♦  Letzter Eintrag
19.05.22   23:06:19

Die neuen Helden der Ukraine - per Gesetz


Yevgeny Konovalets,
einer der Führer der OUN und Nazikollaborateur.

Ivan Poltavets-Ostryanitsa,
Kollaborateur der Nazis und Freund eines der wichtigsten Ideologen des Nationalsozialismus, des Autors des „Rassenwahns“ und der „Endlösung der Judenfrage“ Alfred Rosenberg. Er leitete ein Regiment aus ukrainischen Nazi-Kosaken, das an Massakern an Juden teilnahm.

Ulas Samtschuk,
Chefredakteur der pronazistischen antisemitischen Zeitung Volyn. Von 1941 bis 1942 veröffentlichte Samtschuk seine Apologetik für Hitler. Er propagierte die Ideen des Holocausts und begrüßte die Ausrottung der Juden von Rivne und Kyiv. „Wo der ukrainische Staat aufgebaut wird, gibt es keine (Juden)“, schrieb Samtschuks Zeitung am 27. November 1941.

Vasyl Sidor,
Nazi- und Kriegsverbrecher aus dem Nachtigall-Bataillon und dem Schutzmannschaftsbatallion 201 der Hilfspolizei. Er war an den Massakern an Juden und Polen sowie an Strafaktionen gegen Partisanen und Zivilisten in Belarus beteiligt. Vasyl Levkovich, Organisator und Teilnehmer am Massenmord an 5.000 Juden in Dubno und vielen Tausend Juden in Rivne.

Vasyl Galasy,
Aktivist der OUN und Mitorganisator der Judenpogrome in der Region Ternopil und der Massaker an Polen.

Alexander Wyschniwski und Volodymyr Kubiyovich
von der SS-Division „Galizien“.


Nur Israel und Polen haben protestiert - Deutschland und EU schwieg. Das ist also das gemeinsame MORALISCHE Fundament unserer NEUEN demokratischen Eliten - oder habe ich etwas übersehen?
Was ist mit Nancy und die Diversen - und dem unbarmherzigen Kampf gegen reeeeechtsss - oder ist das eine inszenierte Farce?



© Kai Pohl Grossansicht, Zurück zur Gesamtübersicht #artdisc.org Mediathek

DER ROTE ARM. Auszüge aus Fragmenten. Dezent umsortierte Teile des Dramas DER ROTE ARMEE PROLOG

DER ROTE ARM. Auszüge aus Fragmenten. Dezent umsortierte
Teile des Dramas DER ROTE ARMEE PROLOG (1990) von
Jörg-Michael Koerbl.


Kunst von Kai Pohl
inseriert: 19.01.22
kaufen für: 3 €
Hits: 235

artdisc.org Media Bild

PRENZLAUER BERG COLLECTION, Vol. 6

Herausgegeben von der EdK Berlin im Januar 2022


Text: Jörg-Michael Koerbl

Montage/Grafik/Layout: Kai Pohl.


TRAUM DES AUTORS

ICH SAGE EUCH: MIT EINER AN BLINDHEIT GRENZENDEN SICHERHEIT BETRATEN DIE ROTARME DAS ÖRTLICHE THEATER UND ERSCHOSSEN DEN DICKEN REGISSEUR DIE SCHAUSPIELER BRACHEN IN SCHWEIGEN AUS ZÜNDETEN SICH ZIGARETTEN AN WARFEN DIE BRENNENDEN KIPPEN IN DIE DEKORATION AUS PAPIER UND SEIDE UND LEGTEN EINER NACH DEM ANDERN IHRE KOSTÜME INS FEUER

wenn die anarchie gesiegt hat
kämpfe ich für die ordnung

kaufen für: 3 €

Kauf-Formalitäteten über KünstlerKontakt.
Obenrechts Icon klicken.
artdisc.org ist nicht der Handelspartner!

Kunstartikel von Kai Pohl

Kommentare: 1

♦ 20.01.22   18:33:29
Dialektik

wenn die anarchie gesiegt hat // kämpfe ich für die ordnung