© Clemens Schittko Grossansicht, Zurück zur Gesamtübersicht #artdisc.org Mediathek

Clemens Schittko: alles gut #Ritter Literatur


Kunst von Clemens Schittko
inseriert: 16.04.23
kaufen für: 19 €
Hits: 991


artdisc.org Media Bild

Ein Gedicht kann in allem stecken: in Computerfehlermeldungen, in Schlagzeilen der Yellow-Press, in Nekrologen ebenso wie in der Bundesligatabelle oder auch in standardisierten Antwortschreiben von Preiskomitees und Verlagen.

Der Autor Clemens Schittko ist jemand, der Gedichte eher findet als erfindet. Seine listenartigen Textgebilde zeigen uns in analoger Form die Absurditäten der digitalen Welt, die einer zunehmend absurden realen Welt entspringen, ja selbst Teil davon sind. Schittkos poetische Verfahren der Kumulierung verweisen auf heutige Produktions- und Kontroll-Hypertrophie.

In der monomanischen Zurschaustellung sprachlicher Fundstücke werden die Perfidien massenmedialen Bewusstseinsschwindels offenbar. Dem spätkapitalistischen Blues stellt Schittko melancholisch getönte Anti-Gedichte über Liebesleid und Tod zur Seite: wahre Kleinode von Selbstironie und stilistischem Understatement. Clemens Schittkos poetischer Konzeptualismus gehört zu den originellsten Beiträgen deutschsprachiger Lyrik heute.

Einzelne Exemplare (mit Signatur?) gibt es auch bei mir.
Über Einladungen zu Lesungen und Rezensionsanfragen freue ich mich.

kaufen für: 19 €

Kauf-Formalitäteten über KünstlerKontakt.
Obenrechts Icon klicken.
artdisc.org ist nicht der Handelspartner!

Kunstartikel von Clemens Schittko

 Ich, der Kommentator, habe AGB + DSGVO gelesen!