♦  Letzter Eintrag
19.05.22   23:06:19

Die neuen Helden der Ukraine - per Gesetz


Yevgeny Konovalets,
einer der Führer der OUN und Nazikollaborateur.

Ivan Poltavets-Ostryanitsa,
Kollaborateur der Nazis und Freund eines der wichtigsten Ideologen des Nationalsozialismus, des Autors des „Rassenwahns“ und der „Endlösung der Judenfrage“ Alfred Rosenberg. Er leitete ein Regiment aus ukrainischen Nazi-Kosaken, das an Massakern an Juden teilnahm.

Ulas Samtschuk,
Chefredakteur der pronazistischen antisemitischen Zeitung Volyn. Von 1941 bis 1942 veröffentlichte Samtschuk seine Apologetik für Hitler. Er propagierte die Ideen des Holocausts und begrüßte die Ausrottung der Juden von Rivne und Kyiv. „Wo der ukrainische Staat aufgebaut wird, gibt es keine (Juden)“, schrieb Samtschuks Zeitung am 27. November 1941.

Vasyl Sidor,
Nazi- und Kriegsverbrecher aus dem Nachtigall-Bataillon und dem Schutzmannschaftsbatallion 201 der Hilfspolizei. Er war an den Massakern an Juden und Polen sowie an Strafaktionen gegen Partisanen und Zivilisten in Belarus beteiligt. Vasyl Levkovich, Organisator und Teilnehmer am Massenmord an 5.000 Juden in Dubno und vielen Tausend Juden in Rivne.

Vasyl Galasy,
Aktivist der OUN und Mitorganisator der Judenpogrome in der Region Ternopil und der Massaker an Polen.

Alexander Wyschniwski und Volodymyr Kubiyovich
von der SS-Division „Galizien“.


Nur Israel und Polen haben protestiert - Deutschland und EU schwieg. Das ist also das gemeinsame MORALISCHE Fundament unserer NEUEN demokratischen Eliten - oder habe ich etwas übersehen?
Was ist mit Nancy und die Diversen - und dem unbarmherzigen Kampf gegen reeeeechtsss - oder ist das eine inszenierte Farce?



© Clemens Schittko Grossansicht, Zurück zur Gesamtübersicht #artdisc.org Mediathek

Ein offenes

Ein offenes Geheimnis


Kunst von Clemens Schittko
inseriert: 30.12.21
Hits: 236

artdisc.org Media Bild

Ein offenes Geheimnis

meine Mutter weiß es
mein Bruder weiß es
meine Oma weiß es
und meine Tante weiß es
und würde er noch leben,
so wüsste es auch mein Vater
nämlich: es geht mir gut

es geht mir gut
das wissen meine Freunde,
die ich nicht habe
es geht mir gut
das wissen meine Bekannten
denn jeder hat schließlich Bekannte
es geht mir gut
das weiß sogar ich

der Staat, der mich überwacht, weiß:
es geht mir gut
und würde man die Kanzlerin fragen,
müsste sie einräumen,
dass sie es auch weiß
niemand weiß,
warum das so ist
alle wissen nur:
es geht mir gut

die Nachbarn wissen es
der Postbote weiß es
die Putzkraft auf den Treppen weiß es
und der Hauswart weiß es sowieso
und auch die Müllmänner wissen es
und alle Handwerker,
die bei mir ein- und ausgehen, wissen:
es geht mir gut
es geht mir gut

es geht mir sogar so gut,
dass es selbst die Nachrichtensprecher wissen,
wenn ich den Fernseher einschalte
und gleiches gilt natürlich auch für die unzähligen Moderatoren
und nicht zuletzt wissen es alle Schauspieler,
die systemstabilisierend unterwegs sind
und dann sind da noch die Fußball-Profis,
zumindest die von Hertha BSC,
die ihre Spiele für eine Schweigeminute unterbrechen,
um sich daran zu erinnern,
was sie wissen,
nämlich: es geht mir gut

ich wiederhole:
es geht mir gut
alle wissen es
doch niemand weiß,
warum das so ist
doch welche Rolle spielt das schon,
solange jeder nur weiß,
was er weiß
und nicht einfach nur daran glaubt,
dass es nun einmal so ist,
wie es ist?

die Kollegen wissen es
die Konkurrenten wissen es
die Juroren und Lektoren wissen es
und die Verlage wissen es natürlich auch
der Buchhandel weiß es
und die Leser wissen es
ja, letztlich weiß es der ganze korrupte Betrieb
es geht mir gut

jedes Kind weiß:
es geht mir gut
und weil es letztlich jeder weiß,
hat es überhaupt keinen Sinn,
noch darüber zu reden
man sollte sich stattdessen dem Schweigen hingeben
und die Stille genießen
doch man genießt die Stille nicht
stattdessen sagt man sich andauernd:
„ah … wie schön doch diese Stille ist“

Schweigen ist also auch keine Lösung
und so mache ich einfach weiter
so wie jeder irgendwie weitermacht
denn wer möchte schon auf Anhieb tot sein?
und deshalb sage ich jetzt:
die Produzenten wissen es
die Lieferanten wissen es
die Sicherheitskräfte wissen es
und die Kassiererin bei Lidl weiß es auch,
was ja überhaupt das Wichtigste ist
und deshalb grüße ich an dieser Stelle ganz herzlich
die Kassiererin bei Lidl

Carola weiß es
und Kai weiß es sowieso
Lilly weiß es
und Ralf hat es schon immer gewusst
Robert weiß es (oder meinetwegen auch Lars)
und letztlich weiß es ja dann auch Silvia
doch wer ist schon diese Silvia?

alle wissen:
es geht mir gut
doch niemand weiß,
warum das so ist
doch welche Rolle spielt das schon,
solange jeder irgendwie glücklich ist,
weil er weiß:
es geht mir gut?

 Ich, der Kommentator, habe AGB + DSGVO gelesen!