© sc.HAPPY Grossansicht, Zurück zur Gesamtübersicht #artdisc.org Mediathek

DIE FROSCH DER PERSPEKTIVE. Ich habe ihn entdeckt, den Frosch des kommenden Jahrzehnts - in der

DIE FROSCH DER PERSPEKTIVE. Ich habe ihn entdeckt, den
Frosch des kommenden Jahrzehnts - in der Nähe von
Annaberg-Buchholz mitten im Erz und Gebirge. Und: Er macht
mich als Mensch wie Künstler und das fast abgestorbene
politisches Wesen wieder agg


Kunst von sc.Happy
inseriert: 07.01.10
Hits: 1808

artdisc.org Media Bild

Die Frosch

Der Perspektive

Wir kennen ihn noch, wir alten Zausel, heiseren Rocker, vom Schulunterricht, den Frosch,der für uns nur einen Namen trug:

Galvani, Luigi (1737-1798), italienischer Arzt, Physiologe und Naturforscher, der zu den Wegbereitern der Elektrochemie zählt. So weit so schlimm. Kennt heute niemand mehr. Höchstens war wer mal von uns Reisesüchtigen in Bologna, wo das Genie geboren ist.

Aber was weiss der junge Mensch heute von dem Begriff: Patrizierfamilie, aus der Luigi stammt.
Wenn heute wer Medizin zu studieren beginnt, denkt er an Eigentum, Wohnung, Eigentumwohnung. Als Nebenfach fällt Philosophie sowieso aus.

Wer kann dafür, dass Galvani zunächst als Arzt und Hilfschirurg schuften musste, ehe er sich nebenbei der anatomischen Forschungen widmen konnte und als Dozent an einem medizinischen Institut verdingen, wo er es dann rasch zum Professor für Anatomie und Gynäkologie bringt. Nachdem französische Truppen Bologna besetzt, weigert er sich, Napoleon die Treue zu schwören, worauf man ihn all seiner Ämter enthebt. Der aufrührerische Gelehrte kommt zunächst bei seinem Bruder unter, versuchte sich zu rehabilitieren und stirbt unterdessen am 4. Dezember 1798 in Bologna.

Was von ihm geblieben ist und eventuell im Gedächtnis der Menschheit bleibt: Galvani untersuchte die Auswirkungen von Elektrizität auf Nerven und Muskeln. Er entdeckte, dass frisch präparierte Muskeln von Froschschenkeln zucken, wenn sie mit zwei verschiedenen Metallen in Berührung kommen. Später unternahm er Versuche mit einer Elektrisiermaschine. Nicht ganz zu unrechtging er davon aus, dass sich im Froschschenkel, dessen Funktion er mit einer Leidener Flasche verglich, eine Elektrizitätsquelle befinde. Seine Entdeckung spielte er Allessandro Volta zu.

Volta wie Volt das spricht für beide. Aus der galvanischen Stromerzeugung erwächst die Voltasche Säule, Vorläuferin der heutigen Batterie. Auf den Namen Galvani gehen Begriffe wie Galvanismus, Galvanisieren, Galvanotechnik und Galvanometer hervor. Galabend, Ballagala und Bagatelle zählen nicht dazu.

Was wunder also, dass ich den Frosch verehre, ihn zum Tier des kommenden Jahrzehnts erhebe und mein Volk, die Völker Europas, der Welt, ausser Amerika und China auffordere, dem Frosch Hymnen und Balladen zu widmen.

Der Frosch ist auf unserer Seite.

Kermit, der Frosch und Miss Piggy sind die besseren Menschen, in über hundert Ländern als menschliche Wesen ausgestrahlt.

Also sei auf Erden keiner mehr länger ein Frosch, es sei denn, er ist ein Frosch, ist der Frosch, ist der Frosch, ist der Frosch.

Hüpf. Hüpf. Hurra.

2010 wird sein Jahr.

P.S.: Der Bogen, mit dem die Saiten angestrichen und zum Klingen gebracht werden, ist eine dünne, konkav gekrümmte Stange aus Pernambukholz von etwa 75 Zentimeter Länge, zwischen deren Enden (Frosch und Spitze ) etwa 150 bis 250 Rosshaare gespannt sind. Zur Verstärkung der Reibung sind die Haare mit Kolophonium bestrichen. Die Violine hat vier Saiten, die im Quintabstand auf die Noten gd1a1e2 (von unten nach oben) gestimmt sind. Bei frühen Violinen bestanden die Saiten aus reinem Darm. Heute sind sie aus Darm, Aluminium, Silber, Stahl oder metallumsponnenem Kunststoff.

Wer das morgen nicht fehlerfrei aufsagen kann, kommt in die Hexensuppe zu den Krötenbeinen und spinnerten Leuten.

Weiterer Literaturhinweis:

Hop-Frog (1849; Hopp-Frosch) Edgar Allen Poe.

Froschkonzert von Erich Loest

Über Literatur, 1966, Von fliegenden Fröschen, libidonösen Epen, vaterländischen Romanen, Sprechblasen und Ohrwürmern. 13 Essays, 1982.

Beinarbeit hin, Arbeit für alle her, der Kopf schreit um Hilfe.