstein und Stuttgart z.B. sind notwendig, um ihre mörderischen Rohstoff- und Drohnen-Kriege zu führen.

Jetzt melden sich die Mitglieder der US-Kriegspartei in Senat und Kongress. US-Senator Mitt Romney sieht in Trumps Plänen ein „Geschenk für Russland“. Da hat er Recht, denn wie uns beispielsweise George Friedmann, Gründer und Vorsitzender des US-amerikanischen Think-Tanks „Stratfor“, erklärt hat, ist es Ziel der US-Politik, zu verhindern, „dass deutsches Kapital und deutsche Technologien sich mit russischen Rohstoffen und russischer Arbeitskraft verbinden – eine einzigartige Kombination, vor der die USA seit Jahrhunderten eine Höllenangst haben“.

Und wie die Ukraine nach dem ehemaligen US-Sicherheitsberater Zbigniew Brzezinski Dreh- und Angelpunkt des eurasischen Kontinents ist („Ohne die Ukraine hört Russland auf, ein eurasisches Imperium zu sein.“), so müssen die USA Deutschland unter Kontrolle haben, wenn sie die europäische Außen- und Militärpolitik steuern wollen. Und was sagt unsere Allzeit-Kanzlerin dazu, laut US-Magazin “Forbes” die „mächtigste Frau der Welt“? „Amerikanische Truppen in Deutschland dienen sowohl dem Schutz Deutschlands und des europäischen Teils der Nato (das ist ein Märchen) als auch den Interessen der Vereinigten Staaten von Amerika.“

Jetzt müsste Angela Merkel, die als Befürworterin des Irak-Krieges, des Syrien-Krieges, der Sanktionen gegen Russland und Iran und des aberwitzigen Zwei-Prozent-Ziels der Nato trotz einiger Abweichungen immer wieder den US-Vorgaben folgt, nur noch dahinterkommen, dass die Interessen des US-Imperialismus in Deutschland eine souveräne deutsche und europäische Außenpolitik dauerhaft verhindern und den Frieden und die Sicherheit der Menschen in Deutschland und Europa von Tag zu Tag mehr gefährden. Russische und bald auch chinesische Nuklearraketen sind auf die zentralen US-Einrichtungen in Deutschland programmiert. Und Technik kann immer wieder versagen.

PS: Leider stehen für die Nachfolge Merkels wieder nur treue US-Vasallen zur Wahl.


Nr: 1012  vom: 01.04.22 17:35:26

NewsGuard   🔴 Hits: 2729
artdisc.org blog nr. 1011
Das Wahrheitsministerium 2.0

Medien aussortieren.

NewsGuard ist ein US-Unternehmen, das die journalistische Qualität und Glaubwürdigkeit von mehreren Tausend Medien in verschiedenen Ländern fortlaufend untersucht und seine Bewertungen an Internet-Konzerne lizenziert. Diese kennzeichnen „nicht vertrauenswürdige“ Medien dann mit einem Warnschild.

NewsGuard wurde 2018 in New York gegründet und operiert inzwischen auch in Kanada, Großbritannien, Frankreich, Italien und Deutschland.

Politische Berater:
NewsGuard beschäftigt zahlreiche ehemalige Politiker und hochrangige Beamte der US-Regierung sowie der Nato in einem Beirat, der das Unternehmen „strategisch berät“, darunter:
Michael Hayden, NSA- und CIA-Direktor unter US-Präsident George W. Bush
Tom Ridge, Minister für Heimatschutz unter George W. Bush
Elise Jordan, Redenschreiberin für US-Außenministerin Condoleezza Rice
Don Baer, PR-Chef („White House Communications Director“) im Weißen Haus unter Bill Clinton
Richard Stengel, PR-Chef („Undersecretary of State for Public Diplomacy“) im US-Außenministerium unter Minister John Kerry
Anders Fogh Rasmussen, Ex-Generalsekretär der Nato
[Multipolar]


Nr: 1011  vom: 31.03.22 16:09:32